Enthält kommerzielle Inhalte

Cash Out bei Tipico

Bei Tipico kann man den Wettschein nur vor Spielbeginn verkaufen

Die Wettanbieter müssen die Benutzerfreundlichkeit für Kunden berücksichtigen und gleichzeitig auch ihre Flexibilität wahren. Deswegen hat sich in den letzten Jahren eine sehr beliebte Funktion etabliert, die genau diese beiden Prinzipien vereint. Die Rede ist von der Cash Out Funktion, also das vorzeitige Auswerten und Auszahlen einer bereits getätigten Wette. Cash Out Funktionen können bereits vor Spielbeginn angewendet werden, aber auch – und vor allem – live! Der Wettanbieter Tipico dürfte jedem Sportwetter ein Begriff sein und wenig überraschend gehört Tipico zu den Topanbietern der Branche. Selbstverständlich gibt es auch bei Tipico eine Cash Out Funktion an, die wir in diesem Artikel näher beleuchten werden. Was sollte beachtet werden und welche Vor- und Nachteile bringt diese Funktion mit sich? Um diese Fragen geht es in diesem Beitrag.

Die Cash Out Funktion bei Tipico

Beim Sportwetten wettet man gewiss auf Ereignisse. Tritt dieses Ereignis ein, bekommt man den Einsatz multipliziert mit der jeweiligen Quote zurück und hat so seinen Gewinn generiert. Tritt das Ereignis nicht ein, dann verliert man seinen Einsatz. Das ist der klassische Ansatz beim Sportwetten! Mit der Cash Out Funktion ist es den Wettkunden bei Tipico aber möglich, frühzeitig aus einer Sportwette auszusteigen und sich so einen Gewinn zu sichern, egal was in der Restzeit des Spieles noch passiert.

Der Gewinn ist in der Regel zwar kleiner als der Gesamtgewinn, wenn das Ereignis beim regulären Abrechnungszeitpunkt getroffen wird, dafür ist der Gewinnbetrag aber garantiert. Damit schützt man sich sozusagen vor einem späten Ausgleich, merkwürdigen Schiedsrichterentscheidungen oder dem Pech, das einem so oft an den Schuhsohlen klebt.

Um bei Tipico die Cash Out Funktion zu nutzen und den Wettschein vorzeitig auszahlen zu lassen, muss man einige Sachen beachten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Buchmachern lässt sich die Cash Out Funktion (bei Tipico heisst das „Rückkauf des Wettscheins“) lediglich Pre Game anwenden. Wenn man beispielsweise auf eine Mannschaft tippt und deren bester Stürmer fällt aus und man möchte die Wette zurückziehen, weil man den Tipp in Gefahr sieht, dann ist das problemlos möglich. Allerdings eben nur vor dem Spiel. Man hat bei Tipico also nicht die Möglichkeit, sich die Entwicklung des Spieles anzuschauen und sich erst dann zu entscheiden.

Allerdings kann man so auch Kombiwetten auswerten, bei denen schon einige Spiele richtig sind und wo man schon eine ordentliche Summe auszahlen lassen kann, obwohl noch ein bis zwei Spiele fehlen. So vermeidet man den Totalverlust, den sicher jeder Sportwetter schon erlebt hat. Wie oft hat man schon gehört, dass ausgerechnet das letzte Spiel auf dem Wettschein nicht aufgegangen ist.

Im Gegensatz zu anderen Buchmachern kann man leider nicht live entscheiden, was man mit dem Wettschein macht und das ist ein taktischer Nachteil. Dennoch bietet Tipico mit dem Rückkauf des Scheins Pre Game oder dem Ticketrückkauf bei Kombiwetten eine extrem nützliche Option an. Um das Ticket zu verkaufen, musst du dich bei deinem Tipico Konto anmelden und auf die Sparte „Meine Wetten“ gehen. Bei den einzelnen Wettabgaben steht dann, ob der Rückkauf möglich ist oder ob man die Cash Out Funktion nicht nutzen kann. Die Strukturen sind klar: kein System muss irgendeine dynamische Wettquote testen und dann entscheiden, ob das Cash Out angenommen oder abgelehnt ist. Bei Tipico hat man eine klare Linie: es besteht der Rückkauf des Tickets und der fixe Preis dafür (der den Einsatz natürlich übersteigt) und als Kunde kann man eben dieses Angebot annehmen und sich einen Teilgewinn sichern oder eben nicht.

 

Jetzt Kunde bei Tipico werden

Oliver Kahn, Peter Schmeichel und Michael Konsel werben in witzigen Werbespots für Tipico. Die drei ehemaligen Welttorhüter sind echte Aushängeschilder des Wettanbieters und stehen für Seriösität, Transparenz und Service, den Tipico zu bieten hat. Der Wettanbieter hat ein sehr übersichtliche und ordentlich strukturierte Seite in einem offenen rot-weiß Ton. Die hochmoderne Software, die benutzerfreundliche Seite, das üppige Wettangebot und die überdurchschnittlichen Wettquoten machen aus Tipico einen Wettanbieter erster Wahl. Vor allem das Wettangebot bei Fußballereignissen ist unvergleichbar und gehört zum Besten, was man auf dem Wettmarkt finden kann. Nicht vergessen darf man den allseits beliebten Willkommensbonus auf die erste Einzahlung bis zu 100 Euro. Wer noch nicht Kunde bei Tipico ist, der sollte dies schnellstens ändern.

 

https://www.youtube.com/watch?v=fVzUN4SWVXo

 

Fazit zur Cash Out Funktion bei Tipico

Die Cash Out Funktion bei Tipico ist etwas anders als bei der Konkurrenz, denn hier reduziert sich die Cash Out Funktion auf Pre Game. Live kann die Wette nicht mehr zurückgekauft werden. Allerdings eignet sich die Cash Out Funktion bei Tipico für Kunden, die überwiegend Kombiwetten spielen und nach einigen Partien das Ticket gerne für ein Vielfaches des Einsatzes verkaufen möchten. Vor allem, weil bei Tipico keine Wettsteuern anfallen, ist die Cash Out Funktion in diesen Fällen ein Segen. Damit wird der schon etwas nach unten ermittelte Gewinn nicht noch weiter gedrückt. Wie üblich in der Branche wird auch bei Tipico zum Auswertungszeitpunkt in der Regel eine Quote angesetzt, die niedriger ist als die zuvor angebotene Quote. Das wird aber ohne Wettsteuer nicht zum großen Nachteil. Nur live sollte man sich doch noch etwas überlegen. Sieht man davon aber ab, kann man als Tipico Kunde mit dieser Funktion sehr zufrieden sein.