Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Biathlon

Biathlon Antholz Sprint Herren Tipp 20.01.2023, Favoriten & Wettquoten

Wird Johannes Thingnes Boe seine Serie fortsetzen?

Kai Thomaschewski  18. Januar 2023
Biathlon Antholz Sprint Herren 2023 Wetten
Wird Johannes Thingnes Boe seiner klaren Favoritenrolle beim Sprint der Herren in Antholz gerecht? IMAGO / Oryk HAIST, 15.01.2023

Johannes Thingnes Boe zeigt weiterhin keine Schwächen. Seit Jahren ist der Norweger der beste Biathlet im Weltcup, doch eine Dominanz wie in diesem Jahr gelang ihm in den vergangenen Saisons nicht. Boe deklassiert seit Wochen seine Konkurrenten, wobei er ihnen kaum eine Chance lässt. Läuferisch bleibt er in einer eigenen Liga und selbst bei Schießfehlern im Rennen kann die Konkurrenz die Chance nicht nutzen.
 


 

In der Generalprobe für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Oberhof bleibt Johannes Thingnes Boe der wichtigste Favorit. Beim Sprint der Herren im südtirolerischen Antholz schlagen die Wettquoten in Richtung des Norwegers. Gestartet wird dabei mit einem Sprint, der erneut als Qualifikation für die anschließende Verfolgung gilt.

Zum Abschluss des Wochenendes wird in den Staffeln um den Sieg gekämpft. Auch bei den Staffeln ist Johannes Thingnes Boe mit seinen Teamkollegen natürlich die derzeit erfolgreichste Mannschaft.

Inhaltsverzeichnis

Ski Alpin Biathlon – Programm & Startzeit

Datum Uhrzeit Disziplin
Donnerstag, 19.01.2023 14:30 Uhr Sprint der Damen
Freitag, 20.01.2023 14:30 Uhr Sprint der Herren
Samstag, 21.01.2023 13:00 Uhr Verfolgung der Damen
Samstag, 21.01.2023 15:00 Uhr Verfolgung der Herren
Sonntag, 22.01.2023 11:45 Uhr Staffel der Damen
Sonntag, 22.01.2023 14:30 Uhr Staffel der Herren

Biathlon – Wer gewinnt den Sprint der Herren in Antholz? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Johannes Thingnes Boe 1.50 Wettquoten Bet365
Norway Sturla Holm Laegreid 8.00 Wettquoten Bet365
Norway Vetle Sjaastad Christiansen 8.00 Wettquoten Bet365
France Quentin Fillon Maillet 26.00 Wettquoten Bet365
Sweden Sebastian Samuelsson 26.00 Wettquoten Bet365
France Emilien Jacquelin 26.00 Wettquoten Bet365
Norway Tarjei Boe 26.00 Wettquoten Bet365
Germany Benedikt Doll 34.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 17.01.2023, 10:00 Uhr

Die Favoriten im Sprint der Herren in Antholz

Norway Johannes Thingnes Boe
Position im Gesamtweltcup 2022/2023: 1
Position im Sprint-Weltcup 2022/2023: 1

Johannes Thingnes Boe ist weiterhin der Top-Favorit. Boe gewann in der aktuellen Saison bereits neun Siege. Zudem setzte er sich in allen bisher ausgetragenen Sprints durch. Der Norweger befindet sich in Bestform. Die anderen Athleten kommen nicht an sein Niveau heran, denn zu schlagen ist Johannes Thingnes Boe nur von sich selbst.

Bwin: Hol dir die maximale Gewinn-Quote für deine erste Wette!

Bwin Gewinn Boost
AGB gelten | 18+

Boe gewann in Antholz drei WM-Titel

Da Boe sich in den vergangenen Wochen keine gröberen Fehler leistete, ist auch im Sprint von Antholz keine Schwäche des Top-Stars zu erwarten. Er kennt die Strecke und weiß auf ihr zu überzeugen. Vor drei Jahren schnappte sich Boe bei den Weltmeisterschaften in Antholz drei Titel. Für den Sprint in Antholz der Herren 2023 bleibt Johannes Thingnes Boe für Wetten auf den Sieger der klare Favorit. Trotz niedriger Quoten auf den Wettseiten empfiehlt es sich, im Sprint auf den Norweger zu setzen.

Biathlon der Herren: die letzten 3 Ergebnisse

Saison Erste Zweite Dritte
Massenstart in Ruhpolding 2023 J. T. Boe Christiansen Laegreid
Einzel in Ruhpolding 2023 J. T. Boe Christiansen Fak
Verfolgung in Pokljuka 2023 J. T. Boe  Maillet T. Boe

Norway Sturla Holm Laegreid
Position im Gesamtweltcup 2022/2023: 2
Position im Sprint-Weltcup 2022/2023: 2

Rund um Johannes Thingnes Boe bleibt das norwegische Team ungeschlagen. Die Skandinavier gewinnen nicht nur Staffeln in Serie, sondern sie erreichten zuletzt auch in den Individualbewerben norwegische Drei- und Vierfachsiege. Allen voran überzeugt Sturla Holm Laegreid, der in den bisherigen Saison-Sprints ebenfalls konstant auf dem Podest landete. Als Zweiter der Disziplin ist auch mit ihm zu rechnen, wobei er in Konkurrenz zu seinem Teamkollegen weiterhin den Kürzeren zieht. Für Podestwetten bleibt Laegreid jedoch ein interessanter Kandidat.

Norway Vetle Sjaastad Christiansen
Position im Gesamtweltcup 2022/2023: 3
Position im Sprint-Weltcup 2022/2023: 12

Zuletzt stand ebenso Christiansen auf den beiden deutschen Podesten in Ruhpolding. Christiansen besitzt ebenfalls eine bärenstarke Form. Trotzdem ist nicht abzustreiten, dass der Sprint weiterhin seine Wackeldisziplin bleibt. Seine bisher besten Sprint-Ergebnisse in der laufenden Saison sind zwei zehnte Plätze in Kontiolahti und Pokljuka.

Das Podest war für Christiansen somit in den letzten Sprint-Rennen noch nicht zu erreichen und es bleibt abzuwarten, ob ihm dies womöglich in Antholz gelingen kann. Christiansen besitzt nach seinem starken Auftritt in Ruhpolding jedenfalls das Potenzial, auch im Sprint von Antholz zu überzeugen.

Biathlon der Herren: die letzten 3 Sprint-Rennen im Überblick

Ort & Datum Erste Zweite Dritte
Pokljuka 2023 J. T. Boe T. Boe Laegreid
Annecy 2022 J. T. Boe Laegreid Doll
Otepää 2022 J. T. Boe Jacquelin Laegreid

Germany Benedikt Doll
Position im Gesamtweltcup 2022/2023: 5
Position im Sprint-Weltcup 2022/2023: 3

Im Schatten der starken Norweger erkämpft sich Benedikt Doll immer wieder gute Ergebnisse. Der laufstarke Deutsche überzeugte in den letzten Weltcups vor allem im Sprint, wo er in Annecy sowie Pokljuka Dritter und Vierter wurde. Am Schießstand verpatzt Doll zwar im einen oder anderen Rennen seine Chance, der lauflastige Sprint bleibt gerade deshalb aber auch seine Paradedisziplin. Für einen Sieg sehen wir Doll aber ebenfalls nicht infrage kommen.

Unser Value Tipp:

Johannes Tingnes Boe gewinnt im Sprint
bei Bet365 zu 1.50
Wettquoten Stand: 17.01.2023, 10:00
* 18+ | AGB beachten

Biathlon Sprint in Antholz am 20.01.2023 – weitere Favoriten

Weitere Podestanwärter bleiben die Franzosen. Fillon Maillet führt ein starkes französisches Herrenteam an, denn neben ihm dürfen auch Jacquelin sowie Claude auf ein erfreuliches Sprint-Ergebnis hoffen. Außerdem bleiben die Schweden Ponsiluoma und Samuelsson wichtige Außenseiter. Ponsiluoma gewann das Einzel von Kontiolahti und mit Samuelsson ist ohnehin in jedem Rennen zu rechnen.

Komplettiert wird das Feld der wichtigsten Podestanwärter mit weiteren Norwegern. Tarjei Boe befindet sich ebenfalls in einer bärenstarken Verfassung und auch Dale könnte erneut aufs Podest springen. Das gesamte norwegische Team ist derzeit kaum zu schlagen und daher würde ein weiterer Dreifachsieg keinesfalls überraschen.

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Sprint der Herren in Antholz 2023?

Beim Sprint der Herren in Antholz geht hinsichtlich Wetten auf den Gesamtsieger an Johannes Thingnes Boe kein Weg vorbei. Boe dominiert das diesjährige Biathlon nach Belieben und daher wird er in Antholz seine Siegesserie mit hoher Wahrscheinlichkeit fortsetzen.

Key-Facts – Biathlon Sprint Herren Antholz – Wetten

  • Johannes Thingnes Boe dominiert den Weltcup
  • Boe gewann alle bisherigen Sprints
  • Doll und Fillon Maillet bleiben Norwegens stärke Konkurrenten

Die Weltmeisterschaften in Oberhof stehen in den Startlöchern und das gesamte Feld möchte in der Generalprobe für das Großereignis noch einmal Bestleistungen abrufen. Zuletzt waren jedoch die Norweger unschlagbar und in Südtirol wird Ähnliches erwartet.

Neben Johannes Thingnes Boe bleiben Laegreid, Christianesn Dale und Tarjei Boe wichtige Podestanwärter. Zudem hoffen die Deutschen, dass Benedikt Doll erneut aufs Podium springen kann und auch Frankreich wird mit Fillon Maillet weiterhin das Podest anpeilen.

Im Kampf um den Tagessieg bleibt Johannes Thingnes Boe allerdings das Maß der Dinge. Ein weiterer Sieg des Norwegers ist äußerst wahrscheinlich. Aus unserer Sicht sind Siegeswetten im Sprint von Antholz 2023 auf die Wettquoten von Johannes Thingnes Boe der interessanteste Tipp. Sollte Boe erneut gewinnen, würden zwar lediglich Quoten von 1.50 ausgezahlt werden, die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Sieges des Norwegers ist allerdings relativ hoch.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Biathlon – Sprint der Herren am 20.01.2023 – Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Johannes Thingnes Boe 1.50 Wettquoten Bet365
Norway Sturla Holm Laegreid 8.00 Wettquoten Bet365
Norway Vetle Sjaastad Christiansen 8.00 Wettquoten Bet365
France Quentin Fillon Maillet 26.00 Wettquoten Bet365
Sweden Sebastian Samuelsson 26.00 Wettquoten Bet365
France Emilien Jacquelin 26.00 Wettquoten Bet365
Norway Tarjei Boe 26.00 Wettquoten Bet365
Germany Benedikt Doll 34.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 17.01.2023, 10:00 Uhr

Die besten 5 Wettanbieter für Biathlon

Bwin

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

180€
Testbericht Wetten

AGB beachten | 18+ | Nur für Neukunden

Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen