Enthält kommerzielle Inhalte

Sind Interwetten und Bwin seriös, gut und sicher?

Kann man bei Interwetten und Bwin mit guten Gewissen Wetten?

Interwetten

Interwetten, Bwin

Wer sich generell für Sportwetten interessiert und auf der Suche nach Buchmachern ist, ist gleichzeitig auch auf Berichte und Kommentare von Kunden und Testern angewiesen.

Nachfolgend möchte ich deshalb nun die beiden langjährigen Buchmacher Interwetten und bwin vorgestellt und unter die Lupe genommen.

Bwin wurde 1997 gegründet und ist ein absolutes Schwergewicht der Branche mit einem generell guten Ruf und einer großen Anzahl von Kunden von ca. 20 Millionen weltweit. Bei dieser Anzahl an Kunden kann Interwetten auf keinen Fall mithalten, jedoch auch mit rund einer Millionen Kunden kann man sich durchaus sehen lassen. Zudem gibt es Interwetten bereits seit 1990 und seitdem stoß man so einige Neuerungen im Onlinewettgeschäft mit an.

Beide Buchmacher haben übrigens einen deutsch/österreichischen Hintergrund.

Zunächst einmal möchte ich die Frage der Seriosität klären. Nach den Informationen über die Anzahl der jeweiligen Kunden lässt sich nun schon vermuten, dass ein unseriöser Buchmacher niemals die Menge an Kunden erzielen und auch halten könnte. Beide Buchmacher sind grundsolide und absolut seriös. Daran kann man keinen Zweifel lassen.

Ferner ist natürlich wichtig, die Frage zu klären, ob beide Buchmacher denn auch „gut“ sind. Nun, jeder versteht unter diesem Begriff etwas anderes, denn der eine findet es schon gut, wenn nur die Quoten und die Wettangebote in Ordnung sind, der andere wenn der Kundenservice passt oder eben auch das komplette Gesamtbild.

Ich möchte nun alle Punkte zu gleichen Teilen einbeziehen um diese Wertung abzugeben. Beide Buchmacher liegen was die Quoten und deren Qualität betrifft nahezu auf gleichem Niveau. Die Quoten liegen im guten Mittelfeld oder gar leicht etwas darüber. In Bezug auf die Quoten gibt es aber noch einen deutlichen Unterschied in der Veränderung. Bwin ändert seine Quoten doch von der Anfangsquote sehr häufig nach oben und nach unten. Bei Interwetten bleiben die anfangs angesetzten Quoten doch unberührt und sie stehen bis zum Abgabeschluss. Das Livewettenangebot seitens bwin übertrumpft das von Interwetten natürlich mit einer Leichtigkeit, doch bwin ist dafür ja auch bekannt.

Das offerierte Wettangebot bei allen einbezogenen Sportarten ist bei bwin ebenfalls größer.

Was den Kundenservice betrifft so ist es auf jeden Fall für Interwetten ein Vorteil, dass man um einiges kleiner ist und somit viel schneller, besser und individueller auf die Fragen der Kunden eingehen kann. Der Kundenservice von Interwetten ist definitiv besser.

Nun geht es noch darum zu klären, ob denn beide Buchmacher auch sicher sind. Der Begriff der Sicherheit bezieht sich bei einem Onlinebuchmacher natürlich auf viele Bereiche. Zum einen geht es darum, ob Daten sicher verwahrt werden und evtl. unbefugte Zugriff haben oder diese ausdrücklich an Dritte weitergegeben werden und wie es sich mit der Sicherheit der Webseite verhält. Ist da mein Geld bei diesem Buchmachern gut aufgehoben?
Zum einen ist für beide Buchmacher zum Glück zu sagen, dass die Daten nicht weitergegeben werden und höchstens nur intern weiterverarbeitet werden, zum Beispiel wenn man den Newsletter beziehen möchte oder auch bei Auszahlungen und der Identitätsprüfung müssen die Daten natürlich genutzt und verarbeitet werden. Ansonsten werden diese auch nicht verwendet.

Beide Buchmacher verschlüsseln ihre Webseiten ebenfalls mit den derzeit gängigen Sicherheitsstandards. Man ist also Gefahren ausgesetzt, die mit einfachen Maßnahmen verhindert werden könnten. Die Verschlüsselung erkennt man an dem https zu Beginn der URL. Somit werden auch bei einer Zahlung die Daten verschlüsselt versendet. Beide Buchmacher tun was die Sicherheit betrifft aus ihrer Sicht das was möglich ist.

Abschließend sind beide Buchmacher uneingeschränkt zu empfehlen. Man ist dort sicher aufgehoben und bekommt auch gute Quoten angeboten. Wer mehr auf Livewetten abzielt ist bei bwin definitiv besser aufgehoben, obwohl auch Interwetten in letzten Aktualisierungen und Neuerungen in Sachen Livewetten aufgeschlossen haben.

Beide Buchmacher führen ordnungsgemäß die für deutsche Kunden fällige Wettsteuer in Höhe von 5% ab.

Zur Homepage von Interwetten

Zur Homepage von Bwin

Lesen Sie die aktuellen News vom Wettanbieter Interwetten: