Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Ruhpolding 2022: Programm, Uhrzeit, Übertragung, Favoriten & Quoten

Gewinnen die Deutschen beim Heim-Rennen?

Philipp Stottan  14. Januar 2022
Biathlon Ruhpolding 2022
Denise Herrmann kämpft in heimischen Gefilden um ihren 2. Podiumsplatz. (© IMAGO / Christian Heilwagen)

Die Loipenjäger gönnen sich keine Pause, es geht Schlag auf Schlag im Weltcup. Next up: Der Ruhpolding Biathlon Weltcup 2022 steht an, das zweite große Highlight in Deutschland.

Vom 12. bis 16. Januar 2022 gastiert der Biathlon Weltcup wieder in Ruhpolding, nachdem der Standort in der Corona-geplagten letzten Saison aussetzen musste.

Wir haben für euch alle Informationen rund um den Biathlon Ruhpolding 2022 zusammengetragen: Der Zeitplan aller Wettkämpfe, die Übertragung in TV & Stream sowie die deutschen Chancen und die Favoriten.

 

Biathlon Ruhpolding 2022 – Programm, Rennen, Uhrzeit

Wettbewerb Termin
Sprint Damen (7,5 km) 12.01., 14:30 Uhr
Sprint Herren (10 km) 13.01., 14:30 Uhr
Staffel Damen (4×6 km) 14.01., 14:30 Uhr
Staffel Herren (4×7,5 km) 15.01., 14:30 Uhr
Verfolgung Damen (10 km) 16.01., 12:45 Uhr
Verfolgung Herren (12,5 km) 16.01., 14:45 Uhr

 

Biathlon Tipps & Wettquoten

 

Biathlon in Ruhpolding 2022: Programm & Wettkämpfe

Über fünf Tage verteilt finden in Ruhpolding sechs Wettkämpfe statt, jeweils drei bei den Damen und drei bei den Herren. Einen Mixed Bewerb, wie zum Beispiel in Oberhof, gibt es nicht.

In jeder Disziplin gehen zuerst die Frauen an den Start, ehe die Männer folgen.

Den Anfang macht daher am 12. Januar der Damen Sprint, am nächsten Tag folgt jener der Männer. Wieder einen Tag darauf geht es an die Staffel der Damen, gefolgt von der Staffel der Männer.

Am finalen Tag, dem 16. Januar, findet dann sowohl die Verfolgung der Damen, als auch die Verfolgung der Männer statt. Die Siegerehrung aller Wettbewerbe gibt es noch am selben Tag.

 

Wo ist die Biathlon Ruhpolding Übertragung zu sehen?

Wie schon in Oberhof, ist auch der Biathlon in Ruhpolding gleich über mehrere Sender und natürlich auch im Free-TV zu sehen.

Durch die Übertragung der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ZDF bzw. ARD, sowie dem ORF in Österreich, ist die Übertragung bereits für ein breites Publikum gesichert.

Die ARD liefert dabei ein besonderes Highlight, hat sie doch den erst kürzlich zurückgetretenen Athleten Arnd Pfeiffer als Experte mit an Board – aktuelle Insights in den Sport sind garantiert.

Zudem ist auch Eurosport mit dabei und zeigt wie die anderen drei Sender jedes Rennen in der Chiemgau Arena.

 

Alle Infos zum Ski-Weltcup Wengen 2022

 

Livestreams zu Ruhpolding 2022

Wer sich im linearen TV nicht beheimatet fühlt, dem sei eine große Anzahl an Streams ans Herz gelegt.

Allen voran natürlich die Mediatheken aller vier TV-Sender, die ihr Programm auch dort zur Verfügung stellen.

Einerseits die im jeweiligen Land frei verfügbaren Mediatheken von ZDF, ARD und ORF. Andererseits auch der Eurosport Player, der für einen monatliche Aufpreis von 6,99 Euro verfügbar ist.

Das Programm von Eurosport ist aber auch über den Streaming-Dienst DAZN zu verfolgen. Ein Monats-Abo kostet dort 14,99 €, ein Jahre-Abo 149,99 €.

Weiters kann das reguläre TV-Programm auch über Joyn PLUS+ genutzt werden. Hier steht aktuelle ein gratis Probemonat zur Verfügung, im Anschluss sind monatlich 6,99 Euro fällig – das Abo ist monatlich kündbar.

 

biathlon ruhpolding 2022 übertragung

Ruhpolding 2022 & Corona: Lage weiterhin unklar

Die Chiemgau Arena in Ruhpolding, u.a. Austragungs-Ort der WM 2012, hält eigentlich Platz für 13.000 Zuseher und Zuseherinnen.

Doch wie bereits gewohnt macht Covid-19 die Sache wesentlich komplizierter. Zumal noch nicht endgültig feststeht, ob und wie viele Fans vor Ort sein dürfen.

Fest steht einen Tag vor Start bislang nur, dass am ersten Wettkampf-Tag, dem 12. Januar, definitiv keine Fans vor Ort sein werden. Für Zuseher an den weiteren Tagen kämpfen die Veranstalter aber noch.

Es sind auf der offiziellen Homepage also noch Ruhpolding 2022 Tickets zu bekommen, diese sollten aber nur mit Vorsicht gekauft werden.

 

Biathlon in Ruhpolding 2022: Die Favoriten

Wirft man für die Biathlon Ruhpolding Favoriten einen Blick auf die Sieger der Wettbewerbe in Oberhof letzte Woche, könnte man diese auf Norwegen, Russland und Frankreich beschränken.

Der Sieg von Alexander Loginov im Herren Sprint war dabei aber eine große Überraschung, immerhin hatte der Russe bis dahin nicht einmal einen Stockerlplatz in der Saison inne.

Und auch für Ruhpolding kann er sich gute Chancen ausrechnen, denn: Die Norweger reisen nur mit einem B-Team an! Kein Johannes Boe, Tarjei Boe oder Sturla Holm Laegreid.

Sie befinden sich allesamt auf einem Höhen-Trainingslager für die Olympia in Peking und setzen in Ruhpolding daher aus. Die Favoriten-Stellung gehört somit ganz klar Quentin Fillon Maillet, Emilien Jacquelin oder Sebastian Samuelsson.

Bei den Damen gestaltet sich die Ausgangslage aber etwas anders, denn Top-Favoritin Marte Olsbu Roeiseland hat angekündigt auch kein Rennen zu verzichten.

In Ruhpolding 2022 wird der Weg also nur an ihr vorbei führen. Wie schon in Oberhof, wo sie Sprint und Verfolgung gewinnen konnte. Auch wenn mit Tiril Eckhoff eine Sieg-Anwärterin ihr Comeback gibt.

 

Die Biathlon Oberhof 2 Sieger im letzten Jahr:*

Wettbewerb Sieger/in
Sprint Herren (10 km) Johannes Thingnes Boe Norway
Staffel Herren (12,5 km) Frankreich France
Sprint Damen (7,5 km) Tiril Eckhoff Norway
Staffel Damen (4×6 km) Deutschland Germany

*Im letzten Jahr musste Oberhof für Ruhpolding einspringen. Gezeigt werden nur jene Ergebnisse, die als Ruhpolding-Ersatz stattfanden (Oberhof 2).

 

Österreichische & deutsche Chancen in Ruhpolding

Das erste Heim-Rennen in deutschen Gefilden endete für die AthletInnen eher mäßig erfolgreich. Ein vierter Platz war das höchste der Gefühle, Podium gab es folgerichtig keines.

Lediglich die Single Mixed Staffel aus Österreich (Simon Eder & Lisa Hauser) hielt die deutschsprachigen Fahnen hoch.

Im letzten Jahr in Oberhof 2, dem Ausweichprogramm für Ruhpolding, konnte die Damen-Staffel sensationell gewinnen, auf dieser Leistung müssten sie aufbauen. Arnd Pfeiffer wurde im Sprint Dritter, er ist nun als Experte bei ARD im Einsatz.

 

Ruhpolding 2022 – Wettquoten zum nächsten Wettbewerb:

Bet-at-home
Verfolgung der Damen (16.01.)
Marte Olsbu Roeiseland 2.25
Elvira Oberg 2.25
Dzinara Alimbekava 9.00
Dorothea Wierer 12.0
Lisa Theresa Hauser 18.0
Justine Braisaz 20.4
Hanna Öberg 20.5
Wette jetzt bei Bet-at-home

Quoten Stand vom 14.01.2022, 17.45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!

Doch chancenlos ist Deutschland keineswegs. Johannes Kühn zählt im Herren Sprint als erster Verfolger der Top-Favoriten und im Biathlon ist es schnell einmal möglich, sich an denen vorbei zu kämpfen – bislang ist Kühn aber ohne Podiumsplatz in dieser Saison.

Denise Herrmann war mit Rang drei in Östersund bislang geschlechterübergreifend die einzige deutsche Biathletin mit Podium. Es ist also noch Luft nach oben.

Die Österreicherin Lisa Hauser erreichte in Östersund sogar den 1. Platz im Sprint, die zählt aber dennoch nicht zu den Favoritinnen.

Es wird also auf eine große Überraschung hinauslaufen, sollten Deutschland oder Österreich einen Erfolg beim Biathlon Ruhpolding 2022 nach Hause fahren können.

 

Beste Wettanbieter für Biathlon Ruhpolding 2022

Bwin
100€
Wetten
Bet-at-home
100€
Wetten
Bet365
100%
Wetten
Sportingbet
180€
Wetten
Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel

 

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen