Enthält kommerzielle Inhalte

Mybet – Erfahrungsbericht und Bewertung von Holger

Was gibt’s zu Mybet zu sagen?

Mybet

Mybet ist pleite. Der Anbieter von online Sportwetten und Casino Spielen hat am 17.08.2018 beim zuständigen Amtsgericht einen Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Laut Medienberichten zufolge soll der Insolvenzantrag für alle drei Konzerngesellschaften einschließlich der Gesellschaft selbst gelten. Damit steht Mybet ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Als Alternative empfehlen wir unseren Leser und Besuchern stattdessen Interwetten auszuprobieren.

Mybet ist ein in Malta lizensierter, recht frisch am Markt agierender Wettanbieter. Ähnlich wie bei Betfair werden bei Mybet nicht nur reine Wettanbgebote unterbreitet, sondern auch eine sogenannte Wettbörse, an der es möglich ist gegen bestimmte Ereignisse zu wetten. Das besondere ist, dass man hier nicht gegen den Buchmacher sondern gegen andere Mitspieler wetten kann. Somit ergeben sich in der Regel auch bessere Quoten. Dies setzt allerdings auch gewisse Umsätze voraus, die bei Mybet noch nicht so ausgeprägt sind wie etwa bei Betfair.

Als b>Einzahlungsmöglichkeiten stehen bei Mybet die Banküberweisung, Kreditkarte, Click and buy und die paysafecard zur Verfügung.

Das Wettangebot ist im Vergleich zu anderen Anbietern etwas geringer, aber dennoch ausreichend und auch interessant. So werden neben den gängigen Sportarten Fussball, Tennis und Eishockey auch Ereignisse ausserhalb des Sports bespielt. So kann man auf Ereignisse wie die Marsmission der NASA, die Länge de Amtszeit von Frau Merkel und auch täglich auf den Stand des DAX Wetten abschließen.

Die Website entspricht den gängigen Standards und ist übersichtlich und einfach zu handhaben. Über die Arbeit des Supports kann ich keine Aussage treffen. Die Meinungen gehen hier wie bei den meisten Anbietern weit auseinander. Als gewaltigen Nachteil muss man sicher die 5% Kommission sehen, die bei jeder Wette fällig werden.

Trotz der innovativen Möglichkeiten einer Wettbörse scheidet Mybet
daher für mich persönlich als Alternative aus.

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!