Enthält kommerzielle Inhalte

Tennis-Wetten

Wer gewinnt die US Open 2020 der Damen?

Grand Slam unter besonderen Bedingungen

Levin Leitl   30. August 2020

Nun werden sie also doch gespielt, die US Open 2020. Einerseits darf man froh sein, wieder großartiges Tennis verfolgen zu dürfen, andererseits besteht immer die Befürchtung, dass die Blase, in der sich die Helden des weißen Sports in New York befinden, noch vor Beendigung des Turniers platzen wird. Wir hoffen das Beste und schauen uns an, wer bei den Damen die besten Aussichten auf den Turniersieg hat.

Inhaltsverzeichnis

Viele Athletinnen haben ihre Teilnahme an den US Open abgesagt. Sechs der Top 8 der WTA-Weltrangliste verzichten wegen gesundheitlicher Bedenken auf einen Start. Titelverteidigerin Bianca Andreescu fehlt ebenso wie Simona Halep, Ashleigh Barty, Elina Svitolina, Kiki Bertens und Belinda Bencic. Dennoch versprechen die nächsten zwei Wochen jede Menge Spannung.

US Open der Damen 2020 beste Wettquoten *

Spieler Quote Wetten?
Japan Naomi Osaka 6.50 Wettquoten Bet365
United States Serena Williams 6.70 Wettquoten Interwetten
Czech Republic Karolina Pliskova 14.00 Wettquoten Interwetten
United States Sofia Kenin 19.00 Wettquoten Bet365
Spain Garbine Muguruza 20.00 Wettquoten Interwetten
Belarus Aryna Sabalenka 22.00 Wettquoten Interwetten
Belgium Elise Mertens 22.00 Wettquoten Interwetten
United Kingdom Johanna Konta 24.00 Wettquoten Interwetten

Bei Bet365 auf die US Open wetten

(Wettquoten vom 28.08.2020, 11:30 Uhr)
AGB gelten | 18+

 
Im Free-TV werden einige Begegnungen auf Eurosport 1 zu sehen sein. Wer mehr von den US Open live erleben möchte, der muss auf Eurosport 2 oder gar den Eurosport Player ausweichen, wo dann nahezu alle Matches übertragen werden. Bei der Wettbasis werden wir die US Open 2020 mit Prognosen und zahlreichen Tennis-Tipps wie immer eng begleiten.

 

Naomi Osaka - US Open Damen (© imago images / AAP / Scott Barbour)

Naomi Osaka (© imago images / AAP / Scott Barbour)

 

Die US Open sind das Turnier des Jahres, an dem für die Tenniscracks das meiste Preisgeld ausgeschüttet wird. Auch einige Athletinnen aus dem deutschsprachigen Raum sind am Start, von denen Angelique Kerber wohl die beste Aussichten auf ein erfolgreiches Turnier hat. Dennoch zählt keine Spielerin aus unserem Heimatgebiet bei den US Open 2020 der Damen zu den Favoriten.

US Open 2020 der Damen – Favoriten

Czech Republic Karolina Pliskova
Position im WTA-Ranking: 3.
Erfolge bei den US Open: Finale 2016

Als Dritte der Weltrangliste ist Karolina Pliskova die Frau, die mit dem besten Ranking nach New York gekommen ist. Damit ist die Tschechin an Position eins gesetzt und wird den ganz harten Brocken, zumindest bis zum Achtelfinale erst einmal aus dem Weg gehen. Allerdings ist die Finalistin aus dem Jahr 2016 offenbar in keiner Top-Verfassung.

Infografik US Open Damen 2020

Topgesetzte auf der Suche nach der Form

Anfang August unterlag die 28jährige bei Vorbereitungsmatches gegen die Polin Iga Swiatek und auch gegen Andrea Petkovic. In der vergangenen Woche konnte Karolina Pliskova auch bei der Generalprobe beim Masters in New York, welches an Ort und Stelle ausgetragen wird, nicht überzeugen und unterlag in ihrem Auftaktmatch gegen Veronika Kudermetova.

Das sind nicht die besten Voraussetzungen, um bei den US Open 2020 der Damen Wetten auf einen Triumph der Tschechin zu platzieren. Die besten Buchmacher sehen die topgesetzte Spielerin zwar im erweiterten Kreis, doch als Top-Favoritin werden im Big Apple andere Damen gehandelt. Karolina Pliskova ist auch nicht unsere erste Wahl.

Siegerin US Open 2020?
Osaka
6.50
Williams
6.75

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 28.08.2020, 11:30 Uhr)

AGB gelten | 18+
 

United States Serena Williams
Position im WTA-Ranking: 9.
Erfolge bei den US Open: Siegerin 1999, 2002, 2008, 2012, 2013, 2014

Generell spielt Serena Williams auf der Tour nur noch die Turniere, die ihr zusagen. Deshalb ist die US-Amerikanerin anhand ihrer Matchpraxis ohnehin schlecht zu bewerten. Bei den US Open wird sie auf alle Fälle am Start sein und wir können uns vorstellen, dass es ihre letzte große Chance ist, ein Grand Slam Turnier zu gewinnen.

Endlos lang wird die Karriere der 38jährigen nicht mehr weitergehen. Auch wenn die von der Wettbasis getesteten Buchmacher Serena Williams als eine der Top-Favoritinnen ansehen, denken wir, dass es extrem schwer wird, in New York erfolgreich zu performen. Bei den US Open 2020 Wetten auf einen Triumph der Amerikanerin zu platzieren, halten wir für gewagt.

Preisgeld bei den US Open 2020 der Damen:
Champion: 3.000.000 $
Finalist: 1.500.000 $
Halbfinalist: 800.000 $
Viertelfinalist: 425.000 $
Achtelfinalist: 250.000 $
3. Runde: 163.000 $
2. Runde: 100.000 $
1. Runde: 61.000 $

 

Die Jagd nach dem Rekord

Dabei braucht sie nur noch einen Grand Slam Titel, um mit Margaret Court gleichziehen. Seit drei Jahren wartet Serena Williams allerdings vergeblich. Die Form in der Vorbereitung mit Niederlagen gegen Shelby Rogers in Lexington und Maria Sakkari in New York lassen erahnen, dass es wahrscheinlich mit dem 24 Major-Titel ihrer außergewöhnlichen Karriere nichts werden wird.

Japan Naomi Osaka
Position im WTA-Ranking: 10.
Erfolge bei den US Open: Siegerin 2018

Naomi Osaka ist im Augenblick in aller Munde, denn die Japanerin hat gerader auf ihr Semifinale beim Masters in New York verzichtet, um gegen Rassismus und Diskriminierung zu protestieren. Vorher hat die 22jährige bei der Generalprobe sehr gut und erfolgreich gespielt. Der Turniersieg war möglich, doch ihre Überzeugung war der Japanerin wichtiger.

 
Interwetten Wettguthaben & Gewinnspiel!

30 Jahre Interwetten Gewinnspiel

Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

Mach‘s noch einmal Naomi

Vorher gab es Siege gegen Karolina Muchova, Dayana Yastremska und Anett Kontaveit. Noch war die Japanerin nicht wieder die Alte, doch teilweise sah das wieder nach attraktivem Tennis mit tollen Winkeln aus. Gerade in ihrem Alter ist die Spielpause zudem besser zu verkraften und deshalb ist bei den US Open 2020 der Damen eine Prognose auf einen Triumph von Naomi Osaka durchaus gerechtfertigt.

Außerdem ist es das Turnier, wo der Japanerin vor zwei Jahren der ganz große Durchbruch gelungen ist, als sie ihr erstes und bis heute einziges Grand Slam Turnier gewann. Positive Erinnerungen und eine ganz gute Verfassung machen Naomi Osaka zu einer Favoritin, zumal ihr Draw herausfordernd, aber durchaus lösbar ist.

Siegerin US Open 2020?
Pliskova
13.00
Kenin
19.00

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 28.08.2020, 11:30 Uhr)

AGB gelten | 18+

 

US Open 2020 der Damen – Außenseiter

Zahlreiche Topspielerinnen, die in New York durchaus als Favoritinnen anzusehen wären, sind nicht am Start. Das bedeutet, dass es viele vermeintliche Außenseiter gibt, die mit den Hufen scharen. Selten war es wohl einfacher, ein Grand Slam Turnier zu gewinnen, zumindest was den Umfang der Konkurrenz anbelangt.

Beim Masters in New York haben neben Naomi Osaka vor allem Elise Mertens, Johanna Konta und Victoria Azarenka überzeugt. Diese drei Damen muss man sicherlich bei den Überlegungen zu den US Open 2020 Favoriten mit einbeziehen. Hinzu kommen Spielerinnen wir Sofia Kenin, Garbine Muguruza, Aryna Sabalenka oder Jennifer Brady.
 

Dezimiertes Damen-Feld kämpft um den Titel
US Open Spielplan der Damen 2020

 

Kerber als klare Außenseiterin

„Natürlich ist es schwer, ohne jede Matchpraxis in ein Grand-Slam-Turnier zu gehen. Aber Angie ist sehr erfahren und sie hat dieses Mal absolut keinen Druck.“

Barbara Rittner

In der Riege der aussichtsreichen Damen wird Angelique Kerber nicht geführt. Vielleicht ist es ganz gut so, denn Druck hat die deutsche Nummer eins im Grunde gar nicht.

Allerdings hat sie auch keine Wettkampfpraxis. Die deutsche Teamchefin Barbara Rittner traut Kerber zwar alles zu, doch für uns gehört dazu eben auch das frühe Scheitern in New York.

Eckpunkte zum Hygienekonzept:
Keine Quarantäne bei der Einreise nach New York
Permanente Tests der noch im Turnier verbliebenen Akteure
Sofortiges Ausscheiden bei einem positiven Testergebnis
Maskenpflicht, außer beim Match und Training
Kein Kontakt zu Menschen außerhalb der Bubble

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die US Open 2020 der Damen?

Die US Open 2020 werden mit extremer Spannung erwartet. Schade nur, dass mit viele Topspielerinnen, unter anderem mit Ashleigh Barty und Simona Halep die Nummer eins und zwei der Welt, sowie mit Bianca Andreescu die Titelverteidigerin fehlen. Trotzdem wird es großen Sport unter merkwürdigen Bedingungen geben.

Die US Open sind das lauteste Turnier auf der Tour, doch bis auf den Fluglärm wird man davon in den nächsten zwei Wochen kaum etwas mitbekommen. Kommen wir zum sportlichen Bereich. Die Wettbüros sehen Naomi Osaka und Serena Williams vorne. Mit der US-Amerikanerin rechnen wir allerdings nicht mehr. Wir erwarten eher die Damen in den späteren Runden, die zuletzt beim Masters in New York erfolgreich waren.

 

Key-Facts – US Open 2020 der Damen – Wetten

  • Sechs der Top 8 der Weltrangliste sind nicht am Start.
  • Topgesetzte Pliskova zuletzt mit drei Niederlagen.
  • Williams und Osaka die Favoriten bei den Buchmachern.

 

Unsere beiden heißesten Anwärterinnen auf den Titel sind Naomi Osaka und Elise Mertens. Tendenziell sehen wir sogar die Belgierin mit den besseren Aussichten, auch wenn Interwetten sie bespielweise mit Quoten von über 20,00 bedacht hat. Auf jeden Fall werden erfolgreiche Wetten wegen der hohen Wettquoten große Gewinne ausschütten.

 
Unibet US Open Jackpot!

Unibet US Open Wettmeisterschaft
AGB gelten | 18+

 

Wer gewinnt die US Open 2020 der Damen? – Beste Wettquoten *

Japan Naomi Osaka: 6.50 @Bet365
United States Serena Williams: 6.70 @Interwetten
Czech Republic Karolina Pliskova: 14.00 @Interwetten
United States Sofia Kenin: 19.00 @Bet365
Spain Garbine Muguruza: 20.00 @Interwetten
Latvia Aryna Sabalenka: 22.00 @Interwetten
Belgium Elise Mertens: 22.00 @Interwetten
United Kingdom Johanna Konta: 24.00 @Interwetten

(Wettquoten vom 28.08.2020, 11:30 Uhr)

Hier bei Interwetten auf die US Open wetten
AGB gelten | 18+