Enthält kommerzielle Inhalte

Baseball Wetten – Erklärung der Regeln, Wettarten & Tipps

Alles Wissenswerte zu Baseball Wetten

Baseball Wetten

Baseball ist neben dem American Football die zweite dominierende US-Sportart der Welt, wobei Baseball um einiges traditionsreicher ist. Entgegen der landläufigen Meinung wird Baseball nicht nur in den USA professionell betrieben. Auch in Japan ist das Leistungsniveau nahezu gleich hoch, weshalb es auch viele US-Spieler dorthin zieht. Daneben ist Baseball auch in Mittelamerika, in China und in wenigen weiteren Ländern aus Fernost eine populäre Sportart.

Geschichte

Sportarten Geschichte Baseball hat vermutlich seine Wurzeln im Cricket und so wurden in England, dem Mutterland des Cricket-Spiels, die ersten Vorläufer der Sportart gespielt. Bereits im Jahr 1744 wurde dort ein Spiel mit dem Namen ‚base ball‘ bekannt, wobei dieses mit dem heutigen Spiel und den heutigen Regeln nur sehr wenig gemein hat.

Die Entwicklung zur heutigen Spielform hat tatsächlich größtenteils ihren Ursprung in den USA. Dort wurde im Jahre 1845 der erste dokumentierte Verein mit den New York Knickerbockers gegründet. Im Jahr 1869 folgte auch die Gründung des ersten Profiteams mit den Cincinnati Red Stockings, die heute noch unter dem Namen Cincinnati Reds aktiv sind. Im Jahr 1876 folgte die Gründung der ersten Liga, der National League. Seit dem Jahr 1901 gibt es zudem noch die American League, die bis heute Bestand hat und seit 1903 zusammen die World Series als Finale austragen.

Die heute bedeutendste Liga ist die MLB (Major League Baseball) aus den USA.

Erklärung der Regeln

Sportarten Regeln Im Baseball geht es darum, mehr Punkte (Runs) als die gegnerische Mannschaft zu erzielen. Hierzu werden neun Durchgänge (Innings) gespielt. Das Besondere dieses Sports ist, dass es keine Begrenzung der Spielzeit gibt. Es wird solange gespielt, bis die neun Innings durch sind.

Jedes Team besteht aus neun Spielern. Das Spielfeld besteht aus einem Viertelkreis, wobei sich an der Spitze ein quadratisches Feld befindet (Infield). Dieses Infield ist mit drei Punkten (base) sowie der home base (Stand des schlagenden Spielers) ausgestattet. Es spielen immer die Verteidigung (defense) und der Angriff (offense) der beiden Mannschaften gegeneinander. Hierbei ist das Ziel, dass die Defense der Offense den Ball zuwirft und versucht, dass diese den Ball nicht geschlagen bekommt bzw. falls doch nicht einmal das Spielfeld (Infield) anhand der Bases umrundet bekommt. Für dieses Umrunden gibt es je einen Punkt (runs). Die Offense muss nach erfolgreichem Schlag jeweils die Base erreichen bevor die Defense den Ball verteidigen konnte.

Baseball WettenBaseballschläger, Baseballhandschuh und Baseball

Sollte nun die Offense nach drei Versuchen das Spielfeld nicht erfolgreich umrundet haben, wechseln die beiden Mannschaften. Dann spricht man von einem Out und der schlagende Spieler ist raus. Dies ist ebenso umgekehrt der Fall, wenn der werfende Spieler es nicht schafft, den Ball entsprechend so zu werfen, dass der schlagende Spieler es nicht schafft, das Feld zu umrunden. Sollte der schlagende Spieler den Ball ins Feld spielen, selbst zur ersten Base laufen und diese erfolgreich erreichen, so ist der werfende Spieler durch ein Fly-out sofort raus.

Der Ball darf übrigens nur im Bereich zwischen Brust und Knie des Fängers (catcher) hinter dem schlagenden Spieler gespielt werden, die sog. Strike-Zone.

Interessant ist auch, dass es in diesem Sport eigentlich keine Strafen gibt. Zumeist wird bei Regelverstößen die alte Spielsituation schlicht wieder hergestellt und das Spiel von dort aus wieder aufgenommen. Dennoch gibt es, mit der Wichtigkeit der Spiele steigend, auch eine steigende Anzahl an Schiedsrichtern. Ein Hauptschiedsrichter (Umpire) steht direkt hinter dem schlagenden Spieler. Grundsätzlich werden zwei Schiedsrichter eingesetzt. In der amerikanischen Profiliga sind dies jedoch grundsätzlich vier und sobald es in die Play-offs geht, werden sogar sechs Schiedsrichter zur besseren Beurteilung eingesetzt.

Wettarten bei Baseball

Sportarten Wettmöglichkeiten Die Wettmöglichkeiten zu den einzelnen Spielen bei Baseball sind sehr umfangreich und Wetten sind zu zahlreichen Ereignissen verfügbar. Meist beschränken sich jedoch die Hauptangebote auf zwei Ligen. Die MLB aus den USA und die japanische Liga, welche ein nahezu ebenso gutes Niveau bietet.

Wettarten beim Baseball
Sieger Beim Sieger wird schlicht auf den Sieger des Spiels getippt. Diese Wetten finden im 2-Weg statt, da bei Gleichstand verlängert wird, bis ein Sieger feststeht. Die Quoten sind in den Profiligen recht ausgeglichen, da auch die Mannschaften ähnliche Niveaus zeigen.
Über/Unter In diesem Bereich gibt es unzählige Möglichkeiten und Über-Unter-Freunde werden hier ihre helle Freude haben, da ein Großteil der Wetten in diesen Bereich fällt. Grundsätzlich kann auf die Gesamtpunktzahl des Spiels insgesamt und dies häufig auf verschiedene angebotene Punktzahlen getippt werden. Darüber hinaus sind bei den besten Anbietern unzählige Spezialwetten zu finden. Beispielswiese kann man auf die Anzahl pro Inning, die Anzahl an Punkten bis zu einem bestimmten Inning oder aber auch die Anzahl von Punkten je Team pro Inning setzen. Es gibt hier immer wieder noch zahlreiche Abwandlungen sodass dies immer wieder einen Blick wert ist.
Handicap Wie zuvor bereits erwähnt, sind die Spiele und Leistungen oft sehr ausgeglichen. Aus diesem Grund sind die verfügbaren Handicap-Wetten zumeist auch nur mit sehr minimalen Differenzen ausgestattet. Es kommt schlicht nicht oft vor, dass Teams sehr deutlich gewinnen oder verlieren. Auch beim Handicap gibt es die Optionen auf Wetten auf das Gesamtspiel oder aber auch auf einzelne Innings.
Zuerst erzielende Mannschaft Im Bereich der Wetten zu Ereignissen, die bei einem Team zuerst auftreten, wird auch so manche Wette angeboten. Hier sollte man jedoch aufpassen, dass man den Anbietern das Geld nicht hinterher wirft, da auch Wetten mit weniger Sinn und umso mehr benötigtem Glück dabei sind. Da nur wenigen Anbieter solche Wetten anbieten, sind die Unterschiede in der Ausgestaltung und Variabilität recht groß.

Tipps und Tricks

Sportarten Tipps & Tricks Wie oben schon erwähnt, ist Baseball eine teilweise recht komplexe Sportart, da man nicht nur die Stärken von Profimannschaften einschätzen muss, sondern vielmehr auch die der einzelnen Spieler. Hier gibt es zwar auch klar bessere Teams und etwas schlechtere, jedoch ist das Niveau im Kern sehr viel ausgeglichener als bei vielen anderen Sportarten. Daher sind auch hier, wie es generell der Fall ist, die Informationsbeschaffung und das Hintergrundwissen enorm wichtig. Im Fußball z. B. sind die Stärken und Schwächen oft sehr viel klarer und somit besser vorhersehbar. Bei professionellen Baseball-Mannschaften gestaltet sich das jedoch etwas anders. Daher ist es unerlässlich, sich als Neuling hier sehr lange vor der ersten Wettabgabe die entsprechenden Kenntnisse anzueignen und diese zuvor einmal zu testen. Sollte man hier recht gut liegen, kann man ohne große Sorgen die erste Wette setzen und von den generell recht guten Quoten profitieren.

Wichtige Baseball Infos & Highlights

Unter diesem Punkt werden die bedeutendsten Ereignisse, die wichtigsten Spieler sowie Teams aber auch die historischen Rekorde näher unter die Lupe genommen und kurz vorgestellt.

Bedeutende Ereignisse

Baseball war von 1992 bis 2008 fester Bestandteil der Olympischen Spiele, wurde jedoch seitdem nicht mehr ausgetragen. Da die Olympischen Spiele zeitlich in die Ligasaison fallen, war das Interesse der Mannschaften gering, daran teilzunehmen. Nichtsdestotrotz bleibt Baseball weiterhin offiziell eine olympische Sportart, wovon die Aktiven allerdings nicht viel haben. Auch eine erneute Aufnahme ins Programm wurde abgelehnt.

Somit bleiben eigentlich nur noch die Play-offs und damit die Meisterschaft der MLB als weltweit bedeutendes Ereignis im Wettbewerbsbereich übrig. Es wird zwar immer wieder versucht, tatsächlich Weltmeisterschaften anzusetzen und stetig durchzuführen, jedoch ist dieser Versuch bisher nicht wirklich von Erfolg gekrönt gewesen. Neben der Meisterschaft der MLB ist auch die japanische Meisterschaft von Bedeutung im Profisport.

Davon abgesehen gibt es auch noch Europameisterschaften, jedoch spielen diese international eine eher untergeordnete Rolle und haben nur für die europäischen Nationen Relevanz.

Wichtige Spieler und Baseball-Teams

Sportarten Spieler-Teams Der bekannteste Spieler aller Zeiten und eine wahre Legende ist der deutschstämmige Spieler George Herman „The Babe“ Ruth, der nicht nur ein herausragender Spieler war, sondern auch damals schon ein „starmäßig“ ausschweifendes Leben führte. Mit insgesamt 718 Home-runs hielt er die Bestmarke für vier Jahrzehnte.

Legendär ist ein weiterer deutschstämmiger US-Amerikaner namens Lou „Iron Horse“ Gehrig, da er keines seiner unglaublichen 2130 Spiele der New York Yankees verpasste und hiermit in die Geschichte einging.

Die bekanntesten und wichtigsten Mannschaften der MLB sind die New York Yankees, die Bosten Red Sox sowie die Atlanta Braves. Darüber hinaus genießen auch noch weitere Mannschaften, wie z. B. die New York Mets. Kultstatus.

Rekorde

Wettangebot Zwei legendäre Rekorde sind zuvor ja schon genannt worden. Darüber hinaus gibt es aber auch noch weitere Rekorde, die womöglich nie oder erst in ferner Zukunft gebrochen werden können. Hierzu drei Rekorde, die Geschichte geschrieben haben:

  • Cy Young konnte mit 512 Spielen die bisher meisten Siege als Spieler einfahren.
  • Nolan Ryan konnte 5.714 Strike-outs in seiner Karriere erzielen und
  • Barry Bonds mit 762 Stück die meisten Home-runs schlagen.
    • Die besten Wettanbieter für Baseball

      Die für Baseball geeignetsten und besten Anbieter sind wie folgt (absteigend sortiert):

      Die besten Wettanbieter für Baseball Wetten (unserer Erfahrung nach)
      Unsere Meinung zu Bet365

      • Eines der besten Live-Wetten Angebote
      • Riesiges Wettangebot mit Top-Quoten
      • Tadelloser Support
      Ladbrokes

      • Tolles Angebot an Sportwetten
      • Wettanbieter mit großer Tradition
      • Benutzerfreundliche Webseite
      Betvictor

      • Oft exzellente Wettquoten
      • Riesige Wettauswahl
      • Einer der ältesten Anbieter überhaupt
      Sportingbet

      • Tolles Sportwetten Angebot
      • Großes Live-Wetten Angebot
      • Toller Support auch per Live Chat
      Bwin

      • Eines der besten Live-Wetten Angebote
      • Gigantisch großes Wettangebot
      • Größter Wettanbieter weltweit
      Tipico

      • Top-Quoten & viele Sportwetten
      • Keine Wettsteuer
      • Wettanbieter mit TÜV-Zertifikat
      Interwetten

      • Top-Quoten auf Favoriten
      • Hervorragender Kundenservice
      • Viele Livewetten
      Bet-at-home

      • Umfassendes Wettangebot
      • Tadelloser Kundensupport
      • Viele Livewetten
      Betsson

      • Großes Wettangebot
      • Seriosität durch Börsengang
      • Schneller und kompetenter Service
      Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!