Enthält kommerzielle Inhalte

MotoGP

MotoGP von Frankreich 2021: Favoriten, Wettquoten & Infos

Ducati startet gegen Yamaha in die nächste Runde

Kai Thomaschewski  10. Mai 2021
MotoGP von Frankreich 2021 Wetten
Wird Bagnaia beim MotoGP in Frankreich 2021 den Favoriten gefährlich? © IMAGO / ZUMA Press, 19.09.2020

Mit Le Mans bestreitet die MotoGP in Frankreich 2021 ihr Wochenende auf einer der prestigereichsten Strecken der gesamten Motorsport-Welt. Neben der Formel 1 und dem 24-Stunden-Rennen ist der französische Kurs auch für grandiose MotoGP-Wochenenden bekannt. 

Inhaltsverzeichnis

Nach einem grandiosen Grand Prix in Spanien verspricht der französische Kurs ein weiteres Highlight zu werden. Im Vordergrund steht dabei ein weiteres Mal Fabio Quartararo, der nach seiner Armpump-OP um die Rückkehr auf das Podest fährt.

Bereits vor zwei Wochen galt der Franzose als klarer Favorit auf den spanischen Sieg. Allerdings bekam er nach einer deutlichen Führung zur Halbzeit Armpump im rechten Unterarm, womit sein sicher geglaubter Sieg dahin war. Quartararo besaß keine Kraft mehr in seinem Arm und konnte ihn auch nicht mehr kontrollieren. Als Folge wurde er schnell von dem späteren Sieger Jack Miller eingeholt und flog letzten Endes sogar aus der Top 10.

Die letzten MotoGP-Rennen 

MotoGP RennenErsterZweiterDritter
GP von Spanien 2021 Jack MillerFrancesco BagnaiaFranco Morbidelli
GP von Portugal 2021Fabio QuartararoFrancesco BagnaiaJoan Mir
GP von Doha 2021 Fabio QuartararoJohann ZarcoJorge Martin
GP von Katar 2021Maverick VinalesJohann ZarcoFrancesco Bagnaia 

Langfristige Folgen entstehen für den Yamaha-Piloten glücklicherweise aber nicht, denn mit der in der MotoGP nahezu üblichen Armpump-OP sicherte sich Quartararo schnell wieder den Start in der Königsklasse. Quartararo wird in seiner Heimat daher wieder als einer der zahlreichen Favoriten gehandelt, wobei die von der Wettbasis getesteten Buchmacher dem Lokalmatadoren wieder aussichtsreiche Chancen zusprechen. Für den MotoGP von Frankreich 2021 ist Fabio Quartararo mit erneut niedrigen Wettquoten ausgestattet.     

MotoGP von Frankreich 2021 – Programm & Uhrzeit

EventDatumUhrzeit
Großer Preis von Frankreich16.05.202114:00 Uhr

Zu sehen ist die MotoGP von Frankreich in diesem Jahr in Deutschland und Österreich auf Servus TV und in der Schweiz auf SRF2. Außerdem überträgt der Streaming-Dienst DAZN das Rennen live.

Großer Preis von Frankreich – 16.05.2021 – beste Quoten

 
FahrerWettquotenWetten?
Jack Miller3.75Bet365
Fabio Quartararo4.60Bet365
Johann Zarco5.00Bet365
Francesco Bagnaia7.50Bet365
Marc Marquez7.50Bet365
Franco Morbidelli11.00Bet365

Wettquoten Stand: vom 14.05.2021 um 21.56 Uhr | AGB beachten

 

MotoGP von Frankreich – Favoriten

Mit zwei Saison-Siegen ist Fabio Quartararo erneut einer der wichtigsten Favoriten. Bereits am Freitag stellte der Franzose klar, dass ihm seine Armpump-OP keine größeren Probleme bereitet, weshalb er auch an diesem Wochenende auf Angriff starten wird. Nach den Siegen in Portugal und Katar ist ihm jedenfalls ein weiterer Sieg zuzutrauen. 

Großer Preis von Frankreich – Platzierungen

Großer Preis von FrankreichErsterZweiterDritter
2020Danilo PetrucciAlex MarquezPol Espargaro
2019Marc MarquezAndrea DoviziosoDanilo Petrucci
2018Marc Marquez Danillo PetrucciValentino Rossi
2017
Maverick VinalesJohann Zarco Dani Pedrosa

Ebenso präsentiert sich als zweiter Franzose aber auch Johann Zarco als brandgefährlich. Mit seiner Pramac-Ducati fuhr Zarco am Freitag zur Bestzeit. Auf überraschend trockener Strecke setzte er sich im zweiten Training gegen die Konkurrenz durch und untermauerte damit, dass er gerade in seiner Heimat beim MotoGP in Frankreich 2021 unbedingt zu den Favoriten hinzugezählt werden muss.

Ducati besitzt den Speed-Vorteil

Neben Pramac besitzt aber auch das Ducati-Werksteam Bestchancen. Mit Miller und Bagnaia gewann das italienische Team den für sie oftmals katastrophal verlaufenen Großen Preis von Spanien nicht nur mit einem Doppelsieg, sondern mit diesem zeigten sie auch, dass Ducati in der aktuellen Saison auf wahrscheinlich jeder Strecke gewinnen kann. Mit ihren Speed-Vorteilen gelten Bagnaia, als WM-Führender, ebenso wie Jack Miller für den MotoGP von Frankreich 2021 hinsichtlich Wetten auf den Sieger jedenfalls als wichtige Favoriten. 

Weitere Mitstreiter um den Sieg

Mit Abstrichen könnten aber auch weitere Piloten auftrumpfen. Unter anderem zeigte Vinales in der zweiten Yamaha einen starken Eindruck und lässt damit hoffen, dass er nach den schwächeren Ergebnisse von Spanien und Doha wieder die Form zeigt, mit der er den Saison-Auftakt in Katar gewann. Nicht vergessen werden sollte aber auch Morbidelli auf seinem älteren Yamaha-Modell. Zuletzt stand Morbidelli mit seiner Yamaha auf dem Podest, weshalb beim MotoGP in Frankreich auch eine Prognose auf den Sieg des Italieners vorstellbar wäre. 

Marquez erhöht sein Trainingspensum 

Ebenso wird auf den Wettseiten Marc Marquez wieder als Favorit gehandelt. Zwar erhöhte Marquez die Frequenz zuletzt deutlich und trainiert wieder intensiver, dennoch sollten die Erwartungen an den Spanier nicht zu hoch gesteckt werden. Noch immer ist Marquez nicht in der Form, mit welcher er seine zahlreichen Siege errang. Wir raten deshalb auch beim Großen Preis von Frankreich 2021 von Wetten auf den Serienweltmeister ab.

Suzuki steht vor einer Herausforderung

Auch würden wir in dieser Woche nicht auf die Suzuki setzen. Bei kühlen Temperaturen tat sich die Suzuki zuletzt schwer, weshalb Le Mans mit seiner schlechten Wetterprognose wohl ein schwieriges Wochenende für Mir und Rins sein wird. Die relativ hohen Wettquoten vonseiten der Buchmacher können wir deshalb absolut nachvollziehen.

Bet365

 

Unsere Value-Wette:
Bagnaia gewinnt
7.50
 

Bei Bet365 wetten

Quoten Stand: vom 14.05.2021 um 22.05 Uhr | AGB gelten | 18+

MotoGP von Frankreich 2021 – Die Eindrücke

Mit den gesehenen Eindrücken des Freitags bestätigt sich die Einschätzung, dass einige Ducatis um den Sieg fahren können. Jack Miller gewann die Bestzeit auf nasser Strecke, wohingegen sich Johann Zarco auf trockener Strecke durchsetzte. Bagnaia darf als ebenso stark genannt werden und komplettiert das bärenstarke Aufgebot der diesjährigen Ducati.

Ihr stärkster Konkurrent wird Fabio Quartararo sein, der es den Italienern ein weiteres Mal schwer machen wird. Als Lokalmatador startend genießt er außerdem einen wichtigen Vorteil, den allerdings auch Zarco zu nutzen weiß. Die weiteren Yamahas von Vinales, Morbidelli und Rossi überzeugten am Freitag ebenfalls und könnten durchaus für eine Podest-Überraschung sorgen.

Großer Preis von Frankreich am 16.05.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Vergleichbar mit den letzten Rennen wird es wohl auch in Le Mans einen Schlagabtausch zwischen Ducati und Yamaha geben. Beide Teams besitzen in diesem Jahr ein exzellentes Motorrad, weshalb sie den restlichen Teams deutlich davonfahren.

Key-Facts – MotoGP Großer Preis von Frankreich 2021 Wetten

  • Fabio Quartararo lässt seine Armpump-OP hinter sich 
  • Ducati dominiert den Freitag 
  • Bagnaia ist der aktuell konstanteste Top-Fahrer

Dabei machte Ducati in den letzten Tagen den etwas besseren Eindruck, weshalb wir uns einen Sieg von einem ihrer Fahrer eher vorstellen können. Neben Johann Zarco spricht der Freitag auch für einen Sieg durch Jack Miller. Mindestens ebenso stark erscheint uns aber auch Bagnaia zu sein, der als Zweiter in Spanien und Portugal selbstbewusst an den Start gehen wird.

Ducatis wichtigster Konkurrent wird ein weiteres Mal Fabio Quartararo sein. Wir denken allerdings, dass er mit seiner Yamaha den Top-Speed starken Ducatis in dieser Woche wahrscheinlich nicht gewachsen sein wird. 

Unsere Wette würden wir deshalb auf Francesco Bagnaia abgeben, der als WM-Führender die bisher konstantesten Ergebnisse einfuhr. Seine Ducati-Kollegen besitzen zwar vergleichbar gute Karten und werden auf den Wettseiten sogar mit etwas niedrigeren Wettquoten gehandelt, nach den Eindrücken auf der iberischen Halbinsel würden wir im MotoGP von Frankreich 2021 unsere Wetten dennoch auf die Wettquoten von Francesco Bagnaia platzieren.  

   

Wer gewinnt den MotoGP von Frankreich 16.05.2021 – beste Wettquoten *

 
FahrerWettquotenWetten?
Jack Miller3.75Bet365
Fabio Quartararo4.60Bet365
Johann Zarco5.00Bet365
Francesco Bagnaia7.50Bet365
Marc Marquez7.50Bet365
Franco Morbidelli11.00Bet365

Wettquoten Stand: vom 14.05.2021 um 21.56 Uhr | AGB beachten