sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Deutschland – Österreich , Tipp: 2-3 Tore – 02.09.2011


'DFB-Elf will EM-Ticket einlösen'

31. August 2011 / Serdar
Fussball International

Deutschland – Österreich
EM-Qualifikation
Datum/Uhrzeit: 02.09.2011 / 20:45 Uhr
Tipp: 2-3 Tore (Endergebnis 6:2)
Quote: 2,30
Wettanbieter: Tipico

Am 9.Spieltag der EM-Qualifikationsgruppe A treten die deutsche und österreichische Nationalelf aufeinander. Während die DFB-Elf kurz vor dem Einzug in die Endrunde ist, kämpft Österreich noch um Platz 2 und möchte seine letzte Chance wahren.

Mit 21 Punkten und 22:3 Toren ist das Team von Joachim Löw der klare Spitzenreiter und zeigte auch in dieser Gruppe die Überlegenheit seines Teams. Deutschland zählt zu den Top 5 Ländern im europäischen Fußball und hat zahlreiche talentierte Spieler die in den letzten Wochen gestestet wurden. Der DFB hat über Jahre hinaus auf die Jugend gearbeitet und kann nun Jahr für Jahr auf neue Talente setzn.
Mit Ron-Robert Zieler, Mario Götze oder Andre Schürrle stehen nun drei hochtalentierte Spieler im Kader von Jogi Löw. Vorallem die Entwicklungen von Götze und Schürrle haben den Trainer sehr imponiert. Beide Spieler gehören zu den Stammkräften in ihren Vereinen und tragen viel für die Erfolge bei.

Der Stamm der deutschen Nationalelf besteht durch Neuer,Mertesacker,Lahm, Schweinsteiger und Özil. Um sie herum wird das Team aufgebaut und weiter entwickelt. Interessant aber war auch, dass sie den Verlust eines Per Mertesacker über Wochen hinaus auch sehr gut kompensieren konnten. Mit Mats Hummels oder Holger Badstuber haben sie nämlich weitere Verteidiger die auf der Stelle seine Position einnehmen können.

Im Mittelfeld sind Schweinsteiger und Özil die Motoren der DFB-Elf. Schweinsteiger ist der unermüdliche Kämpfer, der das Spiel zwischen Abwehr und Mittelfeld hervorragend zusammenfügt, Özil dagegen verbindet den Angriff mit dem Mittelfeld und ist der Ideengeber im Team. Seine Entwicklung ist unglaublich, denn auch bei Real Madrid gehört er zu den wichtigsten Spielern im System von Jose Mourinho. Im Angriff kämpfen derzeit Miroslav Klose und Mario Gomez um den einzigen Platz. Derzeit hat Gomez einen leichten Vorsprung, bedingt seiner Leistungen aus der Vorsaison. In diesem Spiel wird jedoch Miroslav Klose im Angriff stehen, denn Mario Gomez klagte zuletzt über Adduktorenprobleme und sagte für die kommenden beiden Länderspiele ab. Für ihn wurde der Stuttgarter Cacau nachnominiert. DFB-Trainer Hansi Flick übermittelte dem 30 Jahre alten Stürmer des VfB Stuttgart, der zuletzt beim 3:2 gegen Brasilien zu einem Kurzeinsatz kam, diese ihm freudige Nachricht am Sonntagmittag telefonisch.

Ebenfalls wegen Adduktorenproblemen wird der Ex-Stuttgarter Sami Khedira fehlen. Löw entschied sich in Absprache gegen einen Einsatz.

Formcheck: Beim 3:2 über Brasilien war die deutsche Nationalelf die überlegene Mannschaft und gab das Tempo über die gesamten 90-Minuten an. Teilweise wurde die brasilianische Hintermannschaft schwindelig gespielt. Dieses Spiel zeigte, dass Deutschland gegen starke Gegner ebenfalls bestehen kann und nochmals für eine Leistungssteigerung sorgen kann.

Österreich befindet sich in einer schwierigen Lage, denn das Team kämpft mit Belgien und der Türkei um Platz 2. Ihr derzeitiger Rückstand auf Belgien (11 Punkte) beträgt rund vier Punkte, dazu kommt das sie ein Nachholspiel noch haben.

Die Diskussionen um Trainer Constantini sind groß, denn trotz der Niederlage gegen die Slowakei (1:2) wird der unter Druck geratene österreichische Teamchef Dietmar Constantini auch im EM-Qualifikationspiel gegen Deutschland auf der Bank sitzen.
Wohlmöglich wartet man nur noch auf das entgültige Ausscheiden des ÖFB um den Vertrag mit dem Trainer aufzulösen, die Kicker selbst stehen jedoch hinter dem Trainer. “Die positive Entwicklung sieht jeder, der Ahnung vom Fußball hat”, sagte Martin Harnik.

Erstmals seit rund einem halben Jahr steht auch der Bremer Marko Arnautovic wieder im Kader. Der 22jährige, zuletzt mit zwei Toren für seinen Klub Werder Bremen, wurde am Samstagabend von Teamchef Didi Constantini in das Aufgebot geholt!

Fazit: Bei der 1:2 Niederlage im Hinspiel zeigten die Österreicher eine sehr ansprechende Partie, allen voran Alaba sorgte für viel Gefahr in der Offensive. Im Rückspiel erwarte ich ebenfalls eine hart um kämpfte Begegnung.



Lavezzi (PSG)
PSG - Evian, Tipp Evian Under 0,5 - 23.04.2014
 - 'Paris will sich für die Hinspiel-Niederlage rächen'
Bafetimbi Gomis (Lyon)
Toulouse - Lyon , Tipp: X/2 - 23.04.2014
 - 'Lyon will auf Platz 4 klettern'
Jasper Cillessen (Ajax)
Ajax - Zwolle, Tipp 1 - 20.04.2014
 - Ajax vor Gewinn des Doubles
Sane, Tremoulinas, Mariano (Bordeaux)
Bordeaux - Guingamp, Tipp 1 – 20.04.2014
 - Kann Bordeaux noch gewinnen?
Edison Cavani - Ongenda (PSG)
PSG - Lyon, Tipp 1 - 19.04.2014
 - Ligapokalfinale in Frankreich
Jean Armel Kana Biyik (Stade Rennes)
Saint-Étienne - Rennes, Tipp 1 – 18.04.2014
 - 'Saint-Étienne möchte nach Europa'










Schlagwörter: , , , , ,

Tipp drucken Tipp drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten