18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Handball

EHF European League Final Four 2023: Spielplan, Uhrzeit & Übertragung

Berlin und Göppingen greifen nach dem Titel

Steffen Peters  28. Mai 2023
EHF European League Final Four 2023 Spielplan Übertragung Uhrzeit
Frisch Auf Göppingen um Tim Kneule ist im European League Final Four dabei. (© IMAGO / Eibner)

Im EHF European League Final Four 2023 sind mit den Füchsen Berlin und Frisch Auf Göppingen gleich zwei deutsche Bundesliga-Klubs am Start. Der ehemalige EHF-Pokal ist meist fest in deutscher Hand.

Das Final Four Turnier steigt 2023 in Flensburg. Am 27. Mai steigen die beiden Halbfinals, am 28. Mai dann das Duell um den Titel.

Hier gibt es alle Informationen rund um das EHF European League Final Four mit Spielplan, Terminen, Uhrzeiten, allen Teilnehmern sowie die Übertragung der Spiele im TV und Livestream.

 

EHF European League Final Four Spielplan 2023

Runde Spiel Uhrzeit Übertragung
Halbfinale Montpellier Handball – Füchse Berlin 27.5., 15:30 Uhr DAZN
Halbfinale Fraikin BM Granollers – Frisch Auf Göppingen 27.5., 18:00 Uhr DAZN
Spiel um Platz 3 Verlierer HF1 – Verlierer HF2 28.5., 15:30 Uhr DAZN
Finale Sieger HF1 – Sieger HF2 28.5., 18:00 Uhr DAZN

 

 

Wann ist das European League Final 4 in Flensburg?

Das Final Four der Handball European League steigt an diesem Wochenende in Flensburg. Gespielt wird am Samstag, den 27. Mai, sowie am Sonntag, den 28. Mai 2023.

Die beiden Halbfinals der EHF European League finden am Samstag statt. Anwurf beim Spiel der Füchse Berlin gegen Montpellier Handball ist um 15:30 Uhr. Die Partie zwischen Frisch Auf Göppingen und Fraikin BM Granollers beginnt um 18:00 Uhr.

Am Sonntag stehen die Entscheidungen an. Das Finale zwischen den beiden Halbfinal-Siegern wurde auf 18:00 Uhr terminiert.

Kurz zuvor findet ab 15:30 Uhr bereits das Spiel um Platz 3 statt. Auch wenn die Partie wenig beliebt ist, geht es für die beiden Halbfinal-Verlierer immerhin um Bronze.

 

european league final four spielplan

Arena & Spielort beim European League Final Four

Das EHF European League Final Four findet am Samstag und Sonntag in Flensburg statt. Spielort ist die Campushalle nahe der dänischen Grenze.

6.300 Zuschauer finden in der Arena Platz und sollten diese am Wochenende auch komplett füllen. Zumindest erhoffen sich dies die Veranstalter.

Denn die Tickets sind schon extrem teuer. Ein Sitzplatz hinter den Toren – also in der schlechtesten Kategorie 4 – ist für 131,50 Euro zu haben.

 

European League Final Four Übertragung: Wer zeigt die Spiele?

Sämtliche Spiele vom EHF European League Final Four aus Flensburg werden live bei DAZN übertragen. Die Partien gibt es also im Livestream in der Smart-TV-App, Handy-App oder auch einfach auf dem Laptop.

DAZN kostet zwar im Monatsabo 29,99 Euro, doch wer sowieso nur am Handball interessiert ist, kommt mit dem neuen DAZN World Modell günstiger weg. Denn dieses kostet nur 9,99 Euro. Auch Champions League und European Cup sind inkludiert.

Eine Alternative zu DAZN im Free-TV oder Pay-TV gibt es nicht. Auch die linearen TV-Sender DAZN 1 und DAZN 2 werden die Spiele nicht übertragen.

Trotz der umfangreichen deutschen Beteiligung in Form von Gastgeberstadt und Teilnehmern sind zum Beispiel ARD oder dritte Programme ebenfalls nicht live dabei.

 

Handball im TV: Komplettes Programm

 

Wer sind die Handball European League Final 4 Teilnehmer?

Noch vier Mannschaften verbleiben im Kampf um den Titel in der Handball European League. Diese treffen – wie im Europapokal längst üblich – in einem Final Four Turnier aufeinander.

Folgende Mannschaften sind die Final 4 Teilnehmer:

Füchse Berlin
Platz 3 in der Bundesliga, aber nach zu wechselhaften Resultaten wohl ohne Meisterchance. In Europa soll nun der dritte Titel in der European League folgen.

Montpellier Handball
Noch nie gewann eine französische Mannschaft die European League bzw. den ehemaligen EHF-Pokal. Montpellier ist Zweiter in der LNH Division 1, wird die Meisterschaft aber wohl PSG überlassen müssen.

Frisch Auf Göppingen
Eine sehr durchwachsene Bundesliga-Saison nimmt bald ihr Ende. Aktuell steht FA auf Platz 14, ist näher an den Abstiegsplätzen als am Europapokal dran. In der European League könnte es den fünften Titel geben. Damit wäre Göppingen alleiniger Rekordsieger.

BM Granollers
BM Granollers gewann bereits zweimal die EHF European League, letztmals allerdings 1996. Ist in Spaniens ASOBAL ordentlich dabei, aktuell Dritter, doch Barcelona ist mit 27 Siegen in 27 Spielen unschlagbar.

 

Wettquoten: Wer ist Favorit beim EHF Final Four?

Paarung
1
2
Anbieter
Montpellier vs. Füchse Berlin
3.30
1.28
European League Final Four 2023 Wetten
BM Granollers vs. Frisch Auf Göppingen
3.50
1.25
European League Final Four 2023 Wetten

Quoten Stand vom 26.05.2023, 7:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!
 

Geht es nach der Prognose der Buchmacher, sind die deutschen Klubs beim EHF Final Four in Flensburg favorisiert.

Die Füchse Berlin gehen mit einer Siegquote von unter 1.30 in ihr Halbfinale gegen die Franzosen aus Montpellier. Ähnlich schätzen die Wettanbieter Frisch Auf Göppingen in deren Halbfinale gegen Spaniens EHF Fnal Four Teilnehmer Granollers ein.

Sollte es wirklich so kommen, wie die Buchmacher prognostizieren, könnte es nach 2021 bereits das nächste rein deutsche Finale geben. Damals gewann der SC Magdeburg gegen die Berliner Füchse.

In einem möglichen deutschen European League Final Four Finale dürften dann aber die Füchse Berlin favorisiert sein. In der HBL steht der Hauptstadtklub auf Platz 3, während Göppingen auf Rang 14 im Niemandsland zu finden ist.

 

Die besten Handball Wettanbieter | Mai 2024

18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel:

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen