Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League

Messi & PSG: Gewinnen sie jetzt die Champions League?

Zahlt sich das große Investment der Kat... Franzosen aus?

Steffen Peters  12. August 2021
PSG Messi Champions League
Holt Paris Saint-Germain mit Messi nun endlich den großen Triumph in der Königsklasse? (© IMAGO / PanoramiC)

Holt Paris Saint-Germain mit Lionel Messi nun endlich die Champions League? Nachdem die Franzosen trotz Großinvestitionen aus Katar jahrelang vergeblich dem Titel in der Königsklasse hinterherliefen, ging der Klub nun All-In.

Auf Sergio Ramos, Gianluigi Donnarumma, Georginio Wijnaldum und Achraf Hakimi folgte der Argentinier, den der FC Barcelona ohne Einnahmen aus der Super League einfach nicht bezahlen konnte.

Doch reicht Messi aus, um die Champions League zu gewinnen? Wir haben uns die Stärken und Schwächen der neuen Pariser Mannschaft einmal näher angesehen.

 

Wettquoten: Gewinnt PSG die Champions League?

Interwetten
Wer gewinnt die Champions League?
Paris Saint-Germain 3.85
Manchester City 4.50
Bayern München 7.50
FC Chelsea 9.50
FC Liverpool 10.0

* Wettquoten Stand vom 12.08.2021, 12.30 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

PSG mit Messi Champions League Sieger? Galaktische lassen grüßen

Die aktuellen Tätigkeiten auf dem Transfermarkt lassen Paris SG für viele als absoluten Topfavoriten auf jeden Titel in dieser Saison gelten. Insbesondere die Champions League soll dank Lionel Messi endlich in Frankreichs Hauptstadt wandern.

Mit den umfangreichen Ausgaben erinnert PSG etwas an Real Madrid zu Beginn des Jahrtausends. Die Königlichen griffen einst mit Zinedine Zidane, Ronaldo, Raul, Luis Figo und David Beckham nach den Sternen.

PSG greift nun mit Messi, Kylian Mbappé, Neymar, Ramos und vielen weiteren Topstars des internationalen Fußballs an. Die entscheidende Frage ist: Wird das Projekt erfolgreicher ausgehen als jenes der vermeintlich Galaktischen, die nie gemeinsam die Königsklasse gewinnen konnten?

Real Madrid musste einst lange 12 Jahre warten, ehe die Mannschaft den Henkelpott wieder in die Höhe strecken durfte. Und Paris?

Der einzige wichtige internationale Titel war bislang der Triumph im ehemaligen Europapokal der Pokalsieger. PSG schlug Rapid Wien im Endspiel 1995/96 mit 1:0.

 

Wettbasis Social Media

 

Offensive Extraklasse spricht für erfolgreiche Champions League 2021/22

Wer einmal durch die Spielerliste durchgeht, wird sich recht schnell bewusst, welches Allstar-Team die Pariser vor allem in der Offensive angesammelt haben. Lionel Messi, Kylian Mbappé und Neymar sind schließlich nicht die einzigen, die hier wirbeln.

Dazu kommen Angel di Maria, Pablo Sarabia und Mauro Icardi, die bei ziemlich allen anderen Klubs der Ligue 1 wohl unumstrittene Stammkraft wären. Selbst Julian Draxler steht als Alternative noch zur Verfügung.

Im Angriff hat weltweit niemand mehr zu bieten – zumindest wenn es um die individuelle Qualität geht. Schon ohne Lionel Messi war PSG stets brandgefährlich. Dies sollte sich nun weiterhin fortsetzen.

In der Gruppenphase wird PSG die Möglichkeit haben, sich locker einzuspielen. Selbst wenn ein schwerer Gegner wie Bayern München oder Manchester City schon in der Vorrunde droht, wird der Weg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in die K.o.-Runde führen.

 

Zu den Champions League Tipps

 

Connection zwischen Messi, Neymar & Pochettino stimmt

Bei Offensivspielern ist der Feel-Good-Faktor immer besonders wichtig, damit es am Ende rund läuft. Wir glauben, dass der in Paris allemal gegeben ist. Neymar wollte bereits länger wieder mit seinem Freund aus Argentinien zusammenspielen.

Dazu ist Trainer Mauricio Pochettino gar ein Landsmann Messis. Wenn er Lionel Messi bestmöglich einsetzen kann, um der Mannschaft optimal zu helfen, spricht nichts dagegen, dass die Connection zwischen Trainer und Superstar zur Erfolgsgeschichte wird.

Trotz seiner 34 Jahre und des vermeintlich fortgeschrittenen Fußballer-Alters ist Lionel Messi darüber hinaus noch in Bestform. In den Weltfußballer Quoten ist er mit Abstand der Topfavorit auf den Individualtitel 2021.

Selbst wenn Barca 2020/21 größtenteils schwächelte, sammelte Messi in 47 Pflichtspielen noch immer 38 Tore und 14 Vorlagen ein. Mehr kann im offensiven Output derzeit nur Robert Lewandowski bieten.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Wie steht es um die Egos der Topstars?

Einst gingen Neymar und Messi getrennte Wege, als es der Brasilianer satt hatte, im Schatten seines Kollegen zu stehen. Da er in Paris ebenfalls nicht zum angestrebten Weltfußballer wurde, wollte er seinen ehemaligen Mitspieler schon bald zurück haben.

Geht es diesmal zwischen den beiden gut? Immerhin di Maria und Messi verstehen sich blind, was natürlich vor allem am gemeinsamen Spiel für Argentinien liegt. So gewannen sie jüngst zusammen die Copa América 2021.

Doch wie reagiert Kylian Mbappé auf den Wechsel der neuen Nummer 30 zu PSG? Ohnehin kokettierte der französische Stürmer schon länger mit einem Transfer zu Real Madrid. Gerüchten zufolge soll sich dieser Wunsch nun noch verstärkt haben.

Paris Saint-Germain könnte damit direkt das nächste Drama ins Haus stehen. Perfekte Voraussetzungen für ein gutes Arbeitsklima sehen freilich anders aus.

 

Messi mit PSG Champions League Sieger trotz Abwehr-Defiziten?

Das zweite große Problem auf dem Weg zum Champions League Sieger mit Messi ist die Abwehr. Klar, Sergio Ramos ist eine erstklassige Verstärkung, ebenso zeigte ein Gianluigi Donnarumma bei der EM 2021, was er kann.

So weit, so gut, doch insbesondere der Arbeitswillen des Trios MNM in der Defensive dürfte infrage stehen. Weder Messi noch Neymar oder Mbappé sind dafür bekannt, lange Wege in der Verteidigung mitzugehen.

Während ein Robert Lewandowski oder ein Thomas Müller beim FC Bayern also lange Wege zurück macht und der Mannschaft hilft, kann es sich heute eigentlich kein Team mehr leisten, drei „Fremdkörper“ im eigenen Abwehrverhalten mitzuschleppen.

Die Spieler, die offensiv ohnehin alles können, zur Arbeit in der Defensive zu animieren, wird somit zur wichtigsten Aufgabe Pochettinos. Die Chancen dafür stehen unserer Einschätzung nach maximal gemischt.

 

Alle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Artikel: