Enthält kommerzielle Inhalte

Bwin – Erfahrungsbericht und Bewertung von Holger

Was gibt’s zu Bwin zu sagen?

Bwin

Bwin

Hallo!

Anbei noch meine Meinung zu bwin.

bwin ist wohl das bekannteste Wettbüro unter den existierenden.

Es gibt wohl kein Wettbüro, welches umfassendere Angebote zu einzelnen Spielen hat wie bwin.

Der Support ist jederzeit per Mail erreichbar und gibt meiner Meinung nach auch ausreichend schnell Antwort auf bestehende Fragen und Probleme.

Unter bwin sind die Einzahlungsmöglichkeiten mehr als vielfältig. Es gibt folgende Einzahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, Kreditkarte, Moneybookers, Neteller, Paysafecard, Western Union, Schec, Click&Buy, GiroPay, T-Pay, Happy Digits – also praktisch alles was das Herz begehrt. Sogar per Telefonrechnung sind Einzahlungen jederzeit möglich.

Gebühren werden bei der Einzahhlung keine fällig, was bwin auch von der Konkurrenz unterscheidet, die teilweise heftige Gebühren verlangen.

Auszahlungen sind auf die gleiche Art wie Einzahlungen möglich. Nachteil ist, aber das Auszahlungen erst ab 30€ möglich sind, was für einfache Feierabendzocker sicher eine Einschränkung darstellt.

Die Wettangebote bzw. Quoten sind aus meiner Sicht nicht die besten und liegen in der Regel leicht unter denen der Konkurrenz. Aber gerade bei Livewetten erfolgt eine rasche und gute Anpassung an die aktuellen Spielgeschehnisse. Gerade wer sich auf das Wetten auf Livereignisse spezialisiern möchte, kommt um bwin nicht herum.

Beispielhaft sind die rasche Gutschrift, sowohl bei gewonnenen Livewetten, als auch die prompte Gutschrift bei Einzahlungen jeder Art.

bwin ist meiner Meinung nach das führende Wettbüro und da ändert auch die teilweise recht scharfe Kritik einiger Experten nichts daran.

Gruß

Zur Homepage von Bwin

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!