Neuchatel Xamax vs. Young Boys Tipp, Prognose & Quoten 23.07.2020 – Super League

Überzeugt die YBB-Offensive beim Schlusslicht?

/
Lefort mit dem Kopfball für die Young Boys
Lefort mit dem Kopfball für die Young Bo
Spiel: Neuchatel Xamax - Young Boys
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts -1,5
Quote: 2.2 (Stand: 21.07.2020, 21:28)
Wettbewerb: Super League
Datum: 23.07.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 6 / 10

Vier Runden stehen in der Schweizer Super League noch auf dem Programm und der Kampf um die Meisterschaft könnte spannender nicht sein. Erst am vergangenen Wochenende gab es einen Führungswechsel – der Titelverteidiger aus Bern steht wieder ganz oben.

Während Sankt Gallen in der 33. Runde bereits am Mittwoch im Einsatz ist, wird Bern erst am Donnerstag ins Geschehen eingreifen. Dabei steht ein Duell zwischen David und Goliath auf dem Programm  – Neuchatel Xamax empfängt die Young Boys.

Unterschiedlicher könnte die Ausgangslage im Lager der beiden Mannschaften nicht sein. Die Hausherren aus der französischen Schweiz zieren das Tabellenende und kämpfen um den Ligaverbleib, während die Elf aus der Hauptstadt vom dritten Titelgewinn in Serie träumen darf.

Im Duell zwischen dem Schlusslicht und dem Tabellenführer liefert der Wettbasis Quotenvergleich den sechsfachen Einsatz für den Heimsieg, während der Favoritensieg bei Neuchatel Xamax vs. Young Boys nur Quoten bis 1,50 erhält. Spielbeginn ist am Donnerstagabend um 20:30 Uhr im Stade de la Maladiere.

Betway

Unser Value Tipp:
Über 3,5
2.00

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 21.07.2020, 21:28

Switzerland Neuchatel Xamax – Statistik & aktuelle Form

Sollte Neuchatel Xamax im zweiten Jahr nach der Rückkehr den Abstieg hinnehmen müssen, wäre dies wohl kaum eine Überraschung. Mit Ausnahme von nur vier Spieltagen stand das Team stets auf einem Abstiegsplatz. Der direkte Klassenerhalt ist angesichts von fünf Punkten Rückstand wohl nur noch schwer realisierbar, die Barrage-Spiele gegen den Tabellenzweiten der Challenge-League sind aber durchaus im Bereich des Möglichen.

Stephane Henchoz kehrt zurück

Nach der langen Zwangspause startete das Schlusslicht furios und feierte im Abstiegskracher gegen den FC Thun einen 2:1-Sieg. Ein kurzer Hoffnungsschimmer, denn nach diesem Erfolg gegen das Team aus dem Berner Oberland lief nichts mehr zusammen. Am 5. Juli sah sich die Vereinsführung zu einer „Rolle rückwärts“ gezwungen und setzte Cheftrainer Joel Magnin vor die Tür. Ausgerechnet sein Vorgänger – Ex-Liverpool-Profi Stephane Henchoz – wurde erneut mit der Mission Klassenerhalt beauftragt.
 
Neu: Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

 
In der vergangenen Saison rettete sich Xamax in der Barrage nach einer 0:4-Hinspielniederlage sensationell und trotzdem musste Henchoz den Verein verlassen. Trotz dieser überraschenden Personalentscheidung kehrt Henchoz nun zurück und versucht ein zweites Mal das Wunder zu fixieren.

Nach sieben Spielen glückte wieder ein Sieg

Seit seiner Rückkehr sammelte das Schlusslicht immerhin fünf Zähler in vier Partien. Eine bittere Niederlage kassierte Xamax jedoch im direkten Duell mit Thun, in den drei restlichen Partien konnte zumindest gepunktet werden. Nach sieben sieglosen Super League-Spielen sorgte ein später Treffer von Innenverteidiger Marcis Oss (90+1) für großen Jubel im Spiel gegen den FC Luzern. Ein immens wichtiger Sieg, der nicht nur das Selbstvertrauen zurückbringt, sondern auch überlebensnotwendig war, um den Anschluss an den FC Sion zu wahren.

Trotz dieses Erfolgs ist mit Punkten am Donnerstag nicht zu rechnen, schließlich hat Xamax in der laufenden Saison erst zwei Heimspiele (!) gewonnen und dabei nur 15 Treffer in 16 Spielen erzielt. Zwischen Neuchatel Xamax und den Young Boys sind Prognosen in Richtung der Hausherren definitiv eine äußerst riskante Angelegenheit.


Voraussichtliche Aufstellung von Xamax Neuchatel :

Walthert – Xhemajli, Oss, Djuric – Mveng – Abanda, Corbaz, Araz, Seydoux – Nuzzolo, Ramizi

Letzte Spiele von Xamax Neuchatel :

Switzerland Young Boys – Statistik & aktuelle Form

Vor einem Jahr stand die Seoane-Elf nach 32 Spieltagen schon längst als Meister fest, in dieser Saison ist der Kampf um den Titel weitaus spannender und vieles deutet auf einen Showdown am letzten Spieltag hin. Dann steht das direkte Duell zwischen den Young Boys und dem FC Sankt Gallen auf dem Programm. In der Tabelle der Super League hat der Meister zwei Zähler Vorsprung und somit einen leichten Vorteil.

Die Offensive läuft auf Hochtouren

In der vergangenen Saison kratzten die Young Boys an der stolzen 100-Tore-Marke und konnten 99 Treffer bejubeln. Im bisherigen Saisonverlauf ging diese Offensivpower ein wenig verloren und die Schützenfeste waren weitaus seltener. Doch gerade in den letzten Tagen scheint der amtierende Meister die Leichtigkeit im Spiel nach vorne wieder gefunden zu haben.
 

Wer beendet die Sieglos-Serie in der ewigen Stadt?
Lazio Rom vs. Cagliari, 23.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
In den jüngsten sieben Ligaspielen wurden insgesamt nicht nur 16 von 21 möglichen Punkten gesammelt, sondern die Offensive rund um Toptorschütze Jean-Pierre Nsame hat in diesen sieben Partien nicht weniger als 25 Treffer bejubeln können. Der Kameruner Nsame ist mit 28 Saisontreffern souverän Führender in der Torschützenliste. Das Sankt Gallen-Duo Itten und Demirovic (auf Platz zwei und drei) haben zusammen gleich viele Treffer erzielt.

Die Auswärtsbilanz ist überschaubar

Die klare Favoritenrolle ist sicherlich gerechtfertigt, da der Qualitätsunterschied im Aufgebot beider Mannschaften nicht von der Hand zu weisen ist. Allerdings muss auch fairerweise erwähnt werden, dass die Seoane-Elf im bisherigen Saisonverlauf in der Fremde nicht zwingend zu überzeugen wusste. Während die 14-2-0-Heimbilanz überragend ist, weist YBB eine negative 5-5-6-Auswärtsbilanz auf. Trotzdem offerieren die besten Buchmacher zwischen Neuchatel Xamax und den Young Boys maximal Quoten von 1,50 (beim von uns getesteten Buchmacher Bet3000) für den Heimsieg.


Voraussichtliche Aufstellung von Young Boys:

von Ballmoos – Lefort, Zesiger, Camara, Janko – Fassnacht, Aebischer, Sierro, Sulejmani – Nsame, Elia

Letzte Spiele von Young Boys:

Neuchatel Xamax vs. Young Boys – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 14.08.2020, 11:50

Switzerland Neuchatel Xamax vs. Young Boys Switzerland Direkter Vergleich

In der Saison 2018/19 war in drei der vier Partien zwischen Neuchatel Xamax und den Young Boys die Prognose auf einen deutlichen Sieg des Meisters die richtige Wahl. Erst im letzten Saisonduell konnte der Aufsteiger gegen den haushohen Favoriten einen überraschenden 1:0-Erfolg bejubeln.

Es sollte der einzige Punktgewinn seit der Super League-Rückkehr sein, denn auch in der laufenden Spielzeit behielt die Seoane-Elf jeweils die Oberhand. Nach einem knappen 1:0 in der ersten Partie, setzte sich das Team aus Bern in den beiden letzten Partien auf dem heimischen Kunstrasen jeweils souverän durch (4:1 und 6:0).
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Switzerland Neuchatel Xamax vs. Young Boys Switzerland Statistik Highlights

Switzerland Neuchatel Xamax gegen Young Boys Switzerland Tipp & Prognose – 23.07.2020

Für beide Mannschaften ist das abschließende Spiel des 33. Super League-Spieltags absolut richtungsweisend. Punkte müssen im Lager beider Teams her, wobei die Situation bei den Hausherren noch prekärer ist. Allerdings wäre ein Punktgewinn gegen den Tabellenführer eine große Überraschung. Schließlich werden zwischen Neuchatel Xamax und den Young Boys für die Prognose auf die Doppelte Chance 1X Quoten von knapp unter 3,00 angeboten.

Key-Facts – Neuchatel Xamax vs. Young Boys Tipp

  • Xamax lebt – dank des Auswärtssieges in Luzern ist der Barrage-Platz in Reichweite
  • Die ersten drei Saisonduelle haben die Young Boys für sich entschieden – Torverhältnis 11:1 zugunsten YBB
  • YBB zurück auf dem Thron – vier Runden vor Schluss führt die Seoane-Elf die Tabelle an

Trotz der überschaubaren Auswärtsbilanz der Young Boys wird ein Sieg erwartet. Hierfür spricht nicht nur die überragende Form (25 Tore in sieben Spielen, 16 von 21 Punkten) sondern auch der direkte Vergleich. Dank der starken Offensive wird unsererseits zwischen Neuchatel Xamax und den Young Boys der Tipp auf den Handicap-Erfolg empfohlen. Die Young Boys sind kurz vor dem Ziel Titelverteidigung und dürfen sich keine Ausrutscher erlauben. Mit der nötigen Konsequenz sollte der klare Sieg gelingen. Ein zusätzlicher Grund ist die Heimschwäche der Hausherren.
 

Darts-Profis vor der Rückkehr ans reale Oche
Darts World Matchplay: Favoriten & Wettquoten

 

Switzerland Neuchatel Xamax – Young Boys Switzerland beste Quoten * Super League

Switzerland Sieg Neuchatel Xamax : 6.00 @Unibet
Unentschieden: 4.60 @Bet at Home
Switzerland Sieg Young Boys: 1.50 @Bet3000

Wettquoten Stand: 21.07.2020, 21:28

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Neuchatel Xamax / Unentschieden / Sieg Young Boys:

1: 15%
X: 20%
2: 65%

Switzerland Neuchatel Xamax – Young Boys Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.87 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.07.2020, 21:28