sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

UFC 142 – Mixed Martial Arts Wetten


Die UFC 142 macht in Brasilien halt

13. Januar 2012 / Hans
Sport-Wetten

Vorkämpfe auf Facebook (ufc.tv)

Felipe Arantes vs. Antonio Caravalho (14.1.2012, 23:45 Uhr MEZ)

 

Vorkämpfe

Ricardo Funch vs. Mike Pyle (15.1.2012, 0.05 Uhr MEZ)

Yuri Alcantara vs. Michihiro Omogawa (15.1.2012, 0.30 Uhr MEZ)

Gabriel Gonzaga vs. Ednaldo Oliveira (15.1.2012, 0.20 Uhr MEZ)

Thiago Tavarez vs. Sam Stout (15.1.2012, 1.40 Uhr MEZ)

 

Hauptkämpfe:

Edson Barboza vs. Terry Etim (15.1.2012, 2.40 Uhr MEZ)

Erick Silva vs. Carlo Prater (14.1.2012, 3.10 Uhr MEZ)

Rousimar Palhares vs. Mike Massenzio (15.1.2012, 3.20 Uhr MEZ)

Vitor Belfort vs. Anthony Johnson (15.1.2012, 4.00 Uhr MEZ)

Jose Aldo vs Chad Mendes (15.1.2012, 5.00 Uhr MEZ)

 

Allgemein fällt zunächst auf, dass die UFC wieder Wert darauf legt, dass in Rio viele brasilianische Kämpfer vor heimischen Publikum kämpfen können.

Jeder der Kämpfe hat mindestens einen brasilianischen Kämpfer im Programm, im Falle von Gabriel Gonzaga vs. Ednaldo Oliveira und Erick Silva vs. Carlo Prater sind sogar beide Kämpfer Brasilianer.

Bedenkt man, dass die UFC nur recht selten außerhalb der USA gastiert – und dann ihre Veranstaltungen auf Japan, Großbritannien, Kanada und Brasilien verteilt, spielt der Heimvorteil eine große Rolle.

Die letzte Veranstaltung in Rio ist noch gar nicht so lange her (UFC 134), und da konnten viele der brasilianischen Kämpfer überzeugen und teils überraschende Siege erringen.

Auch diese Kampfkarte beinhaltet einige große Namen: Aldo, Belfort, Erick Silva, Gonzaga – es wird wieder spannend werden.
Es sind auch einige Kämpfe dabei, wo die Teilnehmer erst in der UFC debütieren oder noch keine großen Namen haben – nicht alle Kämpfe sind daher geeignet, um auch darauf zu wetten. Wir wollen im Folgenden daher nur näher auf die Kämpfe eingehen, auf die wir auch wetten können!

Vorkämpfe auf Facebook:

Felipe Arantes vs. Antonio Caravalho

In diesem Kampf debütieren beide in der UFC – und nur über Caravalho findet man ausreichend Infos, um ihn beurteilen zu können. Bisher eher in kleineren Veranstaltungen gekämpft, und da auch keinen überragenden Record zusammengestellt.
No Bet.

Ricardo Funch vs. Mike Pyle

An diesem Kampf wurde im Vorfeld ein bisschen geändert. Eigentlich sollte Mike Pyle gegen Thiago Alves kämpfen, der aber auf Grund einer Verletzung absagen musste.

Schaut man sich den Ersatz Ricardo Funch an, fällt auf, dass der Ersatzmann nicht annährend die Klasse von Alves besitzt.
8 Siege, 2 Niederlagen, wobei er beide Niederlagen in der UFC einstecken musste – im übrigen seine einzigen beiden Kämpfe in der UFC bisher. Danach noch einen Kampf in einer kleineren Veranstaltung bestritten (den er am 03.12.11 gewinnen konnte), um hier jetzt seine zweite Chance in der UFC zu bekommen.
Seinen ersten Kampf hatte er gegen Johnny Hendricks, den er gegen den starken Wrestler nach Runden per Decision verlor.
Danach ist er gegen Claude Patrick angetreten, der als schwächer als Hendricks einzustufen ist – und verlor per Aufgabegriff in der zweiten Runde. Danach wurde er zunächst aus der UFC entlassen, um dann hier als Ersatzmann wieder eine Chance zu bekommen

Zwar besitzt er einen Schwarzgurt in Brasilien Ju Jitsu, jedoch gewann er die meisten seiner Kämpfe per KO oder TKO.

Mike Pyle ist ein Veteran des Sports – 21-8-1 ist sein Record, wobei er seit 2009 in der UFC kämpft und da einen Record von 4-3 besitzt.

Er konnte Siege gegen Ricardo Almeida, John Hathaway, Jesse Lennox und Chris Wilson erringen. Seine Niederlagen kamen gegen Gegner wie Rory MacDonald, Jake Ellenberger und Brock Larson.
Ellenberger, Almeida, Hathaway sind die größten Namen, die er in der UFC bisher vor sich sich hatte – geht man den langen Kampfrecord durch, tauchen noch Namen wie Jake Shields, Quinton “Rampage” Jackson und John Fitch auf, zudem war er Welterweight Champion der WEC.

Kurzum, Mike Pyle ist ein sehr erfahrener Kämpfer, der 16 seiner 21 Siege durch Aufgabegriffe erringen konnte. Nicht umsonst trägt er also seinen Kampfnamen “Quicksand”.

Bei diesem Kampf sollte Pyle die Oberhand gewinnen können – sein Stand up sah die letzten Kämpfe solide aus und offensichtlich arbeitet er kontinuierlich daran, dieses zu verbessern.
Funch gehört mit 30 Jahren auch nicht mehr zu den jüngsten Kämpfern der UFC, so dass Pyle, der mittlerweise 35 Jahre alt ist, hier nicht allzu stark im Nachteil sein sollte. Auch wenn Funch zu Hause kämpft und sicher unbedingt in die UFC zurück will –

Mike Pyle (per Aufgabegriff) -  normaler Sieg Pyle, 1.20 bei William Hill

Yuri Alcantara vs. Michihiro Omogawa

Auch wenn Omogawa bereits 5 Kämpfe in der UFC bestritten hat, und sein Gegner noch keinen einzigen, ist Alcantara der klare Favorit den Kampf hier zu gewinnen. Omogawa konnte nur einen seiner 5 Kämpfe in der UFC gewinnen und sein overall Record ist mit 13-10 alles andere als berauschend.

Sein Grundstil basiert auf Judo und er ist meistens in der Lage, die Kämpfe zumindest zu überdauern – 8 seiner 10 Niederlagen kamen per Decision. Überfliegt man den Kampf Record, sieht man einige bekannte Namen auch außerhalb der UFC – Nam Phan, Riley und einige andere.

Erfahrung ist vorhanden, aber sein Gegner hat einen beeindruckenden 26-3 Record, auch wenn er fast ausschließlich in kleineren Veranstaltungen gekämpft hat. Seine letzten beiden (gewonnenen) Kämpfe waren aber in der WEC und zum Schluss in der UFC.
Bekannte Namen findet man hier weniger, aber mit Omogawa hat er eine lösbare Aufgabe vor sich, um in der UFC weiter Fuß zu fassen, und die Rahmenbedingungen könnten nicht besser sein – 12 Siege in Folge, dabei sind seine gesamten Siege sauber zwischen KO und Aufgabegriffe aufgeteilt – nur 3 Siege gingen dabei über die Distanz, und dieser Kampf findet vor heimischem Publikum statt, in der Stadt wo er lebt und trainiert. Keine langen Anfahrtswege, viel Support und gewohnte Umgebung, mit viel Selbstvertrauen auf Grund einer langen Siegesserie und ein Gegner, der in der UFC nur schlecht zurechtkommt.

Yuri Alcantara to win – 1.53 bei William Hill

Gabriel Gonzaga vs. Ednaldo Oliveira

Gonzaga ist definitiv der größere Name der beiden. Als Schwarzgurt in “Brasilian Jiu Jitsu” sollte man meinen, dass er durch seinen Bodenkampf berühmt wurde – doch der Tritt, der um die Welt ging, war wohl der Headkick Knock Out von Mirco CroCop.
Gonzaga war eine ganze Zeit in den oberen Ebenen der Schwergewichtsdivision, mit Gegnern wie Junior Dos Santos, Shane Carwin, Brendan Shaub, Fabircio Werdum, Mirco Cro Cop und Randy Coture. Er war allerdings auf Dauer nur mäßig erfolgreich, und nachdem er seinen Titelkampf gegen Randy Coture velor ging es etwas bergab – mit einem Kampfrecord von 7-5 wurde er zunächst aus der UFC entlassen, um dann nach einem Sieg in einer kleineren Veranstaltung seine nächste Chance hier zu bekommen. Overall hat Gonzaga einen Record von 13-6, wobei er eben viele große Namen bereits bekämpft hat.

Oliveira kommt mit einem perfekten 13-0-1 Record in die UFC, sollte hier aber eigentlich den Engländer Rob Broughton gegnüberstehen. Mit einem Schwarzgurt in BJJ steht er zwar Gonzaga um nichts nach, jedoch hat Broughton nicht annähernd die Erfahrung wie Gonzaga, und hat auch wesentlich schlechter in der UFC bisher gekämpft. Während Gonzaga seine 5 Niederlagen gegen Werdum, Carwin, Shaub, Coture und Dos Santos erlitten hat – alle aktuelle oder ehemalige UFC Champions oder zumindest Titelkämpfer.
Oliveira bekommt zu seinem Debüt also einen richtigen Brocken vorgesetzt und verliert auch noch seinen Heimbonus, denn beide Kämpfer sind Brasilianer.

Ich denke, dass die große Show Oliveira ein bisschen nervös machen wird, und  er hier gegen den wesentlich erfahreneren Gonzaga Probleme bekommen wird, so davon auszugehen ist, dass Gonzaga seinen Vertrag wieder verliert, sollte er hier verlieren, während Oliveira sicherlich noch zumindest eine weitere Chance bekommen wird.
Der Kampf selber wird sich sehr wahrscheinlich im Stand abspielen. Gonzaga ist bekannt dafür, lieber im Stand Schläge auszutauschen statt seinen Schwarzgurt in BJJ auf dem Boden zu nutzen, und Oliveira hat 8 seiner 13 Kämpfe durch KO beendet.

Auch wenn der Tip hier Gonzaga (durch KO/TKO) lautet, kann es genauso gut Oliveira per KO oder TKO werden – eines jedoch gilt als fast sicher – der Kampf wird nicht über die Distanz gehen. Gonzaga für 1.80 bei William Hill

Thiago Tavarez vs. Sam Stout

In der letzten UFC Rio im August 2011 konnte Tavarez sich einen Knockout gegen Spencer Fisher sichern, und plant sicherlich das selbe mit Sam Stout.

Dieser dürfte es Tavarez sicherlich um einiges schwerer machen, konnte er doch in fast allen seinen letzten Kämpfen überzeugen. Die einzige Niederlage in den letzten 5 Kämpfen kam gegen Jeremy Stephens per Decision, und der Kampf war eigentlich relativ ausgeglichen. 2008 hatte Stout die letzten größeren Probleme mit gleich zwei Niederlagen, u.a, gegen Terry Etim, der auch heute wieder kämpft.

Tavarez letzten 5 Kämpfe sehen nicht ganz so überzeugend aus, dem Sieg gegen Fisher ging eine Niederlage gegen Shane Roller voraus, davor wieder ein Sieg, davor ein Draw. 3-1-1 aus den letzten 5 Kämpfen, wobei Stout mit 4-1 die stärkeren Gegner hatte.

Beide sind sehr erfahren, mit 27-6-1 für Stout und 16-4-1 für Tavarez. Beide kämpfen auch schon länger in der UFC, so dass Stout zwar die stärkeren Gegner in den letzten Kämpfen hatte, aber im Endeffekt beide schon größere Namen im Ring hatten.

 

Spezialwetten zur UC wie zum Beispiel Art des Sieges, etc …. bei Paddypower.



Marko
Rhein-Neckar Löwen vs. THW Kiel, 25.10.2014 - Handball-Bundesliga
 - Spitzenspiel in Mannheim – Tabellenführer empfängt Meisterschaftsfavorit
Tina Maze (Slowenien)
Riesenslalom Sölden 25.10.2014 Damen Ski Alpin
 - Alpiner Saisonauftakt auf dem Rettenbachgletscher
Jules
Formel 1 GP von Russland, 12.10.2014 Infos & Wettquoten
 - Die Gedanken in Sotschi sind bei Jules Bianchi!
Hamilton (GBR-Mercedes)
Formel 1 GP von Suzuka 05.10.2014 Infos & Wettquoten
 - Wer triumphiert im Land der aufgehenden Sonne?
Arthur Abraham
Arthur Abraham vs. Paul Smith, 27.09.2014 - Boxen Supermittelgewicht
 - Muss Abraham wieder über die volle Distanz?
Phil Mickelson (USA)
Ryder Cup 2014 - Gleneagles 26.09. - 28.09.2014
 - Wird das Team Europa den begehrten Pokal wieder nach Hause holen?








Schlagwörter: , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten