Enthält kommerzielle Inhalte

Unterhaltungswetten

Wer wird neuer James Bond nach Daniel Craig? Prognose, Infos & Wettquoten

Wer wird als nächster James Bond Millionen Zuschauer vor die Leinwand locken?

Patrik Coochebaghy   23. April 2020

Dass die Produzenten der weltbekannten 007-Reihe erneut einen Briten als nächsten James Bond nach Daniel Craig verpflichten wollen, ist schon lange kein Geheimnis mehr.

Auch das Favoritenfeld der wahrscheinlichsten Bond-Anwärter liest sich seit vielen Monaten gleich – mit Ausnahme einiger Ausreißer nach oben oder unten.

Einer jener Ausreißer könnte es nun jedoch tatsächlich werden: McMafia-Star James Norton steht mittlerweile in der Gunst der Buchmacher für James Bond Wetten ganz weit oben

Aktuell hat der britische Buchmacher-Riese Betfair allerdings ansprechende Quoten für den nächsten James Bond parat.

Betfair

Wer wird neuer James Bond?

James Norton 2.40
Richard Madden 5.00
Jack Lowden 6.00
Tom Hardy 6.00
Tom Hiddleston 6.00
Idris Elba 8.00
Jude Law 9.00
Michael Fassbender 10.0
Damian Lewis 25.0
Justin Timberlake 25.0
Ewan McGregor 50.0
Channing Tatum 75.0
Jason Statham 100
Matt Damon 100
Hugh Jackman 250
Colin Farrell 250
Jamie Foxx 250
Wette jetzt bei Betfair

Quoten Stand vom 18.8.2020, 7:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Inhaltsverzeichnis

Die Favoriten für den neuen James Bond – Porträt & Wettquoten

In Anbetracht der zahlreichen geeigneten Schauspieler für die große Rolle des nächsten James Bond nach Daniel Craig ist es verständlich, dass die Diskussionen zu diesem Thema derzeit in alle möglichen Richtungen gehen.

Will man sich bei der Auswahl am Vorgänger orientieren oder will man der populären Filmreihe trotz ihres Erfolges neuen Wind einhauchen? Soll der neue Hauptdarsteller die ursprüngliche Vision des 1964 verstorbenen Bond-Autors Ian Fleming erneut ins Leben rufen oder die Kreation eines gänzlich neuen James Bond fördern?

Doch wer kommt für eine derart ikonische Rolle überhaupt infrage und ist dieser Aufgabe gewachsen? Auf diese Frage existieren viele mögliche Antworten und demnach gibt es eine stattliche Anzahl denkbarer Kandidaten.

Bei den Überlegungen, wem letztendlich ein Angebot für die begehrte Rolle gemacht werden soll, können die verschiedensten Kriterien relevant sein. Sowohl die Art bisheriger Schauspielerfahrungen als auch rein optische Präferenzen sowie natürlcih auch das Charisma werden für die Rolle als neuer James Bonde eine große Rolle spielen.

Wer wird neuer James Bond? (Credit: imago images / Mary Evans)

Der Buchmacher-Favorit: Sein Name ist James. James Norton

Der sympathische und in London gebürtige „War & Peace“-Darsteller James Norton ist aktuell überraschend der neueste Favorit der Wettanbieter um der neue James Bond zu werden.

Als gebildeter Frauenschwarm, der obendrein noch erstklassige Schauspielarbeit zu leisten weiß, ist es leicht nachzuvollziehen, warum viele ihn als ideal für den Posten sehen. Doch was hat sich in den letzten Monaten geändert? Warum stürmt Norton so plötzlich an die Spitze der Liste der möglichen 007-Nachfolger?

Laut der der britischen Boulevardzeitung The Sun soll der 34-jährige Londoner mehr als ein realistischer Kandidat in das Rennen um die begehrte Bond-Nachfolge zu sein.

Es soll bereits zahlreiche geheime Treffen zwischen James Norton und den 007-Produzenten gegeben haben soll. Als weiteres Indiz für schon weit fortgeschrittene Vertragsverhandlungen sollen sogar mehrere Skriptproben stattgefunden haben.

Den besagten Berichten zufolge sei James Norton zwar schon lange im Visier von Filmproduzentin Barbara Broccoli & Co. gewesen, konkrete Verhandlungen hätten jedoch erst vor vier Monaten begonnen.

Betfair
James Norton als neuer James Bond 2.40
Wette jetzt bei Betfair

Quoten Stand vom 18.8.2020, 7:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Tom Hardy mit Chancen als neuer James Bond

Der britische Schauspieler Tom Hardy wurde 1977 in London geboren und hatte seinen internationalen Durchbruch, als er 2002 in „Startrek: Nemesis“ den Schurken Shinzon verkörperte. 2010 spielte er zudem in Christopher Nolans Blockbuster „Inception“ die Rolle des Eames.

Obwohl ihn viele nicht unbedingt daraus wiedererkennen würden, ist zudem der einschüchternde maskierte Bösewicht Bane im 2012 erschienenen Batman-Film „The Dark Knight Rises“ eine seiner bekanntesten Rollen.

Als er direkt auf die Gerüchte seiner zukünftigen Übernahme der Bond-Rolle angesprochen wurde, gab Hardy zwar keine Hinweise darauf, ob er tatsächlich Angebote in diese Richtung bekommen hat, doch bereit für diese Rolle wäre er durchaus.

Die bekannteren seiner bisher gespielten Filmfiguren haben nicht viel mit dem ikonischen Charakter des James Bond gemeinsam, aber er hat schon oft genug gezeigt, dass er facettenreich genug ist, um sich von seinem bisherigen Image des Bane loszulösen und in den eleganten Geheimagenten zu verwandeln.

Wir sehen die sich schon lange haltenden Gerüchte also als nicht gerade abwegig und stellen Tom Hardy gute Chancen in Aussicht, nach Daniel Craig als nächstes James Bond verkörpern zu dürfen.

Betfair
Tom Hardy als neuer James Bond 6.00
Wette jetzt bei Betfair

Quoten Stand vom 18.8.2020, 7:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Idris Elba wäe der älteste und erste schwarze James Bond

Der 43-jährige Idris Elba kommt aus London und wurde hauptsächlich durch seine Rolle des Drogendealers Russel Bell in der 2002 debütierten amerikanischen Erfolgsserie „The Wire“ bekannt.

Der talentierte Brite spielte jedoch nicht nur in zahlreichen erfolgreichen Kinofilmen wie beispielsweise „Pacific Rim“, „Thor“ oder „Avengers: Age of Ultron“ wichtige Rollen, er ist sogar leidenschaftlicher Musiker und veröffentlichte bereits mehrere Tonträger; darunter ein 2014 erschienenes Album.

Was die Diskussion um einen möglichen Nachfolger von Daniel Craig für die Rolle des James Bond angeht, wird auch Elba seit geraumer Zeit als Favorit gesehen – ijm August 2018 sorgte er mit einem geheimnisvollen Tweet selbst für Daniel Craig Nachfolge-Gerüchte.

Sogar der ehemalige Bond-Schauspieler Pierce Brosnan sprach sich offenkundig darüber aus, dass er Idris Elba als durchaus geeigneten Kandidaten sieht, irgendwann die Hauptrolle in der 007-Filmreihe zu übernehmen.

Dazu kommt: Elba wäre der erste schwarze James Bond im Auftrag ihrer Majestät.

Obwohl er ein hervorragender Schauspieler ist und zweifelsohne keinerlei Probleme damit hätte, den lässigen Edel-Agenten überzeugend zu spielen, sagte er jedoch selbst, dass es noch keine Gespräche mit den Produzenten gegeben habe und es sich bei den Gerüchten bisher lediglich um Spekulationen handele. Daher würden wir nicht auf Idris Elba wetten.

Da Elba im September 2022 seinen 50. Geburtstag feiert, wäre er beim Beginn seiner Bond-Karriere im Vergleich zu seinen Vorgängern somit am ältesten. Der zweitälteste James-Bond-Anfänger war Roger Moore, der mit 46 Jahren für die Filmindustrie in den prestigeträchtigen Agentensmoking schlüpfte und erstmals den Frauenhelden spielte.

Betfair
Idris Elba als neuer James Bond 8.00
Wette jetzt bei Betfair

Quoten Stand vom 18.8.2020, 7:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

Tom Hiddlestone als Bond-Fan zum Craig-Nachfolger

Seit einiger Zeit hält sich unter den Topfavoriten quotentechnisch ein Name, der vorher im Zusammenhang mit dem vielleicht bald schon benötigten Nachfolger von Daniel Craig nicht gerade oft zu hören war.

Tom Hiddleston wäre spätestens seit seinem grandiosen Auftritt als Ex-Soldat Jonathan Pine in der neuen Thriller-Serie „The Night Manager“ ein mehr als würdiger James Bond. Die Quoten bei den James Bond Wetten bei den Buchmachern spiegeln dies ebenfalls wider, denn noch immer kann er seinen Favoritenstatus konstant beibehalten.

Dies wird sich wahrscheinlich in naher Zukunft nicht ändern. Dass Hiddleston plötzlich so vehement als möglicher nächster 007-Agent gehandelt wird, ist umso verständlicher, wenn man die Figur genauer betrachtet, die er in „The Night Manager“ verkörpert. Dort spielt er nämlich einen äußerst elegant wirkenden britischen Spion.

Kaum verwunderlich ist es also, dass der Übergang von Tom Hiddlestons Night-Manager-Rolle zum ikonischen Frauenhelden im Agentenanzug für eine große Zahl von Bond-Fans naheliegt.

Doch was sagt der 35-jährige Brite selbst zu den heiß diskutierten Gerüchten?

Einerseits bezeichnet er sich als großen Liebhaber der Bond-Reihe und war laut eigenen Angaben schon immer sehr angetan vom weitläufig beliebten Stil der erfolgreichen Filme. Mitunter aus diesem Grund hätte eine Hauptrolle im nächsten 007-Streifen einen ganz besonderen Reiz für den in London geborenen Schauspieler. Ablehnen würde er ein Angebot dieser Art trotz der damit verbundenen Herausforderungen also höchstwahrscheinlich nicht.

Dennoch sollte man hier keine voreiligen Schlüsse ziehen und bei einer eventuellen James Bond Wette auf Tom Hiddleston Vorsicht walten lassen, da die Gerüchte zu diesem Zeitpunkt mehr auf seiner gestiegenen Beliebtheit basieren als auf Andeutungen jeglicher Art von offizieller Seite.

Nichtsdestotrotz lässt es sich nicht abstreiten, dass der sympathische Brite im Night-Manager-Thriller bravourös gezeigt hat, wie geeignet er tatsächlich für den heiß begehrten 007-Anzug wäre.

Betfair
Tom Hiddlestone als neuer James Bond 6.00
Wette jetzt bei Betfair

Quoten Stand vom 18.8.2020, 7:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

James Bond Infografik

Klarheit bekommen wir frühestens nach dem nächsten James-Bond-Film

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird man mit einer offiziellen Ankündigung wer neuer James Bond werden wird, est im Jahr 2021 rechnen können.

Schließlich muss im Herbst 2020 noch „No Time To Die“ in den Kinos anlaufen, der letzte Bond-Film mit Craig in der Hauptrolle. Als Topfavorit neuer James Bond und damit Nachfolger von Daniel Craig zu werden gilt James Norton.

Gegenüber der Sunday Times beteuerte der Brite: „Da steckt kein Fünkchen Wahrheit drin. Außer die Journalisten wissen mehr als ich. Es ist bizarr und ich bin sehr geschmeichelt, überhaupt infrage zu kommen, aber ansonsten? Pure Spekulation.“

Handelt es sich bei den Behauptungen von „The Sun“ also tatsächlich bloß um heiße Luft oder steckt bewusstes Kalkül hinter dieser Aussage von James Norton? Wir werden sehen!

Bis dahin kannst du selbst auf den neuen James Bond wetten…

Zu den James Bond Wetten

Anbieter: Betfair | 18+ | AGB beachten!

Der neue James Bond – No Time To Die

  • Name des 25. James Bond Films: No Time To Die
  • Erscheinungsdatum: Herbst 2020
  • Hauptdarsteller: Daniel Craig
  • Bekannte Nebendarsteller: Rami Malek, Lashana Lynch, Lea Seydoux
  • Regisseur: Cary Joji Fukunaga