New York City – Portland Timbers Tipp, Prognose & Quoten – MLS 2020

Unterstreichen die Timbers die Topform im Viertelfinale gegen NYFC?

/
Castellanos (New York City)
Castellanos (New York City) © imago
Spiel: New York City - Portland Timbers
Tipp: 2
Quote: 3.05 (Stand: 31.07.2020, 10:46)
Wettbewerb: MLS 2020
Datum: 02.08.2020, 04:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10

Dank einer fulminanten ersten Halbzeit löste Philadelpha Union als erste Mannschaft das Halbfinal-Ticket beim neuen MLS-is-back-Turnier in Florida. Nach dem 3:1-Sieg gegen Kansas City wartet das Team von Cheftrainer Jim Curtin auf den kommenden Gegner. Ermittelt wird dieser im letzten Viertelfinale, welches in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 4:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit angepfiffen wird. Dabei stehen sich New York City und die Portland Timbers gegenüber.

Laut unserem Wettbasis-Quotenvergleich werden im abschließenden Viertelfinale im Champion Stadium im Disney World Resort die Mannen aus New York als Favorit angesehen. Zwischen New York City und den Portland Timbers liegen die Quoten um die 2,20 für NYFC, während für die Timbers ungefähr der dreifache Einsatz lockt. Dabei präsentierte sich Portland im bisherigen Turnierverlauf stärker – sind dementsprechend Wetten auf die Timbers zu empfehlen?

Betway

Unser Value Tipp:
Portland kommt weiter
2.00

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 31.07.2020, 10:46

United States New York City – Statistik & aktuelle Form

Der Playoff-Modus kam der Mannschaft von Ronny Deila in der vergangenen Saison keineswegs zugute. In der Regular Season war New York City mit 64 Punkten die zweitbeste Mannschaft, musste sich in den Playoff-Spielen jedoch gleich in der ersten Runde dem Toronto FC aus Kanada geschlagen geben und somit war der Traum vom ersten großen Titel schnell ausgeträumt.

Exklusiv via Wettbasis!

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+ 

Kaltstart in das Jahr 2020

Eine Niederlage, die scheinbar große Spuren hinterlassen hat. Ronny Deila wurde zwar weiterhin das Vertrauen geschenkt, doch der Auftakt in das Jahr 2020 verlief keineswegs nach Wunsch. In den ersten beiden Spielen der diesjährigen MLS-Saison setzte es jeweils knappe 0:1-Niederlagen. Auch in der CONCACAF Champions League steht die Deila-Elf nach einem 0:1 vor eigenem Publikum im Viertelfinal-Hinspiel gegen Tigres UANL mit dem Rücken zur Wand.

Nach der langen Zwangspause trat zunächst keine Besserung ein und beim aktuellen Turnier war New York City mit zwei Niederlagen schon fast ausgeschieden. Ein hauchdünner 1:0-Erfolg im letzten Gruppenspiel gegen Inter Miami reichte jedoch aus, um als viertbester Gruppendritter doch noch das Erreichen der K.o.-Phase bejubeln zu können.

Erstmals wusste NYFC zu überzeugen

Das Weiterkommen war äußerst glücklich, doch danach fragt niemand mehr. Vor allem nachdem im Achtelfinale ausgerechnet gegen Toronto die Revanche für das Playoff-Aus im Vorjahr glückte. Die Deila-Elf konnte erstmals in dieser Saison überzeugen und legte schon früh die Weichen auf Viertelfinale. Der 3:1-Sieg war auch angesichts der Spielanteile hochverdient.

Nichtsdestotrotz ist die Einschätzung der besten Buchmacher für das Viertelfinale nun ein wenig übertrieben. Nach der ersten guten Partie im Jahr 2020 sind zwischen New York City und den Portland Timbers die angebotenen Quoten auf den NYFC-Sieg nicht sonderlich lukrativ. 

Voraussichtliche Aufstellung von New York City:
Johnson – Matarrita, Callens, Chanot, Tinnerholm – Sands, Ring – Mitrita, Medina, Tajouri – Castellanos

Letzte Spiele von New York City:

United States Portland Timbers – Statistik & aktuelle Form

Die Saison 2020 stellt für die Timbers ein kleines Jubiläum dar, schließlich wird das Franchise zum zehnten Mal in der amerikanischen Major League Soccer vertreten sein. Der größte Erfolg war der Titelgewinn im Jahr 2015. In der vergangenen Spielzeit wurden zwar die Playoffs erreicht, doch in der Qualifikationsrunde musste das Team von Cheftrainer Giovanni Savarese gegen Real Salt Lake City den Kürzeren ziehen und die Saison war zu früh beendet.

Bei Bet365 das torlose Unentschieden absichern
Alle Infos zum Bet365 langweiliges 0:0 Bonus

 

Souveräner Gruppensieg in der Vorrunde

Mit zwei Heimspielen starteten die Timbers in das zehnte MLS-Jahr und erreichten dabei einen Sieg und eine Niederlage. Das Gefühl einer Niederlage kennt die Savarese-Elf seit dem Re-Start nicht, denn im bisherigen Turnierverlauf avancierte das Team zum großen Titelanwärter. In der Vorrunden-Gruppe F sammelte Portland sieben von neun möglichen Punkten und holte sich den Gruppensieg vor der offensivstärksten Elf Los Angeles FC (elf Tore in der Vorrunde).

Im Achtelfinale gegen Cincinnati gelang Jaroslaw Niezgoda nur drei Minuten nach seiner Einwechslung die Führung. Der polnische Neuzugang (14 Tore in 18 Spielen im Herbst, war auch im BVB-Fokus) muss sich derzeit noch mit der Joker-Rolle begnügen. Cincinnati konnte in Person des Ex-Hoffenheimers Jürgen Locadia zwar den Ausgleich erzielen, doch der Holländer avancierte wenig später im fälligen Elfmeterschießen zum tragischen Helden, als er scheiterte.

In allen vier Spielen des bisherigen Turniers waren somit Wetten auf „Both to score“ erfolgreich. Sollte dieser Trend fortgesetzt werden, locken zwischen New York City und den Portland Timbers Quoten um die 1,50-1,55.

Erfahrung macht sich bezahlt

Im globalen Trend ist immer öfter zu sehen, dass das Durchschnittsalter einer Mannschaft in Richtung Anfang 20 tendiert. Die Timbers sind ein wenig die Antithese zu dieser Entwicklung und verfügen über ein verhältnismäßig „altes“ Team. Doch diese Routine macht sich bezahlt und die Ü30-Fraktion rund um Kapitän Diego Valeri und Diego Chari ist das Prunkstück des Teams. Mit den beiden starken Stürmern Ebobisse (traf in allen Vorrundenspielen) und dem oben angesprochenen Polen sind bei den Timbers Treffer garantiert.

Voraussichtliche Aufstellung von Portland Timbers:
Clark – Villafana, Mabiala, Zuparic, Duvall – Williamson, D. Chara – Blanco, Valeri, Y. Chara – Ebobisse

Letzte Spiele von Portland Timbers:

New York City vs. Portland Timbers – Wettquoten Vergleich * – MLS 2020

1/X/2
Wettquoten Stand: 14.08.2020, 19:02

United States New York City vs. Portland Timbers United States Direkter Vergleich

Im Gegensatz zum europäischen Fußball ist in der Major League Soccer nicht sichergestellt, dass jede Mannschaft pro Saison zwei Mal gegeneinander spielt. Beispielsweise stehen sich die beiden Teams nur einmal gegenüber. Dies liegt daran, dass sich die Teams in unterschiedlichen Divisionen (Ost und West) befinden.

Seit der Gründung der Elf aus New York standen sich die Teams nun fünf Mal gegenüber, wobei in vier der fünf Duelle zwischen New York City und Portland Timbers die Prognose auf den Sieg der Timbers von Erfolg gekrönt war. Die Mannen aus New York feierten lediglich 2016 einen Sieg, bei den vier Niederlagen blieb das Team sogar ohne Torerfolg.

Wie rechnet man Wettquoten um?
Wettquoten in Wahrscheinlichkeiten umrechnen

 

United States New York City vs. Portland Timbers United States Statistik Highlights

United States New York City gegen Portland Timbers United States Tipp & Prognose – 02.08.2020

Fußball ist bekanntlich ein schnelllebiger Sport, trotzdem ist im letzten Viertelfinale zwischen New York City und den Portland Timbers ein Tipp auf NYFC nicht zwingend zu empfehlen. Das letzte Spiel erinnerte phasenweise an die starken Leistungen aus dem Jahr 2019, doch aufgrund der starken Leistungen der Timbers sehen wir die Deila-Elf keineswegs als Favoriten an.

Key-Facts – New York City vs. Portland Timbers Tipp

  • Deutlich aufsteigende Form bei NYFC zu erkennen
  • Lediglich in einem der fünf bisherigen Duelle hat New York getroffen
  • Portland noch ohne Niederlage im bisherigen Turnierverlauf

Qualitativ ist Portland nämlich ebenfalls nicht wirklich als schwächer einzustufen, doch der Savarese-Elf ist in diesen Tagen eine Topform zu attestieren. Zusätzlich spricht auch noch die Personalie Niezgoda für die Timbers. Der 25-jährige Pole startet nach seinem Wechsel und einer Operation endgültig durch und wird den Timbers noch viel Freude bereiten.

Auch bei näherer Betrachtung erscheint zwischen New York City und den Portland Timbers die Prognose auf die Gäste großen Value zu bieten. Deshalb wird eine Wette fünf Units Einsatz empfohlen.

 

United States New York City – Portland Timbers United States beste Quoten * MLS 2020

United States Sieg New York City: 2.25 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bet at Home
United States Sieg Portland Timbers: 3.05 @Unibet

Wettquoten Stand: 31.07.2020, 10:46

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg New York City / Unentschieden / Sieg Portland Timbers:

1: 42%
X: 26%
2: 32%

United States New York City – Portland Timbers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1.55 @Interwetten
NEIN: 2.30 @Interwetten

Wettquoten Stand: 31.07.2020, 10:46