St. Gallen vs. Neuchatel Xamax Tipp, Prognose & Quoten 31.07.2020 – Super League

Besiegelt St. Gallen Platz zwei?

/
Muheim (St. Gallen)
Muheim (St. Gallen) © imago images /
Spiel: St. Gallen - Neuchatel Xamax
Tipp: Handicap: Sieg Heim -1,5
Quote: 1.75 (Stand: 30.07.2020, 08:51)
Wettbewerb: Super League
Datum: 31.07.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 7 / 10

Wird der kommende Freitag der Tag der Entscheidungen in der Schweizer Super League? In puncto Rennen um die Meisterschaft wird die oben aufgelistete Frage aller Voraussicht nach mit „ja“ beantwortet werden können.

Zwei Spieltage vor Schluss haben die Young Boys Bern fünf Punkte Vorsprung auf den FC St. Gallen und zudem ein deutlich besseres Torverhältnis aufzuweisen. Nur wenn die Gelb-Schwarzen ihr Auswärtsspiel in Sion verlieren, dürften sich die Espen somit weiterhin Chancen auf den sensationellen Titelgewinn ausrechnen. Zweite Voraussetzung ist natürlich, dass sich zwischen St. Gallen und Neuchatel Xamax eine Prognose auf den Heimsieg bezahlt macht.

Zumindest daran gibt es nur wenige Zweifel, da die Gäste aus Neuenburg aktuell vermutlich der angenehmste Gegner in der Super League sind. Seit dem vergangenen Wochenende stehen die Rot-Schwarzen als fixer Absteiger ins Unterhaus fest. Zudem feierte das Schlusslicht in den vergangenen zehn Begegnungen lediglich einen einzigen Dreier. Kein Wunder also, dass vor dem Duell St. Gallen gegen Neuchatel Xamax die Quoten der besten Buchmacher klar in Richtung der Hausherren ausschlagen.

Zwar ging auch den Grün-Weißen zuletzt etwas die Luft aus, dennoch spricht vieles dafür, dass der älteste noch bestehende Fußballclub der Schweiz die eigenen Hausaufgaben erledigen wird. Ob sich die Überraschungsmannschaft der laufenden Saison dadurch ein echtes Endspiel um den Titel am letzten Spieltag bei den Young Boys verdient, läge dann nicht mehr in ihrer Hand.

Betvictor

Unser Value Tipp:
HT1/FT1
1.83

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 30.07.2020, 08:51

Switzerland St. Gallen – Statistik & aktuelle Form

Unabhängig davon, ob St. Gallen an den letzten beiden Spieltagen eventuell doch noch die Young Boys aus Bern abfangen kann, werden die Verantwortlichen in der traditionellen Analyse nach der Saison ein extrem positives Fazit ziehen. Im Sommer 2019 hätte der Mannschaft von Coach Peter Zeidler eigentlich niemand ein derart gutes Abschneiden im Schweizer Oberhaus zugetraut.

Zwischenzeitlich hatten die Grün-Weißen sogar ein kleines Polster auf Platz zwei, das in den vergangenen Wochen jedoch aufgebraucht wurde. Weil bloß zwei der jüngsten sechs Matches in der Super League siegreich gestaltet werden konnten, fiel St. Gallen im Klassement hinter den Titelverteidiger zurück und hat nun zwei Spieltage vor dem Ende nur noch rechnerische Chancen auf die Meisterschaft. Um sich ein echtes Endspiel am Montag in der Bundeshauptstadt zu verdienen, ist ein eigener Sieg ebenso Voraussetzung wie eine Niederlage des direkten Konkurrenten in Sion.
 
Exklusiv via Wettbasis!

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

 

Fixiert St. Gallen am Freitag die Vizemeisterschaft?

Schenken wir vor der Partie St. Gallen gegen Neuchatel Xamax den Quoten der besten Buchmacher Glauben, sollte zumindest Teil eins des oben genannten Szenarios relativ problemlos durchgehen. In der Spitze wird auf einen Dreier der Zeidler-Elf gerade mal eine 1.29 vom getesteten Wettanbieter Bet-at-Home angeboten.

Nach dem Re-Start gewannen die Grün-Weißen bislang drei ihrer fünf Heimspiele und erzielten bei den Erfolgen insgesamt neun Treffer. In den übrigen zwei Matches zuhause gegen den FC Basel (0:5) und den FC Zürich (0:4) geriet der Zweitplatzierte hingegen mächtig unter die Räder. Trotzdem halten wir zwischen St. Gallen und Neuchatel Xamax einen Tipp auf den Heimsieg für alternativlos. In Anbetracht der Tatsache, dass der FC Basel als Dritter mit fünf Zählern Rückstand lauert, wäre ein solcher Dreier gleichbedeutend mit dem Fixieren der Vizemeisterschaft.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Gallen:

Zigi – Muheim, Letard, Stergiou, Hefti – Quintilla, Staubli, Görtler – Bakayoko, Itten, Guillemenot

Letzte Spiele von St. Gallen:

Switzerland Neuchatel Xamax – Statistik & aktuelle Form

Vor einem guten Jahr schrieb Neuchatel Xamax noch Fußballgeschichte. Obwohl die Neuenburger damals das Hinspiel der Abstiegsplayoffs mit 0:4 gegen Aarau verloren, hielten die Rot-Schwarzen dank eines 4:0-Erfolgs im Rückspiel sowie des anschließenden gewonnenen Elfmeterschießens sensationell die Klasse. 13 Monate später muss der dreimalige Schweizer Meister dennoch den Gang in die Zweitklassigkeit antreten und das völlig verdient.

Gerade mal 27 Punkte verbuchte Xamax im bisherigen Saisonverlauf. Nur fünf der 34 Matches konnte der Tabellenletzte für sich entscheiden. Mit 33 Toren stellte man zudem die harmloseste Offensive und mit 61 Gegentreffern überdies eine der anfälligsten Defensiven.
 

Bei Bet365 das torlose Unentschieden absichern
Alle Infos zum Bet365 langweiliges 0:0 Bonus

 

Xamax-Abstieg seit letzter Woche endgültig besiegelt

Laut diverser Experten sind all diese Probleme aber hausgemacht, da die Verantwortlichen nach dem Playoff-Erfolg 2019 Trainer Stephane Henchoz vor die Tür setzten und mit Joel Magnin ein neues Konzept als Ausbildungsverein fahren wollten. Viele junge Spieler wurden geholt, erfüllten aber nicht die Erwartungen, sodass es den Neuenburgern letzten Endes einfach auch an der nötigen Qualität fehlte, um über die gesamte Spielzeit hinweg konkurrenzfähig zu sein. Auch die Rückhol-Aktion von Stephane Henchoz acht Spieltage vor Saisonende brachte nicht mehr die Wende.

Aus den vergangenen zehn Matches feierten die Rot-Schwarzen nur einen einzigen Sieg. Zuletzt hagelte es zwei Niederlagen in Serie, wobei insbesondere das 1:4 in Genf erwähnt werden muss. Zwar glauben wir nicht daran, dass sich der Absteiger dem eigenen Schicksal hingeben wird, dennoch erscheint es alles andere als unwahrscheinlich, dass sich zwischen St. Gallen und Neuchatel Xamax eine Prognose auf den Underdog bewahrheitet.

Realistischer ist es, dass die Gäste erneut mit mindestens zwei Toren Unterschied verlieren, so wie in vier der jüngsten fünf Auswärtspartien in der Schweizer Beletage.Erschwerend kommt außerdem hinzu, dass mit Oss und Xhemaijli zwei Stammspieler in der defensiven Dreierkette aufgrund von Gelbsperren ausfallen.


Voraussichtliche Aufstellung von Neuchatel Xamax:

Walthert – Neitzke, Djuric, Abanda – Kouassi, Kamber, Corbaz, Araz, Seydoux – Nuzzolo, Sakho

Letzte Spiele von Neuchatel Xamax:

St. Gallen vs. Neuchatel Xamax – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.08.2020, 13:19

Switzerland St. Gallen vs. Neuchatel Xamax Switzerland Direkter Vergleich

In den vergangenen beiden gemeinsamen Erstliga-Spielzeiten 2018-2020 standen sich St. Gallen und Ncuchatel Xamax insgesamt sieben Mal gegenüber. Sechs Mal behielten die Espen die Oberhand, nur einmal erkämpften sich die Rot-Schwarzen einen Punkt. In zwei von drei Heimspielen hätte sich ein Handicap-Sieg der Grün-Weißen bezahlt gemacht. Insgesamt gelangen der Zeidler-Elf in den drei Partien im eigenen Stadion sogar satte zehn Treffer.

Switzerland St. Gallen vs. Neuchatel Xamax Switzerland Statistik Highlights


 

Gelingt den Young Boys die vorzeitige Titelverteidigung?
Sion vs. Young Boys, 31.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Switzerland St. Gallen gegen Neuchatel Xamax Switzerland Tipp & Prognose – 31.07.2020

Zwei Spieltage sind in der Schweizer Super League noch zu absolvieren. St. Gallen hat weiterhin die Chance auf den Titel, muss dafür allerdings fünf Punkte Rückstand auf die Young Boys aufholen und gleichzeitig aufpassen, dass der FC Basel als derzeit Dritter mit fünf Zählern weniger nicht noch gefährlich aufkommt.

Vor dem letzten Heimspiel von St. Gallen gegen Neuchatel Xamax implizieren die Wettquoten eine klare Favoritenrolle zugunsten der Hausherren, die in erster Linie auf den bisherigen Eindrücken in dieser Saison basiert. Die Zeidler-Elf gewann immerhin drei der letzten fünf Heimspiele und setzte sich überdies in sechs von sieben direkten Duellen seit 2018 gegen die Neuenburger durch.

Key-Facts – St. Gallen vs. Neuchatel Xamax Tipp

  • Die Neuenburger verloren vier der jüngsten fünf Gastspiele mit zwei oder mehr Toren Differenz
  • Xamax muss auf zwei wichtige Innenverteidiger verzichten
  • Sechs der sieben direkten Duelle seit 2018 gingen an St. Gallen

Wir glauben sogar, dass der Gastgeber mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewinnen wird, da die Gäste einerseits bereits als Absteiger feststehen und andererseits vier der letzten fünf Gastspiele in der Super League mit zwei oder mehr Treffern Unterschied verloren. Darüber hinaus muss Coach Henchoz auf zwei wichtige Innenverteidiger gesperrt verzichten.

Unter dem Strich versuchen wir es zwischen St. Gallen und Neuchatel Xamax mit dem Tipp auf den Handicap-Sieg des Favoriten. Beim getesteten Wettanbieter Interwetten erhalten wir eine 1.75, die wir mit sieben Units anspielen.
 

 

Switzerland St. Gallen – Neuchatel Xamax Switzerland beste Quoten * Super League

Switzerland Sieg St. Gallen: 1.29 @Bet at Home
Unentschieden: 6.00 @Bet365
Switzerland Sieg Neuchatel Xamax: 10.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.07.2020, 08:51

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg St. Gallen / Unentschieden / Sieg Neuchatel Xamax:

1: 76%
X: 15%
2: 9%

Switzerland St. Gallen – Neuchatel Xamax Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.33 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.07.2020, 08:51