sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Real Madrid vs. Valencia, 19.08.2012 – Primera Division (1. Spieltag)


Die Königlichen starten in die Saison

17. August 2012 / Levin
Fussball-Wetten

 Real Madrid vs. FC Valencia , 19.08.2012 – Primera Division (1. Spieltag) Vorschau – Die EM 2012 in Polen und der Ukraine ging für die Spanier mit einem rauschenden Fest zu Ende. Der EM-Titel konnte verteidigt werden. Fünf Spieler von Real Madrid und einer aus Valencia standen im Aufgebot der Iberer. Mit diesem Erfolg im Rücken sollte dann auch die Olympische Goldmedaille in das Land des Weltmeisters geholt werden. Die Spieler, die in London und den anderen Spielstätten zum Einsatz kamen, wurden dann aber als Versager daheim wieder empfangen. Die Freude über den EM-Titel währte daher zunächst nur kurz. Nun sind die spanischen Fußballfans froh, dass die Primera Division endlich wieder losgeht. Die spanische Liga beginnt gleich mit einem absoluten Schlagerspiel. Der Meister von Real Madrid empfängt mit dem FC Valencia den Dritten der Vorsaison. Mehr geht im spanischen Fußball fast nicht mehr. Den FC Barcelona wollen wir an dieser Stelle nicht unterschlagen. Während alle EM-Helden bei Real Madrid noch im Kader sind, ist mit Jordi Alba der einzige Spieler vom FC Valencia abgewandert und zum FC Barcelona gestoßen. Noch ist das Transferfenster auch in Spanien geöffnet, das heißt die Aktivitäten auf dem Transfermarkt sind noch nicht abgeschlossen. Es ist sehr gut möglich, dass der eine oder andere Star noch nach Madrid oder Valencia wechseln wird. Ein langjähriger Madrilene hat diesen Schritt bereits hinter sich. Fernando Gago, der in der kommenden Saison für Valencia spielt, kehrt gleich am ersten Spieltag an seine alte Wirkungsstätte zurück, nachdem er zuletzt an den AS Rom verliehen war. Nicht nur für ihn ist dieser Saisonauftakt ein ganz besonderes Spiel. Der Anpfiff zum 1. Spieltag in der spanischen Primera Division zwischen Real Madrid und dem FC Valencia im Estadio Santiago Bernabeu von Madrid erfolgt am 19.08.2012 um 19:00 Uhr.

 

 Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Bis auf Hamit Altintop hat kein Spieler, der auch in der vergangenen Saison das königliche Trikot getragen hat, bisher den Verein verlassen. Dafür gab es aber auch noch keinen einzigen Neuzugang. Der Kroate Luka Modric von den Tottenham Hotspurs steht weiterhin ganz oben auf der Wunschliste von „The special one“ Jose Mourinho, der nun ja nur noch „The only one“ genannt werden möchte. Neuzugänge sind aber bei der herausragenden Qualität im Kader nicht zwingend notwendig. Die Vorbereitung wurde nahezu perfekt abgeschlossen, gäbe es da nicht die 2:5-Niederlage gegen Benfica Lissabon. Allerdings hat Real Madrid mit einer besseren B-Mannschaft gespielt, so dass dieses Ergebnis durchaus nachvollziehbar ist. Auf der US-Reise sind die Madrilenen dann bärenstark aufgetreten. LA Galaxy und der AC Mailand wurden mit jeweils 5:1 aus dem Stadion gefegt. Besonders hervorgetan hat sich in der Pre-Season Jose Maria Callejon, der es auf fünf Treffer brachte. Diese Ausbeute wird ihm aber dennoch kaum einen Startplatz in der Anfangself des Starensembles einbringen. Unter der Woche haben einige Madrilenen bei ihren Nationalmannschaften tolle Spiele abgeliefert. Angel di Maria konnte sich mit seinen Argentiniern gegen Deutschland durchsetzen und erzielte ein wunderschönes Tor aus über 30 Metern. Cristiano Ronaldo war mit Portugal gegen Panama erfolgreich. Aus Sicht von Real Madrid ist alles angerichtet für ein Fußballfest gegen den FC Valencia.

 

Die letzten sechs Spiele

11.08.2012     Freundschaftsspiel         Real Madrid – Celtic Glasgow 2:0

09.08.2012     Freundschaftsspiel         Real Madrid – AC Mailand 5:1

06.08.2012     Freundschaftsspiel         Real Madrid – Santos Laguna 2:1

03.08.2012     Freundschaftsspiel         Los Angeles Galaxy – Real Madrid 1:5

27.07.2012     Freundschaftsspiel         Benfica Lissabon – Real Madrid 5:2

24.07.2012     Freundschaftsspiel         Real Oviedo – Real Madrid 1:5

 

So könnten sie spielen: Iker Casillas – Fabio Coentrao, Sergio Ramos, Pepe, Alvaro Arbeloa – Sami Khedira, Xabi Alonso – Cristiano Ronaldo, Mesut Özil, Angel di Maria – Karim Benzema

 

 FC Valencia – Statistik & aktuelle Form

Eine turbulente Vorbereitung hat der FC Valencia hinter sich. In Deutschland hat das Team von Mauricio Pellegrino zum ersten Trainingslager Station gemacht. Die Testspiele verliefen alles andere als erfolgreich. Gegen Eintracht Braunschweig und Arminia Bielefeld gab es jeweils ein 1:1-Unentschieden. Jeder Bundesligist würde bei diesen Ergebnissen in der Presse zerrissen werden. Immerhin gab es einen 4:0-Sieg beim SV Rödinghausen. Man darf allerdings nicht unterschätzen, dass bei den Spaniern Kondition bolzen angesagt war, während die deutschen Mannschaften schon unmittelbar vor dem Saisonstart standen. Nach der Rückkehr aus Deutschland lief es dann aber besser für die Spanier. Der FC Porto konnte dank einer überzeugenden Partie geschlagen werden, ehe es nach Indonesien ging. Dort wurde die Nationalmannschaft mit 5:0 deklassiert und auch die Tottenham Hotspurs konnten in einem starken Spiel besiegt werden. Wären da nicht wieder die Deutschen gewesen, hätte der FC Valencia seine Vorbereitung erfolgreich abschließen können. Gegen die Frankfurter Eintracht gab es allerdings eine 2:4-Niederlage. Bis auf Sergio Canales, der noch mit einem Kreuzbandriss verletzt ausfällt, hat Mauricio Pellegrino alle Spieler zur Verfügung, um in Madrid in die Saison zu starten. Zum Glück für Valencia geht es dann ja nur gegen den spanischen Meister und nicht gegen den VfL Osnabrück.

 

Die letzten sieben Spiele

11.08.2012     Freundschaftsspiel         Eintracht Frankfurt – FC Valencia 4:2

10.08.2012     Freundschaftsspiel         FC Valencia – Tottenham Hotspurs 2:0

04.08.2012     Freundschaftsspiel         Indonesien – FC Valencia 0:5

26.07.2012     Freundschaftsspiel         FC Porto – FC Valencia 1:3

25.07.2012     Freundschaftsspiel         Arminia Bielefeld – FC Valencia 1:1

22.07.2012     Freundschaftsspiel         SV Rödinghausen – FC Valencia 0:4

20.07.2012     Freundschaftsspiel         Eintracht Braunschweig – FC Valencia 1:1

 

So könnten sie spielen: Diego Alves – Jeremy Mathieu, Adil Rami, Victor Ruiz, Joao Pereira – Fernando Gago, David Albelda, Ever Banega, Tino Costa – Jonas, Roberto Soldado

 

Direkter Vergleich  Real Madrid vs. FC Valencia 

Die beiden spanischen Traditionsvereine stehen sich zum Saisonauftakt der neuen Spielzeit bereits zum 164. Mal gegenüber. Real Madrid hat in diesen Spielen deutlich besser abgeschnitten. 88 Siege hat Real Madrid auf seinem Konto, während der FC Valencia gerade einmal die Hälfte davon gewinnen konnte. Mit einem Remis gingen 31 Spiele zu Ende. Das wichtigste Spiel dieser beiden Kontrahenten gab es am 24. Mai 2000 in Stade de France. Im Finale der Champions League gewannen die Königlichen durch Tore von Fernando Morientes, Steve McManaman und Raul deutlich mit 3:0. Valencias Trainer Pellegrino war damals als Spieler mit von der Partie. Die letzte Begegnung endete am 8. April dieses Jahres mit einem glanzlosen 0:0 im Santiago Bernabeu.

 

 Real Madrid vs. FC Valencia   – Prognose & Wettbasis-Trend

Egal gegen wen die Königlichen von Real Madrid spielen. Sie gehen fast immer als Favorit in die Begegnung. Auch wenn der Gegner FC Valencia heißt, eine Mannschaft, die wahrlich seit vielen Jahren zu Spaniens besten Teams gehört, ist Real der deutliche Favorit. Vor allem im Santiago Bernabeu gelingt es nicht vielen Mannschaften, Punkte zu entführen. Noch haben beide Mannschaften keine Pflichtspiele absolviert, aber wenn Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Co. in Form sind, wird es für Valencia nichts zu ernten geben. Unser Tipp ist also ein glasklarer Sieg für die Hauptstädter.

 

Beste Wett Quoten für  Real Madrid vs. FC Valencia 

 Sieg Real Madrid: 1,26 – Bwin

Unentschieden: 6,25 – MyBet

 Sieg FC Valencia: 12,00 – Tipico



PSG Javier Pastore
PSG vs. Evian, 23.04.2014 - Ligue 1
 - Holt sich „PSG“ den Matchball?
Lopez - Lopes (Lyon)
Toulouse vs. Lyon, 23.04.2014 – Ligue 1
 - Hat Lyon sich von der Pokalpleite erholt?
Federico Marchetti (Lazio)
Livorno vs. Lazio Rom, 27.04.2014 - Serie A
 - Sowohl die "Labronici" als auch der Hauptstadt-Klub brauchen unbedingt einen Sieg
Pavel Pogrebnyak (Reading)
Reading vs. Middlesbrough, 22.04.2014 - Championship
 - Duell zweier ehemaligen Erstligisten!
Damir Canadi (Altach)
Vienna vs. Altach, 22.04.2014 - Erste Liga
 - Die Ländle-Elf auf dem Weg in die Bundesliga!
Schär - Sommer (Basel)
FC Zürich vs. FC Basel, 21.04.2014 - Cupfinale
 - Die "Bebbis" wollen sich gegen die Stadt-Zürcher den ersten Teil des Doubles holen








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten