“Serie A Vorschau”/ 27. Spieltag

/

 

Hier noch mal kurz die Ergebnisse vom 26. Spieltag zum mitverfolgen.

Bologna FC – US Palermo 1:0 / Inter – Cagliari Calcio 1:0 / US Lecce – Juventus 2:0 / Lazio Roma – AS Bari 1:0  / Udinese Calcio – Brescia Calcio 0:0 / Parma FC – AC Cesena 2:2 / Chievo Verona – AC Milan 1:2 / Genoa CFC – AS Roma 4:3 / ACF Fiorentina – Sampdoria 0:0 / SSC Napoli – Calcio Catania 1:0

"Da wirst Du als Trainer einfach verrückt", gemeint ist die alte Dame, die es geschafft hat nach nur 10 Minuten ihren Torwart mit glatt rot zu verlieren und nicht nur dass, die desolate Abwehrarbeit ermöglichte den US Lecce die alte Dame mit leeren Händen ( 0:2 ) wieder in die Autostadt zu befördern! Inter war erneut einer der großen Gewinner, die nun nur noch fünf Punkte Rückstand auf Milan haben, die wiederum konnten mit viel Einsatz und ach und Krampf in Verona mit 2:1 sicherlich einen fundamentalen drei Punkte Erfolg sichern!

Die Laziali dagegen konnten mit einem unspektakulären 1:0 Erfolg gegen Bari drei Punkte auf das Konto befördern und so den vierten Rang festigen! Zweite Baustelle die AS Roma, die es doch tatsächlich geschafft habt mit 3:0 in Genoa zu führen und am Ende mit 3:4 nach Hause zu wandern Folglich schmiss Trainer Claudio Ranierei das Handtuch, oder wurde geworfen und nun übernimmt der ehemalige Stürmer Vincenzo Montella den Trainerposten. Sicherlich nur eine Übergangslösung bis zum Sommer, das Ziel allerdings Champions League Ränge muss weiterhin aktuell sein.

Am 27. Spieltag haben wir den Kracher im Stadio Giuseppe Meazza, wo Milan auf seinen persönlichen Jäger Bella Napoli antreffen und wer weiß, vielleicht erreicht Milan die Endstation und in Napoli seinen Meister? Die Roma versucht sich daheim gegen Parma zu rehabilitieren und Inter reißt nach Genoa, wo man gegen Samp den nächsten Streich erzielen will! Juve? Die habe ich auch noch auf dem Programm und zwar darf man sich gegen Bologna daheim austoben und ich bin gespannt, ob Juve am Ende noch elf oder erneut zehn Spieler auf dem Platz haben wird?

Folgende Partien werden im Bet365 Live Stream übertragen:

Juventus vs Bologna
AS Rom vs Parma
Bari vs AC Florenz
Brèscia vs Lecce
Cagliari vs Lazio Rom
Cesena vs Chievo
Palermo vs Udinese
Sampdoria Genua vs Inter Mailand

Samstag 26.02.2011

Juventus ( 7 )  – Bologna ( 12 ) 20:45 Stadio Olimpico di Torino

Torwart Buffon ist gesperrt, somit kehrt Storari zurück zwischen die Pfosten. Nur neun Punkte von möglichen 15 in den eigenen vier Wänden, ohne Zweifel, gegen Bologna ist ein Sieg absolute Pflicht! Die Chancen allerdings stehen gar nicht so schlecht, da Bologna eher als klassisches Heimteam verschrien ist und man in Torino noch nie gewinnen konnte. Juve besitzt außerdem sieben Punkte Rückstand auf Rang vier. Sollte man wirklich gegen Bologna federn, dann dürften in Torino einige Köpfe rollen! Somit sind ab sofort Spieler gefragt, die mehr als 100% die Verantwortung übernehmen und mal so richtig auf den Tisch und vor allem auf den Rasen hauen!
Fazit: Ich denke auch wenn Juve sicherlich weiterhin in einem Tal der Achterbahn Gefühle steckt, sollte man die Hürde Bologna sicherlich meistern können!

Quoten:

Juventus 1.55@expekt
Unentschieden 4.00@bet365
Bologna 7.00@youwin

Sonntag 27.02.2011

Catania ( 17 ) – Genua ( 10 ) 12:30 Stadio Angelo Massimino

Der FC Genoa spielt nach dem Derby Sieg gegen Samp wie ausgewechselt. Nur zu blöd, dass man auf seinen Derby Torschützen Rafinha gesperrt verzichten muss! Catania dagegen steckt weiterhin im Abstiegskampf und braucht jeden Zähler. Nur allzu gut, das man in den eigenen vier Wänden spielt, den dort kommt man eindeutig besser zurecht, wo man schon sechsmal gewinnen konnte. Im Vergleich zur Auswärtsbilanz gab es noch keinen einzigen Sieg!
Fazit: Ich denke trotz des Aufwärtstrend, dass Catania am Ende die drei wichtigen Zähler behalten darf, denn die Feuerkraft von Genoa besonders in der Ferne, gleicht eher einem kleinen Funken!

Quoten:

Catania 2.65@expekt
Unentschieden 3.00@William-Hill
FC Genoa 3.10@youwin

AS Bari ( 20 ) – Fiorentina ( 11 )  15:00 Stadio Comunale San Nicola

Elf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer und zu allem Überfluss kommt die Viola nach Apulien angereist und will die nächsten drei Punkte dem Kellerkind entziehen! Was bleibt ist die Frage, wie motiviert ist der AS Bari eigentlich noch nach so einer langen Durststrecke und nur einem Punkt von möglichen 15? Ich denke, dass der AS Bari sein persönliches Endspiel erhalten wird und sollte man nichts Zählbares erreichen, so kann man sich schon mal die Stadien in der Serie Bwin anschauen. Die Viola dagegen auch noch nicht da wo man gerne stehen möchte und zwar auf einen internationalen Fleischtopf, da darf man sich in Bari keine Niederlage erlauben!
Fazit: Beide Teams sind zum Siegen verdammt! Im Hinspiel konnte die Viola knapp mit 2:1 gewinnen, ähnlich eng sehe ich dieses Duell erneut!

Quoten:

AS Bari 3.60@bet365
Unentschieden 3.30@expekt
Fiorentina 2.25@888sport

Brescia ( 18 ) – Lecce ( 16 )  15:00 Stadio Mario Rigamonti

Ganze vier Punkte trennen die beiden Kontrahenten voneinander! Keine Frage, Lecce dürfte nach dem 2:0 Erfolg gegen Juve sicherlich wieder voll auf Kurs sein, benötigen aber schon noch ein paar Zähler, um am Ende die Klasse halten zu können und genau diese Punkte sollen nach Möglichkeit gegen Brescia eingefahren werden. Brescia gewann nur zwei seiner letzten fünf Heimspiele und ist für mich unverständlicherweise nicht der haushohe Favorit, sondern meine Tendenz geht da eher X2!
Fazit: Beide wissen, dass es um die Wurst geht, wobei Lecce zu sehen sollte, die vielen Gegentore besonders in der Ferne auf ein Minimum zurück zuschrauben! Erst dann hat man mMn eine gute Chance gegen Brescia auf die begehrte Siegesstraße zu ziehen.

Quoten:

Brescia 2.05@youwin
Unentschieden 3.20@youwin
Lecce 4.16@10bet

Cagliari ( 9 ) – Lazio ( 4 ) 15:00 Stadio Sant’Elia

Eventuell haben wir hier ein kleines Endspiel, soll heißen, "wenn" Cagliari noch auf einen internationalen Platz aufsteigen möchte. Bei derzeit sechs Punkten Rückstand, darf man gegen die Laziali nicht verlieren! Doch das sagt sich so leicht, schließlich sind diese mit elf von möglichen 15 Punkten sehr gut in Fahrt! Im Hinspiel konnte Lazio mit 2:1 gewinnen, kann schon sein, das wir erneut eine ganz enge Kiste erwarten können, zumal die Torausbeute der Laziali in der Ferne eher mit Platzpatronen bestückt sind!
Fazit: Ich denke die Wahrscheinlichkeit auf ein mögliches Unentschieden steht gar nicht so weit entfernt, sicherlich wären beide Kontrahenten am Ende auch darüber froh!

Quoten:

Cagliari 2.60@William-Hill
Unentschieden 3.15@expekt
Lazio 3.20@Bet3000

Cesena ( 19 ) – Chievo ( 13 )  15:00 Stadio Dino Manuzzi

Beide Teams konnten sich nicht gerade mit Ruhm in Form von Punkten beckleckern, soll heißen, Chievo hängt derzeit etwas im Niemandsland und der Aufsteiger aus Cesena hat ganz andere Probleme, den man steckt mitten im Abstiegsstrudel! Personell muss Cesena auf Linksverteidiger Santon Ex Inter Mailand verzichten und Chievo wird ohne seinen Mittelfeldmotor Michele Marcolini anreisen müssen!
Fazit: Ich denke während Chievo auch mit einem möglichen Unentschieden leben kann, so muss Cesena voll auf Sieg spielen, um rein rechnerisch die Klasse am Ende vielleicht, halten zu können!

Quoten:

Cesena 2.60@William-Hill
Unentschieden 3.00@expekt
Chievo 3.00@expekt

Palermo ( 8 )  – Udinese ( 5 ) 15:00 Stadio Renzo Barbera

Udinese und Top Scorer Toto di Natale wollen nach der mageren Vorstellung gegen den Aufsteiger aus Brescia beim 1:1 Endstand wieder die Weichen auf drei Zähler bringen. Allerdings ist Palermo eine deutlich höhere Hürde, auch wenn sie in den letzten beiden Spielen den Kürzeren gezogen haben, muss man aufpassen, den auch Palermo spielt um die internationalen Fleischtöpfe! Mit einem Blick auf den Direktvergleich wird schnell deutlich, dass aus den letzten fünf Duellen jedes Mal das Heimteam die begehrten drei Zähler behalten durften! Würde diese Regel weiterhin bestehen, sollte Palermo doch am Ende alles klar machen oder?
Fazit: Ich denke Palermo kann gegen Udinese die Weichen wieder auf Sieg stellen, den Udinese wirkte etwas hilflos gegen die Betonwand aus Brescia. Allerdings würde ich den Einsatz sehr gering halten!

Quoten:

Palermo 2.40@Bet3000
Unentschieden 3.30@expekt
Udinese 3.24@10bet

AS Roma ( 6 )  – FC Parma ( 15 ) 15:00 Stadio Olimpico, Roma
 
Ein Ehemaliger soll’s richten! Vincenzo Montella wurde 2001 mit der Roma Meister und will nun den Karren aus den Sand ziehen. Muss schon etwas eigenartig sein, das Vicenzo mit einigen Spieler wie Totti oder Daniel de Rossi 2001 gespielt hatte und nun über die taktische Marschroute alleine entscheiden wird! Für nicht wenige Experten soll Vincenzo eine Art Übergangslösung sein, ehe Cappelo oder Carlo Ancelotti zur Roma wechseln wird! Diese Art Probleme hat der FC Parma zwar nicht, aber die Angst um den Abstieg ist sicherlich begründet!
Fazit: 14 Gegentore in den letzten vier Spielen ohne Frage, die Roma hat ein Problem! Ob da ausgerechnet Parma der günstige Aufbau Gegner stellt, wird sich später zeigen. Für mich persönlich ist das ein No Bet!

Quoten:

AS Roma 1.57@bet365
Unentschieden 3.90@Bet3000
FC Parma 6.50@youwin

Sampdoria ( 14 ) – Inter Mailand ( 3 )   20:45 Stadio Comunale Luigi Ferraris

Ich werde mich jetzt nicht erneut wiederholen in dem ich behaupte, nach dem Abgang von Cassano und Pazzini ließ die Feuerkraft mehr als gewaltig  nach.  Bei den aktuellen Zahlen von nur 0.88 erzielten Toren wird einem schon ganz mulmig. Zu allem Überfluss gastiert der beste Sturm der Liga mit 49 erzielten Toren im Stadio Comunale Luigi Ferraris. Inter gehört zu den Teams derzeit in der Serie A, die kaum mehr zu stoppen sind. In der letzten Saison spielte Inter nicht immer den besten Fußball und gewann am Ende trotzdem immer noch! Seit Trainer Leonardo das Zepter bei Inter schwingt, gibt es eindeutig parallelen zwischen den beiden. Ich denke, das wird ein ziemlich emotionales Spiel, vor allem für Pazzini Ex Samp Top Scorer und sollte dieser Ladehemmungen kriegen, hat Inter ja noch einen Samue Eto!
Fazit: Alles andere als einen Auswärtssieg von Inter würde mich persönlich sehr überraschen!

Quoten:

Sampdoria 4.20@Bet3000
Unentschieden 3.00@Bet3000
Inter Mailand 2.05@Bet3000

AC Milan ( 1 ) – SSC Napoli ( 2 )  20:45 Stadio Giuseppe Meazza

Drei Zähler trennen diese beiden Top Teams in der Serie A. Für den AC Milan kommen die Wochen der Wahrheiten auf Sie zu, ganz ohne Zweifel! Da haben wir das Rückspiel an der White Hart Lane, nach der 0:1 Niederlage steht man da mit einem Bein vor dem möglichen Aus in der Königsklasse und in der Serie A sollte man eine Niederlage gegen Bella Napoli schleunigst vermeiden! Personell wird man weiterhin ohne seinen Spielmacher Andrea Pirlo auskommen müssen. Als kleiner Trost könnte Boateng im Mittelfeld für etwas mehr Kreativität sorgen! Auf der anderen Seite muss Napoli ohne seinen kongenialen Sturmpartner Lavezzi neben Cavani gesperrt verzichten!
Fazit: Ich denke, das wird hier eine ganz enge Kiste werden, wo ich beim besten Willen keinen wirklichen Favoriten ausfindig machen, zumindest nicht so wie es die Buchmacher auf dem aktuellen Wettmarkt ausdrücken! No Bet!

Quoten:

AC Milan 1.85@youwin
Unentschieden 3.50@William-Hill
SSC Napoli 5.20@Bet3000

 
 
  Auf Wettbasis.com finden Sie außerdem weitere interessante Wett Tipps