sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Sportwetten Tipps


Jiri

Berliner AK VfB Auerbach
Tipp: HC (0:1) – 1
Wettbewerb: Regionalliga Nordost, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 29.03.2015 / 13:30 Uhr
Quote: 2,40
Wettanbieter: Tipico

In der Regionalliga Nordost empfängt der Berliner AK im Poststadion den VfB Auerbach. Für den BAK kein unwichtiges Spiel, denn in der Tabelle liegt man nur fünf Punkte hinter Tabellenführer Magdeburg. Sollte man dieses Duell gewinnen und Magdeburg an diesem Wochenende Punkte liegen lassen, so könnten die Berliner am nächsten Wochenende sogar um die Tabellenspitze spielen, denn dann kommt es zum direkten Duell mit den Magdeburgern. Zuerst einmal muss aber der VfB Auerbach bezwungen werden.

Spitze in Sichtweite

Aktuell befinden sich die Berliner in einer sehr guten Verfassung, denn fünf der letzten sechs Spiele konnten gewonnen werden, darunter war zuletzt auch ein wichtiger Heimsieg gegen Wacker Nordhausen (1:0). Durch diesen Erfolg konnte man nicht nur den Rückstand auf die Spitze verkürzen, sondern auch gleichzeitig einen unmittelbaren Konkurrenten in der Tabelle überholen. Somit ist der Berliner AK die zweitbeste Rückrundenmannschaft der Liga und liegt auf dem 3. Tabellenplatz.

Die Chancen auf einen Sieg in diesem Spiel stehen auch recht gut, denn daheim konnte man bereits sechs Siege in neun Heimspielen feiern und verlor lediglich zwei Begegnungen. Der letzte Heimniederlage war am 31.08.2014 gegen den FSV Zwickau. Im Übrigen gewann man das Hinspiel in Auerbach mit 3:1.

 

Bet-at-home Bundesliga Kombiwetten Tippspiel – April 2015
Jetzt Bundesliga-Tipp abgeben und bis zu 800€ bei Bet-at-home gewinnen!

 

Auerbach in der Fremde mehr als harmlos

Für die Gäste verläuft das neue Jahr etwas wechselhaft, denn während man daheim zwei Siege gegen Hertha BSC II (2:0) und Viktoria Berlin (1:0) feiern konnte, gab es auswärts Niederlagen in Zwickau (0:4) und Nordhausen (0:3). Beides sind Teams aus dem oberen Tabellendrittel. Jahresübergreifend kassierte der VfB fünf Niederlagen an den letzten sieben Spieltagen.

Dennoch wird man mit dem Abstieg wohl wenig zu tun haben. Aktuell sind es nämlich zehn Punkte bis zu einem Abstiegsplatz, von dem aus von Viktoria Berlin nur wenig Druck kommt. Ebenfalls erwähnenswert: Auerbach ist mit Blick auf das Torverhältnis in Auswärtsspielen das mit Abstand schwächste Team der Liga und konnte in zehn Auswärtsspielen nur einen Treffer erzielen und kassierte 26 Gegentore.

 

Bei Betsson: 10€ risikofreie Wette auf die EM Qualifikation
Auf die EM Quali per Handy wetten & Verluste zurückerhalten

 

Berliner AK – VfB Auerbach Tipp & Fazit

Auch im neuen Jahr scheint Auerbach seine Auswärtsschwäche nicht ausschalten zu können, denn die beiden Auswärtsniederlagen waren deutlich. Spielerisch hatte man nur wenig entgegenzusetzen und ähnlich wird es wohl auch beim BAK laufen, denn dieser befindet sich in einer starken Verfassung und hat Blut geleckt. Gegen Auerbach werden die Berliner den nächsten Sieg einfahren.


29. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Roberto Jimenez (Saragossa)

Real Saragossa Alcorcon
Tipp: Over 1,5
Wettbewerb: Segunda Division, Spanien
Datum/Uhrzeit: 29.03.2015 / 18:15 Uhr
Quote: 1,45
Wettanbieter: betsson

In der zweiten spanischen Spielklasse kommt es am Sonntagabend zum Duell zwischen Real Saragossa und AD Alcorcón. Die Gastgeber aus Saragossa hoffen, in dieser Saison die Rückkehr in die Primera Division zu schaffen und aktuell sind die Chancen nicht schlecht, denn mit 46 Punkten belegen sie einen Relegationsplatz. Die Gäste dagegen befinden sich mit 40 Punkten im Tabellenmittelfeld auf Rang 12 und sind auf dem besten Wege ihr Saisonziel, den Klassenerhalt, zu erreichen.

Borja Bastón: 20 Saisontore

Während in vielen ausländischen Ligen erst wenige Spieltage im neuen Jahr absolviert wurden, war man in der Segunda Division tüchtig und absolvierte bereits zwölf. In diesen zwölf Spielen erlebte Real Saragossa ein Wechselbad der Gefühle, denn nach einer Serie von vier Siegen in Folge, fiel man in ein Leistungstief und konnte fünf Partien in Folge nicht mehr gewinnen.

Für die Erlösung sorgte man letztendlich am vergangenen Wochenende durch einen 2:0-Auswärtssieg bei Racing Santander. Matchwinner in dieser Partie war Stürmer Borja Bastón. Durch seine Saisontore 19 und 20 unterstrich der 22-Jährige seine Wichtigkeit für das Team und hielt dieses weiterhin auf Aufstiegskurs. Trainer Ranko Popovic setzt in diesem Heimspiel nicht nur auf seinen Topstürmer, sondern auch auf die Heimstärke seiner Elf, denn in 15 Heimspielen kassierten sie bislang nur zwei Niederlagen bei einem Torverhältnis von 27:14.

 

Bet3000 stockt Bonus für Neukunden auf: Jetzt 100% bis zu 100 Euro
Exklusiv über die Wettbasis & Wie gut ist der neue Bet3000 Bonus?

 

David Rodriguez: 16 Saisontore

Auf dem Zettel sind die Gastgeber favorisiert, allerdings wird es kein einfaches Spiel, denn die Gäste befinden sich in einem Aufwärtstrend. Sie blieben zuletzt fünf Spiele in Folge ungeschlagen und konnten dabei neun Punkte holen, darunter auch ein 0:0 gegen den zwischenzeitlichen Tabellenführer UD Las Palmas.

Was dennoch gegen Alcorcón spricht ist ihre ausbaufähige Auswärtsbilanz: nur vier Siege gab es in 14 Auswärtsspielen und 25 Gegentore. Im Schnitt fallen in ihren Auswärtsspielen 3,0 Tore. Hoffnungsträger auf ihrer Seite ist David Rodriguez. Der 29-Jährige wurde vor dieser Saison von Brighton & Hove Albion ablösefrei geholt und entpuppt sich als wahrer Glücksgriff, denn mit seinen 16 Saisontoren gehört er zu den besten Torschützen der Liga.

 

Stelle dein Fußballwissen unter Beweis und gewinne bis zu 500€!
Wettbasis Bet365 Fußball Gewinnspiel – April 2015

 

Real Saragossa – Alcorcon Tipp & Fazit

Die Gastgeber benötigen in diesem Spiel drei Punkte, denn die Teams hinter ihnen sind bereits auf Tuchfühlung. Sie werden sich somit nicht verstecken. Zuletzt wirkten jedoch beide Teams recht angriffslustig, daher rechne ich auch mit einer offenen Partie und mindestens zwei Treffern.


29. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Spanien

De Jong - Blind (Holland)

HollandTürkei
Tipp: Over 2,5
Wettbewerb: EM-Qualifikation 2016
Datum/Uhrzeit: 28.03.2015 / 20:45 Uhr
Quote: 1,83
Wettanbieter: bwin

In der EM-Qualifikationsgruppe A findet am Samstagabend die Begegnung zwischen Holland und der Türkei statt. Beide Teams erwischten einen enttäuschenden Gruppenstart und stehen bereits frühzeitig unter Erfolgsdruck. Während die Holländer mit 6 Punkten auf dem 3. Platz stehen und schon sechs Zähler Rückstand auf Tabellenführer Tschechien haben, sind es bei der Türkei schon acht Punkte bis zum Spitzenreiter. Somit kann man durchaus sagen: sollte die Türkei verlieren, wäre es das schon fast mit jeglichen Hoffnungen. Die letzten Begegnungen sprechen jedenfalls deutlich gegen die Türkei, denn bei der letzten WM-Qualifikation konnten die Holländer beide Spiele jeweils mit 2:0 gewinnen.

 

Holland und die Türkei bangen in Quali Gruppe A um die EM!
Holland vs. Türkei 28.03.2015 Wettbasis.com Analyse

 

Holland will 3. Heimsieg in Folge

Will man den Playoffs entgehen, muss sich der WM-Teilnehmer Holland bei dieser Qualifikation deutlich steigern. Bislang jedenfalls blieb man weit hinter den Erwartungen, denn neben dem 3:1-Sieg über Kasachstan und dem 6:0-Erfolg über Lettland, gab es auswärts zwei Niederlagen in Tschechien (1:2) und Island (0:2). Selbst Trainerlegende Guus Hiddink wackelte zuletzt ordentlich, daher könnte dieses bevorstehende Spiel auch ein Schicksalsspiel für ihn werden.

Die Chancen auf einen Erfolg stehen aber recht gut, denn Hiddink kennt die Türkei aus seiner Amtzeit zwischen 2010/2011 recht gut. Zudem konnte seine Mannschaft in den bisherigen beiden Heimspielen zwei recht deutliche Siege erzielen.

 

Holland und die Türkei bangen in Quali Gruppe A um die EM!
Holland vs. Türkei 28.03.2015 Wettbasis.com Analyse

 

Der Türkei droht das Aus

Für die türkische Nationalmannschaft geht es am Samstag fast schon um alles, denn sollte man auch diese Partie verlieren, würde man bereits fünf Punkte hinter dem Tabellendritten liegen und somit wäre auch diese Playoff-Platzierung in weiter Ferne. Für dieses bevorstehende Spiel bereitete sich das Team von Fatih Terim ausgiebig in einem Trainingslager in Deutschland vor.

Ziel ist weiterhin die EM, wie Terim bekräftigte, dafür benötigt man aber unbedingt einen Dreier. Seine Mannschaft konnte sich immerhin nach den Niederlagen gegen Island (0:3) und Tschechien (1:2) etwas steigern und punktete gegen Lettland (1:1) und Kasachstan (3:1), wobei das Unentschieden gegen Lettland etwas enttäuschend war und natürlich für ihre Situation etwas zu wenig.

 

TV-Tipp: Immer Dienstags um 23.15 Uhr auf Sport1
Süper Lig – Die Highlights der türkischen Liga

 

Holland – Türkei Tipp & Fazit

Beide Teams werden in dieser Partie alles auf die Waagschale legen. Ich rechne mit einem Hin und Her, wobei ich im Vorfeld keinen Sieger benennen möchte. Vielmehr rechne ich damit, dass beide Teams in diesem Spiel ihre Treffer erzielen werden, letztendlich es aber einen Sieger geben wird.


28. März 2015 / Serdar - Kategorie: EM 2016 Tipps

Schweinsteiger (Deutschland)

Deutschland Australien
Tipp: HC (0:1) – 1
Wettbewerb: Internationale Freundschaftsspiele
Datum/Uhrzeit: 25.03.2015 / 20:30 Uhr
Quote: 1,50
Wettanbieter: bwin

Am Mitwochabend kommt es in Kaiserslautern zum Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Australien. Ein Duell zwischen dem amtierenden Welt- und Asienmeister. Für die deutsche Nationalmannschaft wird es zugleich ein Test für das bevorstehende EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien sein.

Löw: “Wir haben eine Mannschaft, die ein bisschen im Umbruch ist“

Vor fast vier Jahren gab es die letzte Begegnung zwischen diesen beiden Teams. Damals verlor die deutsche Nationalmannschaft etwas überraschend mit 1:2 im Borussia-Park. Zahlreiche Akteure aus diesem Spiel befinden sich nach wie vor im Kader von Trainer Joachim Löw. Dazu gehört auch Holger Badstuber. Der Bayern-Verteidiger wurde nach zuletzt guten Leistungen wieder berücksichtigt und soll nach langer Leidenszeit wieder ein fester Bestandteil der DFB-Elf sein. Ebenfalls nominiert wurde Ilkay Gündogan, der wohl im Mittelfeld neben Bastian Schweinsteiger beginnen wird. „Die beiden haben lange Zeiten des Leidens hinter sich, die nun zum Glück vorbei sind.“, so der 55-jährige Bundestrainer.

Zuletzt bestritt Deutschland ein Freundschaftsspiel gegen Spanien und konnte dieses absolute Topspiel mit 1:0 gewinnen. Ein Duell, was Hoffnung macht hinsichtlich der EM-Qualifikation. Hier taten sie sich nämlich zuletzt etwas schwieriger. „Wir haben eine Mannschaft, die ein bisschen im Umbruch ist. Es ist die Aufgabe, ein neues Team zu formen, mit einigen neuen Reizen und neuen Ideen.“, so Löw über die nächsten Ziele. Fehlen wird ihm jedenfalls Sami Khedira. Der defensive Mittelfeldspieler fehlt aufgrund einer Krankheit.

 

Mutige Socceroos als Stolperstein für den Weltmeister?
Deutschland vs. Australien 25.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Troisi: “Wir sind positiv eingestellt und zuversichtlich“

Bei den Socceroos ist man derweil bester Laune, immerhin konnte man die asiatische Meisterschaft im eigenen Land gewinnen. „Wir sind positiv eingestellt und zuversichtlich.“, sagte beispielweise Mittelfeldspieler James Troisi zum bevorstehenden Spiel. Seine Mannschaft konnte immerhin fünf ihrer letzten sechs Pflichtspiele gewinnen. Allerdings hießen die Gegner auch China, Vereinigte Arabische Emirate oder Oman.

Gegen ein europäisches Spitzenteam spielte man zuletzt bei der Weltmeisterschaft. Damals gab es sowohl gegen die Niederlande (2:3) als auch gegen Spanien (0:3) nichts zu holen. Die Chancen auf eine Überraschung gegen Deutschland stehen auch trotz des Erfolges zuletzt nicht sonderlich hoch, weiß auch Thomas Broich, der in der australischen A-League spielt. „Ich fürchte, dass es ein böses Ende nehmen könnte, wenn die Australier auch gegen Deutschland an ihrer Offensivphilosophie festhalten.”, sagte der langjährige Bundesliga-Spieler.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

Deutschland – Australien Tipp & Fazit

Sicherlich ist der Erfolg der Australier hoch einzuschätzen, dennoch werden sie im direkten Vergleich mit Deutschland den Kürzeren ziehen. Die DFB-Elf wird motiviert und konzentriert agieren, denn vor ihnen stehen wichtige Spiele und da wäre ein deutlicher Sieg sicherlich gut für das Selbstvertrauen der Mannschaft.


25. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball International

Uwe

Memmingen Burghausen
Tipp: X/2  (Endergebnis 0:0)
Wettbewerb: Regionalliga Bayern – Deutschland
Datum/Uhrzeit: 25.03.2015 / 19:00 Uhr
Quote: 1,48
Wettanbieter: bwin

Am Mittwochabend findet in der Regionalliga Bayern das Nachholspiel zwischen dem FC Memmingen und SV Wacker Burghausen statt. Aktuell liegen die Gastgeber aus Memmingen auf einem guten 9. Tabellenplatz mit 32 Punkten, während der SV Wacker mit 29 Punkten schon auf dem 13. Tabellenplatz steht. Wie man bereits unschwer erkennen kann, ist der Punkteabstand zwischen diesen beiden Teilnehmern nicht so groß, wie es die Tabellensituation aussagen vermag, daher kann man durchaus von einem Duell auf Augenhöhe sprechen.

Reinhardt plant mindestens einen Punkt ein

Im aktuellen Jahr bestritt Memmingen bislang nur zwei Spiele. Während das Auswärtsspiel bei Eintracht Bamberg mit 0:3 verloren ging, konnte man am letzten Wochenende gegen den SV Heimstetten daheim mit 2:1 gewinnen. Ein wichtiger Erfolg hinsichtlich der Tabelle, denn so konnte man den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf sieben Punkte vergrößern und liegt vorerst außerhalb der Gefahrenzone. Nichtsdestotrotz hofft Trainer Thomas Reinhardt gegen den SV Wacker mindestens einen Zähler holen zu können um den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Fehlen werden beim FCM der gesperrte Matthias Joacham, Branko Nikolic Ugur Kural, Raffael Friedrich und Michael Wende.

Wacker mit Aufwärtstrend

Beim Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen wurde in dieser Saison die Profiabteilung kräftig umgekrempelt und zahlreiche Akteure verließen den Verein. Aus der letzten Saison sind nur noch sieben Spieler übrig geblieben, die aber auch bis auf Christoph Burkhard, Ulrich Taffertshofer und Tobias Schröck nicht zum Stammpersonal gehörten. Somit musste das Team neuformiert in die Saison gehen und wusste zu Beginn sogar mit positiven Ergebnissen zu überraschen, doch zur Mitte der Saison fiel das Team in der Tabelle deutlich ab und belegte sogar zwischenzeitlich den 16. Tabellenplatz. Nachdem im November Mario Demmelbauer zurückgetreten war, kehrte sein Vorgänger Uwe Wolf wieder zurück auf die Bank des SV Wacker. Dieser konnte in der Folge den Abwärtstrend stoppen und kassierte lediglich eine Niederlage in sechs Spielen. Zuletzt blieb Burghausen vier Spiele in Folge ungeschlagen und verbuchte dabei acht Punkte. Einen großen Anteil an dieser Steigerung hat auch die Defensive, die im Winter nochmals mit Daniel Hofstetter verstärkt wurde. Nur zwei Gegentore fingen sie in den letzten sechs Spieltagen. In Memmingen soll die Serie nun unbedingt fortgeführt werden um schnellstmöglich sich in der Tabelle zu stabilisieren.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

Memmingen – Burghausen Tipp & Fazit

Die Gäste haben sich in den letzten Wochen deutlich gesteigert und spielen mittlerweile einen deutlich besseren Ball. Im direkten Duell mit Memmingen schätze ich sie in ihrer aktuellen Form etwas stärker ein, daher tendier ich dazu, dass sie mindestens einen Punkt aus der Memminger Arena mitnehmen werden.


25. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Raul Meireles (Fenerbahce)

Fenerbahce Besiktas
Tipp: 1 (Endergebnis 1:0)
Wettbewerb: Süper Lig, Türkei
Datum/Uhrzeit: 22.03.2015 / 19:00 Uhr
Quote: 1,80
Wettanbieter: betway

Nur zwei Wochen nach dem letzten großen Derby steigt am Sonntagabend bereits die nächste große Partie in Istanbul. Im Sükrü Saracoglu Stadion empfängt Fenerbahce Istanbul nämlich den Stadtnachbarn Besiktas. Dieses Spiel wird leider nicht ausverkauft sein, denn der Disziplinarausschuss PDFK hat eine Sanktion gegen den amtierenden Meister verhängt. Im Heimspiel gegen Besiktas müssen sie nämlich die beiden Hintertortribünen sperren und somit auf rund 20.000 Zuschauer verzichten. Eine Entscheidung, die bei vielen Beobachtern für Unverständnis sorgt, denn diese Sanktion resultiert aus dem Derby gegen Galatasaray Istanbul. Laut PFDK sollen einige Fener-Anhänger ein unsportliches Verhalten gezeigt haben. Dabei verlief das Derby überraschend friedlich! Entscheidungen, die allmählich immer mehr für Diskussionen sorgen.

Nächster Derbysieg soll folgen

Nichtsdestotrotz stehen die Kanarienvögel vor ihrem Heimspiel unter Erfolgsdruck, denn nach dem 1:0-Heimsieg über Galatasaray Istanbul folgte am vergangenen Wochenende die große Ernüchterung. In der Hauptstadt verlor man nämlich gegen Genclerbirligi mit 1:2 und somit wieder wichtige Punkte im Kampf um die Titelverteidigung. „Wir müssen das Spiel schnell vergessen und uns jetzt auf das Derby vorbereiten. Der Regen und die Bodenverhältnisse haben uns negativ beeinflusst. Doch Ausreden zählen heute nicht. Es war einfach nicht unser Tag.“, machte Trainer Kartal nach der Partie deutlich.

Durch diese Niederlage wuchs der Rückstand auf Tabellenführer Besiktas Istanbul auf vier Punkte. Diesen können sie aber durch einen Heimerfolg wieder auf einen Punkt verkürzen. (Nachtrag 22.03.2015: Da Galatasaray am Samstag in Kasimpasa gewonnen hat, liegt Fener fünf Punkte hinter dem aktuellen Tabellenführer Galatasaray Istanbul und kann den Rückstand auf den Spitzenreiter somit auf zwei Punkte verkürzen.)

 

 

Besiktas will Konkurrenten ausschalten

Bei den Schwarzen Adlern gab es zuletzt einen Dämpfer, denn in der Europa League schied man im Achtelfinale gegen den FC Brügge aus. Nach dem Aus gegen Kayserispor im türkischen Pokal, musste man sich also nun auch aus dem nächsten Wettbewerb verabschieden. Somit kann sich Besiktas nun ausschließlich auf die Süper Lig konzentrieren. Hier stehen sie jedenfalls in einer sehr guten Position. Vor diesem Spieltag führten sie nämlich die Tabelle mit 54 Punkten an und hatten sich sowohl auf Galatasaray Istanbul als auch Fenerbahce Istanbul einen kleinen Vorsprung aufbauen können.

Sollten sie in Kadiköy gewinnen würden sie einen Konkurrenten wohl endgültig verabschieden. Verzichten muss Trainer Slaven Bilic in diesem wichtigen Spiel allerdings auf Daniel Opare, Atiba Hutchinson, Serdar Kurtulus, Jose Sosa sowie den gesperrten Pedro Franco. Auch der Einsatz von Mittelfeldspieler Olcay Sahan scheint fraglich zu sein, da er sich zuletzt mit einer Grippe herumplagte.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

Fenerbahce – Besiktas Tipp & Fazit

Im eigenen Stadion konnte Fenerbahce Istanbul besonders in den Topspielen überzeugen und durchweg positive Ergebnisse erzielen. Besiktas musste unter der Woche in der Europa League antreten und kassierte dabei nicht nur eine Niederlage, sondern musste auch viel Kraft lassen. Somit ergibt sich vor diesem Spiel ein kleiner Vorteil für die Gastgeber. Diesen werden sie auch besonders in der zweiten Halbzeit nutzen und das Spiel für sich entscheiden.


22. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Türkei

Sane, Stindl, Konan (Hannover)

Hannover Dortmund
Tipp: Doppelte Chance 1/X (Endergebnis 2:3)
Wettbewerb: 1. Bundesliga, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 21.03.2015 / 15:30 Uhr
Quote: 2,25
Wettanbieter: betway

In der 1. Bundesliga muss Hannover 96 an diesem Wochenende gegen Borussia Dortmund antreten und steht dabei unter Zugzwang. Nicht nur hinsichtlich der Tabellensituation auch in puncto Trainerfrage könnte sich nach diesem Spieltag einiges bewegen in Hannover. „Die Bedeutung der Partie ist enorm, aber weder für den Trainer noch für die Mannschaft ist es ein Entscheidungsspiel. Diese Form von Druck lehne ich deutlichst ab.“, versuchte Manager Dirk Dufner den Druck von Trainer und Mannschaft zu nehmen. Dennoch ist klar, dass in diesem Geschäft Erfolgslosigkeit auf Dauer nicht geduldet wird.

 

Schießt sich der BVB den Frust von der Seele?
Hannover vs. Dortmund 21.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Ein Sieg genügt, um den Druck zu lösen

Nach neun sieglosen Partien in Folge kann man durchaus von einer Krise sprechen. Dabei lief es in der Hinrunde durchaus positiv für Tayfun Korkut und seine Mannschaft. Zwischenzeitlich stand man am 11. Spieltag sogar auf dem 4. Tabellenplatz, doch ab da folgte ein stetiger Fall.

Aktuell belegen die 96er mit Rang 13 die schwächste Platzierung in dieser Saison, haben aber dennoch die Möglichkeit, diese Situation mit einem Sieg zu mildern. Denn mit einem Dreier könnte man den Vorsprung auf sieben Punkte ausbauen, sofern die Konkurrenz aus Paderborn und Freiburg schwächelt. Hoffnung macht das Hinspiel, denn in Dortmund konnte Hannover immerhin mit 1:0 gewinnen.

 

Wettbasis Bet3000 Bundesliga Tippspiel – März
Deinen persönlichen Bundesligatipp abgeben und bis zu 500€ gewinnen!

 

Dortmund mit schweren Beinen

Zwischenzeitlich konnte sich der BVB in der Bundesliga fangen und zumindest den Abstand zu den Abstiegsplätzen deutlich vergrößern. Allerdings war zuletzt wieder ein Abwärtstrend zu erkennen. An den vergangenen beiden Spieltagen gab es nämlich nur zwei Nullnummern gegen den Hamburger SV und 1. FC Köln. Wettbewerbsübergreifend konnten sie nun in den letzten drei Spielen keinen Treffer mehr erzielen, was Trainer Jürgen Klopp auch etwas Sorgen machen sollte.

Ihre gefährlichsten Waffen sind Reus und Aubameyang. Schafft man es, diese beiden Spieler auszuschalten, so bemerkt man, dass der BVB kaum Druck aufs gegnerische Tor aufbauen kann. Selbst Spieler wie Gündogan oder Mkhitaryan blieben zuletzt weit hinter den Erwartungen. Fehlen werden in Hannover Marcel Schmelzer, Nuri Sahin und Lukasz Pisczek. Für den Polen spielte zuletzt Sokratis auf der rechten Seite – eine Position, die wahrlich nicht geschnitten ist für den Griechen. Gegen Juventus Turin wurde deutlich, dass ihm die Technik fehlt, um den Ball auch zu verarbeiten. Denkbar also, dass Oliver Kirch seine Chance erhält.

Hannover – Dortmund Tipp & Fazit

Im Hinspiel hat Hannover bereits gezeigt, dass sie die Offensive des BVB ausschalten können und auch in diesem Spiel rechne ich ihnen durchaus Chancen zu. Die Dortmunder haben ein schweres Spiel hinter sich und schieden in der Champions League aus. Das wird ihrer Stimmung nicht unbedingt gut getan haben.


21. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Werder

Köln Werder Bremen
Tipp: Doppelte Chance X/2 (Endergebnis 1:1)
Wettbewerb: 1. Bundesliga, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 21.03.2015 / 15:30 Uhr
Quote: 1,70
Wettanbieter: mybet

In der 1. Bundesliga empfängt der 1. FC Köln am Samstagabend den SV Werder Bremen im Rhein Energie Stadion. Beide Teams konnten sich in den letzten Wochen von den Abstiegsrängen entfernen und im Verein Ruhe schaffen. Dennoch wollen beide Teams weiterhin punkten, um keinerlei Zweifel aufkommen zu lassen.

 

Wird es noch einmal eng für die Geißböcke?
Köln vs. Werder Bremen 21.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Für die Fans gab es daheim wenig Tore zu bejubeln

Nach dem VfB Stuttgart (6 Heimtore) hat der 1. FC Köln im eigenen Stadion die wenigsten Tore erzielt. In zwölf Heimspielen gab es nur neun Torjubel für die Fans, was nicht unbedingt für die Heimstärke der Geißböcke spricht. Geht es nach der Heimtabelle, so würde der FC auch auf einem Relegationsplatz stehen. Verlass ist dafür aber auf ihre Defensive. An 10 von 25 Spieltagen konnten sie zu Null spielen. Daheim kassierten sie sogar nur elf Gegentore.

Zuletzt konnte die Stöger-Elf zwei Spiele in Folge ungeschlagen bleiben und holte vier Punkte in den Spielen gegen Eintracht Frankfurt (4:2) und Borussia Dortmund (0:0). Stöger wollte eigentlich keine Änderungen an der Startelf vornehmen, allerdings kehrt mit Kevin Wimmer nach abgesessener Sperre ein absoluter Stammspieler zurück in Kader. Gut möglich, dass der Österreicher in die Innenverteidigung rückt. „Mavraj und Kevin hätten es verdient zu spielen, aber einer von beiden wird zuschauen müssen.“, so Peter Stöger im Vorfeld.

Werder gegen Konkurrenten besonders konzentriert

An den vergangenen neun Spieltagen kassierte der SV Werder Bremen nur zwei Niederlagen und zwar gegen den VfL Wolfsburg (3:5) und den FC Bayern München (0:4), ansonsten konnten die Hanseaten vor allem gegen unmittelbare Konkurrenten punkten. So gab es zuletzt beim Sport-Club aus Freiburg einen 1:0-Sieg. Mit diesem Erfolg steigerten sie ihre Punktzahl auf 33 und stehen somit zehn Punkte vor einem Relegationsplatz.

Mit dem Abstieg werden sie in dieser Saison wohl nichts mehr zu tun haben, dennoch pocht Trainer Viktor Skripnik darauf, die magischen 40 Punkte schnellstmöglich zu erreichen. Damit wären nämlich alle Zweifel ad acta gelegt. Bei den Gästen kann man soweit auf den Kader der Vorwoche zurückgreifen. Fehlen werden weiterhin Alejandro Gálvez, Özkan Yildirim und Assani Lukimya.

 

Wettbasis Bet3000 Bundesliga Tippspiel – März
Deinen persönlichen Bundesligatipp abgeben und bis zu 500€ gewinnen!

 

Köln – Werder Bremen Tipp & Fazit

Sicherlich war der Auftritt der Bremer gegen den FC Bayern teilweise ideenlos, aber der Rekordmeister ist aktuell kein Maßstab – und zwar für kein Team in der Bundesliga! Umso mehr sollte man sich auf die Auftritte zuvor konzentrieren und dort wusste der SVW zu überzeugen. In der Vorrunde verlor Bremen daheim mit 0:1, daher möchte man in diesem Spiel mindestens einen Punkt aus der Domstadt mitnehmen.


21. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Alexandru Maxim (Stuttgart)

VfB Stuttgart Frankfurt
Tipp: Frankfurt Under 0,5 (1. HZ)  (Halbzeit 0:0 – Endergebnis 3:1)
Wettbewerb: 1. Bundesliga, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 21.03.2015 / 15:30 Uhr
Quote: 1,75
Wettanbieter: Tipico

Für den VfB Stuttgart wird die Situation in der 1. Bundesliga von Spieltag zu Spieltag gefährlicher. Mit 20 Punkten nach 25 Spieltagen liegen die Schwaben auf dem letzten Tabellenplatz und haben schon fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Besser schaut es dagegen bei der Eintracht aus. Die Frankfurter stehen mit 34 Punkten in der oberen Tabellenhälfte und können mit einem Sieg sogar an die internationalen Startplätze herankommen.

Kann sich der VfB befreien?

Obwohl der VfB Stuttgart an den letzten neun Spieltagen nicht mehr gewinnen konnte hält man weiterhin an Trainer Huub Stevens fest. Viele andere Vereine würden sich anders verhalten, daher darf man gespannt sein, ob dieses Vertrauen auch zurückgezahlt werden kann. Zumindest seitens der Spieler gibt es Rückendeckung für den eigenen Trainer. „Mir hat vor allem Huub Stevens beigebracht, wie ich den Wechsel von der Offensive zur Defensive besser hinbekomme, dazu noch viele andere Dinge.“, sagte beispielsweise Mittelfeldspieler Timo Werner über Stevens.

Auch von Robin Dutt gab es zuletzt Rückendeckung für den Holländer, der aber dennoch unter Druck steht gegen die Eintracht. Mut machen aber die ersten 30 Minuten gegen Bayer Leverkusen, in denen der VfB spielerisch überzeugen konnte.

 

Gelingt nach 9 sieglosen Heimspielen ein Sieg gegen den Aufbaugegner?
VfB Stuttgart vs. Frankfurt 21.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Frankfurts Auswärtsschwäche hält weiterhin an

Die Mannschaft von Thomas Schaaf feierte am vergangenen Wochenende einen 4:0-Sieg über den SC Paderborn und konnte sich somit endgültig in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. Durch diesen Erfolg hat man sogar den Kontakt zum 6. Tabellenplatz herstellen können. Aktuell sind es nämlich nur noch vier Punkte auf den FC Augsburg.

Ihre Auswärtsschwäche könnte ihnen allerdings einen Strich durch die Rechnung machen. In den letzten sechs Auswärtsspielen konnte die Eintracht nicht mehr gewinnen. Zuletzt gab es sogar zwei Niederlagen in Mainz (1:3) und Köln (2:4). Zudem fehlen mit Carlos Zambrano und Marco Russ zwei wichtige Defensivspieler.

 

Exklusiver 100 Euro Betway Bonus für Neukunden auf Wettbasis verfügbar
Wettanbieter verdoppelt erste Einzahlung!

 

VfB Stuttgart – Frankfurt Tipp & Fazit

Der VfB konnte in den vergangenen Wochen besonders in den ersten Abschnitten gut stehen. Gleiches wird ihnen auch gegen Frankfurt gelingen. In diesem Spiel ist sogar ein Sieg möglich für die Gastgeber. Gegen die Eintracht wird es aber erst mal darum gehen, hinten stabil zu sein, denn vorne haben die Gäste ihre Stärken.


21. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Kronholm (Holstein Kiel)

Kiel Regensburg
Tipp: 1  (Endergebnis 1:0)
Wettbewerb: 3. Liga, Deutschland
Datum/Uhrzeit: 21.03.2015 / 14:00 Uhr
Quote: 1,55
Wettanbieter: Tipico

In der 3. Liga kommt es am 30. Spieltag zur Begegnung zwischen Holstein Kiel und Jahn Regensburg. Zwei Teams, deren Situation nicht unterschiedlicher sein könnte. Während die Kieler mit 52 Punkten auf dem 2. Platz stehen, rangieren die Regensburger mit 22 Zählern auf dem letzten Tabellenplatz und haben schon acht Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Trotzdem hat diese Liga bereits bewiesen, dass Tabellenplatzierungen nicht ausschlaggebend sind. Daher ist man auch in Kiel gewarnt vor dem Schlusslicht.

Neitzel warnt vor dem SSV Jahn

„Die Mannschaft ist eine, die wirklich auf den Platz möchte und besonders in den letzten Spielen gezeigt hat, dass sie sehr schnelle und starke Konter fahren kann.“, warnte KSV-Trainer Neitzel vor dem bevorstehenden Gegner. Dabei muss sich Holstein Kiel aktuell vor keinem Team dieser Liga verstecken. Die Störche kassierten an den letzten 20 Spieltagen lediglich eine Niederlage gegen Borussia Dortmund II (0:2), ansonsten konnte man in diesen Spielen ungeschlagen bleiben. Noch erwähnenswerter sind die letzten sechs Spiele, die man allesamt gewinnen konnte. Darunter waren fast ausschließlich Mitkonkurrenten wie Energie Cottbus (2:0), Dresden (1:0), Preußen Münster (3:1), RW Erfurt (4:1) oder Wehen Wiesbaden (1:0).

Mit dem SSV Jahn spielt man erstmals seit dem 23. Spieltag wieder gegen ein Team aus der zweiten Tabellenhälfte. Ein Spiel, was statistisch gesehen im Vorfeld entschieden sein müsste, denn Kiel kassierte in dieser Saison nur zwei Heimniederlagen und konnte acht Heimspiele gewinnen. Zudem stehen dem Trainer außer Fabian Walter, Saliou Sané und Marcel Gebers alle Spieler aus dem Kader zur Verfügung.

 

Wettbasis Bet3000 Bundesliga Tippspiel – März
Deinen persönlichen Bundesligatipp abgeben und bis zu 500€ gewinnen!

 

Regensburg in der Rückrunde mit Lebenszeichen

Seit der Niederlage gegen Holstein Kiel in der Hinrunde steht der SSV Jahn Regensburg auf dem letzten Tabellenplatz und konnte diesen auch bis zum 15. Spieltag nicht mehr verlassen. Kaum jemand rechnete in der Rückrunde noch mit einer Aufholjagd der Regensburger, doch genau das scheint dem Team die Situation zu erleichtern, denn an den vergangenen sieben Spieltagen konnten sie in vier Spielen ungeschlagen bleiben und sammelten immerhin 10 Punkte – fast so viele, wie in der kompletten Hinrunde!

Ihre letzten drei Niederlagen kassierten sie allerdings gegen die Aufstiegskandidaten aus Münster (0:3), Cottbus (1:4) und Dresden (2:3). In diesen Spielen wurde schon deutlich, dass ihnen die Qualität fehlt, um solche Spiele für sich zu entscheiden.

 

Bet3000 stockt Bonus für Neukunden auf: Jetzt 100% bis zu 100 Euro
Exklusiv über die Wettbasis & Wie gut ist der neue Bet3000 Bonus?

 

Kiel – Regensburg Tipp & Fazit

Mit einem Sieg kann Holstein Kiel an diesem Wochenende den 2. Platz nicht nur festigen, sondern auch den Vorsprung weiter ausbauen. In den letzten Monaten spielten sich die Kieler in einen Rausch, welcher sie auch an diesem Spieltag jubeln lassen wird.


21. März 2015 / Serdar - Kategorie: Bundesliga

Jasper Cillessen (Ajax)

Ajax Amsterdam Dnipropetrowsk
Tipp: X/2 (1.HZ) (Halbzeit 0:0 – Dnipro zieht ins Viertelfinale)
Wettbewerb: Europa League
Datum/Uhrzeit: 19.03.2015 / 21:05 Uhr
Quote: 1,55
Wettanbieter: Bet365

In der UEFA Europa League findet am Donnerstagabend das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Ajax Amsterdam und Dnipro Dnipropetrowsk statt. Die Ukrainer konnten das Hinspiel etwas überraschend mit 1:0 gewinnen und hoffen nun, in den Niederlanden diesen Vorteil halten zu können.

Schwere Aufgabe für Ajax

So wirklich rund läuft es nicht für Ajax Amsterdam in dieser Saison. Nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League droht nun auch das Aus im Achtelfinale der Europa League. Nach zwei starken Auftritten in der Zwischenrunde gegen Legia Warschau (1:0; 3:0) hoffte man im Lager der Holländer, auch in der Ukraine diesen Siegeszug fortzuführen, allerdings gab es dort die große Ernüchterung.

Besonders in der Defensive offenbarten sie große Schwächen und eröffneten dem Gegner immer wieder Torchancen. In der Amsterdam Arena soll nun dennoch das Spiel gedreht werden. Immerhin blieben sie hier in der Königsklasse in zwei ihrer drei Spiele ungeschlagen. In der Liga sammelte man zudem kräftig Selbstvertrauen durch einen 4:1-Sieg beim SC Heerenveen.

 

Gelingt Ajax der Turnaround gegen formstarke Ukrainer?
Ajax Amsterdam vs. Dnjepropetrowsk 19.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Dnipro vor Viertelfinaleinzug

Bedingt durch die Situation in der Ukraine hatte Dnipro über vier Monate kein Spiel in der heimischen Premier Liga bestreiten können. Seit Anfang März rollt aber auch endlich in der Ukraine wieder der Ball und die Gäste erwischten einen optimalen Start. Die ersten drei Begegnungen gegen Volyn Lutsk (5:0), Karpaty (1:0) und Metalurg Zaporizhya (1:0) wurden nämlich allesamt gewonnen. Dadurch ist man auch bis auf einen Punkt an den Tabellenzweiten Shakhtar Donezk herangekommen.

In der Europa League bestritt man in dieser Saison fünf Auswärtsspiele und kassierte dabei lediglich bei Inter Mailand (1:2) eine Niederlage. Selbst bei Olympiakos Piräus (2:2) konnte man in der Zwischenrunde ungeschlagen bleiben.

 

Wettbasis Betway Last Man Standing Wettberwerb – ab 20. März
Jetzt bei unserem Betway Gewinnspiel um 625€ Preisgeld mitspielen !

 

Ajax Amsterdam – Dnipropetrowsk Tipp & Fazit

Im Hinspiel war der Auftritt der Holländer alles andere als überzeugend, dafür wussten die Ukrainer taktisch zu überzeugen. Auch in den Niederlanden rechne ich mit einem starken Auftritt. Zumindest bis zur Halbzeitpause werden sich die Holländer die Zähne an ihnen ausbeißen.


19. März 2015 / Serdar - Kategorie: Europa League

FC Brügge

Besiktas Brügge
Tipp: 1 (Endergebnis 1:3)
Wettbewerb: Europa League
Datum/Uhrzeit: 19.03.2015 / 21:05 Uhr
Quote: 2,00
Wettanbieter: bet3000

Im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League empfängt Besiktas Istanbul am Donnerstagabend den FC Brügge. Die Belgier konnten das Hinspiel mit 2:1 gewinnen und sich somit einen kleinen Vorteil verschaffen. Auf der sicheren Seite ist man mit diesem Ergebnis dennoch keineswegs, denn Besiktas bewies schon eine Runde zuvor, dass man einen Rückstand aufholen kann.

Besiktas daheim gegen belgische Teams ungeschlagen

Die Niederlage in Belgien war etwas ärgerlich für den türkischen Teilnehmer, denn immerhin konnte man in der zweiten Halbzeit in Führung gehen, aber letztendlich waren es zwei ärgerliche Situationen, welche die Niederlage besiegelten. Für das Rückspiel spricht zumindest die Statistik für die Türken, denn noch nie haben die Schwarz-Weißen ein Heimspiel gegen ein belgisches Team verloren. Bislang gab es zwei Siege und ein Unentschieden.

Auch in der bisherigen Europa League haben sie eine starke Heimbilanz aufzuweisen. In vier Heimspielen gab es nämlich drei Siege und ein Unentschieden. Zuletzt wurde immerhin der FC Liverpool zu Hause ausgeschaltet. Die Stimmung ist jedenfalls gut im Lager der Türken, denn am vergangenen Wochenende konnte man einen 5:1-Kantersieg über Kayseri Erciyesspor feiern und sich warm schießen für dieses Duell. Fehlen werden Daniel Opare, Veli Kavlak und Alexander Milosevic. In den Kader zurückkehren wird nach Verletzung dafür Jose Sosa.

 

Können die Belgier in der “Istanbuler Hölle” bestehen?
Besiktas vs. Brügge 19.03.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Brügge in starker Verfassung

Für die Belgier verläuft der Wettbewerb bisher optimal. In elf Begegnungen blieben sie bislang ungeschlagen und verbuchten dabei acht Siege und drei Unentschieden. Besonders bemerkenswert sind dabei ihre Auswärtssiege gegen Helsinki (3:0), Kopenhagen (4:0) und Aalborg (3:1), die man recht deutlich gewinnen konnte.

In der heimischen Meisterschaft gewann man zuletzt gegen Royal Mouscron (3:0), Cherleroi (1:0) und Westerlo (3:1) und ist somit in einer hervorragenden Verfassung. Trainer Michel Preud’homme ist folglich auch optimistisch vor der Begegnung in Istanbul und will sich mit seiner Mannschaft keineswegs verstecken. Verzichten muss er allerdings auf Victor Vázquez, Fran Brodic und Björn Engels.

 

Wettbasis Betway Last Man Standing Wettberwerb – ab 20. März
Jetzt bei unserem Betway Gewinnspiel um 625€ Preisgeld mitspielen !

 

Besiktas – Brügge Tipp & Fazit

Für die Schwarzen Adler wird es definitiv ein sehr schweres Heimspiel, denn die Belgier konnten bislang überzeugen und verbuchten teilweise auch beachtliche Ergebnisse. In Istanbul benötigt man jedoch nur einen 1:0-Sieg und dieses Ergebnis ist durchaus möglich. In der Abwehr muss man es nur schaffen, die individuellen Fehler abzustellen.


19. März 2015 / Serdar - Kategorie: Europa League

Hart

Barcelona Manchester City
Tipp: Under 1,5 (1. HZ) (Endergebnis 1:0)
Wettbewerb: UEFA Champions League
Datum/Uhrzeit: 18.03.2015 / 20:45 Uhr
Quote: 1,70
Wettanbieter: Tipico

In der UEFA Champions League könnte es für Manchester City bereits im Achtelfinale das vorzeitige Aus geben. Die Engländer stehen nämlich nach einer 1:2-Hinspielniederlage unter Druck und müssen nun im Camp Nou das Ergebnis drehen. Für die Katalanen ist es eine ausgezeichnete Ausgangsposition: sie konnten sich einen klaren Vorteil verschaffen und wären selbst bei einer 0:1-Niederlage in der nächsten Runde.

Barcelona mit einem Bein im Viertelfinale

Wie erwartet war der FC Barcelona auch im Manchester-Stadium das dominierende Team und erspielte sich zahlreiche Chancen. Man hätte das Ergebnis sogar noch deutlicher machen können, doch stattdessen sorgte man mit einer Unachtsamkeit für den Anschlusstreffer. Messi vergab in der Nachspielzeit sogar einen Elfmeter, dennoch ist man bei den Katalanen nicht beunruhigt, denn ihre letzten Ergebnisse deuten auf einen deutlichen Formanstieg hin.

In der Meisterschaft verbuchten die Katalanen neun Siege an den letzten zehn Spieltagen. Zuletzt gab es drei Siege in Folge bei einem Torverhältnis von 11:2. In der Champions League gab es selbst gegen Paris Saint Germain daheim einen souveränen 3:1-Sieg. Ihre Leistungen erinnerten zuletzt fast sogar an die Erfolgszeiten unter Pep Guardiola. Fehlen wird bei den Gastgebern lediglich Sergio Busquets.

 

 

City benötigt mindestens zwei Treffer

Nicht nur in der Champions League, auch in der englischen Premier League gab es zuletzt wenig für die Citizens zu feiern. Neben einem 2:0-Sieg über den Tabellenletzten Leicester City gab es zwei Niederlagen gegen Liverpool (1:2) und FC Burnley (0:1). Besonders die Niederlage beim Tabellenvorletzten zeigte, dass es in der Mannschaft aktuell nicht rund läuft.

Nichtsdestotrotz hat Manchester City reichlich Qualität im Kader und ist auch in der Lage, aus einer solchen Situation heraus in Barcelona für eine Überraschung zu sorgen. Immerhin konnten sie selbst den FC Bayern München in dieser Saison mit 3:2 schlagen. In der Viererkette wird Trainer Manuel Pellegrini umstellen müssen, denn Verteidiger Gael Clichy wird gesperrt fehlen.

 

Champions League Torschützen tippen und um 900€ Preisgeld mitspielen!
Wettbasis Bet365 Champions League Gewinnspiel 2015

 

Barcelona – Manchester City Tipp & Fazit

Das Hinspiel war zeitweise schon keine Augenweide für die Fans und auch die erste Hälfte wird kein Augenschmaus für Fußballliebhaber, denn Manchester City wird versuchen, aus einer gesicherten Defensive heraus ins Spiel zu kommen. Mit zunehmender Zeit wird man das Spiel natürlich auf die gegnerische Hälfte verlagern, aber bis dahin wird es eher ein Mittelfeldgeplänkel werden mit höchstens einem Treffer bis zur Halbzeit.


18. März 2015 / Serdar - Kategorie: Champions League

Cicinho (Sivasspor)

Kayserispor Sivasspor
Tipp: 1 (Endergebnis 1:1)
Wettbewerb: Türkiye Kupasi, Türkei
Datum/Uhrzeit: 18.03.2015
Quote: 2,55
Wettanbieter: betsson

Im türkischen Pokal kommt es am Mittwochabend zur Begegnung zwischen Kayserispor und Sivasspor. Ein Spiel, welches eine hohe Brisanz mit sich bringen könnte. Man kann schon mit einer hohen Zuschauerzahl rechnen, denn die beiden Städte trennen nur rund 170 km voneinander. Im Ligaalltag ist dafür der Abstand umso größer: während die Gastgeber in der zweiten türkischen Liga um den Aufstieg spielen, sind die Gäste aus Sivas im Tabellenmittelfeld der Süper Lig. Kann sich der Außenseiter aus Kayseri dennoch durchsetzen?

Kayserispor will vorlegen

Die bisherigen Auftritte der Gelb-Roten im türkischen Pokal sind imponierend. Sie konnten in der Gruppenphase nicht nur in den beiden Spielen gegen Meister Fenerbahce Istanbul ungeschlagen bleiben, sondern im Achtelfinale des Wettbewerbs auch Besiktas Istanbul ausschalten. Im Hinspiel gegen Sivasspor soll nun der nächste geniale Schachzug gelingen, indem man im Heimspiel gegen die höherklassige Mannschaft vorlegt.

In der Liga kehrte man zuletzt jedenfalls wieder zurück auf die Erfolgsspur. Nach zwei sieglosen Spielen gegen Samsunspor (0:2) und Adana Demirspor (3:3) konnte man in den letzten beiden Spieltagen zwei Siege über Bucaspor (3:0) und Altinordu (1:0) einfahren und so die Tabellenführung in der türkischen 1. Lig festigen. Aktuell haben sie schon sechs Punkte Vorsprung auf die Relegationsplätze – somit ist der sofortige Wiederaufstieg zum Greifen nah. Die Qualität haben sie definitiv, eine Klasse höher zu spielen, denn mit Baris Özbek, Abdullah Durak, Anil Tasdemir, Diego Biseswar, Mert Nobre, Bobo oder Turgut Sahin haben sie einige interessante Spieler in ihren Reihen.

 

Ein zentralanatolisches Derby im Pokalviertelfinale!
Kayserispor vs. Sivasspor 18.03.2015, Wettbasis.com Analyse

 

Yalcin erwartet schweres Auswärtsspiel

Das von Sergen Yalcin trainierte Sivasspor konnte die Gruppenphase aufgrund eines starken Endspurts überstehen und sich im Achtelfinale immerhin gegen Trabzonspor nach Verlängerung durchsetzen. Auch in der Liga konnte man sich in diesem Jahr von den Abstiegsplätzen etwas befreien, indem man zwischenzeitlich eine Serie hinlegen konnte..

Zuletzt war bei ihnen jedoch ein deutlicher Abwärtstrend zu erkennen, denn neben einer 2:3-Niederlage bei Galatasaray und einem müden 0:0-Unentschieden gegen Genclerbirligi Ankara, gab es auch in den vergangenen beiden Spieltagen gegen Besiktas (0:1) und Rizespor (1:2) wieder zwei Niederlagen, welche die Situation in der Liga wieder etwas gefährlicher gemacht hat. Verletzungsbedingt fehlen werden in Kayseri Manuel da Costa, Ibrahim Toraman und Michael Eneramo.

 

Wettbasis Betway Last Man Standing Wettberwerb – ab 20. März
Jetzt bei unserem Betway Gewinnspiel um 625€ Preisgeld mitspielen !

 

Kayserispor – Sivasspor Tipp & Fazit

Dieser Tipp beinhaltet sicherlich eine gewisse Gefahr, denn Kayserispor trifft immerhin auf ein höherklassiges Team. Nichtsdestotrotz wird das Team auch in diesem Pokalspiel zu überzeugen wissen und einen knappen Sieg verbuchen.


18. März 2015 / Serdar - Kategorie: Fussball Türkei

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Sportwetten Gewinnspiel
Wettbasis Bet365 Fußball-Experten Gewinnspiel
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn: Erfolgreiche Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2015 wettbasis.com Sportwetten