sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Sportwetten Tipps


Cicinho (Sivasspor)

Kayserispor Sivasspor (das Spiel wurde verschoben auf den 18.03.2015 – 18:30 Uhr)
Tipp: 1
Wettbewerb: Türkiye Kupasi, Türkei
Datum/Uhrzeit: 18.03.2015
Quote: 2,55
Wettanbieter: betsson

Im türkischen Pokal kommt es am Donnerstagabend zur Begegnung zwischen Kayserispor und Sivasspor. Ein Spiel, welches eine hohe Brisanz mit sich bringen könnte. Man kann schon mit einer hohen Zuschauerzahl rechnen, denn die beiden Städte trennen nur rund 170 km voneinander. Im Ligaalltag ist dafür der Abstand umso größer: während die Gastgeber in der zweiten türkischen Liga um den Aufstieg spielen, sind die Gäste aus Sivas im Tabellenmittelfeld der Süper Lig. Kann sich der Außenseiter aus Kayseri dennoch durchsetzen?

Kayserispor will vorlegen

Die bisherigen Auftritte der Gelb-Roten im türkischen Pokal sind imponierend. Sie konnten in der Gruppenphase nicht nur in den beiden Spielen gegen Meister Fenerbahce Istanbul ungeschlagen bleiben, sondern auch im Achtelfinale Besiktas Istanbul aus dem Wettbewerb ausschalten. Im Hinspiel gegen Sivasspor soll nun der nächste Schachzug gelingen. Dabei geht es in dieser Begegnung darum, schnellstmöglich wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden.

In der Liga konnte man nämlich die letzten beiden Spiel nicht mehr gewinnen, zudem gab es am Wochenende eine bittere Begegnung gegen Adana Demirspor (3:3). Hier verspielte man nämlich vor heimischen Publikum eine 3:0-Führung. Für Trainer Cüneyt Dumlupinar dennoch kein Beinbruch, denn seine Mannschaft ist weiterhin an der Spitze der türkischen 1. Lig und hat beste Chancen auf den Aufstieg. Die Qualität haben sie definitiv, eine Klasse höher zu spielen, denn mit Baris Özbek, Abdullah Durak, Anil Tasdemir, Diego Biseswar, Mert Nobre, Bobo oder Turgut Sahin haben sie einige interessante Spieler in ihren Reihen.

 

Jetzt mitmachen und um 500€ Wettguthaben bei Bet365 mitspielen!
Wettbasis Bet365 Fußball Gewinnspiel – März 2015

 

Yalcin erwartet schweres Auswärtsspiel

Das von Sergen Yalcin trainierte Sivasspor konnte die Gruppenphase auf Grund eines starken Endspurts überstehen und sich im Achtelfinale immerhin gegen Trabzonspor nach Verlängerung durchsetzen. Auch in der Liga konnte man sich in diesem Jahr von den Abstiegsplätzen befreien, indem man vier der letzten sieben Spiele gewinnen konnte.

Zuletzt war bei ihnen jedoch ein kleiner Abwärtstrend zu erkennen, denn neben einer 2:3-Niederlage bei Galatasaray gab es beim Mitkonkurrenten Genclerbirligi nur ein 0:0-Unentschieden. Verletzungsbedingt fehlen werden in Kayseri Torwart Ertugrul Taskiran, Ibrahim Toraman und Michael Eneramo.

 

Bet-at-home Bundesliga Kombiwetten Tippspiel – März 2015
Jetzt mitmachen und bis zu 800€ Wettguthaben bei Bet-at-home gewinnen!

 

Kayserispor – Sivasspor Tipp & Fazit

Dieser Tipp beinhaltet sicherlich eine gewisse Gefahr, denn Kayserispor trifft immerhin auf ein höherklassiges Team. Nichtsdestotrotz wird das Team auch in diesem Pokalspiel zu überzeugen wissen und einen knappen Sieg verbuchen.


6. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Türkei

Mignolet

Liverpool Burnley
Tipp: Burnley Under 0,5 (Endergebnis 2:0)
Wettbewerb: Premier League, England
Datum/Uhrzeit: 04.03.2015 / 21:00 Uhr
Quote: 2,00
Wettanbieter: Tipico

Am 28. Spieltag der englischen Premier League empfängt der FC Liverpool den FC Burnley an der Anfield Road. Die Reds gehen als klarer Favorit in diese Begegnung. Denn die Gäste stehen aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz und haben nur 22 Punkte auf dem Konto, während Liverpool bereits 48 Zähler verbuchen konnte und bereits wieder auf Tuchfühlung mit den europäischen Plätzen ist.

Liverpool in der Liga schier unschlagbar

Nichtsdestotrotz ist die derzeitige Tabellenplatzierung nicht zufriedenstellend. Durch den Sieg des FC Southampton am Dienstag ist man nun nur noch 6., daher benötigt man gegen den Aufsteiger unbedingt einen Dreier. Mit einem Sieg kann man sogar mit dem Tabellendritten FC Arsenal gleichziehen. Während sie in der Europa League in der Zwischenrunde gegen Besiktas Istanbul ausgeschieden sind, konnten die Reds in der Liga ihre Erfolgsstory fortsetzen.

Mittlerweile ist man seit nunmehr elf Spieltagen ungeschlagen. Zuletzt erzielte man zudem drei Siege gegen die unmittelbaren Konkurrenten aus Tottenham (3:2), Southampton (2:0) und Manchester City (2:1). Besonders gegen die Citizens bot die Elf von Brendan Rodgers ein starkes Spiel und überzeugte mit einer guten Abwehrarbeit. Bis auf Lucas Leiva, Daniel Agger, Mamadou Sakho und Jordan Ibe stehen alle Spieler zur Verfügung.

 

Holt Burnley auch einen Punkt an der Anfield Road?
Liverpool vs. Burnley 04.03.2015, Wettbasis.com Analyse

 

Ein Sieg in 13 Auswärtsspielen

Aufsteiger Burnley wartet seit mittlerweile sechs Spieltagen auf einen Sieg. Ihren letzten Dreier holten sie daheim gegen QPR am 10.01.2015. Seitdem holte man nur noch zwei Punkte. Allerdings ist das Unentschieden bei Chelsea London (1:1) wie ein Sieg anzusehen, denn mit diesem Punktgewinn haben wohl die Wenigsten gerechnet. Am vergangenen Wochenende gab es aber prompt die Ernüchterung, als man vor heimischem Publikum gegen Swansea City mit 0:1 verlor.

Ihre Auswärtsbilanz spricht nicht unbedingt für einen Punktgewinn in Liverpool, denn in 13 Auswärtsspielen verbuchten sie nur einen einzigen Sieg und kassierten sieben Niederlagen bei einem Torverhältnis von 12:26. Hoffnung macht wenigstens die Personalsituation, denn bis auf Kevin Long und Dean Marney stehen alle Spieler zur Verfügung.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

Liverpool – Burnley Tipp & Fazit

Die Gastgeber wissen, dass ihre Serie in der Liga weiterhin anhalten muss, sofern man den Kontakt zu den vorderen Plätzen nicht verlieren möchte. Daher rechne ich mit einer konzentrierten und disziplinierten Leistung gegen den klaren Außenseiter.


4. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball England

Klaus

Freiburg Köln
Tipp: Freiburg erreicht die nächste Runde  (Endergebnis 2:1)
Wettbewerb: DFB-Pokal, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 03.03.2015 / 20:30 Uhr
Quote: 1,95
Wettanbieter: Tipico

Im DFB-Pokal-Achtelfinale empfängt der SC Freiburg am Dienstagabend den Ligakonkurrenten 1. FC Köln im Freiburger Schwarzwald-Stadion. In der Bundesliga befinden sich beide Klubs im Abstiegskampf, daher möchte man im Pokal für positive Schlagzeilen sorgen und gleichzeitig etwas Selbstvertrauen tanken.

Köln in der Hinrunde mit 1:0 besiegt

Nach zwei Auswärtsspielen in Trier (2:0) und bei 1860 München (5:2) dürfen die Breisgauer endlich vor heimischem Publikum antreten. Hier konnte man in diesem Jahr immerhin in zwei von drei Spielen ungeschlagen bleiben. Neben einem 4:1-Sieg über Eintracht Frankfurt und einem 1:1-Unentschieden gegen Hoffenheim gab es eine 0:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund.

Zuletzt war beim Sport-Club eine positive Entwicklung zu erkennen, denn nach ihrem Sieg in Berlin (2:0) und dem Spiel gegen Hoffenheim konnten sie in Leverkusen ebenfalls ein gutes Bild abgeben und verloren am Ende denkbar knapp mit 0:1. Fehlen werden gegen den FC neben Felix Klaus auch Nils Petersen, Mike Frantz und Oliver Sorg.

 

Zwei Bundesligisten entfliehen im Pokal dem Abstiegskampf!
Freiburg vs. Köln 03.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Stöger: „Es ist ein Spiel zweier Mannschaften, die ähnlich gestrickt sind“

Der Trainer vom 1. FC Köln erwartet am Dienstag eine offene Partie. „Ich sehe die Mannschaften, ziemlich gleich aufgestellt.“, so Stöger über die bevorstehende Partie. Seine Mannschaft kassierte im laufenden Jahr nur zwei Auswärtsniederlagen in Gladbach (0:1) und München (1:4), ansonsten konnte man in den restlichen vier Spielen ungeschlagen bleiben.

Ihre Schwächen liegen wie beim Sport-Club in der Offensive. Es werden einfach zu wenig Tore erzielt. In drei ihrer letzten sechs Spiele konnten sie keinen Treffer erzielen. Das war auch der Grund, wieso man sich bereits in der 2. Runde gegen den MSV Duisburg schwer tat. Am Ende konnte man sich nur im Elfmeterschießen durchsetzen. Hoffnung macht ihnen aber ihr Auftritt in München, wo man zeitweise sehr gut mitspielen konnte.

 

Bet3000 stockt Bonus für Neukunden auf: Jetzt 100% bis zu 100 Euro
Exklusiv über die Wettbasis & Wie gut ist der neue Bet3000 Bonus?

 

Freiburg – Köln Tipp & Fazit

Die Stimmung in Heimspielen des Sport-Clubs ist stets positiv. Das könnte in diesem Spiel den kleinen aber feinen Unterschied ausmachen. Ich gehen nämlich davon aus, dass Freiburg in einer eng umkämpften Partie letztendlich als Sieger vom Platz gehen wird, auch auf Grund ihres Heimvorteils.


3. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Firmino,

Aalen Hoffenheim
Tipp: 2  (Endergebnis 0:2)
Wettbewerb: DFB-Pokal, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 03.03.2015 / 19:00 Uhr
Quote: 1,65
Wettanbieter: bwin

Im Achtelfinale des DFB-Pokals kommt es am Dienstagabend zum Duell zwischen dem VfR Aalen und 1899 Hoffenheim. Die Gäste aus Sinsheim sind natürlich der klare Favorit, dennoch rechnet der Bundesligist mit einem engen Spiel gegen den Zweitligisten.

Ruthenbeck: “Wenn alle Hoffenheimer 100% abrufen, werden wir es nicht schaffen“

Klare Worte vom VfR-Trainer im Vorfeld dieser Partie. Gleichzeitig betonte dieser jedoch auch: „Entscheidend wird sein, ob Hoffenheim schwächelt oder nicht.“ Immerhin konnten die Aalener in der 2. Runde mit Hannover 96 bereits einen höherklassigen Verein ausschalten, daher ist es keine neue Situation für den Zweitligisten. Einfacher macht es das aber auch nicht, denn formtechnisch befindet man sich in einem kleinen Tief.

An den letzten sieben Spieltagen konnte man nicht mehr gewinnen und verlor zuletzt sogar das Abstiegsduell gegen den SV Sandhausen mit 0:2. Zu Hause blieb man aber dafür gegen die Aufstiegskandidaten aus Leipzig (0:0), Darmstadt (0:0) und Ingolstadt (1:1) ungeschlagen, was etwas Hoffnung macht. Ausfallen werden in diesem Spiel Nejmeddin Daghfous und Sebastian Neumann, dafür kehren aber Andreas Ludwig und Andreas Hofmann zurück ins Team.

 

Hoffenheim gegen abstiegsbedrohte Zweitligisten der klare Gewinner?
Aalen vs. Hoffenheim 03.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Ein Alles oder Nichts-Spiel

Das Jahr begann etwas holprig für die TSG. An den ersten drei Spieltagen kassierte man nämlich drei Niederlagen gegen Augsburg (1:3), Werder Bremen (1:2) und Wolfsburg (0:3). Doch zuletzt fand man wieder zurück in die Spur und konnte drei Spiele in Folge ungeschlagen bleiben. Neben zwei Heimsiegen gegen Stuttgart (2:1) und Mainz (2:0), gab es ein 1:1-Unentschieden in Freiburg.

Am Wochenende machte man gegen den FSV kein wirklich gutes Spiel, ging dennoch als Sieger vom Platz. Auf Grund dessen gab sich auch Trainer Markus Gisdol etwas vorsichtig. „Für Aalen ist es das Spiel des Jahres. Und für uns – wie immer im Pokal – ein Alles oder Nichts-Spiel. Wir müssen konzentriert sein.“, so Gisdol im Vorfeld. Er wird voraussichtlich auf der Torhüterposition und im Angriff rotieren, ansonsten wird es keine weiteren Veränderungen geben.

 

Jetzt mitmachen und um 500€ Wettguthaben bei Bet365 mitspielen!
Wettbasis Bet365 Fußball Gewinnspiel – März 2015

 

Aalen – Hoffenheim Tipp & Fazit

Sicherlich schreibt der Pokal seine eigenen Geschichten, dennoch sind die Möglichkeiten der Gastgeber eher etwas limitiert. Selbst ihre starke Defensive ließ zuletzt etwas nach, daher wird eine Überraschung in diesem Spiel auch aus bleiben.


3. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Union

RB Leipzig Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance X/2  (Endergebnis 3:2)
Wettbewerb: 2. Bundesliga, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 01.03.2015 / 13:30 Uhr
Quote: 1,95
Wettanbieter: Betway

Am 23. Spieltag der 2. Bundesliga empfängt Aufsteiger RB Leipzig die Gäste von Union Berlin in der Leipziger Red Bull Arena. Hierbei handelt es sich um ein Mittelfeldduell, denn beide Teams liegen punktgleich auf den Plätzen 9 und 10. Lediglich auf Grund des besseren Torverhältnisses stehen die Bullen vor den Eisernen.

Aufstiegsträume adé

Für das neue Jahr nahm man sich in Leipzig einiges vor und wollte eine Serie starten. Doch letztendlich fiel man spätestens nach den ersten drei Spielen auf den Boden der Tatsachen zurück. Nach den beiden Niederlagen gegen Erzgebirge Aue (0:2) und FSV Frankfurt (0:1) sowie dem 1:1-Unentschieden in Braunschweig ist man endgültig im Tabellennirgendwo gelandet und hat kaum noch Chancen auf die Aufstiegsplätze. Elf Punkte sind es schon auf den 3. Kaiserslautern. Mit einem Sieg kann man diesen wenigstens auf acht Punkte verkürzen. Daher ist dieses Spiel schon ein wenig richtungweisend für die Bullen.

Einfach wird es nicht, denn an den letzten acht Spieltagen verbuchten sie lediglich einen 1:0-Sieg bei Greuther Fürth. Zudem fehlen mit Yussuf Poulsen (Gelb-Rot-Sperre) und Rani Khedira zwei absolute Stammspieler an diesem Wochenende. Weiterhin ausfallen werden zudem Henrik Ernst, Fabian Franke und Terrence Boyd.

 

RB oder Chemie? Eisern Union besucht 2 Fußballspiele!

RB Leipzig vs. Union Berlin 01.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Berlin will Aufwärtstrend fortsetzen

In der Hinrunde konnten die Berliner mit 2:1 gewinnen und verbuchten damals, am 6. Spieltag der Saison, auch ihren ersten Saisonsieg. Schon zu Beginn der Saison hat sich somit abgezeichnet, dass man auch in diesem Jahr nur im Tabellenmittelfeld landen wird. Ab und an ist aber die Qualität zu erkennen, die in der Mannschaft steckt. So konnten sie zuletzt immerhin vier Heimsiege gegen Frankfurt (2:1), Karlsruher SC (2:0), Bochum (2:1) und Heidenheim (3:1) verbuchen.

Bei ihrem letzten Auswärtsspiel in Nürnberg (1:3) boten sie trotz der Niederlage ein gutes Spiel und verloren letztendlich etwas unglücklich, auch bedingt durch einen unnötigen Elfmeter. Nichtsdestotrotz ist bei den Eisernen ein Aufwärtstrend zu erkennen, denn von den vergangenen acht Spielen verloren sie nur zwei und konnten fünf gewinnen.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

RB Leipzig – Union Berlin Tipp & Fazit

Bei den Gastgebern fehlen zwei absolute Stützen im Team, was ihre Situation nicht unbedingt verbessern wird. Besonders in der Offensive war Poulsen in den letzten Wochen der einzige Aktivposten, daher sollte man am Sonntag nicht mit einem Offensivspektakel der Bullen rechnen. Union wird nach dem Sieg über Heidenheim auch in Leipzig ein gutes Bild abgeben und mindestens einen Punkt holen.


1. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Veli

Besiktas Balikesirspor
Tipp: Under 1,5 (1. HZ)  (Halbzeit 1:0 – Endstand 2:2)
Wettbewerb: Süper Lig, Türkei
Datum/Uhrzeit: 01.03.2015 / 18:00 Uhr
Quote: 1,52
Wettanbieter: Tipico

Allmählich spaltet sich die Liga auch in der Spitze der Spor Toto Süper Lig. Waren die Teams noch vor zwei Spieltagen fast gleichauf, so gibt es nun schon einen gewissen Abstand zwischen dem Tabellenführer Galatasaray Istanbul und seinen Konkurrenten Besiktas Istanbul und Fenerbahce Istanbul. Die Kanarienvögel patzten am Samstagabend, während Gala am Freitag gewinnen konnte. Sollte Besiktas seine Pflichtaufgabe erfüllen, so könnten sie wenigstens den Rückstand auf den Spitzenreiter wieder auf einen Punkt verkürzen. Zu Gast am Sonntagabend ist der Tabellenletzte Balikesirspor. Im Hinspiel gewann man nur knapp mit 1:0, daher liegt hier immer noch eine gewisse Gefahr in der Luft.

 

Nach dem Europapokal-Highlight wartet der Ligaalltag!
Besiktas vs. Balikesirpor 01.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Besiktas schaltet Liverpool aus!

Nach dem Aus im türkischen Pokal und der unnötigen 0:1-Niederlage bei Eskisehirspor am vergangenen Wochenende konnte sich Besiktas Istanbul unter der Woche eindrucksvoll zurückmelden. In der Europa Leage konnte man nämlich den FC Liverpool aus dem Wettbewerb kicken und qualifizierte sich für das Achtelfinale. Ein großartiger Erfolg, der nach den Eindrücken aus den beiden Spielen auch völlig verdient ist.

Am Sonntag geht es nun wieder in den Ligaalltag und dabei muss Trainer Slaven Bilic auf mehrere Spieler verzichten. Mit Ramon Motta, Necip Uysal und Oguzhan Özyakup werden gleich drei Spieler gesperrt fehlen. Dazu kommen die verletzungsbedingten Ausfälle von Tomás Sivok, Cenk Tosun, Ismail Köybasi, Alexander Milosevic und Tolga Zengin.

Aufsteiger benötigt unbedingt Punkte im Abstiegskampf

Seit dem 5. Spieltag konnte der Aufsteiger den letzten Tabellenplatz nicht mehr verlassen. Aktuell beträgt der Rückstand auf die Nicht-Abstiegsplätze schon acht Punkte. Daher geht es für Balikesirspor schon jetzt um absolute Überleben, wobei man sich keine großen Ausrutscher mehr leisten darf.

Doch davon gab es zuletzt genügend. Die letzten drei Spiele gegen Konyaspor (0:1), Galatasaray (1:3) und Genclerbirligi (0:1) wurden nämlich verloren. In diesem Spiel haben sie somit nichts zu verlieren und können nur gewinnen. Gesperrt fehlen wird lediglich Ante Kulusic, ansonsten stehen alle Spieler zur Verfügung.

 

Bet3000 stockt Bonus für Neukunden auf: Jetzt 100% bis zu 100 Euro
Exklusiv über die Wettbasis & Wie gut ist der neue Bet3000 Bonus?

 

Besiktas – Balikesirspor Tipp & Fazit

Die Schwarzen Adler mussten am Donnerstag über 120 Minuten spielen, daher werden sie sicherlich nicht dieselbe Leistung wie gegen Liverpool abrufen können. Vielmehr rechne ich mit einem zähen Spiel, wobei der Aufsteiger durchaus in der Lage ist, für eine Überraschung zu sorgen. Zumindest in der ersten Halbzeit, in der nicht mehr als ein Treffer fallen wird.


1. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Türkei

Michael Essien (Milan)

Chievo AC Milan
Tipp: Doppelte Chance X/2  (Endergebnis 0:0)
Wettbewerb: Serie A, Italien
Datum/Uhrzeit: 28.02.2015 / 20:45 Uhr
Quote: 1,40
Wettanbieter: Tipico

Am 25. Spieltag der italienischen Serie A kommt es zur Begegnung zwischen Chievo Verona und dem AC Milan. Die Gastgeber aus Chievo befinden sich im Abstiegskampf, liegen aktuell auf Rang 16 und haben vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Auch beim AC Milan läuft es nicht besser: die Rossoneri liegen weit hinter ihren Erwartungen und befinden sich mit 33 Punkten nur auf dem 11. Tabellenplatz.

Angstgegner zu Gast im Marcantonio Bentegodi Stadion

Nach zwei Siegen gegen den Tabellenletzten FC Parma (1:0) und UC Sampdoria (2:1) kassierten die Blau-Gelben in Empoli eine deutliche 0:3-Niederlage. Eine Pleite, die auch in der Höhe völlig in Ordnung ging, denn Chievo spielte keinen guten Fußball und machte viele Fehler in der Defensive. Noch haben sie einen kleinen Vorsprung zur Gefahrenzone, doch in den nächsten Wochen stehen mit AS Rom und dem FC Genua weitere schwierige Spiele an. Daher ist es umso wichtiger, gegen den AC zu punkten.

Allerdings zählt dieser zu ihren absoluten Angstgegnern, denn gegen die Rossoneri konnten sie keines der letzten zehn Spiele gewinnen und kassierten dabei neun Niederlagen. Wenigstens gibt es erfreuliches zu berichten in Sachen Personalien, denn bis auf Nicolas Frey und den gesperrten Ruben Botta hat Trainer Rolando Maran alle Spieler an Board.

 

Die “Rossoneri” müssen nun auch auswärts nachlegen
Chievo vs. AC Milan 28.02.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Milan will nächsten Schritt machen

Der AC Milan konnte am vergangenen Wochenende gegen AC Cesena mit 2:0 gewinnen und sich nach zwei sieglosen Spielen gegen Juventus Turin (1:3) und Empoli (1:1) wieder zurückmelden. Um einen internationalen Tabellenplatz zu erreichen müssen sie nun allerdings eine Serie starten, denn der Rückstand auf den 5. Florenz liegt schon bei sechs Punkten.

Auswärts haben sie in elf Spielen nur zwei Siege verbuchen können, daher hofft Trainer Filippo Inzaghi, dass seine Mannschaft auch in der Fremde endlich überzeugen kann. Er muss weiterhin auf Mattia De Sciglio, Cristian Zapata, Stephan El Shaarawy, Ignazio Abate und Hachim Mastour verzichten.

 

Jetzt mitmachen und um 500€ Wettguthaben bei Bet365 mitspielen!
Wettbasis Bet365 Fußball Gewinnspiel – März 2015

 

Chievo – AC Milan Tipp & Fazit

Der AC Milan wird weiterhin kein gutes Pflaster für Chievo Verona sein, denn auch am Samstag wird es keinen Dreier geben für die Gastgeber. Ich rechne mit einer konzentrierten und konsequenten Leistung der Rossoneri.


28. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Italien

Neymar (Barcelona)

Granada Barcelona
Tipp: HC(1:0) 2 (Endergebnis 1:3)
Wettbewerb: Primera Division, Spanien
Datum/Uhrzeit: 28.02.2015 / 16:00 Uhr
Quote: 1,55
Wettanbieter: betway

In der spanischen Primera Division ist der FC Barcelona am 25. Spieltag zu Gast beim FC Granada. Für die Gastgeber ein Spiel, welches ihnen wohl etwas ungelegen kommen wird, denn aktuell stehen sie mit 19 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und benötigen unbedingt Punkte, um den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze nicht zu verlieren. Im Hinspiel gerieten sie im Camp Nou mit 0:6 unter die Räder – somit keine guten Voraussetzungen für dieses Spiel.

Granada mit etlichen Ausfällen

Die Dramatik liegt nicht nur darin, dass man gegen die Katalanen die höchste Saisonniederlage kassierte, sondern vielmehr in der Liste ihrer Ausfälle. Am Samstag werden mit Emanuel Insua, Adrian Colunga, Juan Carlos und Youssef El Arabi gleich vier Spieler gesperrt fehlen. Dazu kommen noch die Ausfälle von Yuste Hector, Daniel Larsson, Diego Mainz und Sulayman Marreh. Fraglich ist auch noch der Einsatz von Mittelfeldspieler Piti.

Die Hoffnung auf einen Punktgewinn verfällt umso mehr, wenn man bedenkt, dass Granada an den letzten 20 Spieltagen nur ein einziges Spiel gewonnen hat! Was die Situation etwas mildert ist aber die Gewissheit, die letzten sechs Heimspiele ungeschlagen geblieben zu sein.

 

 

Barcelona findet zurück in die Spur

Mit 56 Punkten liegt der FC Barcelona auf der zweiten Tabellenposition und hat es nicht mehr in der eigenen Hand, Tabellenführer Real Madrid einzuholen, denn der Rückstand auf die Königlichen beträgt vier Punkte. Ein Grund hierfür ist die überraschende 0:1-Heimniederlage gegen den FC Malaga – bereits die zweite Heimniederlage gegen ein Team aus dem Tabellenmittelfeld.

Gegen Granada darf es somit keinen weiteren Aussetzer geben, zumal man sich in der Königsklasse etwas aufbauen konnte mit einem 2:1-Auswärtssieg bei Manchester City. Bis auf den gesperrten Gerard Piqué wird Trainer Luis Enrique auch alle Spieler zur Verfügung haben.

 

Bet-at-home Bundesliga Kombiwetten Tippspiel – März 2015
Jetzt mitmachen und bis zu 800€ Wettguthaben bei Bet-at-home gewinnen!

 

Granada – Barcelona Tipp & Fazit

Gegen den FC Levante zeigte Granada am letzten Spieltag ein undiszipliniertes Spiel und machte wiederholt nur mit unglücklichen Aktionen auf sich aufmerksam. Spielerisch läuft es weiterhin nicht rund bei ihnen, daher wird oft über die Zweikämpfe versucht, ins Spiel zu kommen – aber auch das reicht nicht. Der FC Barcelona wird sich nicht ein weiteres Mal die Blöße geben und dieses Spiel deutlich gewinnen!


28. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Spanien

Trainer

Kiel Erfurt
Tipp: 1   (Endergebnis 4:1)
Wettbewerb: 3. Liga, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 27.02.2015 / 19:00 Uhr
Quote: 2,15
Wettanbieter: Tipico

Am 27. Spieltag der 3. Liga findet bereits am Freitagabend ein absolutes Spitzenspiel statt. Im Holsteinstadion kommt es nämlich zur Begegnung zwischen dem 5. Holstein Kiel und dem 2. Rot-Weiß Erfurt. In der Tabelle trennen diese beiden Mannschaften nur drei Punkte voneinander. Während die Kieler die Möglichkeit haben, mit den Erfurtern gleichzuziehen, wollen diese ihre Platzierung festigen und gleichzeitig einen Konkurrenten auf Abstand halten.

Kieler treffen auf eine Art Angstgegner

Seit ihrem Aufstieg bestritten die Kieler Störche fünf Begegnungen gegen RW Erfurt und konnten dabei nur müde zwei Pünktchen holen. Nachdem man das Hinspiel auch mit 2:3 verlor ist die Mannschaft von Karsten Neitzel besonders motiviert, gegen diesen Gegner zu gewinnen. Genug Selbstvertrauen haben sie jedenfalls, denn in den letzten 17 Spielen kassierten sie nur eine einzige Niederlage gegen den BVB II (0:2), ansonsten konnten sie ungeschlagen bleiben. Zuletzt verbuchten sie sogar drei Siege in Folge gegen die Mitkonkurrenten aus Cottbus (2:0), Dresden (1:0) und Münster (3:1).

Nicht zuletzt auch wegen dieser Erfolge zählen sie zum Kreis der Aufstiegskandidaten. „Zusammen mit unseren Fans stellen wir uns dieser schweren Aufgabe und wollen unsere Siegchance unbedingt nutzen. Wir haben gute Erfahrungen mit Flutlichtspielen gemacht. Jetzt wollen wir unsere Konstanz weiter untermauern.“, so Neitzel vor der Begegnung. Er muss in dieser Partie auf Saliou Sane, Jarek Lindner, Fiete Sykora, Marcel Gebers und Fabian Wetter verzichten.

 

Schnappt sich Kiel den direkten Aufstiegsplatz?
Kiel vs. Erfurt 27.02.2015 – Analyse auf Wettbasis.com

 


Erfurt mit 5 Niederlagen in 13 Auswärtsspielen

Ähnlich wie die Gastgeber befinden sich auch die Erfurter in einer absoluten Topform. In den letzten 17 Spielen kassierten sie im Gegensatz zu den Störchen drei Niederlagen, diese allesamt auswärts in Bielefeld (0:3), Duisburg (0:2) und Unterhaching (2:4). Dafür stehen auf der Habenseite aber auch 13 Saisonsiege in 26 Spielen. Das ist ein Hauptgrund, weswegen sie auch in der Tabelle den zweiten Tabellenplatz belegen.

Zuletzt besiegten die Erfurter Kaliber wie Cottbus (2:0), Dresden (1:0), Münster (1:0) und Osnabrück (3:1) – allesamt Gegner aus der oberen Tabellenhälfte. Mit Holstein Kiel steht nun der nächste Brocken vor der Brust, der bewältigt werden soll. Fehlen werden dabei Jens Möckel, Amer Kadric und Simon Brandstetter.

 

Bet-at-home Bundesliga Kombiwetten Tippspiel – März 2015
Jetzt mitmachen und bis zu 800€ Wettguthaben bei Bet-at-home gewinnen!

 

Kiel – Erfurt Tipp & Fazit

Es wird definitiv eine enge Begegnung werden, denn beide Teams sind in Form und werden auch dementsprechend auftreten und sich nicht in der eigenen Hälfte verschanzen. Letztendlich sehe ich aber die Kieler im Vorteil, da Erfurt auswärts schon einige Schwächen aufgezeigt hat in dieser Saison.


27. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Lukaku (Everton)

Everton Young Boys
Tipp: 1  (Endergebnis 3:1)
Wettbewerb: Europa League
Datum/Uhrzeit: 26.02.2015 / 21:05 Uhr
Quote: 1,70
Wettanbieter: Bet365

In der UEFA Europa League finden am Donnerstagabend die Rückspiele der Zwischenrunde statt. Dabei kommt es auch zur Begegnung zwischen dem FC Everton und Young Boys Bern. Das Hinspiel konnten die Engländer deutlich mit 4:1 gewinnen, dennoch will man das Rückspiel nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Everton findet zurück in die Erfolgsspur

Allen voran Romelu Lukaku war im Hinspiel nicht aufzuhalten. Der belgische Nationalspieler war mit seinen drei Treffern maßgeblich am Erfolg seiner Mannschaft beteiligt. Selbst in Unterzahl konnten die Engländer das Ergebnis noch halten und gehen somit mit einem komfortablen Vorsprung in diese Begegnung. In der heimischen Premier League verloren die Toffees nur eine ihrer letzten sechs Begegnungen beim FC Chelsea (0:1) und zeigen, dass sie nach einer Formkrise auf dem Weg der Besserung sind.

Auch mit Blick auf die kommenden Wochen ist es für sie nun wichtig, die Formkurve hochzuhalten, da jeder Erfolg das Selbstbewusstsein der Mannschaft steigert. Verzichten muss Trainer Roberto Martinez in diesem Spiel auf seinen gesperrten Verteidiger John Stones. Verletzungsbedingt fehlen dazu Tony Hibbert, Aiden McGeady, Bryan Oviedo und voraussichtlich Christian Atsu.

 

Die Young Boys hoffen gegen Everton auf ein Wunder!
Everton – Young Boys 26.02.2015 – Wettbasis.com Analyse Analyse

 

Berner mit geringen Chancen

Für die Schweizer begann das Spiel mit der 1:0-Führung durch Guillaume Hoarau mehr als erfreulich, doch mit zunehmender Zeit konnte der Gegner das Heft in die Hand nehmen, sodass die Niederlage letztendlich völlig in Ordnung geht, wie auch Trainer Uli Forte nach der Partie zugeben musste. „Ich denke, das Spiel ist nicht für uns gelaufen. Wir haben ganz gut angefangen, nachher haben wir die Spielkontrolle dem Gegner überlassen und sind zu weit zurück gewichen und haben zu passiv reagiert.“, so Forte.

Seine Mannschaft konnte diese Niederlage jedoch sehr schnell verarbeiten und gewann am Wochenende das Topspiel gegen den FC Basel mit 4:2. Damit meldete sie sich zurück im Meisterschaftskampf. Im Goodison Park gilt für die Young Boys nun alles oder nichts – sie haben nämlich nichts mehr zu verlieren.

 

Bwin mit Geld zurück Bonus zur Champions League & Europa League
Freeturn Aktion zum Achtelfinale der Königsklasse & EL Zwischenrunde

 

Everton – Young Boys Tipp & Fazit

Die Engländer werden die winzige Hoffnung der Schweizer bereits in der ersten Halbzeit verpuffen lassen und ihnen frühzeitig den Wind aus den Segeln nehmen. Ich rechne folglich mit einem weiteren Sieg des FC Everton.


26. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Europa League

Pajtim

Olympiakos Piräus Dnipropetrowsk
Tipp: 1  (Endergebnis 2:2)
Wettbewerb: Europa League
Datum/Uhrzeit: 26.02.2015 / 21:05 Uhr
Quote: 1,75
Wettanbieter: bet365

Für eine große Überraschung sorgte Dnipro Dnipropetrowsk im Hinspiel der Zwischenrunde der UEFA Europa League. Die Ukrainer konnten nämlich den griechischen Meister mit 2:0 besiegen und sich so einen großen Vorteil für das Rückspiel verschaffen. Piräus muss somit drei Treffer mehr erzielen als der Gegner, um die nächste Runde zu erreichen.

Piräus setzt auf seine Heimstärke

Eine Mammutaufgabe für Vitor Pereira und seine Mannschaft, die dennoch nicht unmöglich erscheint. Denn in der Gruppenphase der Champions League konnte man im heimischen Stadio Georgios Karaiskakis immerhin seine drei Gruppenspiele gegen Atletico Madrid (3:2), Juventus Turin (1:0) und Malmö FF (4:2) gewinnen. Auch in der eigenen Meisterschaft hat man hier bislang nur eine Niederlage kassiert und konnte zehn der zwölf Heimspiele für sich entscheiden.

Auf dem Weg zur nächsten Meisterschaft gab es am Wochenende jedoch einen gehörigen Dämpfer, als man bei Panathinaikos Athen mit 1:2 verlor. Eine Niederlage, die aber die Spieler aufgeweckt haben muss. Denn gegen Dnipro muss man sich deutlich steigern, sofern man eine kleine Chance haben will aufs Weiterkommen.

 

Bringt die Heimstärke Olympiakos doch noch in die nächste Runde?
Olympiakos Piraeus vs. Dnipropetrowsk 26.02.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

In der Gruppenphase auswärts ungeschlagen

Durch einen 1:0-Heimsieg gegen AS St.-Étienne konnte sich Dnipro Dnipropetrovsk am letzten Spieltag der Gruppenphase noch für die Zwischenrunde qualifizieren. Mit einem Weiterkommen gegen Piräus rechneten aber die wenigsten Experten. Doch nach dem überraschenden 2:0-Heimsieg hat man nun alles in der eigenen Hand und kann mit einem komfortablen Vorsprung in dieses schwierige Auswärtsspiel gehen.

In Piräus wird Trainer Myron Markevych wohl etwas umstellen und ein 4-5-1 mit zwei Sechsern spielen lassen. Nachdem Nikola Kalinic im Hinspiel etwas überraschend auf der Auswechselbank saß, wird er im Rückspiel wohl für Roman Zozulya von Beginn an spielen dürfen. Immerhin ist er mit drei Treffern ihr bester Torschütze in diesem Wettbewerb.

 

Bwin mit Geld zurück Bonus zur Champions League & Europa League
Freeturn Aktion zum Achtelfinale der Königsklasse & EL Zwischenrunde

 

Olympiakos Piräus – Dnipropetrowsk Tipp & Fazit

Die Griechen sind einfach auswärts ein völlig anderes Team als im eigenen Stadion. Hier sind sie in der Lage, gegen jedes europäische Team dagegenzuhalten. Gegen Dnipropetrowsk rechne ich mit einem Heimsieg – aber ob es fürs Weiterkommen reichen wird, will ich in Frage stellen.


26. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Europa League

Besiktas_vs._Wladikawkas_18.08.2011_Stimmung_Istanbul

Spiel: Besiktas Liverpool
Tipp: Liverpool Under 0,5 (1.HZ)  (Halbzeit 0:0)
Wettbewerb: Europa League
Datum/Uhrzeit: 26.02.2015 / 19.00 Uhr
Quote: 1,70
Wettanbieter: Tipico

In der Zwischenrunde UEFE Europa League gab es in der letzten Woche bereits einige interessante Begegnungen – dazu gehörte sicherlich auch das Hinspiel zwischen dem FC Liverpool und Besiktas Istanbul. Die Engländer konnten das Spiel durch einen Elfmeter etwas glücklich mit 1:0 gewinnen, dennoch dürfen sich die Türken für das Rückspiel berechtigte Hoffnungen machen.

Türken wollen bedacht spielen

Viele Experten waren überaus überrascht von der disziplinierten Vorstellung der „Schwarzen Adler“, denn in Liverpool machte man einen äußerst stabilen Eindruck und hatte auch spielerisch einiges zu entgegen – so hätte man in der ersten Halbzeit sogar in Führung gehen können. Letztendlich war es eine einzige Situation, die den Unterschied gemacht hat. „Wir müssen uns gedulden. Auch wenn wir ein Tor benötigen, ist es wichtig, dass wir als Team kompakt verteidigen“, so die Forderung von Trainer Slaven Bilic im Vorfeld der Begegnung. Verletzungsbedingt ausfallen werden Tomás Sivok, Alexander Milosevic und Ismail Köybasi. Die angeschlagenen Offensivakteure Gökhan Töre und Demba Ba werden dagegen wohl in der Startelf stehen.

 

Lassen die Reds in Istanbul nichts mehr anbrennen?
Liverpool – Besiktas 26.02.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Rodgers erwartet schweres Spiel

Trainer Brendan Rodgers plagen vor diesem Spiel einige Personalsorgen, denn mit Alan Henderson, Lucas Leiva, Mamadou Sakho, Glen Johnson, Steven Gerrard, Jose Enrique und Jon Flanagan werden einige Spieler fehlen. „Es wird wirklich ein sehr schwieriges Spiel für meine Mannschaft. Doch meine Spieler werden ohne jeglichen Druck spielen, denn sie sind solche Situationen gewöhnt“, so Rodgers. Seine Mannschaft muss sich in der aktuellen Situation ohnehin nicht verstecken – in der Liga ist man seit zehn Spieltagen ungeschlagen und im FA-Cup zog man zuletzt ins Viertelfinale. Neben dem Sieg über Besiktas konnte man zudem zuletzt gegen Tottenham (3:2) und Southampton (2:0) gewinnen, daher wird man auch selbstbewusst auftreten.

 

Bet3000 stockt Bonus für Neukunden auf: Jetzt 100% bis zu 100 Euro
Exklusiv über die Wettbasis & Wie gut ist der neue Bet3000 Bonus?

 

Besiktas – Liverpool Tipp & Fazit

Wie im Hinspiel wird auch die erste Halbzeit sich meistenteils im Mittelfeld abspielen. Beide Teams werden kein großes Risiko eingehen und versuchen kontrolliert zu agieren. Die Türken werden wie von Bilic angekündigt, erstmal versuchen hinten gut zu stehen und aus einer kompakten Defensive herausspielen. Mit zunehmender Zeit werden auch sie etwas mehr Risiko eingehen, doch in Hälfte eins werden sie zumindest die Null halten.


26. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Europa League

Sanchez

Arsenal Monaco
Tipp: 1
Wettbewerb: UEFA Champions League
Datum/Uhrzeit: 25.02.2015 / 20:45 Uhr
Quote: 1,53
Wettanbieter: bwin

Im Achtelfinale der UEFA Champions League findet am Mittwochabend das Hinspiel zwischen dem FC Arsenal London und der AS Monaco statt. In dieser Paarung gelten die Engländer als Favorit, obwohl sie in ihrer Gruppe D nur den zweiten Platz belegten. Die Franzosen, die bislang stets unterschätzt wurden in diesem Wettbewerb, wollen aber für den nächsten Paukenschlag sorgen.

 

Monaco hofft bei Arsenal auf einen fürstlichen Empfang!
Arsenal – Monaco 25.02.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Gunners mit starker Heimbilanz

Rechtzeitig vor diesem wichtigen Spiel konnten sich die Gunners in Stimmung schießen. In der heimischen Meisterschaft verbuchte man zuletzt zwei Siege gegen Leicester City (2:1) und Crystal Palace (2:1). Auswärts lässt Trainer Arsene Wenger in der Regel mit einer doppelten Sechs spielen, dafür geht man daheim ein stückweit mehr ins Risiko und setzt eher auf zwei kreative zentrale Akteure und einen Sechser – so könnte es auch am Mittwoch aussehen, denn die Engländer wollen ihre Heimstärke nutzen.

Im aktuellen Wettbewerb konnte man hier drei Siege und ein Unentschieden verbuchen. Noch deutlicher macht es die Heimbilanz in der Liga, in der man in 12 Spielen nur eine einzige Niederlage kassierte. „ Monaco ist eine Mannschaft, die in der Gruppenphase elf Punkte geholt hat – sie haben vier Tore erzielt und nur eines kassiert, daran sieht man schon, dass sie sehr gut verteidigen.“, warnte Wenger dennoch vor dem Gegner. Er muss in diesem Spiel auf Aaron Ramsey, Alex Oxlade-Chamberlain, Mikel Arteta und Mathieu Debuchy verzichten.

Ein unangenehmer Gegner

Wie aus den Worten des gegnerischen Trainers deutlich wurde, konnten die Franzosen zwar nicht viele Tore schießen, dafür aber unglaublich gut in der Defensive stehen. In der Gruppenphase schaffte man es immerhin, in St. Petersburg (0:0) und Leverkusen (1:0) zu punkten, Die einzige Niederlage kassierte man in Lissabon (0:1). Auch in der französischen Ligue 1 scheint man sich in der Fremde wohler zu fühlen, denn in 13 Auswärtsspielen holten sie immerhin sieben Siege und zwei Unentschieden und somit drei Punkte mehr als daheim im Stade Louis II.

Zuletzt waren ihre Leistungen jedoch eher etwas holprig. Nach einem 0:0-Unentschieden gegen Olympique Lyon und einer 0:1-Niederlage bei EA Guingamp konnten sie wenigstens eine gelungene Generalprobe bei OGC Nizza (1:0) feiern. Auch diese Ergebnisse zeigen aber, wie äußerst knapp ihre Begegnungen verlaufen. Bei den Gästen werden Andrea Raggi und Tiemoué Bakayoko fehlen.

 

Bwin mit Geld zurück Bonus zur Champions League & Europa League
Freeturn Aktion zum Achtelfinale der Königsklasse & EL Zwischenrunde

 

Arsenal – Monaco Tipp & Fazit

Die Gäste haben sich in diesem Wettbewerb bereits als zäher Gegner erwiesen und ein starkes Umschalt- und Konterspiel. Daher muss der FC Arsenal auf der Hut sein, dennoch sehe ich die Gastgeber im Vorteil, denn spielerisch haben sie deutlich mehr Möglichkeiten, dieses Spiel zu entscheiden. Zudem haben sie auch genug Erfahrung, um ein solches Team auszuschalten.


25. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Champions League

Topal - Kuyt (Fenerbahce)

Fenerbahce Akhisar Belediye
Tipp: HC (0:1) – 1
Wettbewerb: Süper Lig, Türkei
Datum/Uhrzeit: 23.02.2015 / 19:00 Uhr
Quote: 1,80
Wettanbieter: Tipico

Zum Abschluss des 21. Spieltages der Spor Toto Süper Lig gibt es im Sükrü Saracoglu-Stadion die Begegnung zwischen Fenerbahce Istanbul und Akhisar Belediyespor zu sehen. Zwei Teams mit verschiedenen Ambitionen: während sich Fenerbahce Istanbul in einem Dreikampf um die Meisterschaft befindet, kämpfen die Gäste um den Klassenerhalt. Nach saisonübergreifend zwei Niederlagen gegen Akhisar Belediyespor wollen die Kanarienvögel ihre Durststrecke gegen diesen Gegner beenden und peilen am Montagabend einen Heimsieg an.

 

Eine Pflichtaufgabe für die “Kanarienvögel”!
Fenerbahce vs. Akhisar Belediyespor 23.02.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Es zählt nur ein Heimsieg

Aktuell liegt Fenerbahce nach dem Sieg von Galatasaray Istanbul am Samstag nur auf dem dritten Tabellenplatz, dennoch hat man weiterhin sehr gute Chancen auf die Titelverteidigung. Denn bei einer Niederlage von Besiktas oder einem Unentschieden kann man bei einem eigenen Sieg die Tabellenführung übernehmen. Es wäre jedenfalls verdient, denn seit 14 Spielen hat Fenerbahce in der Liga nicht mehr verloren und verbuchte dabei elf Siege und drei Unentschieden. In den letzten sieben Spielen kassierte man sogar nur einen Gegentreffer.

Nachdem man gegen Trabzonspor (0:0) das deutlich bessere Team war, aber dennoch nur einen Punkt holte, konnte man sich beim Auswärtsspiel in Antep die Frust von der Seele schießen und den Gastgeber deutlich mit 5:0 bezwingen. Das Team von Ismail Kartal hat im Gegensatz zur Konkurrenz in den letzten beiden Jahren kaum eine Gesichtsumwandlung erhalten, weswegen die Spieler auch alle sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Das hat sich in den letzten Monaten gezeigt und wird auch ein wichtiger Faktor im Kampf um die Meisterschaft sein. Fehlen wird bei Fenerbahce weiterhin der gesperrte Volkan Demirel, ansonsten kann Kartal auf die Elf der Vorwoche setzen.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

Unter Carlos nur eine Niederlage in vier Spielen

Nach der enttäuschenden Hinrunde entschieden sich die Verantwortlichen von Akhisar Belediyespor für die Verpflichtung von Roberto Carlos. Ziel mit dem 41-jährigen Brasilianer soll der Klassenerhalt sein. Für den ehemaligen Weltstar ist es nach Sivasspor die zweite Trainerstation in der Türkei. Nach zwei Unentschieden gegen Eskisehirspor (2:2) und Balikesirspor (2:2) sowie einer Niederlage gegen Ex-Klub Sivasspor (0:2) feierte er mit seinem Team am vergangenen Wochenende den ersten Sieg gegen Kayseri Erciyesspor (1:0). Hinsichtlich der Tabelle ein enorm wichtiger Erfolg, denn so konnte man nicht nur einen unmittelbaren Konkurrenten hinter sich lassen, sondern auch gleichzeitig den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf vier Punkte erhöhen.

Ein Grund für das derzeitige Abschneiden liegt darin, dass man auswärts kaum punkten konnte. In neun Gastspielen gab es nur zwei Siege und sieben Niederlagen bei 8:19 Toren. Fragt sich, ob man diese Bilanz ausgerechnet bei der heimstärksten Mannschaft der Liga aufbessern kann.

Fenerbahce – Akhisar Belediye Tipp & Fazit

Bei den Gästen befindet sich Toptorjäger Theofanis Gekas (11 Saisontore) in einem Leistungstief. Er konnte seit sieben Spielen nicht mehr treffen. Bei Fenerbahce Istanbul dagegen ist jeder einzelne Spieler torgefährlich, was sie unberechenbar macht. Sie befinden sich zudem in Topform, weswegen ich auch zu einem klaren Heimsieg tendiere.


23. Februar 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Türkei

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Sportwetten Gewinnspiel
Wettbasis Bet365 Fußball-Experten Gewinnspiel
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn: Erfolgreiche Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2015 wettbasis.com Sportwetten