Enthält kommerzielle Inhalte

Comeon Auszahlung

Comeon – Welche Auszahlungsmöglichkeiten gibt es?

Comeon

Comeon, Comeon Bonus

Neben den vielseitigen Variationen der Einzahlung, bietet ComeOn selbstverständlich auch nahezu alle Wege, die zur Einzahlung zur Verfügung stehen auch für die Auszahlung an. Zu beachten ist hier, dass die Mindestauszahlung 20 Euro betragen muss. Gebühren fallen generell keine an.
 

Kreditkarte:
Es ist natürlich nicht nur möglich mit seiner Kreditkarte Einzahlungen vorzunehmen, sondern auch auf dem umgekehrten Wege sich Guthaben darauf auszahlen zu lassen. Dies ist im Gegensatz zur Einzahlung völlig kostenfrei und kann sowohl auch Visa oder Mastercard vorgenommen werden. Auch Entropay ist hier als Auswahl möglich. Es ist zu beachten, dass eine Auszahlung 2-7 Werktage in Anspruch nehmen kann.

Giropay:
Zu einer der beliebtesten Zahlungsmethoden Deutschlands zählt Giropay. Ab einschließlich der 3. Auszahlung innerhalb eines Monats wird eine Pauschalgebühr in Höhe von 5€ verrechnet. Die Auszahlungsdauer mit dieser Zahlungsmöglichkeit sollte in der Regel 24 h nicht überschreiten.

Skrill/Neteller:
Mit der größten Beliebtheit erfreuen sich gerade bei Auszahlungen natürlich die e-wallets, gerade aus dem Grunde, dass man seine Zahlungsanforderung sehr schnell erhält und die herkömmlichen Wege über Banküberweisung oder ähnliche in den Schatten stellt. So erhält man seine Auszahlungen hierüber in maximal 24 Stunden.

Banküberweisung:
Dennoch ist es natürlich möglich auch seine Auszahlungen auf das Bankkonto vornehmen zulassen, auch wenn dies mit gleichen Zeiträumen wie bei der Auszahlung auf die Kreditkarte verbunden ist, nämlich rund 2-7 Werktage. Wer das Guthaben am Ende jedoch so oder so auf dem Girokonto haben möchte findet hiermit einen guten Weg.

Zur Homepage von Comeon

COMEON

Comeon
  • Newcomer aus Skandinavien mit langer Erfahrung.
  • Sehr attraktives Live Wetten Angebot.
  • Toller Neukunden Bonus!

 

Lesen Sie die aktuellen News vom Wettanbieter Comeon: