Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Oslo Finale Massenstart Herren Tipp 20.03.2022, Favoriten & Wettquoten

Erik Lesser feiert sein Karriereende

Kai Thomaschewski  20. März 2022
Biathlon Oslo Finale Massenstart Herren Wetten
Wird Lesser beim Massenstart der Herren in Oslo unterschätzt? © IMAGO / Xinhua, 15.02.2022

In einer unglaublich spannenden Saison setzt sich Quentin Fillon Maillet als Gesamtweltcupsieger der Herren durch. Zum ersten Mal in seiner Karriere sichert sich der Franzose die große Kristallkugel. Dabei trugen zwischenzeitlich sieben Athleten das Gelbe Trikot. Erst zur Halbzeit der Saison zeichnete sich ab, dass Fillon Maillet in diesem Jahr der stärkste Athlet ist.

Inhaltsverzeichnis

Neben dem Überflieger aus Frankreich waren unter anderem die Norweger bärenstark unterwegs und auch die Deutschen fanden sich zuletzt im Spitzenfeld wieder. Doll, Lesser, Kühn und Nawrath zeigten in den vergangenen Wochen Bestleistungen, wobei sie im Sprint von Oslo eines ihrer besten Saisonergebnisse erreichten.

Im Scheinwerferlicht der Medien steht bei den DSV-Athleten aber vor allem Erik Lesser, der während des Saisonfinales in Oslo seine beeindruckende Karriere beendet. Als Verfolgungsweltmeister von 2015 blickt Lesser auf einige Erfolge zurück. Ein weiterer könnte aber durchaus noch folgen. Lesser zeigte sich zuletzt in starker Form und damit scheint selbst ein Sieg im letzten Rennen seiner Karriere nicht unwahrscheinlich zu sein.

Im engen Feld der Biathleten lassen sich für den Massenstart der Herren in Oslo bei den Wettquoten natürlich auch andere Top-Favoriten finden. Die Wettanbieter nennen Laegreid und Fillon Maillet als ihre wichtigsten Favoriten. Beim Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 lassen sich auf einen Sieg von einem der beiden Top-Quoten von 2.75 finden.
 

Neuer Wettanbieter von ProSieben Sat1

JackOne Lizenz
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

 

Biathlon Massenstart Oslo 2022  – Zeitplan & Übertragung

Disziplin Datum Uhrzeit
Sprint der Damen 18.03.2022 13:30 Uhr
Sprint der Herren 18.03.2022 15:45 Uhr
Verfolgung der Damen 19.03.2022 12:50 Uhr
Verfolgung der Herren 19.03.2022 15:00 Uhr
Massenstart der Damen 20.03.2022 12:50 Uhr
Massenstart der Herren 20.03.2022 15:00 Uhr

Biathlon Übertragung des Massenstarts in Oslo 2022

Übertragen wird der anstehende Weltcup auch in diesem Jahr bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern. In Deutschland ist der Massenstart der Herren in Oslo im ZDF zu sehen. Zudem überträgt Eurosport die Rennen in Norwegen live und DAZN bietet für die Biathlonbewerbe in Oslo einen Livestream an. Für die österreichischen und Schweizer Zuschauer wird das Rennen außerdem auf ORF und SRF2 ausgestrahlt.

Biathlon Massenstart der Herren in Oslo – 20.03.2022 – beste Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Sturla Holm Laegreid 2.75 Wettquoten Bet365
Quentin Fillon Maillet 2.75 Wettquoten Bet365
Sebastian Samuelsson 7.00 Wettquoten Bet365
Vetle Sjaastad Christiansen 15.00 Wettquoten Bet365
Martin Ponsiluoma 17.00 Wettquoten Bet365
Erik Lesser 21.00 Wettquoten Bet365
Benedikt Doll 26.00 Wettquoten Bet365
Philip Nawrath 34.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 18.03.2022, 19:10 Uhr

Die Favoriten im Massenstart der Herren

Norway Sturla Holm Laegreid
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 4
Position im Massenstartweltcup 2021/2022: 7

In einem perfekten Rennen sicherte sich Laegreid im Sprint von Oslo einen weiteren Saisonsieg. Vor heimischem Publikum zeigte der Norweger keine Schwächen. Als läuferisch Schnellster und zugleich ohne Fehler gewann er den Sprint mit Leichtigkeit.

Ebenso zeigte Laegreid aber auch in den Wochen zuvor eine starke Form. In Kontiolahti und Otepää mischte Laegreid stets vorne mit. Nach zwischenzeitlich schwachen Saisonergebnissen und einer ausbaufähigen Bilanz bei Olympia erinnerten seine letzten Auftritte jedenfalls wieder an seine Form des Vorjahres.

Damals galt er bereits als Favorit und auch in dieser Saison ist er zumindest für das Saisonfinale in Oslo einer der absoluten Top-Favoriten. Mit Quoten von 2.75 wird Laegreid für den Massenstart in Oslo hoch gehandelt. Inwieweit er aber seinen Erwartungen ein weiteres Mal gerecht werden kann, bleibt abzuwarten.

France Quentin Fillon Maillet
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 1
Position im Massenstartweltcup 2021/2022: 1

Auf den Wettseiten bleibt Quentin Fillon Maillet der zweite Top-Favorit. Bei einem Sieg für den Franzosen werden Wettquoten von ebenfalls 2.75 ausgezahlt. Damit wird dem Franzosen auch in Oslo so einiges zugetraut, was nach seinen gesehenen Saisonleistungen absolut nachzuvollziehen ist.

Als exzellenter Schütze und pfeilschneller Langläufer ist Fillon Maillet der erfolgreichste Athlet des Jahres. Weiterhin zeigt er keine Müdigkeit, denn auch beim Saisonfinale in Oslo kann er noch immer für starke Platzierungen sorgen. Im Sprint am Freitag lief Fillon Maillet auf den zweiten Platz. Ein weiterer Sieg im Massenstart wäre daher keine Überraschung. Auch wenn sich im Feld seiner Konkurrenten die eine oder andere Leistungssteigerung abzeichnet.

Massenstart-Resultate in der Saison 2021/2022

Massenstart Erster Zweiter Dritter
Otepää 2022 Christiansen Fillon Maillet Bakken
Peking 2022 (Olympia) J. T. Boe Ponsiluoma Christiansen
Antholz 2022 Doll J. T. Boe Laegreid
Annecy – Le Grand-Bornand Jacquelin Fillon Maillet T. Boe

Sweden Sebastian Samuelsson
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 2
Position im Massenstartweltcup 2021/2022: 17

Unter anderem sind zuletzt Sebastian Samuelsson deutliche Steigerungen gelungen. Zwar erreichte Samuelsson bereits beim Saisonauftakt in Östersund zwei Siege, anschließend folgte jedoch eine deutliche Durststrecke an Erfolgen. Erst nach den Spielen in Peking fand der Schwede wieder in seine Erfolgsspur zurück. Sein dritter Rang am Freitag brachte für den bevorstehenden Massenstart in Oslo deutlich Bewegung in die Wettquoten. Für einen Sieg von Samuelsson stehen seitdem Quoten von 7.00 zur Verfügung.

Siegerliste der letzten 5 Rennen

Rennen Erster Zweiter Dritter
Sprint in Oslo Laegreid Fillon Maillet Samuelsson
Massenstart in Otepää Christiansen Fillon Maillet Bakken
Sprint in Otepää Fillon Maillet Laegreid Doll
Verfolgung in Kontiolahti Fillon Maillet Lesser Hofer
Sprint in Kontiolahti Fillon Maillet Andersen Kühn

Germany Erik Lesser
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 12
Position im Massenstartweltcup 2021/2022: 23

Eine ebenfalls deutliche Verbesserung der Leistung gelingt Erik Lesser. In seinem letzten Weltcuprennen darf dem Verfolgungsweltmeister ein weiterer Weltcup-Sieg absolut zugetraut werden. Läuferisch befindet sich Lesser längst wieder in Bestform und am Schießstand ist er ohnehin einer der treffsichersten Schützen.

Lesser könnte seine seit Jahren angesammelte Erfahrung vollends ausspielen und als Experte des Massenstarts ein letztes Mal zuschlagen. Aus unserer Sicht besitzt Lesser im derzeit starken DSV-Aufgebot die besten Siegeschancen. Für den Massenstart der Herren in Oslo lassen sich für Wetten auf einen Sieg von Lesser noch immer Quoten von 21.00 finden. Damit ist er unserer Meinung nach deutlich unterschätzt.

 

Unser Value Tipp:

Erik Lesser gewinnt in seinem letzten Rennen
bei Bet365 zu 21.00
Wettquoten Stand: 18.03.2022, 19:10
* 18+ | AGB beachten

Biathlon Massenstart der Herren in Oslo – weitere Podestkandidaten

Weitere Podestkandidaten bleiben Lessers Teamkollegen. Kühn, Doll und Nawrath überzeugten zuletzt auf ganzer Linie. Ein erneut starkes Abschneiden der Deutschen ist durchaus wahrscheinlich. Ähnlich gestaltet es sich bei den Norwegern. Die Lokalmatadoren können neben Laegreid auch auf Christiansen, Tarjei Boe und Bakken setzen. Vor heimischem Publikum werden auch sie zu überzeugen wissen.

Die restliche Konkurrenz besitzt dagegen nur geringe Chancen. Jacquelin hat derzeit einen deutlichen Leistungseinbruch zu verkraften. Seit den Spielen in Peking kommt der Franzose nicht mehr für Wetten infrage. Zudem bleiben die Österreicher kaum konkurrenzfähig. Eder ist läuferisch dem Spitzenfeld deutlich unterlegen. Der aktuell beste ÖSV-Athlet kann folglich nur noch selten für eine Sensation sorgen.

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Biathlon Massenstart der Herren in Oslo?

Für das Saisonfinale der Herren sehen die Wettanbieter einen Sieg für Quentin Fillon Maillet oder Sturla Holm Laegreid als am wahrscheinlichsten an.

Key-Facts – Biathlon Massenstart der Herren in Oslo – Wetten
  • Laegreid gewann am Freitag den Sprint
  • Fillon Maillet triumphierte im Gesamtweltcup
  • Lesser genießt in seinem letzten Weltcuprennen aussichtsreiche Möglichkeiten

Aus unserer Sicht lassen sich für den Massenstart in Oslo aber auch andere Favoriten finden. Laegreids Teamkollegen Christiansen und Tarjei Boe sind wichtige Podestanwärter. Ähnlich stark sind die Deutschen einzuschätzen. Allen voran überzeugte zuletzt Erik Lesser, der am Sonntag sein Karriereende feiert. Dabei ist Lesser in den letzten Tagen einer der schnellsten Athleten gewesen und kann als exzellenter Schütze auf ein starkes Ergebnis setzen.

Umso erstaunlicher ist, dass die Wettseiten den Deutschen kaum auf der Rechnung haben. Die durchaus hohen Quoten auf Erik Lesser sind aus unserer Sicht wenig erklärbar. Nach den gesehenen Leistungen der Vorwochen muss dem erfahrenen Deutschen ein letzter Sieg absolut zugetraut werden. Somit bleiben für den Massenstart der Herren in Oslo Tipps auf Lesser äußerst interessant. Wir würden daher das Risiko eingehen und auf den derzeit stärksten DSV-Athleten setzen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Wer gewinnt den Massenstart der Herren in Oslo am 20.03.2022 – beste Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Sturla Holm Laegreid 2.75 Wettquoten Bet365
Quentin Fillon Maillet 2.75 Wettquoten Bet365
Sebastian Samuelsson 7.00 Wettquoten Bet365
Vetle Sjaastad Christiansen 15.00 Wettquoten Bet365
Martin Ponsiluoma 17.00 Wettquoten Bet365
Erik Lesser 21.00 Wettquoten Bet365
Benedikt Doll 26.00 Wettquoten Bet365
Philip Nawrath 34.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 18.03.2022, 19:10 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Biathlon Wetten

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen