Enthält kommerzielle Inhalte

Handball & Volleyball Wetten – Tipps und Tricks für Anfänger

Handball Wetten

Die eine Sportart ehemals eine tiefverwurzelte Nationalsportart und die andere das genaue Gegenteil.
Handball und Volleyball, zwei Ballsportarten die nicht in eine Schublade zu stecken sind, jedoch ohne Probleme zusammen bewertet werden können, da sich beide ähneln.

Handball Wetten

Zunächst der Blick auf den Handball. Damals ein Sport für die breite Masse und somit auch der großen Massenbegeisterung, heute eher ein Sport der vor allem in Deutschland regional verankert ist und dort häufig auch vor Fußball die absolute Nummer eins darstellt.

In unserem Bereich Handball Wetten finden Sie Regeln, Tipps, Wettmöglichkeiten und die besten Wettanbieter für diese Sportart.

Beim Handball gibt es einen Großteil an Wetten, die von der Art her auch schon beim Fußball bekannt sind. Zwar gibt es hier Unterschiede in der Spieldauer, häufigere Strafwürfe oder aber auch der Bestrafung mit Karten, jedoch sind die sonstigen Wettangebote hinsichtlich Sieger, Anzahl der Tore, Handicap oder Torschützen ähnlich. Aus diesem Grund kann man hier auch ganz ähnlich Tipps geben.

Handball Wetten – Vorschau, Tipps & Quoten

Zunächst einmal sind Wetten auf den Sieger auch beim Handball in aller Regel auch 3-Weg-Wetten. Dies ist beim Handball natürlich etwas Besonderes, da es im Gegensatz zum Fußball doch sehr viel seltener ist, dass ein Spiel unentschieden endet. Gerade für diesen Fall gibt es allerdings beim Handball sehr hohe Quoten, eben aufgrund der geringen Wahrscheinlichkeit. Wer eine Ahnung hat oder das Risiko nicht scheut kann im Glücksfall gute Gewinne einstreichen. Es gibt allerdings häufig auch die Alternative auf den Sieger im 2-Weg zu wetten. Hiermit ist zudem die Gefahr gebannt, falls ein Spiel tatsächlich einmal unentschieden enden sollte.

Da eben die Ähnlichkeit zum Fußball besteht, sind auch die sonst übrigen Wetten sehr ähnlich und bedürfen eigentlich keiner weiteren Erklärung. Als letzten Tipp bzgl. interessanter Ligen blieben noch unbedingt die deutsche sowie spanische Liga zu nennen sowie auch die europäischen Wettbewerbe.

Volleyball Wetten

Beim Volleyball sieht die Ähnlichkeit schon wieder ganz anders aus. Hier ist weniger die Ähnlichkeit beim Fußball, als vielmehr beim Tennis zu suchen. Dies liegt schlicht und ergreifend an der Regelgestaltung durch das Spielen von Sätzen. Diese gehen immer bis 25, für alle die eher weniger mit Volleyball zu tun haben.

Wie zuvor beim Handball sind nun auch beim Volleyball entsprechend die zum Tennis ähnlichen Wetten verfügbar und ebenso auch zu empfehlen. Im Kern bieten sich hier selbstverständlich auch Satzwetten an. Sei es hier das Ergebnis selbst, der Ausgang oder aber auch die Anzahl der Sätze. Auch beim Volleyball gibt es aufgrund der weniger stark ausgeprägten Professionalisierung und vor allem auch Kapitalisierung enorme Leistungsunterschiede der Mannschaften. Deshalb kommt es auch häufig vor, dass bei den normalen Wettmöglichkeiten auf den Sieger die Quoten doch eher sehr niedrig sind und auch kaum empfehlenswert zu wetten. Eine Konzentration auf die weiteren Wettangebote ist daher angebracht und empfohlen.

In unserem Bereich Volleyball Wetten finden Sie Regeln, Tipps, Wettmöglichkeiten und die besten Wettanbieter für diese Sportart.