Juventus vs. AS Rom Tipp, Prognose & Quoten 01.08.2020 – Serie A

Knackt Ronaldo den uralten Juve-Torrekord?

/
Ronaldo zum Torrekord für Juventus?
Ronaldo zum Torrekord für Juventus? &cop
Spiel: Juventus - AS Rom
Tipp: 1
Quote: 3.1 (Stand: 31.07.2020, 09:07)
Wettbewerb: Serie A
Datum: 01.08.2020, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Zum neunten Mal in Folge holte sich Juventus in dieser Saison den italienischen Meistertitel. Viele Spieler beschrieben die Feier im Anschluss an den fast schon üblichen Scudetto-Gewinn als besonders schön, da der Weg dorthin in der laufenden Saison von deutlich mehr Stolpersteinen geprägt war als in den vergangenen Jahren.

Mittlerweile hat die Mannschaft von Coach Sarri den Fokus aber längst in Richtung Champions League gelegt, wo am kommenden Freitag das wichtige Achtelfinal-Rückspiel gegen Lyon auf dem Programm steht, bei dem die alte Dame einen 0:1-Rückstand aufholen muss. Möglicherweise ist die verschobene Priorität auch der Hauptgrund dafür, dass vor dem letzten Serie A-Spiel zwischen Juventus und AS Rom überraschend hohe Quoten auf den Heimsieg angeboten werden.

Wirklich nachvollziehen können wir die Notierungen allerdings nicht, da auch die Gäste aus der Hauptstadt am abschließenden Spieltag ihren fünften Platz bereits einzementiert haben und das ebenfalls bedeutende Europa League-Match der Roma gegen Sevilla gar einen Tag früher stattfindet als das angesprochene Königsklassen-Achtelfinale. Wir erwarten deshalb einige personelle Veränderungen auf beiden Seiten.

Darüber hinaus sollte – trotz der fehlenden sportlichen Bedeutung – konstatiert werden, dass die Bianconeri seit nun 40 Heimspielen in der Liga nicht mehr verloren und diese beeindruckende Serie sicherlich fortsetzen wollen. Vor dem namhaften Duell Juventus gegen AS Rom verspricht daher zweifellos der Tipp auf den Heimsieg den attraktivsten Value.

Betway

Unser Value Tipp:
Juve > 1,5 Tore
2.00

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 31.07.2020, 09:07

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

In den vergangenen Jahren war die Meisterschaft der Vecchia Signora oftmals nur reine Formsache. Mit im Schnitt fast zehn Punkten Vorsprung auf den jeweiligen Zweitplatzierten wurden seit 2012 acht Scudettos nacheinander eingefahren. Der neunte Titelgewinn war indes von überraschend vielen Komplikationen geprägt. Juventus ließ fast bei einem Drittel aller Serie A-Partien Punkte liegen (fünf Remis, sechs Pleiten) und stellte 2019/20 weder die beste Offensive, noch die beste Defensive des Landes.

Trotzdem konnte die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri nach dem 36. Spieltag die erfolgreiche Titelverteidigung besiegeln. In Spiel eins nach der gewonnenen Meisterschaft kassierten die Weiß-Schwarzen allerdings eine unnötige 0:2-Niederlage in Cagliari, die sicherlich einer der ausschlaggebende Punkte für die besten Buchmacher war, um für die Partie Juventus gegen AS Rom höhere Quoten auf den nationalen Branchenprimus auszurufen.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+
 

Hält Juves Heimserie auch mit der B-Elf?

Bei genauerem Hinsehen fehlen jedoch die validen Argumente, um gegen die Bianconeri zu wetten. Auf der einen Seite steht auch für den Gegner nichts mehr auf dem Spiel; auf der anderen Seite wollen Cristiano Ronaldo und Co. die Saison in der Serie A sicherlich nicht mit zwei aufeinanderfolgenden Pleiten beenden. Überdies geht es für die alte Dame darum, die herausragende Serie von mittlerweile 40 ungeschlagenen Heimspielen in der Liga aufrechtzuerhalten.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Die potentiell aufkommende Befürchtung, dass Coach Sarri im Hinblick auf das Champions League-Match erneut kräftig durchrotieren wird, ist zwar nicht gänzlich von der Hand zu weisen, allerdings wird selbiges auch bei den Römern erwartet. Seinen Superstar CR7 wird der Trainer vermutlich nicht auf der Bank lassen, da der Portugiese weiterhin den Rekord anstrebt, als erster Juve-Profi seit 1934/35 mindestens 32 Tore in einer Spielzeit zu erzielen.


Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:

Buffon; Danilo, Demiral, Rugani, Matuidi; Peeters, Rabiot, Ramsey; Bernardeschi, Olivieri, Ronaldo

Letzte Spiele von Juventus:

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Die Saisonanalyse der AS Rom wird in diesem Jahr nicht sonderlich positiv ausfallen. Zwar konnten die Hauptstädter den totalen Super-Gau in Form des Verpassens des europäischen Geschäfts abwenden, dennoch ist Platz fünf, gemessen an den hohen Ansprüchen, zu wenig. Wenn zusätzlich noch bedacht wird, dass der Stadtrivale Lazio stattdessen die italienischen Farben in der Champions League vertritt, wird schnell klar, dass es an einigen Stellen gehakt hat.

Eine kleine Restchance auf die Teilnahme an der Königsklasse 2020/21 besteht übrigens noch, denn sollte die Giallorossi das anstehende Finalturnier der Europa League gewinnen, würden sie das sichere Ticket für die Gruppenphase des bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerbs lösen. Kein Wunder also, dass der Fokus auf dem am kommenden Donnerstag stattfindenden Match gegen Sevilla liegt.

Verteidigt Trump seinen WM-Titel aus dem Vorjahr?
Snooker WM 2020 – Infos, Favoriten, Wettquoten & TV-Zeiten

 

AS Rom zuletzt mit sechs Siegen aus sieben Partien

In Anbetracht dessen, dass es für die Fonseca-Elf am letzten Spieltag in der Serie A um nichts mehr geht und der portugiesische Coach seine Startelf demnach im Hinblick auf Sevilla ebenfalls wild durchmischen wird, ist zwischen Juventus und AS Rom eine Prognose auf den Gäste-Erfolg – vor allem aufgrund der tendenziell niedrigen Quoten – keineswegs zu empfehlen.

Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass die Roma sechs der jüngsten sieben Serie A-Partien gewann und auswärts alleine in den vergangenen drei Matches satte zwölf Treffer markierte. Interessanter ist indes der Fakt, dass der Hauptstadtklub im gesamten Kalenderjahr 2020 in 20 Begegnungen lediglich zweimal zu Null spielte.

In gleich fünf von elf Spielen nach dem Re-Start kassierte A „La Magica“ mindestens zwei Gegentreffer. Zwischen Juventus und AS Rom ist deshalb auch eine Prognose auf zwei oder mehr Bianconeri-Tore durchaus mit einem spannenden Value verknüpft. Der getestete Wettanbieter Betway offeriert hierfür eine Top-Quote in Höhe von 2.00.


Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Lopez; Smalling, Ibanez, Kolarov; Zappacosta, Veretout, Diawara, Spinazzola; Zaniolo, Mkhitaryan; Kalinic

Letzte Spiele von AS Rom:

Juventus vs. AS Rom – Wettquoten Vergleich * – Serie A

1/X/2
Wettquoten Stand: 15.08.2020, 17:48

Italy Juventus vs. AS Rom Italy Direkter Vergleich

Wir müssen tatsächlich bis ins Jahr 2010 zurückgehen, um das letzte Match von Juventus zu finden, das sie in der Serie A zuhause gegen die Roma nicht gewannen. Die jüngsten acht Heimspiele konnten die Weiß-Schwarzen indes allesamt gegen die Giallorossi siegreich gestalten. Alleine die vergangenen vier direkten Duelle im Juventus Stadium endeten stets mit einem 1:0-Erfolg für den Serienmeister, der auch das Hinspiel der laufenden Spielzeit in der Hauptstadt mit 2:1 gewann.
 

Wer sichert sich den Vizemeister-Titel in der Serie A?
Atalanta Bergamo vs. Inter Mailand, 01.08.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Juventus vs. AS Rom Italy Statistik Highlights

Italy Juventus gegen AS Rom Italy Tipp & Prognose – 01.08.2020

Auf dem Papier liest sich die Begegnung zwischen Juventus und AS Rom natürlich wie ein echter Kracher. Einen fußballerischen Leckerbissen erwarten wir am Samstag allerdings nur bedingt. Dies liegt einerseits daran, dass es für beide Mannschaften am letzten Spieltag der Serie A-Saison um nichts mehr geht und andererseits ebenso daran, dass die jeweiligen Coaches im Hinblick auf die anstehenden europäischen Aufgaben vermutlich nur B-Teams stellen werden.

Demzufolge gestaltet es sich schwer, eine geeignete Wette auf dem Drei-Weg-Markt abzugeben. In unseren Augen ist es aber die weitaus lukrativere Variante, zwischen Juventus und AS Rom die Wettquoten auf den Heimsieg anzuspielen, zumal die Bianconeri seit Mai 2018 (40 Spiele) zuhause nicht mehr verloren hat und diese Serie unbedingt aufrechterhalten will.

Key-Facts – Juventus vs. AS Rom Tipp

  • Juventus ist seit 40 Heimspielen in der Serie A ungeschlagen
  • Beide Trainer werden voraussichtlich B-Mannschaften aufbieten
  • Die alte Dame gewann die jüngsten acht Heimspiele gegen die Roma

Wir entscheiden uns vor dem Duell Juventus gegen AS Rom also für den Tipp auf den Heimerfolg des Meisters. Es wäre im Übrigen bereits der neunte nacheinander in der höchsten italienischen Spielklasse gegen die Giallorossi. Hierfür erhalten wir eine äußerst attraktive 3.10 in der Spitze, die wir beim getesteten Wettanbieter BetVictor mit einem Einsatz von drei Units anspielen. Weitere Analysen & Empfehlungen vom Wochenenden finden Sie in der Wettbasis-Rubrik „Internationale Fußball Tipps„.

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Italy Juventus – AS Rom Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg Juventus: 3.10 @Betvictor
Unentschieden: 4.20 @Bet365
Italy Sieg AS Rom: 2.25 @Betfair

Wettquoten Stand: 31.07.2020, 09:07

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg AS Rom:

1: 32%
X: 24%
2: 44%

Italy Juventus – AS Rom Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.44 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

Wettquoten Stand: 31.07.2020, 09:07