sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Staatlicher Wettanbieter Oddset plant Online Sportwetten-Plattform


Liberalisierung des deutschen Sportwetten-Marktes und Oddset mitten drin

23. November 2011 / Danny
Wettanbieter Oddset

Die voraussichtliche Liberalisierung des deutschen Glücksspielmarktes im nächsten Jahr bringt gerade für den staatlichen Wettanbieter Oddset einige Konsequenzen mit sich. Oddset hat bereits in den letzten Jahren an Kunden verloren. Dies ist sicher auf die schlechten Wettquoten und das minimalistische Wettangebot im Vergleich zu den zahlreichen Online Wettanbietern zurückzuführen. Ein weiterer Knackpunkt ist natürlich die fehlende Präsenz von Oddset im Internet. Der Sportwetten Tipper muss sich erst in eine Lottoannahmestelle begeben, um eine Sportwette abschließen zu können. Das ist im modernen Zeitalter des Internets umständlich und viel zu zeitaufwendig. Viele Zocker schließen bereits jetzt Ihre Sportwetten bei einem der zahlreichen Online Wettanbieter ab. Auch wenn das zurzeit im deutschen Raum nicht ganz legal ist.

Der Wettanbieter Oddset hat bereits erkannt, dass einiges geändert werden muss, um mit der Konkurrenz ab nächstes Jahr mithalten zu können. Aus diesem Grund geht Erwin Horak, Chef des Deutschen Lotto- und Totoblocks, ab 2012 in die Offensive. Das Wettangebot und die Wettquoten sollen dann den Konkurrenten angepasst werden. Weiterhin soll eine Internetplattform, die es dem Kunden ermöglicht Sportwetten bequem von zuhause aus abzuschließen, entstehen. Anscheinend hat man endlich beim staatlichen Wettanbieter Oddset erkannt, dass man langsam mit der Zeit gehen muss.

Der neue Glücksspielvertrag, der Oddset das Glücksspielmonopol entreißt, soll 2012 den deutschen Sportwetten-Markt revolutionieren. Bis jetzt sind lediglich die Rahmenbedingungen bekannt. Grundlegend sollen nur 20 Lizenzen an private Wettanbieter in Deutschland gehen. Weiterhin werden höchstwahrscheinlich die Umsätze dieser Wettanbieter mit 5% versteuert. Ein Satz den viele private Sportwetten Anbieter als zu hoch bemessen. Für einige wird das Wettgeschäft aufgrund des Steuersatzes wenig lukrativ sein.

Viele sind bereits sehr gespannt, was die Liberalisierung des deutschen Wettmarktes im Jahr 2012 mit sich bringt und vor allem mit welchen Klauseln der Vertrag gespickt ist. Der staatliche Buchmacher Oddset steht dann am Scheideweg. Mit dem derzeitigen Sportwetten-Angebot und gehandelten Wettquoten ist der staatliche Wettanbieter schon heute nicht konkurrenzfähig.



Wettanbieter Bet3000
Bet3000 stellt online Wetten für Kunden aus Schleswig Holstein ein
 - Politisches Hickhack trifft wieder einmal die Tipper
Wettanbieter Interwetten
Interwetten: Deutlicher Umsatzzuwachs durch mobile Wetten im 1. Quartal 2014
 - Wettanbieter hofft positiven Trend durch die WM 2014 fortzusetzen
Wettanbieter News
Die Top 10 Wettanbieter für Fußballwetten
Wettanbieter News
Online Wettanbieter durch Stromausfall lahmgelegt
 - Bei William Hill, Ladbrokes und Betfred gingen am Sonntag die Lichter aus
Wettanbieter Tipico
Absurder Vorwurf: BILD bringt Tipico mit den Hells Angels in Verbindung
 - Doch was steckt wirklich hinter den vagen Behauptungen des Boulevardblatts?
Wettanbieter William Hill
William Hill wird Sponsor der World Darts Championship
 - Wettanbieter holt sich die Professional Darts Corporation ins Boot








Schlagwörter:

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten