sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Uruguay vs. Venezuela, 02.06.2012, WM-Qualifikation 2014


Können die Urus die Tabellenführung behaupten?

1. Juni 2012 / Dominic
Luis Suarez (Uruguay) - Nigel de Jong (Holland)

Uruguay vs. Venezuela , 02.06.2012, 20:00 Uhr, WM-Qualifikation(Endergebnis 1:1)

In Europa beginnt in wenigen Tagen die Europameisterschaft 2012 – in Südamerika dagegen begann schon die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien. Nachdem die Brasilianer als Gastgeber fix qualifiziert sind, kommen in der Neuner-Gruppe vier Mannschaften direkt in die Endrunde und der Fünftplazierte muss in ein Relegationsduell. Momentan stehen drei Teams an der Spitze. Uruguay, Argentinien und Venezuela haben jeweils sieben Punkte. Jedoch haben sowohl Venezuela als auch Brasiliens-Erzfeind Argentinien bereits vier Spiele absolviert. Der WM-Halbfinalist von 2010 aus Uruguay absolvierte erst drei Spiele und musste bisher noch keine Niederlage hinnehmen. Nun treffen sie zuhause im Topspiel auf Venezuela und möchten die Tabellenführung behaupten und bereits frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche WM-Qualifikation stellen.

 

Die WM in Brasilien 2014 wirft ihre ersten Schatten:
Argentinien vs. Ecuador Prognose auf wettbasis.com

 

Uruguay – Statistik & aktuelle Form

Der Start in die WM-Qualifikation 2014 verlief nach Maß. Bolivien konnte man deutlich mit 4-2 nach Hause schicken. Bereits nach vier Minuten traf Liverpool-Stürmer Suarez zur Führung. Der Sieg war nie in Gefahr. Beim Auswärtsspiel in Paraguay musste erst in der 93ten Minute der bittere Ausgleichstreffer hingenommen werden. Zuvor traf Altstar Diego Forlan zur Führung. Am dritten Spieltag in der WM-Qualifikation gab es dann einen sehr deutlichen Sieg gegen Chile. Die Chilenen mussten sich aufgrund vier Treffer von Suarez mit 4-0 geschlagen geben. Der Skandalstürmer (aufgrund seiner angeblichen rassistischen Beleidigungen gegen Patrice Evra) ist in der Nationalmannschaft neben Edinson Cavani die Tormaschine.

Die „Urus“ sind mittlerweile sicherlich die dritte Macht in Südamerika – wenn sie nicht schon stärker sind als die Argentinier. Wie bereits erwähnt, ist vor allem die Offensive extrem stark. Hinter den zwei Topleuten Cavani und Suarez findet man noch den „Spieler der WM 2010“ – Diego Forlan. Doch auch die Defensive ist stark besetzt. Lugano war lange Zeit Abwehrchef bei Fenerbahce und ist mittlerweile bei Paris St. Germain unter Vertrag. Godin ist eine wichtige Stütze beim Europa League Sieger Atletico Madrid Spieler wie Caceres oder Pereira sind einem Fußballfan auch hinlänglich bekannt. Zudem ist der Kader relativ jung und viele Spieler haben noch Entwicklungspotential. Auf die Uruguayer muss man definitiv aufpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Uruguay

Muslera – Lugano, Godin, Pereira, Caceres – Pereira, Gargano, Ramirez, Gonzalez – Suarez, Cavani

Letzten Spiele Uruguay

25.05.2012 Russland – Uruguay 1-1
29.02.2012 Rumänien – Uruguay 1-1
15.11.2011 Italien – Uruguay 0-1
11.11.2011 Uruguay – Chile 4-0
12.10.2011 Paraguay – Uruguay 1-1

Venezuela – Statistik & aktuelle Form

Die Nationalmannschaft Venezuelas kann in der bisherigen WM-Qualifikation sicherlich als positive Überraschung angesehen werden. Zwar hat man schon vier Spiele absolviert aber mit sieben Punkten ist die Ausbeute ordentlich. Vor allem der 1-0 Heimsieg gegen die favorisierten Argentinier lies in der Fußballwelt aufhorchen. Im Kader Venezuelas stehen viele Spieler, die noch in der heimischen Liga ihre Brötchen verdienen. Doch auch etliche haben den Sprung über den großen Teich gewagt und verdienen in Europa ihr Geld. Der bekannteste Spieler aus Venezuela in Deutschland ist sicherlich Juan Arango. Der Gladbach-Legionär wurde unlängst zum besten Spieler Venezuelas aller Zeiten gewählt.

Mit Tomas Rincon verdient ein weiterer Mann sein Geld in Deutschland – er steht beim Hamburger SV unter Vertrag und konnte sich in der abgelaufenen Saison endlich als Stammspieler etablieren. Yohandro Oroczo von Wolfsburg durfte in dieser Saison auch einige Male Bundesligaluft schnuppern. Seine Leistungen im Nationalteam sind jedoch bedeutend stärker als im Dress der Wolfsburger. Weitere durchaus bekannte Spieler sind Fernando Amorebieta (von Bilbao) sowie Jose Rondon (von Malaga). Amorebieta gilt als Baske hat aber die venezolanische Staatsbürgerschaft – bei Bilbao sind ja nur Basken unter Vertrag. Rondon gilt als größtes Talent der Mannschaft. Der junge Stürmer wird nächstes Jahr mit Malaga in der Champions League aktiv sein und er wurde bereits zum zweiten Mal in Folge bester Torschütze beim Neureichen Klub.

Die WM-Qualifikation begann denkbar schlecht. Das erste Spiel wurde auswärts mit 2-0 gegen Ecuador verloren. Danach folgte dann der tolle 1-0 Sieg gegen die Argentinische Nationalmannschaft vor eigenem Publikum. Danach gab es – wiederum auswärts – einen Punktverlust in Kolumbien. Und zuhause konnte am letzten Spieltag dann wiederum einen knappen 1-0 Erfolg gegen Bolivien feiern. Vor eigenem Publikum sind sie extrem stark. Auswärts hingegen haben sie oftmals Probleme. So gab es in diesem Jahr auch drei Auswärtsniederlagen in Folge (gegen USA, Mexiko und Spanien).

Voraussichtliche Aufstellung Venezuela

Vega – Amorbieta, Viczarrando, Rosales, Cichero – Arango, Gonzalez, Rincon, Alvarez – Maldonado, Rondon

Letzten Spiele Venezuela

24.05.2012 Venezuela – Moldawien 4-0
29.02.2012 Spanien – Venezuela 5-0
26.01.2012 Mexiko – Venezuela 3-1
22.01.2012 USA – Venezuela 1-0
23.12.2011 Venezuela – Costa Rica 0-2

 

 

Uruguay vs. Venezuela: Prognose & Wettbasis Trend

Die „Urus“ sind in diesem Duell der große Favorit. Aufgrund der bisherigen schwachen Auswärtsleistungen der Venezolaner ist die Quote auch definitiv gerechtfertigt. Die 1,36 kann man auf jeden Fall anspielen. Ich würde sogar die Handicap Wette noch in Betracht ziehen. Die Uruguayer konnten beide Heimspiele in der WM-Qualifikation recht deutlich für sich entscheiden (4-0 und 4-2). Die Qualität in der Offensive ist zu groß und die Venezolaner werden damit immense Schwierigkeiten haben. Auswärts haben sie bereits gegen Ecuador gezeigt, dass sie eine Klasse schwächer sind als vor eigenem Publikum.

Und die Überlegenheit der Urus wird sich im Laufe des Spiels auch in Tore ummünzen. Ich denke, dass wir hier einen deutlichen Sieg von Uruguay sehen werden. Dementsprechend würde ich hier die normale Drei-Weg-Wette, die Handicap Wette und das over 2,5 empfehlen.

Aktuelle Wettquoten für Uruguay vs. Venezuela – über/unter 2.5:

Über 2,5 1,70 @Unibet
Unter 2,5 2,20 @Betvictor

Aktuelle Drei-Weg-Quoten

Sieg: Uruguay 1,36 @Ladbrokes
Unentschieden 5,00 @Bet365
Sieg: Venezuela 12, @Bet365

Die Vorbereitung von Deutschland, Spanien und allen EM 2012 Teilnehmern:
Alle Freundschaftsspiele auf wettbasis.com

 



Trainer
Goa vs. Atletico de Kolkata, 23.10.2014 – Indische Super League
 - Holt Zico mit Goa den ersten Sieg in der ISL?
Di
West Brom vs. Manchester United, 20.10.2014 - Premier League
 - Gewinnt ManUtd auch endlich auswärts?
Prieto - Martinez (Real Sociedad)
Real Sociedad vs. Getafe, 20.10.2014 - Primera Division
 - Findet RSSS den Weg aus der Krise?
Inter Mailand Trainer - Walter Mazzarri
Inter Mailand vs. Neapel, 19.10.2014 - Serie A
 - Mazzarri kurz vor der Entlassung?
Paolo Guerrero (Corinthians Sao Paulo)
Internacional vs. Corinthians, 19.10.2014 – Campeonato Brasileiro
 - Internacional darf sich in Richtung Titel keinen Patzer erlauben
Stefano Mauri (Lazio)
Fiorentina vs. Lazio Rom, 19.10.2014 - Serie A
 - Die "Viola" wollen gegen den Tabellennachbarn ihren Aufwärtstrend fortsetzen








Schlagwörter: , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten