Manchester United vs. Barcelona – Wettquoten, Wetten & Analyse – Champions League

Erobert Lionel Messi auch das Old Trafford?

/
Lionel Messi (Barcelona)
Lionel Messi (Barcelona) © GEPA pict

Manchester United vs. Barcelona Spain – Wettquoten *, Wetten & Analyse – 10.04.2019, 21:00 Uhr – Champions League (Viertelfinale)

Die Achtelfinals der diesjährigen UEFA Champions League sorgten für einige Überraschungen. Bereits jetzt ist fix, dass die Königlichen aus Madrid nicht zum vierten Mal in Serie den heiß begehrten Henkelpott gen Himmel strecken können. Der Titelverteidiger musste sich auf blamable Art und Weise den jungen Wilden aus Amsterdam geschlagen geben. Spanien dominierte die Königsklasse in den letzten Jahren, doch in dieser Spielzeit ist diese Dominanz nicht mehr gegeben. Der letzte verbliebene La Liga-Klub ist der FC Barcelona, der im Viertelfinale auf Manchester United trifft!

Während die Katalanen trotz eines torlosen Remis im Hinspiel keine Probleme im Rückspiel hatten, war das Weiterkommen der Red Devils eine Zitterpartie. Ohne wirklich selbst herausgespielte Torchance konnten die Solskjaer-Schützlinge dem haushohen Favoriten Paris Saint-Germain drei Tore einschenken. Als überhaupt erste Mannschaft schaffte Manchester United in einem KO-Spiel trotz einer 0:2-Heimniederlage doch noch den Aufstieg in die nächste Runde. Marcus Rashford hatte starke Nerven und verwandelte in der Nachspielzeit den Elfmeter zum überraschenden Weiterkommen. Im KO-Duell zwischen Manchester United und Barcelona sind laut Wettquoten die Spanier der haushohe Favorit. Bei den „To-Qualify“-Wetten liegen die Wettquoten lediglich bei einer 1,25 für das Weiterkommen von Messi & Co. Die Katalanen haben zudem den Vorteil, das Retourspiel zuhause bestreiten zu können.

Wer erreicht das Halbfinale?
Man Utd
3.85
Barcelona
1.25

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 17.03.2019, 20:39 Uhr)

Wer gewinnt: Manchester United oder Barcelona? 1X2 Wetten

Bei der Auslosung der Viertelfinal-Partien wurden zunächst die Katalanen aus dem Lostopf gezogen, trotzdem wird das Hinspiel zwischen den Katalanen und den Red Devils zunächst im Theatre of Dreams über die Bühne gehen. Die UEFA erlaubt es nämlich nicht, dass am gleichen beziehungsweise darauffolgenden Tag zwei Champions League Spiele in der gleichen Stadt bestritten werden. Vor diesem Spiel wurde Tottenham gegen Manchester City gezogen – und deswegen haben die Skyblues im Rückspiel Heimrecht. Bei Barcelona gegen Manchester United musste dahingehend das Heimrecht getauscht werden.

[pullquote align=“right“ cite=“UEFA-Statement“]“Manchester United kann weder am selben Abend noch an aufeinanderfolgenden Abenden zu Hause spielen, nachdem die zuständigen lokalen Behörden dies beschlossen haben. Das erste Spiel zwischen Manchester United und Barcelona wird daher im Old Trafford stattfinden.“[/pullquote]

Das Hinspiel wird nun am 10. April in Manchester über die Bühne gehen. Trotz des Heimvorteils wird der englische Spitzenklub von den Buchmachern als Außenseiter gehandelt. Für einen Heimsieg von Manchester United gegen Barcelona werden Wettquoten von bis zu einer 3,60 angeboten. Bei Wetten auf Messi & Co liegen die angebotenen Wettquoten indes nur knapp über einer 2,00! Dabei haben die Spanier in der langen Geschichte noch nie im Old Trafford gewonnen. Neben drei Spielen in der UEFA Champions League (zuletzt in der Saison 2007/08) gab es auch noch ein Spiel im Europacup der Pokalsieger. Die Red Devils feierten zwei Siege, zwei Mal endete die Partie mit einem Remis.

Das letzte Pflichtspiel der beiden Teams war das Endspiel in der Saison 2010/11. Im Wembley Stadion setzten sich die Katalanen wie schon in der Saison 2008/09 (ebenfalls im Endspiel) durch und feierten den Gewinn des Henkelpotts.

Manchester United vs. Barcelona – Wettquoten Vergleich * – Champions League

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Manchester United
3.60 3.40 3.20
Unentschieden 3.30 3.55 3.40
Barcelona
2.05 2.10 2.20

(Wettquoten vom 17.03.2019, 20:39 Uhr)

Manchester United – Barcelona – Wettquoten * auf die ‚Doppelte Chance‘

Der große FC Barcelona konnte noch nie ein Auswärtsspiel bei Manchester United gewinnen, dementsprechend naheliegend wären am 10. April Wetten auf die Doppelte Chance 1 oder X. Zwischen Manchester United und Barcelona werden für jene Wetten zudem noch äußerst lukrative Wettquoten im Bereich einer 1,80 angeboten. Die Heimstärke verganener Jahre – vor allem unter Sir Alex Ferguson – hat Manchester United nicht mehr und dementsprechend ist dies trotz des direkten Vergleiches ein äußerst riskanter Tipp. Die Wettquoten für die Doppelte Chance „1 oder 2“ (1,32) beziehungsweise „X oder 2“ (1,33) sind deutlich niedriger. Wirklich reizvoll erscheint diese Wettart im Hinspiel des UEFA Champions League Viertelfinals zwischen Manchester United und Barcelona daher nicht.

Manchester United vs. Barcelona – Doppelte Chance-Wetten
Manchester United oder X: 1.80 @Unibet
Manchester United oder Barcelona: 1.32 @Bet3000
X oder Barcelona: 1.33 @Betway

(Wettquoten vom 18.03.2019, 16:00 Uhr)

 

Manchester United gegen Barcelona – Wettquoten * für ‚Sieg zu Null‘

Die Auswärtstorregel könnte in naher Zukunft bei internationalen Spielen abgeschafft werden. Aktuell sind Tore in der Fremde aber noch von enormer Bedeutung, schließlich zählen diese unter Umständen doppelt. Dahingehend muss die jeweilige Heimmannschaft stets eine gute Balance aus Offensive und Defensive finden. Wieviel Risiko ist in Ordnung, ohne sich selbst in die Bredouille zu bringen? Keine einfache Frage, zumeist heißt das Motto jedoch „Safety First“ und ein Offensivspektakel beider Teams ist aufgrund der Wichtigkeit des Wettbewerbs gerade im Hinspiel keineswegs garantiert. Möglicherweise könnten deswegen zwischen Manchester United und Barcelona die Wettquoten auf den „Zu-Null-Sieg“ einer Mannschaft interessant sein. Für einen Heimsieg ohne Gegentreffer werden interessante Wettquoten um 6,70 angeboten. Ein Gäste-Sieg ohne Gegentreffer bringt indes den 3,90-fachen Einsatz!

Manchester United – Barcelona – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Manchester United gewinnt zu Null: 6.70 @Interwetten
Barcelona gewinnt zu Null: 3.90 @Interwetten

(Wettquoten vom 18.03.2019, 16:00 Uhr)

Manchester United vs. Barcelona – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Die Wichtigkeit des Spiels ist keineswegs von der Hand zu weisen und dementsprechend könnte es durchaus ein Spiel mit wenigen Toren geben. Allerdings steht auch außer Frage, dass beide Mannschaften über Spieler verfügen, die aus dem Nichts ein Tor erzielen können. Dies konnte Manchester United gleich dreifach im Rückspiel im Prinzenpark gegen das Star-Ensemble von Thomas Tuchel beweisen. Seit Ole Gunnar Solskjaer das Sagen hat, spielen Akteure wie Paul Pogba oder Romelu Lukaku wie ausgewechselt. Auch Marcus Rashford befindet sich in starker Form. Bei den Katalanen wurde Lionel Messi erst kürzlich von den Fans von Betis Sevilla mit Standing Ovations bedacht. „Der kleine Floh“ ist in beneidenswerter Form, Suarez trifft ebenfalls nach Belieben. Zwischen Manchester United und Barcelona zeigt die Analyse der Offensivqualitäten doch deutlich, dass mit einem Über 2,5 zu rechnen ist. Die Wettquoten hierfür liegen bei einer 1,70!

Manchester United – Barcelona ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.70 @Tipico
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Tipico

(Wettquoten vom 18.03.2019, 16:00 Uhr)

Manchester United vs. Barcelona – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Bei erfolgreichen Wetten auf das Über 2,5 ist es von Vorteil, wenn beide Teams mindestens einmal treffen, dadurch wäre immerhin schon mehr als die halbe Miete gegeben für ein erfolgreiches Über 2,5! In der Post-Mourinho-Ära spielt Manchester United wieder deutlich offensiver und in den 19 Pflichtspielen vor der ersten Länderspielpause unter Ole Gunnar Solskjaer haben die Red Devils in 16 der 19 Pflichtspiele getroffen. Bei Barcelona sind Tore ebenfalls garantiert, das torlose Remis im Hinspiel des Achtelfinals gegen Olympique Lyon war das einzige Champions League Spiel ohne Treffer. In der gesamten Saison haben die Katalanen sogar nur gegen Lyon sowie gegen Sevilla (Copa del Rey) kein Tor erzielt. Im Hinspiel zwischen Manchester United und Barcelona werden für Wetten auf mindestens einen Treffer beider Teams Wettquoten von 1,57 angeboten!

Manchester United – Barcelona – Treffen beide Teams?
Ja: 1.57 @Interwetten
Nein: 2.25 @Interwetten

(Wettquoten vom 18.03.2019, 16:00 Uhr)

 

Manchester United vs. Barcelona – Analyse Torschützen Wetten

Die heißesten Kandidaten auf einen Torerfolg im Old Trafford Stadium am 10. April liegen auf der Hand. Bei den Hausherren präsentierte sich der 25-jährige Belgier Romelu Lukaku im Rückspiel gegen PSG eiskalt. Allerdings waren diese beiden Tore die ersten CL-Treffer von Lukaku in dieser Saison. Dafür traf der bullige Angreifer schon ein Dutzend Mal in der Premier League. Neben Lukaku haben auch noch Paul Pogba und Marcus Rashford zwei CL-Tore vorzuweisen – öfter hat bei Manchester United niemand getroffen. Pogba könnte durch seine Kopfballstärke und den Status als Elfmeterschütze im Hinspiel zwischen Manchester United und Barcelona für Torschützen Wetten im Fokus stehen.

Wer wenn nicht er? Acht Tore in nur sechs Champions League Spielen konnte Lionel Messi in der Königsklasse in dieser Spielzeit erzielen. Nicht nur international spielt der 1,70 große Messi mit seinen Gegnern Katz und Maus. In 37 Pflichtspielen hat er nicht nur 39 Treffer erzielt, sondern auch noch 21 Assists geliefert. Ein Treffer von Messi ist jederzeit möglich, die Wettquoten sind relativ niedrig logischerweise. Der stark aufspielende Ousmane Dembele wäre eine interessante Option, wird aber wohl erst wenige Tage vor dem Hinspiel wieder fit und ist dementsprechend auch nicht zu empfehlen.

Pogba trifft jederzeit (Manchester United): 3.50 @Guts
Lukaku trifft jederzeit (Manchester United): @2.85 Guts
Messi trifft jederzeit (Barcelona): @1.85 Guts
Dembele trifft jederzeit (Barcelona): @3.20 Guts

(Wettquoten vom 08.04.2019 – 18:00 Uhr)

Hier bei Guts ohne Steuer wetten

Manchester United vs. Barcelona Spain – Beste Quoten * Champions League

Sieg Manchester United: 3.60 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Tipico
Spain Sieg Barcelona: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 18.03.2019, 16:00 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Barcelona:

1: 27%
X: 27%
2: 46%

Hier bei Bet365 wetten

CONTENT :

Champions League 09.04. - 10.04.2019 Viertelfinale Hinspiele

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
09.04./21:00 es Liverpool - Porto CL Viertelfinale
09.04./21:00 es Tottenham - Manchester City CL Viertelfinale
10.04./21:00 es Ajax Amsterdam - Juventus CL Viertelfinale
10.04./21:00 es Manchester United - Barcelona CL Viertelfinale