FC Zürich vs. Sion Tipp, Prognose & Quoten 28.07.2020 – Super League

Springt Sion ans rettende Ufer?

/
Kasami (Sion)
Kasami (Sion) © imago images / Frede
Spiel: FC Zürich - Sion
Tipp: 2
Quote: 2.5 (Stand: 27.07.2020, 12:32)
Wettbewerb: Super League
Datum: 28.07.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Nach dem ein oder anderen aufgetretenen Infizierten-Fall stand die Schweizer Super League zwischenzeitlich vor dem endgültigen Abbruch. Mittlerweile hat sich die Lage aber wieder etwas entspannt, sodass man davon ausgehen kann, dass die zwei noch ausstehenden Spieltage ebenfalls über die Bühne gebracht werden.

Bevor am Freitag jedoch alle Mannschaften wieder parallel im Einsatz sind, kommt es am Dienstag zu einem wichtigen Nachholspiel zwischen dem FC Zürich und Sion, bei dem gemäß der Quoten die Gäste leicht favorisiert werden. Diese Einschätzung der besten Buchmacher überrascht auf den ersten Blick insofern, als dass die Walliser derzeit auf Position neun rangieren und um den Klassenerhalt bangen, während der FCZ zumindest noch rechnerische Chancen auf die Europa League-Teilnahme hat.

Schauen wir jedoch auf die derzeitigen Formkurven beider Klubs wird deutlich, weshalb vor dem Duell FC Zürich gegen Sion eine Prognose auf den Gast alles andere als realitätsfern anmutet. Die Sittener sind seit fünf Partien in der Super League ungeschlagen und zudem in Anbetracht des Restprogramms quasi zum Siegen verdammt.

Deutlich weniger Druck lastet indes auf den Zürchern, die bei momentan sieben Punkten Rückstand theoretisch zwar immer noch auf Position vier landen können, nach zuletzt vier Niederlagen in Folge die ganz großen Hoffnungen aber begraben mussten. Folgerichtig halten auch wir zwischen dem FC Zürich und Sion den Tipp auf die Tramezzani-Elf für weitaus lukrativer.

Bet365

Unser Value Tipp:
Over 2,5
1.65

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 27.07.2020, 12:32

Switzerland FC Zürich – Statistik & aktuelle Form

Beim FC Zürich rumort es hinter den Kulissen. Grund ist die erneute Ergebniskrise, die mit dem 0:4 Mitte Juli beim FC Basel begann und mit Niederlagen gegen die Young Boys (0:5), Lugano (0:1) und zuletzt St. Gallen (1:3) ihre Fortsetzung fand. Nun könnte man argumentieren, dass Ludovic Magnin mit einigen Infizierten-Fällen in seiner Mannschaft zu kämpfen hatte, allerdings ist dies nur ein halbes Alibi für die unter dem Strich enttäuschenden Leistungen.

Wie so oft in der Vergangenheit klafft im Letzigrund die Lücke zwischen Erwartung und Realität weit auseinander. Als internes Ziel war die Qualifikation für die Europa League ausgeschrieben, doch bei noch drei ausstehenden Partien und sieben Punkten Rückstand scheint es fast utopisch, weiterhin an die Rückkehr ins internationale Geschäft zu glauben. Stattdessen muss der Blick eventuell sogar noch einmal nach hinten gerichtet werden, da rechnerisch noch ein Punkt zum fixierten Klassenerhalt fehlt.

FC Zürich zuletzt mit vier Niederlagen in Folge

Aufgrund der derzeitigen Verfassung mit nur einem Dreier aus den vergangenen sieben Super League-Partien sowie den erwähnten vier Pleiten in Folge, in denen Keeper Brecher gleich 13 Mal hinter sich greifen musste, fällt es schwer, zwischen dem FC Zürich und Sion eine Prognose auf den Heimsieg abzugeben, zumal die Zürcher über die gesamte Saison hinweg zuhause nicht wirklich für Furore sorgen konnten.
 

 
Mit lediglich sieben Siegen in 16 Heimspielen und ebenso vielen Niederlagen (zwei Remis) rangieren die Blau-Weißen in der Heimtabelle lediglich auf dem achten Platz. Keine andere Mannschaft kassierte zuhause mehr Gegentore als der FCZ. 36 sind es bislang an der Zahl. Bloß in zwei der vergangenen acht Begegnungen im Letzigrund verließ die Mannschaft von Trainer Ludovic Magnin, der trotz der letzten Ergebnisse weiterhin recht fest im Sattel sitzt, das Spielfeld als Sieger.

Erschwerend kommt am Dienstagabend im Nachholspiel noch dazu, dass mit dem gesperrten Schönbächler (sieben Tore, vier Vorlagen), Tosin (sieben Treffer) und Mahi (fünf Assists) drei der effektivsten Offensivspieler nicht zur Verfügung stehen werden. Die gemäß der Quoten implizierte Underdog-Rolle ist demnach keineswegs unbegründet.


Voraussichtliche Aufstellung von FC Zürich:

Brecher – Kempter, Nathan, Omeragic, Ruegg – Kryeziu, Domgjoni – Kololli, Marchesano, Koide – Kramer

Letzte Spiele von FC Zürich:

Switzerland Sion – Statistik & aktuelle Form

Für den FC Sion könnte die Saison noch mehr als drei Spiele andauern. Weil die Walliser momentan auf dem neunten Platz rangieren, drohen ihnen zwei zusätzliche Matches in der Relegation. Dort würde der Vorletzte der Super League auf den Zweitplatzierten der Challenge League treffen. Sehr gerne würden die Rot-Weißen diese Do-or-Die-Spiele vermeiden. Momentan fehlen drei Zähler auf das rettende Ufer.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Einen echten Big-Point verpasste die Mannschaft von Trainer Tramezzani am vergangenen Wochenende, als man zuhause gegen den direkten Tabellennachbarn Thun (8.) zehn Minuten vor Schluss das umjubelte 1:0 erzielte, nur vier Minuten später allerdings den Gegentreffer zum 1:1-Endstand kassierte.

Sion zuletzt fünfmal nacheinander ungeschlagen

Anstatt mit den Berner Oberländern gleichzuziehen, sind es somit weiterhin drei Zähler, die nach Möglichkeit am Dienstagabend eingefahren werden sollen. Im Falle einer Punktgleichheit würde aktuell übrigens Sion dank des besseren Torverhältnisses die Oberhand behalten. Bei einem Sieg würden die Rot-Weißen demnach auf Position acht springen. Schenken wir zwischen dem FC Zürich und Sion den Quoten Glauben, ist ein Dreier der Gäste-Elf alles andere als unwahrscheinlich.
 

Der ultimative Weg zum langfristigen Gewinn
Value Wetten einfach erklärt!

 
Die Form scheint nach zuletzt fünf ungeschlagenen Partien nacheinander (zwei Siege, drei Remis) absolut zu passen. Auch die nur drei kassierten Gegentreffer in diesem Zeitraum sind durchaus als positives Indiz zu werten.

Einzig die Bilanz in der Fremde ist mit erst vier Erfolgen und den am wenigsten erzielten Toren (14) klar ausbaufähig. Gut möglich, dass die nicht immer harmonierende Offensive am Dienstag davon profitiert, dass der FCZ die schwächste Defensive der Super League stellt. Mit Ausnahme von Rossi, Cavare und Stürmer Luan sind alle Profis einsatzbereit.


Voraussichtliche Aufstellung von Sion:

Fickentscher – Lejani, Bamert, Ndoye, Maceiras – Toma, Zock, Grgic, Baltazar – Kasami, Itaitinga

Letzte Spiele von Sion:

FC Zürich vs. Sion – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.08.2020, 16:46

Switzerland FC Zürich vs. Sion Switzerland Direkter Vergleich

Bereits zum vierten Mal stehen sich die beiden Teams am Dienstagabend gegenüber. Bislang ist die Bilanz mit je einem Sieg sowie einem Unentschieden absolut ausgeglichen. Interessant ist indes die Tatsache, dass in vier der vergangenen fünf direkten Duellen die Heimmannschaft gewann. Den letzten Auswärtssieg gab es 2018, als Sion im Letzigrund mit 2:1 die Oberhand behielt. Es war im Übrigen eine von insgesamt nur zehn Pleiten in 58 Heimspielen, die der FCZ bislang gegen die Walliser kassierte.
 

Von A wie Anfängerbonus bis W wie Wettauswertung!
Was zeichnet einen guten Wettanbieter aus?

 

Switzerland FC Zürich vs. Sion Switzerland Statistik Highlights

Switzerland FC Zürich gegen Sion Switzerland Tipp & Prognose – 28.07.2020

Mit Spannung erwarten wir am Dienstagabend das Nachholspiel in der Schweizer Super League. Der FC Zürich empfängt Sion und wird gemäß der Wettquoten nur als Außenseiter gehandelt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Hausherren zuletzt viermal nacheinander verloren und dabei ihrem Ruf als Schießbude der Liga einmal mehr gerecht wurden.

Darüber hinaus sind die Gäste aus dem Wallis seit nun fünf Spielen ungeschlagen und brauchen zudem jeden Punkt für den Klassenerhalt. Wir glauben, dass sie die Möglichkeit, mit einem Dreier ans rettende Ufer zu springen, derart beflügelt, weshalb wir zu einem Auswärtssieg der im Klassement schlechter platzierten Tramezzani-Elf tendieren.

Key-Facts – FC Zürich vs. Sion Tipp

  • Der FCZ verlor zuletzt viermal in Folge und kassierte dabei 13 Gegentore
  • Sion blieb fünfmal nacheinander ungeschlagen
  • Die Zürcher stellen die schwächste Abwehr der Super League

Wir entscheiden uns deshalb zwischen dem FC Zürich und Sion für den Tipp auf den Auswärtssieg und erhalten dafür auf dem Drei-Weg-Markt in der Spitze eine 2.50 vom getesteten Wettanbieter Betway, die uns einen Einsatz von vier Units wert ist. Weitere Analysen & Empfehlungen zu den Matches vom Dienstag erhalten Sie zudem in unserer Rubrik „Internationale Fußball Tipps„.
 

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Switzerland FC Zürich – Sion Switzerland beste Quoten * Super League

Switzerland Sieg FC Zürich: 2.70 @Betvictor
Unentschieden: 3.60 @Betfair
Switzerland Sieg Sion: 2.50 @Betway

Wettquoten Stand: 27.07.2020, 12:32

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg FC Zürich / Unentschieden / Sieg Sion:

1: 35%
X: 26%
2: 39%

Switzerland FC Zürich – Sion Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.07.2020, 12:32