sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

SV Heiligenkreuz – SK Rapid Wien, 15.07.2012 – ÖFB-Cup 1. Runde


Volksfest in Heiligenkreuz: Rekordmeister Rapid kommt!

13. Juli 2012 / Hans
Hofmann Drazan Burgstaller

(Endergebnis 0:5) Die EM ist vorbei, bald beginnt in Österreich wieder die Meisterschaft. Doch eine Woche vor Meisterschaftsauftakt geht in Österreich erstmals die 1. Runde des ÖFB-Cups, oder Samsung Cups, über die Bühne. Der Rekordmeister aus Hütteldorf hat in der 1. Runde den burgenländischen Cupsieger zugelost bekommen und sollte eigentlich klarer Favorit sein. Der SV Heiligenkreuz war in der letzten Saison in der 1. Klasse B Süd und ist nach einer tollen Saison in die 2. Liga Süd aufgestiegen. Dabei handelt es sich um die fünfte Liga in Österreich.

 

SV Heiligenkreuz – Statistik & aktuelle Form

Wie schon erwähnt wurde der SV Heiligenkreuz aus dem südlichen Burgenland in der letzten Saison Meister der 2. Liga Süd und hat eine tolle Saison gezeigt. In 26 Spielen feierten die Burgenländer 18 Siege. Bei 6 Unentschieden wurden nur zwei Spiele verloren. Die Defensive dürfte bei nur 22 erhaltenen Gegentoren auch funktioniert haben und 60 erzielte Tore in einer Saison können sich auch sehen lassen. Mit Martin Sitzwohl hat man einen recht jungen Trainer gefunden, der aus einer relativ jungen Mannschaft ein starkes Team formte. Rund um die beiden erfahrenen Verteidiger Markus Wallesz und Gabor Dobos wurde eine Abwehr aufgebaut, die bombensicher stand und bei Gegenstößen den Ball auch schnell von der Defensive nach vorne bringen konnte.

Prunkstück des SV Heiligenkreuz ist aber das Mittelfeld und da sticht vor allem der junge Kevin Baumgartner heraus. In der Meistersaison hatte er mit neun Toren und ebensovielen Assists als Flügelspieler großen Anteil an den Erfolgen der Heiligenkreuzer. Auf der anderen Seite sorgt Endir Bakiri immer wieder für gefährliche Vorlagen. Gegen Rapid Wien wird logischerweise vor allem die Defensive gefragt werden. Sollte aber die ein oder andere Offensivaktion versucht werden, dann wohl hauptsächlich über die Außenspieler Baumgartner und Bakiri.

Die Stürmer Köppel, Steigl und Kocsis erzielten in der Meistersaison nur 15 der 60 Saisontore. Das ist wohl auch die Schwäche des SV Heiligenkreuz. Kein Spieler hat letzte Saison mehr als 10 Tore erzielt. Will man eine Liga höher bestehen, wird man hier nachbessern müssen. Auch in den Testspielen lief es noch nicht so nach Wunsch. Gegen Mühlgraben gab es einen 3:2 Erfolg, gegen St. Martin und Fehring jeweils ein 1:1 und gegen den SV Hof zuletzt einen 5:1 Sieg. Köppel und Steigl konnten hier jeweils zweimal netzen.

Der SV Heiligenkreuz ist ein Team ohne große Stars, das versuchen wird, gegen Rapid Wien kompakt zu stehen. Gefordert wird die Abwehr auf alle Fälle werden und viele Chancen werden sich nicht ergeben.

 

SK Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Der SK Rapid hatte eine gute Vorbereitung absolviert. Spieler wie Thonhofer (zu Wiener Neustadt), Rene Gartler (zu Ried),  Jürgen Patocka (zu Austria Lustenaum, Ragnvald Soma und zuletzt Atdhe Nuhiu, der in die Türkei zu Eskisehirspor verliehen wurde, sind abgegeben worden. Den Abgängen stehen aber interessante und starke Neuzugänge gegenüber. Für die Offensive wurde Terence Boyd von den Borussia Dortmund Amateuren verpflichtet. Der US-Amerikaner hatte letzte Saison für die zweite Mannschaft der Dortmunder 30 Tore erzielt und gab vor einigen Monaten sein Debüt in der Nationalmannschaft der USA. Der brasilianische Innenverteidiger Gerson ist nicht mehr so unbekannt, da er im Frühling 2012 schon für Kapfenberg zum Einsatz kam und dort überzeugen konnte. Von Innsbruck wurde noch fürs Mittelfeld Momo Ildiz zurückgeholt. Er könnte neben Steffen Hofmann für die kreative Note im Mittelfeld der Grün-Weißen sorgen und könnte eine der Überraschungen der Saison werden. Auch Christopher Trimmer, der bisher immer Stürmer gespielt hat, wurde zum rechten Außenverteidiger umfunktioniert und machte seine Sache in den Testspielen (z.B. 3:0 gegen Dundee United, 1:1 gegen Sparta Prag, …) sehr gut.

Doch die Testspiele sind nun vorbei und mit dem österreichischen Cup hat der österreichische Rekordmeister kein so gutes Verhältnis. Oft schied man bereits in der ersten oder zweiten Runde gegen unterklassige Vereine aus. Remember Stockerau, Kottingbrunn, Ranshofen und die Vienna. Und das waren jetzt nur Vereine, die in der dritten Liga und darunter spielten. Den letzten Cupsieg feierte man 1994, als Peter Guggi gegen Leoben den 1:0 Sieg fixierte. Die Fans sind heiß auf einen Titel, also sollte man auch das Spiel gegen den SV Heiligenkreuz ernstnehmen. Von der Wettbasis wird jedenfalls jemand die Reise ins südliche Burgenland auf sich nehmen und vor Ort auch den bekannten Uhudler verkosten.

 

SV Heiligenkreuz vs. SK Rapid Wien: Prognose und Wettbasis-Tendenz

Eigentlich sollte die Lage hier klar sein. Zwischen einem Bundesligaverein und einem Aufsteiger in die fünfte Liga sollte klar sein, wer dieses Spiel gewinnen wird. Doch wer ein solches Spiel auf die leichte Schulter nimmt, hat schon oft sein blaues Wunder erlebt. Speziell Rapid hat in seiner langen Cup-Geschichte diesbezüglich schon viel negative Erfahrung sammeln müssen, daher glaube ich auch, dass Peter Schöttel schon die richtigen Worte finden wird. Eigentlich handelt es sich ja trotz allem um ein besseres Testspiel für Rapid und in den Testspielen ist es für Rapid in der Vorbereitunsphase ja schon sehr gut gelaufen. Auch der SV Heiligenkreuz erwartet den Aufstieg nicht, sieht das Spiel gegen Rapid mehr als eine Belohnung für die erfolgreiche letzte Saison. Die Eintrittskarten gingen weg wie die warmen Semmeln, im Südburgenland wird ein Fest gefeiert werden, bei dem am Ende der österreichische Rekordmeister gewinnen wird. Und da es im Burgenland ohnehin viele Rapidfans gibt, wird der Großteil der Fans auf jedenfall mit einem lachenden Auge nach Hause gehen.

 

SV Heiligenkreuz vs. Rapid Wien – Wettquoten

SV Heiligenkreuz 21.00 bei Bwin

Unentschieden 15.00 bei Tipico

Rapid Wien 1.03 bei Interwetten

 

ÖFB Samsung Cup – 1. Runde – alle Spiele & Ergebnisse:
FAC Team für Wien – SCR Altach     0:1
Hard -  Schwaz  1:0
FC Pasching – Austria Salzburg  2:1
Gratkorn - Wacker Innsbruck   0:0 (4:5 n.E.)
Wattens – Sturm Graz   0:1
Kalsdorf  – SV Wallern   3:1
Union Vöcklamarkt – FC Lustenau  3:4
SC Deutschlandsberg – TSV Hartberg   1:2
SC/ESV Parndorf – Admira Wacker Mödling  0:3
Villacher SV – Rohrendorf/Gedersdorf    4:2
FC Pinzgau Saalfelden - SV Grödig  0:4
SAK 1914 - Allerheiligen   0:5
Amstetten – Schwechat      0:1
Union St. Florian – Blau Weiss Linz  2:1
Austria Klagenfurt – Horn   3:2
GAK – Vienna   3:2 n.V.
Wiener Sportklub – Red Bull Salzburg   0:2 (Live im TV auf ORF Sport Plus)
Grün Weiß Micheldorf  - Wiener Viktoria    0:1
Bad Vöslau – SKN St. Pölten    1:0
Stegersbach – Reutte   3:2 n.V.
Oberwart -  Austria Wien   1:3  (Live im TV auf ATV)
Gaflenz – Sollenau  1:2
DSV Leoben – Mattersburg  1:3
SC Ostbahn XI  – WAC  1:8
LASK – SV Spittal   7:0
SAK Klagenfurt – TSV St. Johann/Pongau    1:2
Retz – Austria Lustenau    1:7
SC Bregenz – SV Kapfenberg  1:2
SCU Adagger – FC Dornbirn   2:3 n.V.
FC Kufstein – SV Ried   1:4
FC Wolfurt – Wiener Neustadt 2:4 n.V.
SV Heiligenkreuz – Rapid Wien   0:5



Fussball-Wetten
Goa vs. Atletico de Kolkata, 23.10.2014 – Indische Super League
 - Holt Zico mit Goa den ersten Sieg in der ISL?
Di
West Brom vs. Manchester United, 20.10.2014 - Premier League
 - Gewinnt ManUtd auch endlich auswärts?
Prieto - Martinez (Real Sociedad)
Real Sociedad vs. Getafe, 20.10.2014 - Primera Division
 - Findet RSSS den Weg aus der Krise?
Inter Mailand Trainer - Walter Mazzarri
Inter Mailand vs. Neapel, 19.10.2014 - Serie A
 - Mazzarri kurz vor der Entlassung?
Paolo Guerrero (Corinthians Sao Paulo)
Internacional vs. Corinthians, 19.10.2014 – Campeonato Brasileiro
 - Internacional darf sich in Richtung Titel keinen Patzer erlauben
Stefano Mauri (Lazio)
Fiorentina vs. Lazio Rom, 19.10.2014 - Serie A
 - Die "Viola" wollen gegen den Tabellennachbarn ihren Aufwärtstrend fortsetzen








Schlagwörter: ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten