Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Oslo Sprint Damen Tipp 18.03.2022, Favoriten & Wettquoten

Gewinnt Roeiseland ihre erste Kristallkugel?

Kai Thomaschewski  16. März 2022
Biathlon Damen Sprint Oslo Tipp
Holt sich Favoritin Marte Olsbu Roeiseland den Sieg in Oslo? © IMAGO / Newspix24, 05.03.2022

Eine erneut spannende Biathlon-Saison findet nach etlichen Weltcups und dem olympischen Saisonhighlight auf dem prestigeträchtigen Holmenkollen in Oslo ihr Ende. Zwar ist weiterhin nicht entschieden, welche Athletin den diesjährigen Gesamtweltcup gewinnen wird, mit Marte Olsbu Roeiseland scheint aber auch in diesem Jahr eine Norwegerin die besten Karten zu haben. Roeiseland führt weiterhin die Wertung an. Verfolgt wird sie von Elvira Öberg, die nach dem Sieg im estnischen Massenstart ihre potenzielle Chance auf die große Kristallkugel bewahrt hat. Für einen Sieg im Gesamtweltcup müsste Elvira Öberg im Saisonfinale in Oslo allerdings auf einen Fehler der Norwegerin setzen. Jedoch sind gröbere Schnitzer von Roeiseland nicht wirklich zu erwarten. In der gesamten Saison lieferte die frisch gekrönte Olympiasiegerin einige Erfolge in Serie ab.

Inhaltsverzeichnis

Für den anstehenden Sprint der Damen in Oslo bewahrt Marte Olsbu Roeiseland folglich ihre Chance auf die zu vergebende Kugel. Neben der favorisierten Norwegerin lassen sich für den anstehenden Bewerb aber auch einige andere Siegesanwärterinnen finden. Ein spannendes Saisonfinale darf also erwartet werden.

Biathlon Zeitplan Oslo 2022 – Sprint der Damen

Disziplin Datum Uhrzeit
Sprint der Damen – verschoben 18.03.2022 13:15 Uhr
Sprint der Herren 18.03.2022 15:45 Uhr
Verfolgung der Damen 19.03.2022 12:50 Uhr
Verfolgung der Herren 19.03.2022 15:00 Uhr
Massenstart der Damen 20.03.2022 12:50 Uhr
Massenstart der Herren 20.03.2022 15:00 Uhr

Biathlon Übertragung des Weltcups in Oslo

Übertragen wird der anstehende Weltcup auch in diesem Jahr bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern. In Deutschland ist der Sprint der Damen in Oslo im ZDF zu sehen. Zudem überträgt Eurosport die Rennen in Norwegen live und DAZN bietet für die Biathlonbewerbe in Oslo einen Livestream an. Für die österreichischen und Schweizer Zuschauer wird das Rennen außerdem auf ORF und SRF2 ausgestrahlt.

Biathlon Sprint der Damen in Oslo – 18.03.2022 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Marte Olsbu Roeiseland 5.50 Wettquoten Bet365
Elvira Öberg 6.00 Wettquoten Bet365
Tiril Eckhoff 7.00 Wettquoten Bet365
Denise Herrmann 7.00 Wettquoten Bet365
Justine Braisaz-Bouchet 11.00 Wettquoten Bet365
Hanna Öberg 13.00 Wettquoten Bet365
Julia Simon 13.00 Wettquoten Bet365
Anais Chevalier-Bouchet 18.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 15.03.2022 um 09:58 Uhr 18+ | AGB beachten

Die Favoritinnen im Sprint der Damen

Norway Marte Olsbu Roeiseland
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 1
Position im Sprintweltcup 2021/2022: 1

Weiterhin genießt Marte Olsbu Roeiseland Bestchancen. Roeiseland führt neben der Gesamtwertung auch die Wertungen im Sprint, der Verfolgung und dem Massenstart an, womit die Norwegerin in den kommenden Tagen einige Trophäen absahnen könnte.

Um ihren bisher größten Erfolg im Weltcup perfekt zu machen, wird Roeiseland größere Risiken nicht eingehen. Ein weiterer Sprint-Sieg darf der Saisonfavoritin aber durchaus zugetraut werden. Weiterhin gehört Roeiseland zu den absolut schnellsten Athletinnen. Zudem ist sie eine exzellente Schützin, womit sich bei ihr kaum Schwächen abzeichnen.

Sportwetten.de: Willkommensbonus!

Sportwetten.de Willkommensbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Roeiseland kennt als Lokalmatadorin die Strecke bestens

Hinzu kommt der immense Heimvorteil. Nach zweijähriger Zwangspause heißt die letzte Station des Biathlon-Weltcups wieder Oslo. Die Norwegerinnen kennen die anstehende Strecke auf dem Holmenkollen bestens und wissen auf ihr zu überzeugen.

Norway Tiril Eckhoff
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 15
Position im Sprintweltcup 2021/2022: 11

Neben Marte Olsbu Roeiseland könnte Tiril Eckhoff für einen heimischen Sieg sorgen. Die Landsfrau ist längst wieder im Spitzenfeld der Biathletinnen angekommen und feierte dabei in den letzten Wochen mehrere Podestränge. Erreicht hat Eckhoff ihre Triumphe durch bärenstarke Laufleistungen, mit denen sie kleinere Probleme am Schießstand auszugleichen weiß.

Die Wettanbieter sehen Eckhoff weit vorne

Eckhoff ist seit Jahren eine absolute Top-Favoritin des Biathlons und dies bewies sie auch im aktuellen Jahr. Weiterhin bleibt sie eine Favoritin der Buchmacher, die ihr für den Sprint der Damen die drittniedrigsten Quoten zusprechen. Auch wir sehen in unserer Prognose exzellente Chancen für Tiril Eckhoff und bestätigen für den Sprint in Oslo die Einschätzung der Buchmacher.

Siegerliste Biathlon Sprint der Damen in der Saison 2021/2022

Sprint Erste Zweite Dritte
Otepää Simon Voigt Knotten
Kontiolahti Herrmann Eckhoff Nilsson
Peking (Olympia) Roeiseland E. Öberg Wierer
Ruhpolding E. Öberg Roeiseland Wierer
Oberhof Roeiseland Simon & Sola

Sweden Elvira Öberg
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 2
Position im Sprintweltcup 2020/2021: 2

Ebenso wird Elvira Öberg in Oslo ein perfektes Saisonfinale abliefern wollen. Öberg besitzt weiterhin die Chance, den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Für den Sieg im Gesamtweltcup muss sie allerdings perfekte Ergebnisse einfahren und zudem auf grobe Schnitzer bei Marte Olsbu Roeiseland hoffen. Sonderlich wahrscheinlich ist die Trophäe für Öberg daher nicht. Unterschätzen sollten wir die beste Langläuferin der Saison aber nicht. Wie bereits erwähnt ist Öberg auf der Loipe kaum zu schlagen und agiert derzeit schießtechnisch bärenstark. In Otepää überzeugte sie im Massenstart, den sie mit Bravour gewann. Mit einem Sieg angereist, wird Elvira Öberg auch auf dem Holmenkollen zu überzeugen wissen.

Germany Denise Herrmann
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 11
Position im Sprintweltcup 2020/2021: 9

Ein perfektes Saisonfinale könnte aber auch Denise Herrmann gelingen. Die Olympiasiegerin des Einzels überraschte in diesem Jahr mit mehreren Siegen und war vor allem im zweiten Saisonfinale eine der erfolgreichsten Athletinnen. Als einstige Langläuferin gehört Herrmann zu den schnellsten Athletinnen. Der laufintensive Sprint ist daher Herrmanns Stärke. Nach Gold im Einzel könnten Herrmanns Präferenz zwar etwas verschoben sein, letztendlich bleibt sie aber vor allem im schnellen Sprint brandgefährlich. Wenig überraschend hat deshalb auch Herrmann vergleichbar niedrige Quoten.

Biathlon Sprint der Damen in Oslo – weitere Podestkandidatinnen

Ebenso bleiben die Französinnen wichtige Podestanwärterinnen. Nach mehreren zweiten Plätzen gewann Julia Simon im letzten Sprint ihren ersten Weltcup in dieser Saison. Zudem bleiben Justine Braisaz-Bouchet und Anais Chevalier-Bouchet exzellente Außenseiterinnen.

Biathlon Sprint-Ergebnis der Damen in Otepää 2022

Ergebnis Athletin
1. Simon
2. Voigt
3. Knotten
4. Herrmann
5. Tandrevold
6. H. Öberg
7. Chevalier-Bouchet
8. E. Öberg
9. Hauser
10. Roeiseland

Auch besitzen erfahrene Athletinnen wie Hanna Öberg oder Dorothea Wierer weiterhin gute Möglichkeiten. Ebenso überzeugten in den letzten Tagen die Deutschen, mit Voigt und Preuß. Als starke Schützinnen sind ihre Karten in der Verfolgung und dem Massenstart jedoch deutlich besser, womit wir beim Sprint in Oslo von Wetten auf Voigt oder Preuß absehen.

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Biathlon Sprint der Damen in Oslo?

Im Wettbasis-Quotenvergleich genießt Marte Olsbu Roeiseland für den Sprint der Damen in Oslo die niedrigsten Quoten. Kaum schwächer eingeschätzt werden Elvira Öberg, Tiril Eckhoff und Denise Herrmann.

BildBet: 120 € Wette!


AGB gelten | 18+

Key-Facts – Biathlon Sprint der Damen in Oslo

  • Roeiseland und Öberg kämpfen um den Sieg im Gesamtweltcup
  • Eckhoff und Herrmann komplettieren die wichtigsten Favoritinnen
  • Die Norwegerinnen besitzen auf dem Holmenkollen einen wichtigen Heimvorteil

Wir bestätigen die vier Favoritinnen und sehen ihre Chancen auf den Sieg als am besten an. Eine eindeutige Siegesanwärterin kristallisiert sich nach spannenden Bewerben in Kontiolahti und Otepää allerdings nicht heraus.

Roeiseland und Eckhoff kennen ihre Heimstrecke bestens

Nachdem das Saisonfinale aber wieder einmal in Oslo über die Bühne geht, besitzen die Lokalmatadorinnen aus Norwegen einen womöglich wichtigen Vorteil. Auf dem Holmenkollen würden wir für Wetten daher Marte Olsbu Roeiseland oder Tiril Eckhoff den Vorzug geben.

Roiseland ist als Gesamtweltcupführende die erfolgreichere Athletin des Winters, Eckhoff war in den letzten Wochen aber dennoch die überzeugendere Sportlerin. Läuferisch entwickelte sich Eckhoff zur erneuten Top-Favoritin und auch am heimischen Schießstand wird die Norwegerin wahrscheinlich gut durchkommen. Roeiseland wird sich wiederum um den Sieg im Gesamtweltcup sorgen und sich daher mit einem erneuten Spitzenplatz abfinden. Für den Gewinn der großen Kristallkugel wird die Gesamtweltcupführende nicht alles riskieren. Im Sprint der Damen in Oslo empfehlen wir folglich Wetten auf die etwas höheren Quoten von Tiril Eckhoff anzuspielen. 

Wer gewinnt den Sprint der Damen in Oslo am 18.03.2022 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Marte Olsbu Roeiseland 5.50 Wettquoten Bet365
Elvira Öberg 6.00 Wettquoten Bet365
Tiril Eckhoff 7.00 Wettquoten Bet365
Denise Herrmann 7.00 Wettquoten Bet365
Justine Braisaz-Bouchet 11.00 Wettquoten Bet365
Hanna Öberg 13.00 Wettquoten Bet365
Julia Simon 13.00 Wettquoten Bet365
Anais Chevalier-Bouchet 18.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 15.03.2022 um 09:58 Uhr 18+ | AGB beachten
Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen