sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Stuttgart vs. Hoffenheim, 26.09.2012 – 1. Bundesliga (5. Spieltag)


Wiedersehen alter Bekannter beim Derby in Baden-Württemberg

26. September 2012 / Levin
Bruno Labbadia (Stuttgart)

 VfB Stuttgart vs. TSG Hoffenheim , 26.09.2012 – 1. Bundesliga (5. Spieltag) Vorschau – Endergebnis 0:3Sowohl die Gastgeber vom VfB Stuttgart, als auch die Spieler aus Hoffenheim waren mit großen Ambitionen in dieser Spielzeit angetreten. Während der VfB Stuttgart erneut auf die Plätze schielte, die an der Teilnahme am internationalen Wettbewerb berechtigen, hatte Hoffenheim zumindest einen einstelligen Tabellenplatz im Visier. Am fünften Spieltag dieser Saison sieht es aber erst einmal nach Abstiegskampf aus. Stuttgart liegt mit nur zwei Zählern auf dem vorletzten Tabellenplatz, während Hoffenheim mit dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Hannover an den Schwaben vorbeizog und zunächst auf dem Relegationsplatz 16 rangiert. Beinahe schon traditionell gibt es in dieser Begegnung ein Treffen alter Bekannter. Beim VfB Stuttgart will der nun wieder entsperrte Vedad Ibisevic gegen seine alten Kollegen treffen und somit den Grundstein für einen Sieg legen. Auf der anderen Seite will Stuttgarts Ex-Kapitän Matthieu Delpierre genau diese Tore verhindern. Zudem sitzen mit Trainer Markus Babbel und Sportchef Andreas Müller zwei Verantwortliche auf der Hoffenheimer Bank, die mit dem VfB Stuttgart bereits Erfolge feiern konnten. Durch die vertrauten Gesichter wird noch etwas mehr Brisanz in diese Begegnung kommen, denn den alten Kollegen will man es natürlich immer besonders zeigen. Der Anpfiff zum Abstiegsderby in Baden-Württemberg zwischen dem VfB Stuttgart und der TSG Hoffenheim in der Mercedes-Benz Arena erfolgt am 26.09.2012 um 20:00 Uhr.

Kann Hamburg auch die nächste Borussia schlagen?
Gladbach vs. HSV – 2:2

 

 VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Die aktuelle Serie des VfB Stuttgart besagt, dass es aus den letzten sechs Spielen in dieser Saison keinen Sieg gab. Überhaupt sind die Stuttgarter neben dem FC Augsburg der einzige Verein in dieser Bundesligasaison, der den Platz noch nicht als Sieger verlassen hat. Gerade im Derby wird es nun aber allerhöchste Zeit. Mut macht die Aufholjagd am vergangenen Wochenende bei Werder Bremen. Nach einem 0:2-Rückstand konnte sich die Elf von Bruno Labbadia wieder herankämpfen und am Ende durch Tore von Martin Harnik und Cacau noch einen Punkt mit an den Neckar nehmen. Gegen Hoffenheim wird Martin Harnik aber gesperrt fehlen, denn im Bremen holte er sich von Schiedsrichter Guido Winkmann die Ampelkarte ab. Dafür darf Vedad Ibisevic wieder mitwirken, der den Österreicher ersetzen wird. Gerade gegen Hoffenheim, wo er nicht gerade in Frieden geschieden ist, wird Ibisevic hoch motiviert in die Partie gehen. Tim Hoogland und Daniel Didavi werden, aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung stehen. Fit aber auf der Bank werden sich wohl erneut Zdravko Kuzmanovic und Georg Niedermeier wiederfinden. Beide haben keinen sonderlich guten Draht zu Coach Bruno Labbadia, was vor dem Derby noch einmal Unruhe in die Reihen des VfB bringt. Sicher Dinge, die Fredi Bobic als sportlich verantwortlichem so gar nicht schmecken werden. Es gilt in Stuttgart nun, sich auf die sportlichen Aufgaben zu konzentrieren. Besser als mit einem Derby vor der Brust kann man das nicht machen.

 

Die letzten sieben Spiele

23.09.2012     1. Bundesliga                    Werder Bremen – VfB Stuttgart 2:2
20.09.2012     Europa League                  VfB Stuttgart – Steaua Bukarest 2:2
15.09.2012     1. Bundesliga                    VfB Stuttgart – Fortuna Düsseldorf 0:0
02.09.2012     1. Bundesliga                    Bayern München – VfB Stuttgart 6:1
28.08.2012     Europa League                  Dinamo Moskau – VfB Stuttgart 1:1
25.08.2012     1. Bundesliga                    VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg 0:1
22.08.2012     Europa League                  VfB Stuttgart – Dinamo Moskau 2:0

 

So könnten sie spielen: Sven Ulreich – Gotoku Sakai, Serdar Tasci, Francisco Maza, Arthur Boka – William Kvist, Christian Gentner – Cacau, Tamas Hajnal, Shinji Okazaki – Vedad Ibisevic

Hannover muss gegen den Club wieder “Herz” zeigen:
Hannover vs. Nürnberg – 4:1

 

 TSG Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Einen klassischen Fehlstart hat die TSG 1899 Hoffenheim in dieser Saison hingelegt. Abzusehen war das bereits nach der Pokalniederlage beim Berliner AK. Mit 0:4 kehrte die TSG vom Regionalligisten aus der Hauptstadt wieder heim. Danach gab es in der Bundesliga drei Niederlagen hintereinander. Das bedeutete den schlechtesten Saisonstart seit Hoffenheim im Oberhaus mit von der Partie ist. Markus Babbel stand aber nicht ernsthaft zur Disposition. Demonstrativ hat ihm Mäzen Dietmar Hopp den Rücken gestärkt, offensichtlich mit Erfolg. Gegen Hannover 96 gab es nun am Wochenende endlich den ersten Sieg dieser Saison in einem Pflichtspiel und schon sieht die Welt in Hoffenheim wieder etwas rosiger aus. Ob dieser erste Erfolg nun mit der Verletzung von Keeper Tim Wiese zusammenhängt, wird sich nicht beweisen lassen. Fakt ist aber, dass Koen Casteels in seiner ersten Begegnung in der Bundesliga eine gute Partie absolvierte. Er wird, aufgrund von Wieses Verletzung, auch im Derby das Gehäuse der TSG hüten. Außer Tim Wiese wird kein Stammspieler fehlen. Lediglich Chris und Matthias Jaissle sind weiterhin angeschlagen und werden nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten kann Markus Babbel alles aufbieten. Es ist aber unwahrscheinlich, dass er die Erfolgself aus der Partie gegen Hannover 96 groß umstellen wird, auch wenn seine Joker Kevin Volland, Sejad Salihovic und Eren Derdiyok alle für Betrieb sorgten. Kevin Volland bereitete zwei Treffer vor und Sejad Salihovic durfte sich selbst in die Torschützenliste eintragen.

 

Die letzten sieben Spiele

23.09.2012     1. Bundesliga             TSG Hoffenheim – Hannover 96 3:1
16.09.2012     1. Bundesliga             SC Freiburg – TSG Hoffenheim 5:3
07.09.2012     Freundschaftsspiel      SV Großeneichholzheim – TSG Hoffenheim 2:13
01.09.2012     1. Bundesliga             TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 0:4
25.08.2012     1. Bundesliga             Borussia M’gladbach – TSG Hoffenheim 2:1
18.08.2012     DFB Pokal                  Berliner AK 07 – TSG Hoffenheim 4:0
11.08.2012     Freundschaftsspiel      SV 07 Elversberg – TSG Hoffenheim 0:3

 

So könnten sie spielen: Koen Casteels – Fabian Johnson, Marvin Compper, Matthieu Delpierre, Andreas Beck – Daniel Williams, Sebastian Rudy – Takashi Usami, Roberto Firmino, Boris Vukcevic – Joselu

Bremen reist zum Lieblingsgegner Freiburg!
Freiburg vs. Bremen – 1:2

 

Direkter Vergleich  VfB Stuttgart vs. TSG Hoffenheim 

Neun Begegnungen fanden bisher zwischen dem VfB Stuttgart und der TSG Hoffenheim statt. Neben acht Spielen in der Bundesliga gab es auch ein Aufeinandertreffen im DFB-Pokal. Nicht eine einzige Partie konnten die Hoffenheimer siegreich gestalten. Fünf Siege und vier Remis stehen für den VfB Stuttgart zu Buche. In der vergangenen Saison gab es zwei Siege für den VfB. Daheim in Stuttgart gab es ein 2:0 durch Tore von Shinji Okazaki und Pavel Pogrebnyak. Das Rückspiel in Hoffenheim gewannen ebenfalls die Stuttgarter, diesmal mit 2:1. Vedad Ibisevic traf mit einem Doppelpack in das Herz seiner alten Kollegen. Sejad Salihovic konnte per Elfmeter nur noch verkürzen.

 

 VfB Stuttgart vs. TSG Hoffenheim   – Prognose & Wettbasis-Trend

Ein Sieg für die Truppe von Markus Babbel scheint unrealistisch, denn dieser gelang im Derby gegen den VfB Stuttgart noch nie. Beide Mannschaften präsentierten sich zuletzt nicht gerade in toller Form, allerdings war diese am vergangenen Wochenende sowohl beim VfB Stuttgart, als auch in Hoffenheim ansteigend. Ein Derby hat zudem immer noch seine eigenen Gesetze. Summieren wir diese Voraussetzungen zu einem Tipp, könnten wir uns ein Remis sehr gut vorstellen. Die Serie der Stuttgarter würde nicht reißen und auch die TSG könnte mit einem Punkt im Derby sicher leben.

 

Beste Wett Quoten für  VfB Stuttgart vs. TSG Hoffenheim 

 Sieg VfB Stuttgart: 1,95 – Interwetten

Unentschieden: 3,75 – Bet365

 Sieg TSG Hoffenheim: 4,60 – Tipico

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

1. Bundesliga – 5. Spieltag – Übersicht aller Spiele:

25.09.2012 20:00, Bayern München vs. Wolfsburg 3:0
25.09.2012 20:00, Eintracht Frankfurt vs. Dortmund 3:3
25.09.2012 20:00, Schalke vs. Mainz 3:0
25.09.2012 20:00, Greuther Fürth vs. Düsseldorf 0:2
26.09.2012 20:00, Freiburg vs. Werder Bremen 1:2
26.09.2012 20:00, Augsburg vs. Leverkusen 1:3
26.09.2012 20:00, Mönchengladbach vs. HSV 2:2
26.09.2012 20:00, Stuttgart vs. Hoffenheim 0:3
26.09.2012 20:00, Hannover vs. Nürnberg 4:1



Oliver Reck (Trainer Düsseldorf)
Düsseldorf vs. Fürth, 24.11.2014 - 2. Bundesliga
 - Schüttelt die Fortuna einen Hauptkonkurrenten ab?
Müller
HSV vs. Werder Bremen, 23.11.2014 - Bundesliga
 - Nordgipfel im Tabellenkeller
Leipzig
RB Leipzig vs. St. Pauli, 23.11.2014 - 2. Bundesliga
 - Kein Gästeboykott: St. Pauli heiß auf den Befreiungsschlag!
Frankfurt Armin Veh Trainer
VfB Stuttgart vs. Augsburg, 23.11.2014 - Bundesliga
 - Schlechteste Heimteam empfängt zweitschlechtestes Auswärtsteam
Schöpf
Nürnberg vs. Ingolstadt, 23.11.2014 - 2. Bundesliga
 - Nürnberg mit neuem Trainer gegen Lieblingsgegner
Joselu
Hannover vs. Leverkusen, 22.11.2014 - Bundesliga
 - Schiebt sich Hannover noch weiter an die Bayern ran?








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Sportwetten Gewinnspiel
Tippen und Gewinnen! Bet365 Gewinnspiel im November
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn: Erfolgreiche Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten