Enthält kommerzielle Inhalte

Handball

Handball Bundesliga heute: Spielplan & Prognose zum 32. Spieltag

Nach Meisterentscheidung geht es um die Plätze

Steffen Peters  3. Juni 2022
Handball Bundesliga 32. Spieltag
Feiert der TBV Lemgo am 32. Spieltag der HBL auch gegen Flensburg weiter? (© IMAGO / Hartenfelser)

In der Handball Bundesliga ist am 32. Spieltag bereits die wichtigste Entscheidung gefallen. Am Donnerstag sicherte sich der SC Magdeburg die erste Meisterschaft seit 21 Jahren.

In der HBL geht es heute damit nur noch um die weiteren Platzierungen hinter dem SCM, sei es im Kampf um die Champions League oder gegen den Abstieg.

Im Einsatz sind am Wochenende unter anderem Kiel, Berlin und Flensburg. Hier ist der gesamte Spielplan der Handball Bundesliga heute im Überblick.

 

HBL Spielplan heute: Diese Bundesliga Spiele gibt’s am 4. & 5.6.2022

  • 4.6., 16:30 Uhr: Bergischer HC – MT Melsungen
  • 4.6., 18:30 Uhr: HSG Wetzlar – SC DHfK Leipzig
  • 5.6., 14:00 Uhr: THW Kiel – HSV Hamburg
  • 5.6., 16:05 Uhr: TSV Hannover-Burgdorf – HC Erlangen
  • 5.6., 16:05 Uhr: Füchse Berlin – TSV GWD Minden
  • 5.6., 16:05 Uhr: TBV Lemgo – SG Flensburg-Handewitt

 

Handball Bundesliga startet Samstag mit BHC – MTM

Am Samstag (16:30 Uhr) wird der 32. Spieltag in der Handball Bundesliga mit der Partie zwischen dem Bergischen HC und MT Melsungen fortgesetzt. Insbesondere die Gäste sind dabei alles anderes als in Form: Zuletzt setzte es sechs Niederlagen am Stück.

Dass wir die Melsunger trotzdem vorne sehen, hat einen guten Grund. Denn im direkten Vergleich stehen mittlerweile fünf Siege und sechs ungeschlagene Spiele in Folge.

Niederlagen gab es zuletzt vor allem gegen starke Gegner wie Magdeburg und Kiel. Bei Betano gibt es für den HBL Tipp auf Auswärtssieg die hohe Wettquote 2.62.

 


18+ | AGB gelten

 

HBL heute mit schwächelnden Leipzigern

Im späten Samstagsspiel (18:30 Uhr) empfängt die HSG Wetzlar den SC DHfK Leipzig. Und die Gäste sind dabei alles andere als gut drauf. Zuletzt mussten die Sachsen fünf Niederlagen in Folge hinnehmen.

Wetzlar kommt auf der anderen Seite mit zwei Siegen und zwei Niederlagen aus den letzten vier Spielen. Doch zuhause ist der Gastgeber gut unterwegs und hofft auf den Trend: In den letzten drei H2H-Duellen gewann in der HBL stets das Heimteam.

Deshalb setzen wir in der bet365 App auf einen Heimsieg. Dafür gibt es am Wochenende Quoten um 1.50.

 

Handball Bundesliga mit geschlagenen Kielern

Die Jagd auf den SC Magdeburg ist für den THW Kiel endgültig verloren. Deshalb geht es am Sonntag (14 Uhr) gegen den HSV Hamburg darum, den zweiten Platz zu sichern. Die Aufmerksamkeit des THW darf erst danach auf das Champions League Final Four gerichtet werden.

Doch wie sehr darf man davon ausgehen, dass letzteres wirklich zutrifft? Mit Sicherheit ist man gegen Hamburg favorisiert, nicht zuletzt dank sieben ungeschlagenen H2H-Vergleichen in Folge. Doch ein Kantersieg erwartet uns eher nicht.

Deshalb wagen wir in der Handball Bundesliga eine Wette auf einen Hamburger Sieg mit Handicap +6,5. Für diesen Tipp gibt es bei Neobet die Quote 1.88.

 

Die besten Handball Wettanbieter

 

HBL Spielplan mit Duell Hannover vs. Erlangen

Auf dem Handball Bundesliga Spielplan steht am 32. Spieltag ein Duell zweier recht ähnlicher Teams in dieser Saison. Denn Hannover und Erlangen trennen nur ein Punkt. Können die Recken vorbeiziehen?

Die Chancen stehen gar nicht so schlecht, da Erlangen Hannover einfach zu liegen scheint. Schon siebenmal in Folge blieben die Recken zuletzt gegen den HCE ungeschlagen.

Grund genug, auch am Sonntag (16:05 Uhr) bei bet-at-home darauf zu setzen, dass Hannover-Burgdorf ungeschlagen bleibt. Die Doppelte Chance 1/X bringt die Wettquote 1.35.

 

HBL Spieltags mit Chance für Minden?

Die Füchse Berlin sind am Sonntag (16:05 Uhr) ebenfalls im Einsatz. Der Tabellendritte will auf den letzten Metern noch den THW Kiel abfangen und hat zumindest am 32. Spieltag eine machbare Aufgabe vor der Brust.

Gegen den 16. der HBL Tabelle, den TSV GWD Minden, wird ein Sieg in der Hauptstadt erwartet. Zudem gewannen die Füchse ihre letzten vier Spiele. Doch Minden hat auch die große Chance, sich mit einem Sieg von den Abstiegsplätzen abzusetzen.

Wir erwarten leider nicht, dass sie diese nutzen können. Stattdessen setzen wir in der bwin App darauf, dass es ein deutliches Ergebnis in Berlin gibt. Heimsieg mit Handicap -5,5 ergibt die HBL Quote 1.62.

 

Lemgo und Flensburg beenden 32. Spieltag

Ebenfalls am Sonntagnachmittag (16:05 Uhr) sorgen schließlich der TBV Lemgo-Lippe und die SG Flensburg-Handewitt für den Abschluss des 32. Spieltags. Die Gäste reisen mit einer beeindruckenden Statistik gen Westen: Denn seit 16 Spielen ist die SG im direkten Vergleich unbesiegt.

Auf der anderen Seite kommt Lemgo allerdings mit dem Selbstvertrauen von vier Siegen in Folge und Tabellenplatz 7 ins Spiel. Geht da was?

Wir erwarten ein, wie zuletzt bei Flensburg häufig, knappes Spiel. Unser Tipp lautet daher: Sieg Lemgo mit Handicap +2,5. Dafür stellt Betano die Wettquote 1.91 bereit.

 

Handball Bundesliga heute: Beste HBL Wetten zum 32. Spieltag

Tipp Quote Wetten?
Melsungen Sieg vs. Bergischer HC 2.62 Handball Bundesliga heute
Wetzlar Sieg vs. Leipzig 1.50 HBL Wetten
Hamburg Sieg +6,5 vs. Kiel 1.88 Handball Bundesliga Quoten
Hannover vs. Erlangen DC 1/X 1.35 HBL Wetten
Berlin Sieg -5,5 vs. Minden 1.62 Handball Bundesliga heute
Lemgo Sieg +2,5 vs. Flensburg 1.91 HBL heute
Wettquoten Stand: 03.06.2022, 10:10 Uhr
18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel:

 

Steffen Peters

Steffen Peters

Alter: 29 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt schreibt Steffen journalistisch über die verschiedensten Sportarten. Seine größte Expertise besitzt er im Fußball, Eishockey, Motorsport und Handball. Bei der Wettbasis ist er neben dem Erstellen von Testberichten vor allem im News-Bereich tätig.

Privat tippt Steffen gerne auf Kombiwetten und vor allem auf Partien aus dem südamerikanischen Raum. In seinem eigenen Blog schreibt er zudem über alle möglichen Geschehnisse über die Top-Ligen aus Brasilien, Argentinien und Co.   Mehr lesen