Enthält kommerzielle Inhalte

Wie funktioniert die Auszahlung bei der Bwin App?

Mit der Bwin App auszahlen lassen

Zwar geht es auch immer um Spaß und Nervenkitzel, aber am Ende des Tages will der Buchmacher-Kunde beim Sportwetten Gewinne einfahren. Bei den vielen Wetten, die es beispielsweise bei Bwin gibt, sollten sich lukrative Wettquoten finden lassen. Dies funktioniert sogar über die Bwin-App fernab des eigenen Rechners. Auszahlungen können auch über die Bwin App vorgenommen werden.

Inhaltsverzeichnis

Auch wenn die App eine vereinfachte Version des Bwin Angebots zeigt, zumindest in der Darstellung, wird beim Thema Sicherheit nicht gespart. Bwin App Auszahlungen unterligen genau denselben hohen Anforderungen bei der Sicherheit. Grundsätzlich können Kunden damit aber bequem eine Auszahlung vornehmen.

Bwin Auszahlung per App

Wer eine Bwin Auszahlung machen möchte, kann das im Grunde fast jederzeit tun. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Beispielsweise ein noch nicht vollständig freigespielter Bonus bzw FreeBets, die erst noch umgesetzt werden muss. Ansonsten ist die Sache aber recht einfach. Im Kontobereich gibt es den Punkt Auszahlungen, der verschiedene Optionen bereithält. Ist eine Auszahlung geglückt, gibt es von Bwin eine Bestätigung per E-Mail.

Auszahlungen werden nicht automatisch gebucht, sondern müssen erst durch einen Bwin Mitarbeiter bestätigt werden. So soll Missbrauch verhindert werden, was letztendlich auch dem Kunden zum Schutz dient. In der Regel ist es vorgesehen, dass die Auszahlungen auf demselben Weg erfolgen wie auch die Einzahlungen, also demselben Konto und Zahlungsart. Auch das dient der Sicherheit. Je nach Auszahlungsart kann es unterschiedlich lange dauern, meist jedoch nur wenige Tage, wenn alles seine Richtigkeit hat. Auszahlung mit Skrill oder Neteller sind häufig sogar in Minuten oder wenigen Stunden beim Tipper.
 

Kombi Wetten und klassische Systemwetten bei Bwin
Bwin Systemwetten und Kombi Wetten Erklärung – Wettbasis.com Ratgeber

 

Wie lange dauert die Bwin Auszahlung per App?

Bwin ist über eine mobile Seite erreichbar. Ebenso gibt es aber auch Apps für iOS und Android. Beide erleichtern die Bedienung enorm. Die Bwin App Auszahlung ist natürlich möglich. Wer jedoch darüber eine schnellere Auszahlung erhofft, dürfte enttäuscht werden. Auch dann ist eine Freischaltung der Auszahlung von einem Mitarbeiter möglich. Das kann ein paar Stunden dauern. Entsprechend dient die Bwin App zwar der leichteren Bedienung, aber im Resultat ändert sich nicht viel. Allerdings ist der Kunde dann nicht mehr an den Wohnort gebunden, sondern kann mobil bei Bwin Tipps abgeben und auch Gewinne auf auf sein Konto erhalten.

Die Bearbeitungszeit bei der Auszahlung variiert nicht zwischen angeforderten Withdrawals via App oder normal am Computer. Gleiches gilt für Einzahlungen und natürlich kann auch die Registrierung via App erfolgen. Der Bwin Neukundenbonus bzw die Joker-Wette kann mobil genutzt werden.