Fnatic vs. MAD Lions Tipp & Quote – LEC Sommer 2020

Widersteht Fnatic dem Ansturm der Löwen?

/
Esports (Fans)
Esports (Fans) Jubel © GEPA pictures

Die LEC geht in die heiße Phase. Nur noch sechs Matches hat jedes Team zu bestreiten, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. In der vergangenen Spielwoche gab es entweder Dominanz oder Niederlage, denn fünf Teams feierten eine 2-0-Woche, wohingegen die andere Hälfte der Liga zwei Pleiten einstecken musste. Aufatmen konnte Vizemeister Fnatic, der durch zwei Siege den Weg aus der Krise fand.

Dagegen hat der dreifache Titelverteidiger G2 Esports zwei bittere Niederlagen hinnehmen müssen. Unverändert stehen MAD Lions und Rogue Kopf an Kopf an der Tabellenspitze mit 9-2-Siegen.

Im Topspiel der LEC steht Fnatic dem Spitzenreiter MAD Lions gegenüber und ist laut Wettquoten Außenseiter in diesem Match. Bereits im Hinspiel der Sommersaison 2020 zog der Vizemeister trotz einer komfortablen Goldführung am Ende den Kürzeren. Aufgrund der jüngsten Auftritte ist MAD Lions im Topspiel gegen Fnatic zurecht favorisiert und Tipps auf Fnatic sind mit einem hohen Risiko verbunden.

Können „Rekkles“ und sein Team gegen die Löwen bestehen oder schlägt MAD Lions nach G2 Esports den nächsten strauchelnden Rekordmeister?

Unser Value Tipp:
MAD tötet ersten Baron
1.72

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 23.07.2020, 9 Uhr)

United Kingdom Fnatic vs. MAD Lions Spain Livestream – Wann & wo?

Uhrzeit: 22:00 Uhr (MEZ)
TV/Livestream: Twitch (Offizieller Kanal: LEC)

Am kommenden Freitag, dem 24.07.2020, startet die sechste Spielwoche der LEC ab 18 Uhr. Zum Abschluss des Tages steigt der Kracher Fnatic gegen MAD Lions. Alle Spiele der LEC werden auf Twitch und Youtube auf dem offiziellen Kanal der LEC in englischer Sprache übertragen. Wer den deutschen Cast bevorzugt ist bei „Summoner´s Inn“ an der richtigen Adresse.

LEC Sommer 2020 – 6. Spielwoche – Matches

Freitag, 24.07.2020
Germany SK Gaming – Excel Esports United Kingdom
France Vitality – Origen Spain
Spain G2 Esports – Schalke 04 Germany
European Union Rogue – Misfits European Union
United Kingdom Fnatic – MAD Lions Spain

United Kingdom Fnatic- Statistik & aktuelle Form

Alles wieder in Ordnung beim Vizemeister! Zu dieser Schlussfolgerung kommt man, wenn man sich nur die Resultate der vergangenen Woche ansieht. Allerdings trügt der Schein, denn trotz zweier Siege hat Fnatic viele Baustellen vorzuweisen. Mit 6-5-Siegen steht der Vizemeister endlich bei einer positiven Bilanz und befindet sich gleichauf mit SK und Origen auf dem dritten Tabellenplatz.

Erneutes Comeback gegen Misfits!

Nach der herben Pleite gegen Schalke 04 ging Fnatic mit einem großen Fragezeichen in das Match gegen Misfits, die zuvor MAD Lions niederringen konnten. Wie im Hinspiel gehörten die ersten 29 Minuten des Matches den Misfits und Fnatic war bereits knapp 8000 Gold zurück. Ein magischer Teamkampf am Ahnendrache, der in einem Quadrakill für „Nemesis“ auf Orianna mündete, brachte Fnatic aber auf die Siegerstraße.
 

Betway eSports Club
Aktion via Klick auf den Banner bei Betway in der Slideshow verfügbar | AGB gelten | 18+

 
Auch gegen Vitality wirkten „Rekkles“ und sein Team nicht souverän und erlaubten sich gravierende Fehler.

Ist Fnatic ein Topteam im Sommer 2020?

Trotz dieser wenig überzeugenden Siege steht Fnatic wieder in den oberen Rängen. Der Jungler „Selfmade“ führt die Liste in seiner Rolle nach wie vor im Schadensanteil, Kills/Spiel und Gold pro Minute an. Allerdings investiert der Pole auch viel Zeit für das „Farmen“ und spielt bevorzugt Carry-Champions wie Kha´Zix oder Graves.

Positiv war die Spielwoche für den in der Kritik stehenden „Nemesis“. Seine Orianna war der Schlüssel zum Sieg über Misfits. Die Sorgenkinder bleiben „Bwipo“ und „Hylissang“, die in dieser Spielzeit zu oft unnötig aggressiv spielen und dem Gegner dadurch zu Kills und Überzahlsituationen verhelfen. Noch ist Fnatic nicht bei 100% und gegen das starke MAD Lions sind die hohen Quoten des Vizemeisters gerechtfertigt.

Team Roster:
Coach: Spain Mithy
Spieler: Belgium Bwipo, Poland Selfmade, Slovakia Nemesis, Sweden Rekkles, Bulgaria Hylissang

Spain MAD Lions – Statistik & aktuelle Form

Der Neuankömmling der LEC, MAD Lions, ist bereits jetzt das Team des Jahres 2020. Mit vier vielversprechenden Neulingen und dem starken „Humanoid“ in der Midlane ist MAD aktuell ein heißer Titelkandidat. Schon im Spring 2020 landete die Truppe am Ende auf dem dritten Platz und hat sich seitdem nochmals gesteigert. Derzeit thront MAD gemeinsam mit Rogue an der Tabellenspitze mit 9-2-Siegen.

MAD überzeugte in Woche 5

Nach der überraschenden Niederlage gegen Misfits folgte eine starke Antwort der Löwen. In der fünften Spielwoche beherrschte MAD Lions die Gegner Excel und G2 nach Strich und Faden und feierte zwei klare Siege. Die kürzeste Spielzeit in Woche fünf mit im Schnitt 28.34 Minuten sowie nur zwei verlorene Türme pro Spiel zeigen die Dominanz der Spanier. Zudem bestätigen Werte von 100% im First Blood und First Turret das hervorragende „Early Game“ des Tabellenführers.
 

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Topteam der LEC

Obwohl Rogue gemeinsam mit MAD Lions an der Spitze der Tabelle steht, bekommen die Löwen mehr Aufmerksamkeit. Der explosive Spielstil der jungen Truppe ist ansehnlich und MAD zeigt Innovation und ein starkes Makro-Spiel. Besonders herausragend ist das Jungle-Mid-Duo aus „Shad0w“ und „Humanoid“, die ihr Team früh in Führung bringen. Zudem sind „Carzzy“ und „Kaiser“ aktuell das stärkste Botlane-Duo der Liga. Der deutsche Supporter ist sehr aktiv auf der Karte und überzeugt immer wieder durch neue Picks wie „Wukong“ oder „Pantheon“.

Daher ist MAD Lions gegen Fnatic zurecht der Favorit und die Quoten sind angemessen.

Team Roster:
Coach: United Kingdom Mac
Spieler: Romania Orome, Italy Shad0w, Czech Republic Humanoid, Czech Republic Carzzy, Germany Kaiser

Fnatic vs. MAD Lions – Wettquoten Vergleich *

Bet365 Logo Bet-at-home Logo Betway Logo Interwettn Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet-at-home
Hier zu
Betway
Hier zu
Interwetten
Fnatic
2.20 2.33 2.20 2.30
MAD
1.61 1.59 1.60 1.57

(Wettquoten vom 23.07.2020, 9 Uhr)

United Kingdom Fnatic vs. MAD Lions Spain Tipp & Prognose

Im Topspiel der LEC begegnen sich der Tabellenführer MAD Lions und Fnatic, wobei die Spanier laut Wettbasis-Prognose Favorit sind. Sowohl die aktuelle Form, als auch der direkte Vergleich sprechen für den Spitzenreiter der LEC.
Besonders im „Early Game“ sollte MAD Lions die Kluft der Beschwörer beherrschen und gegen Fnatic eine Führung erzielen.

Zwar ist Fnatic im Bo1-Modus gegen MAD Lions nicht chancenlos, doch ein Tipp auf den Vizemeister ist bei den aktuellen Quoten nicht zu empfehlen.

 

Fnatic vs. MAD Lions – Tipp

  • Fnatic und MAD haben ihre letzten beiden Matches gewonnen
  • Im Hinspiel bezwang der Tabellenführer MAD den Vizemeister Fnatic durch ein Comeback
  • MAD Lions ist laut Wettquoten Favorit gegen Fnatic

 

Schaut man auf die Auftritte der vorangegangenen Woche, so ist MAD Lions besonders bei Wetten auf das First Blood und den First Turret eine gute Wahl. Da Fnatic im „Early Game“ weniger überzeugen konnte als MAD Lions ist ein Tipp auf das First Blood für die Spanier bei den aktuellen Quoten von 1.80 lohnenswert. Dieser Tipp wird mit 6 Units angespielt.

Weitere Wetten wie meiste Kills und First Turret für MAD sind ebenfalls ansprechend. Das Topspiel der LEC zwischen Fnatic und MAD Lions steigt am Freitag, dem 24.07.2020 ab 22 Uhr. Kann Fnatic gegen die Löwen bestehen oder macht der Tabellenführer kurzen Prozess?
 

 

United Kingdom Fnatic vs. MAD Lions Spain – beste Quoten 24.07.2020*

Sieg United Kingdom FNC: 1.61 @Bet365
Sieg Spain MAD: 2.33 @Bet-at-home

Bei Bet-at-home auf das First Blood wetten

United Kingdom Fnatic vs. MAD Lions Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

MAD zerstört den ersten Turm
Ja: 1.72 @bet365
Nein: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.07.2020, 9:00 Uhr