Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Skispringen

Nordische Ski WM 2023: Programm, Zeitplan, Startzeiten, Übertragung & Favoriten

Miriam Müller  24. Februar 2023
nordische ski wm 2023 programm
Die Nordische Ski WM 2023 steigt im slowenischen Planica. (© IMAGO / Bildbyran)

Die Nordische Ski WM 2023 findet vom 21. Februar bis 6. März in Planica in Slowenien statt. In den zwei Wochen stehen zwölf Langlauf-Entscheidungen, fünf Wettbewerbe in der Nordischen Kombination und sieben Entscheidungen im Skispringen an.

Wie sieht das Nordische Ski WM 2023 Programm und der Zeitplan genau aus? Wer überträgt die WM-Wettbewerbe im TV und Livestream?

Hier gibt es alle Infos zur Nordischen Ski Weltmeisterschaft 2023: Das komplette Programm mit Zeitplan und Übertragung sowie eine Übersicht zu den größten Medaillen-Favoriten in den drei Disziplinen.

 

Nordische Ski WM 2023: Programm, Zeitplan & Übertragung

Datum Disziplin Event Übertragung
23.02., 14:30 Uhr Langlauf Sprint Finals klassisch Damen ZDF, Eurosport
23.02., 14:30 Uhr Langlauf Sprint Finals klassisch Herren ZDF, Eurosport
23.02., 17:00 Uhr Skispringen Einzel Damen Normalschanze ZDF, Eurosport
24.02., 11:30 Uhr Nordische Kombination Einzel Frauen Normalschanze ZDF, Eurosport
24.02., 14:15 Uhr Nordische Kombination Einzel Frauen 5 km ZDF, Eurosport
24.02., 15:30 Uhr Langlauf Skiathlon Männer 2 x 15km ZDF, Eurosport
25.02., 10:00 Uhr Nordische Kombination Einzel Männer Normalschanze ZDF, Eurosport
25.02., 12:15 Uhr Skispringen Team Damen Normalschanze ZDF, Eurosport
25.02., 14:00 Uhr Langlauf Skiathlon Frauen 2 x 7,5km ZDF, Eurosport
25.02., 15:30 Uhr Nordische Kombination Einzel Männer 10km ZDF, Eurosport
25.02., 17:00 Uhr Skispringen Einzel Herren Normalschanze ZDF, Eurosport
26.02., 10:30 Uhr Nordische Kombination Mixed Team Normalschanze ZDF, Eurosport
26.02., 13:30 Uhr Langlauf Teamsprint Männer Freistil ZDF, Eurosport
26.02., 13:30 Uhr Langlauf Teamsprint Frauen Freistil ZDF, Eurosport
26.02., 15:00 Uhr Nordische Kombination Mixed Team Staffel 4×5 km ZDF, Eurosport
26.02., 17:00 Uhr Skispringen Mixed Team Normalschanze ZDF, Eurosport
28.02., 12:30 Uhr Langlauf Frauen 10km Freistil ZDF, Eurosport
01.03., 11:00 Uhr Nordische Kombination Großschanze Team ARD, Eurosport
01.03., 12:30 Uhr Langlauf Männer 15km Freistil ARD, Eurosport
01.03., 15:00 Uhr Nordische Kombination Männer Team 4×5 km ARD, Eurosport
01.03., 17:30 Uhr Skispringen Einzel Damen Großschanze ARD, Eurosport
02.03., 12:30 Uhr Langlauf Frauen Staffel 4 x 5km/td>

ARD, Eurosport
03.03., 12:30 Uhr Langlauf Männer Staffel 4 x 10km/td>

ARD, Eurosport
03.03., 17:30 Uhr Skispringen Einzel Herren Großschanze ARD, Eurosport
04.03., 10:30 Uhr Nordische Kombination Männer Einzel Großschanze ARD, Eurosport
04.03., 12:00 Uhr Langlauf Frauen klassisch 30km ARD, Eurosport
04.03., 15:00 Uhr Nordische Kombination Männer 10km ARD, Eurosport
04.03., 16:30 Uhr Skispringen Team Herren Großschanze ARD, Eurosport
05.03., 12:00 Uhr Langlauf Herren klassisch 50km ARD, Eurosport

 

TV & Stream: Wer überträgt die Nordische Ski WM 2023?

Zur Freude allerdeutschen Wintersportfans gibt es die Nordischen Ski WM 2023 Übertragung im Free TV.

In Deutschland haben die Zuschauer mehrere Möglichkeiten, Planica 2023 zu verfolgen. Das ZDF überträgt an den ersten fünf Finaltagen, die ARD dann an den darauf folgenden fünf. Dazu gibt es alle Übertragungen auch auf Eurosport.

Kunden von DAZN können die Nordische Ski WM auch dort sehen, da der Sport-Streamingdienst Eurosport 1 und 2 im Programm integriert hat. Zusätzlich sind die Wettbewerbe bei Paramount+ oder in den Mediatheken von ARD und ZDF als Livestream verfügbar.

 

Wintersport-Programm im TV

 

Nordische Ski WM 2023: Programm & Favoriten im Skispringen

Bei der Nordischen Ski Weltmeisterschaft in Planica finden Frauen- und Männer-Bewerbe im Skispringen sowohl auf der Normal- als auch auf der Großschanze statt. Dazu gibt es mehrere Teambewerbe.

Für die Einzelspringen entspricht die Liste der Medaillenkandidaten grundsätzlich jener der aktuellen Weltcupstände.

Bei den Herren ist Halvor Egner Granerud in dieser Saison der König der Lüfte. Der Norweger hat schon 10 Saisonsiege gefeiert und kommt als Weltcupleader nach Planica.

Mitfavoriten sind der Österreicher Stefan Kraft, der Pole Dawid Kubacki und auch der Japaner Ryoyu Kobayashi. Mit Karl Geiger hat Deutschland hier Medaillenchancen.

Bei den Frauen gehört die Österreicherin Eva Pinkelnig zu den großen Nordische Ski WM 2023 Favoriten im Skispringen. Sie kommt als Gesamtweltcup-Führende zur WM. Zu den Mediallenanwärterinnen gehört hier auch die beste deutsche Skispringerin Katharina Althaus.

 

 

Nordische Ski WM 2023: Zeitplan & Favoriten in der Kombination

Johannes Lamparter kommt als Weltcup-Führender nach Planica. Der Österreicher hat in diesem Winter bereits sieben Saisonsiege gefeiert. Somit gilt er als Nordische Ski WM 2023 Favoriten.

Weitere Medaillenanwärter in den Einzelbewerben der Nordischen Kombination sind Jens Lurås Oftebro (NOR) sowie die beiden deutschen Top-Kombinierer Julian Schmid und Vinzenz Geiger.

Bei den Frauen überstrahlt Gyda Westvold Hansen bislang alles. Die Norwegerin hat alle (!) bisherigen neun Weltcup-Rennen in dieser Saison gewonnen. Alles andere als Gold für die Saison-Dominatorin wäre eine Sensation.

 

Die Langlauf-Favoriten bei der Nordischen Ski WM in Planica

Auf dem Zeitplan der Nordischen Ski WM 2023 stehen auch insgesamt zwölf Langlauf-Rennen in Form von Einzelrennen bei Frauen und Männern sowie auch Teambewerbe.

Im Langlauf-Weltcup der Männer sind vor WM-Beginn fünf Norweger in den Top-6 bzw. sechs in den Top-8 zu finden. Leader ist Johannes Høsflot Klæbo vor Pål Golberg, die ebenfalls zu den großen WM-Favoriten zu zählen sind.

Die einzigen zwei Nicht-Norweger die für die Langlauf-Rennen der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft zum Favoritenkreis zu zählen sind, sind der Italiener Federico Pellegrino (Gesamtweltcup-Dritter) und Calle Halfvarsson (SWE/7.).

Bei den Frauen ist mit Tiril Udnes Weng zwar vor WM-Beginn eine Norwegerin die Nummer 1 im Weltcup, aber hier kommenauch andere Nationen für Medaillen infrage.

Wie die US-Amerikanerin Jessica Diggins und Kerttu Niskanen (FIN). Deutschland hat mit Katharina Hennig eine Athletin im erweiterten Medaillen-Kreis.

 

nordische ski wm 2023 Übertragung Programm

Nordische Ski WM 2023 Zuschauer und Tickets

Planica liegt im Dreiländereck zwischen Slowenien, Italien und Österreich, in der Nähe des Skigebiets Kranjska Gora und gilt als Ursprung des slowenischen Skispringens und Skifliegens. Zu den Weltmeisterschaften werden stolze 250.000 Besucher erwartet.

In der Festival Zone wird es neben den Wettkämpfen auch abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Konzerten geben. Das Areal befindet sich zwischen der Langlaufloipe und der Skisprungschanze.

Die Eröffnungs- und Medaillenzeremonien finden im Nordic Park statt, der sich in der Nähe von Kranjska Gora befindet.

Die Zuschauer können sich auf eine bunte Nordische Ski WM 2023 mit zahlreichen Events auf der Nordic Meile freuen.

 

Die besten 5 Wettanbieter für Biathlon Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

Testbericht Wetten
AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

 

Passend zu diesem Artikel:

Miriam Müller

Miriam Müller

Alter: 34 Nationalität: deutsch Lieblings-Wettanbieter: bwin

Bereits seit einem knappen Jahrzehnt verfasst Miriam Texte zu verschiedenen Sportarten. Was als Werkstudententätigkeit begann wurde zu einer echten Leidenschaft. Inzwischen verfügt Miriam über einen großen Erfahrungsschatz, von dem alle Wettfans bei Wettbasis profitieren können. Neben Fußball gehören auch American Football, Tennis, die Formel 1 und Wintersport zu Miriams Favoriten.   Mehr lesen