sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Österreich vs. Türkei, 15.08.2012, Freundschaftsspiel


Gelingt der Türkei der vierte Sieg in Folge?

14. August 2012 / Dominic
Österreich - Türkei

Österreich vs. Türkei , 15.08.2012, 20:30 Uhr, Freundschaftsspiel

Vor dem Saisonstart in den großen europäischen Ligen ist an diesem Mittwoch noch ein Länderspiel-Termin. Dieser Termin ist auch die letzte Möglichkeit um sich auf die WM-Qualifikation für 2014 in Brasilien, welche im September starten wird, vorzubereiten. Zwar sind etliche Spieler noch nicht im Wettkampfrhythmus, aber dennoch sollten sie kurz vor dem Saisonstart die nötige Kraft und auch Frische haben, damit wir ein paar tolle Spiele sehen werden. Am Mittwoch, an Maria Himmelfahrt, empfängt die österreichische Nationalmannschaft in Wien die türkische Nationalmannschaft. In der FIFA-Weltrangliste rangiert der Gastgeber nur auf Platz 60, die türkische Mannschaft ist auf Platz 30 zu finden. Die türkische Elf hat die weitaus klangvolleren Namen im Team mit Spielern wie Nuri Sahin oder Arda Turan. Doch gelingt der türkischen Elf ein Auswärtssieg bei den Österreichern? Immerhin hat die Koller-Elf die letzten drei Spiele allesamt nicht verloren (2 Siege, 1 Unentschieden).

 

Rächt sich Argentinien an Jogis Jungs?
Deutschland vs. Argentinien – Analyse auf wettbasis.com

 

Österreich – Statistik & aktuelle Form

Letzter Härtetest für die österreichischen Kicker vor dem Prestige-Duell mit der deutschen Nationalmannschaft am 11. September. Knapp einen Monat vor dem wichtigen Start in die WM-Qualifikation hat Trainer Marcel Koller noch einige Sorgenfalten. Aufgrund des Ermüdungsbruchs von Shooting-Star David Alaba wird es ein Wettlauf mit der Zeit. Sowohl Koller als auch Alaba versprühen Optimismus, was eine rechtzeitige Heilung angeht. Dies muss jedoch bezweifelt werden. Ebenfalls nicht dabei beim freundschaftlichen Test gegen die Türkei wird Skandalkicker Arnautovic sein. Er wurde zwar nominiert, musste an diesem Wochenende seine Teilnahme aufgrund einer Oberschenkelzerrung jedoch leider absagen. Für ihn kehrt Rubin Okotie zurück in die Nationalmannschaft. Im bisherigen Saisonverlauf konnte er überzeugen und endgültig allen Zweifler zeigen, dass es nach seinem Knorpelschaden wieder aufwärts mit dem ehemaligen Talent geht.

Aufgrund der fehlenden Spielpraxis vieler Legionäre (Pogatetz, Prödl, Scharner, Ivanschitz, Harnik & Co.) darf man gespannt sein auf was für eine Aufstellung sich Teamchef Koller einlässt. Sehr wahrscheinlich werden dennoch viele Deutschland-Legionäre von Beginn an spielen. Interessant wird der Kampf um die zwei Innenverteidiger-Plätze. Österreich hat auf dieser Position ein Luxusproblem in dem einige durchaus starke Spieler zur Verfügung stehen. Gut möglich, dass ein Prödl oder Pogatetz auf die Außenverteidiger-Position ausweichen müssen. Nachdem Paul Scharner nun beim Hamburger SV unterschrieben hat, verstummen auch die kritischen Stimmen einen vereinslosen Spieler einzuberufen. Aller Voraussicht nach wird Kapitän Marc Janko wohl nur zu einem Kurzeinsatz kommen. Er ist zwar bei Porto wieder voll im Teamtraining nach seinem Muskelfaserriss, aber 100 %ig fit ist der Portugal-Legionär noch nicht.

Ein paar Sachen wird Koller im letzten Test sicherlich noch versuchen, doch auffallend ist, dass er sich schon festgelegt hat auf einen Stamm und auch etwaige Formschwankungen im Verein nicht zwingend die Ausbootung im Nationalteam zur Folge haben. So gesehen beim Beispiel Klein, der bei Salzburg momentan nicht über die Reservistenrolle hinaus kommt. Doch Koller hat schon klar gestellt, dass sich an der Situation etwas ändern muss, ansonsten ist er beim nächsten Mal nicht mehr dabei.

Vor dem Deutschland-Spiel in gut vier Wochen wäre ein Erfolgserlebnis immens wichtig. Um auch nur den Funken einer Chance zu haben, muss gegen Deutschland eine übermenschliche Leistung her und diese wird man nur mit viel Selbstvertrauen abrufen können. Dementsprechend wichtig ist diese Partie für die österreichische Nationalelf.

Voraussichtliche Aufstellung Österreich

Lindner – Fuchs, Dragovic, Pogatetz, Prödl – Scharner, Baumgartlinger – Jantscher, Ivanschitz, Junuzovic – Harnik

Letzten Spiele Österreich

05.06.2012 Österreich – Rumänien 0-0
01.06.2012 Österreich – Ukraine 3-2
29.02.2012 Österreich – Finnland 3-1
15.11.2011 Ukraine – Österreich 2-1
11.10.2011 Kasachstan – Österreich 0-0

 

Österreich’s Gegner in der Quali testet auch in Serbien:
Serbien vs. Irland – Analyse auf wettbasis.com

 

Türkei – Statistik & aktuelle Form

Auch für die türkische Nationalelf ist es der letzte Test bevor die WM-Qualifikation für 2014 bereits am 7. September mit dem Auswärtsspiel in den Niederlanden losgeht. Nur vier Tage später empfängt man zuhause die Estische Nationalmannschaft. Wie die österreichische Elf treffen auch die Türken bereits im ersten Spiel auf den großen Gruppenfavoriten. Neben der favorisierten Elf um Robben & Co trifft man noch auf Estland, Ungarn, Rumänien und Fußball-Zwerg Andorra. Im Gegensatz zur österreichischen Gruppe sollte diese einfacher zu bewältigen sein.

Für die Generalprobe berief Nationaltrainer Abdullah Avci lediglich neun Legionäre ein. Avci, der davor jahrelange bei Istanbul Büyüksehir Belediyespor als Trainer aktiv war, ist seit Mitte November 2011 für die türkische Nationalmannschaft zuständig. Vor rund acht Jahren war er bereits Trainer der türkischen U-17 Nationalmannschaft. Den größten Anteil im Kader hat der heimische Meister Fenerbahce Istanbul. Insgesamt acht Spieler stehen bei „Fener“ unter Vertrag. Von Stadtrivale Galatasaray stehen lediglich fünf Spieler im Aufgebot. An diesem Wochenende konnte „Gala“ den türkischen Supercup mit einem 3-2 Sieg für sich entscheiden. Doppeltorschütze Umut Bulut – Leihgabe von Toulouse an Galatasaray – sowie Goldtorschütze Selcuk Inan (Elfmeter in der 89ten Minute) sind auch im türkischen Aufgebot.

Bekanntester Spieler im türkischen Aufgebot ist sicherlich Real Madrid Edelreservist Nuri Sahin. Bei ihm ist es ja noch nicht ganz klar, ob er bei den Königlichen weiter bleiben wird. Nachdem Alex Witsel und Luca Modric ganz oben auf der Wunschliste stehen, sieht es nicht gut aus um die Einsatzzeiten des jungen Türken. Doch Vereine wie Inter und Arsenal bekunden ihr Interesse am türkischen Spielmacher. Mit Ömer Toprak (Bayer Leverkusen), Tunay Torun (VFB Stuttgart) und Sercan Sararer (Spvgg Fürth) stehen auch drei Deutschland-Legionäre im Kader. Für Kerim Frei – von Fulham – wird es das Debut im türkischen Nationaldress sein. Der Schweiz-Türke entscheidet sich somit für das Land seiner Vorfahren und kehrt seiner Heimat den Rücken. Viele Schweizer Fans sind enttäuscht über diese Entscheidung. Doch gerade die türkischen Fans können sich in die Lage dieser Fans versetzen – man denke nur an Mesut Özil.

Die Türkei konnte vor der Europameisterschaft vier Testspiele bestreiten und konnte diese größtenteils erfolgreich gestalten. Lediglich gegen die Finnen gab es eine unerwartete 3-2 Niederlage. Doch gegen Co-Gastgeber Ukraine (2-0), Halbfinalist Portugal (3-1) und Bulgarien (2-0) setzte es danach drei Siege. Der vierte Sieg in Folge ist gegen die österreichische Nationalelf eingeplant. Hinter dem Einsatz von Standard-goalie Volkan Demirel steht jedoch noch ein Fragezeichen – im türkischen Supercup musste er gestern nach rund einer Viertelstunde verletzt ausgewechselt werden.

Voraussichtliche Aufstellung Türkei

Mert – Gönül, Korkmaz, Pektemek, Toprak – Sahin, Töre, Turan, Topal – Yilmaz, Bulut

Letzten Spiele Türkei

05.06.2012 Türkei – Ukraine 2-0
02.06.2012 Portugal – Türkei 1-3
29.05.2012 Bulgarien – Türkei 0-2
26.05.2012 Finnland – Türkei 3-2
24.05.2012 Georgien – Türkei 1-3

Direkter Vergleich Österreich vs. Türkei

Das erste Duell zwischen Österreich und der Türkei gab es im Jahr 1948. Ein freundschaftliches Länderspiel in der Türkei, welches die Österreicher mit 1-0 gewinnen konnten. Nur ein Jahr später gab es die „Retourbegegnung“, dieses Mal in Österreich – wiederum mit einem 1-0 Sieg.

Insgesamt gab es diese Begegnung bisher 14 Mal. Vier Mal im Zuge der WM-Qualifikation, zwei Mal in der Relegation für die WM-Teilnahme 2002, vier Mal in der EM-Qualifikation und vier Mal als Freundschaftsspiel. Die Bilanz für die österreichische Elf ist knapp positiv. Sieben Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Trotzdem hält die österreichische Elf bei einem negativen Torverhältnis von 15:20.

Die letzten zwei Spiele waren in der EM-Qualifikation. Dabei verlor Österreichs auswärts in der Türkei mit 2-0 und konnte sich zuhause über ein schmeichelhaftes 0-0 freuen. Arda Turan vergab dabei in der Schlussphase einen Elfmeter.

Österreich vs. Türkei: Prognose & Wettbasis Trend

Die Buchmacher gehen von einer sehr ausgeglichenen Partie aus. Im österreichischen Team fehlen mit Alaba und Arnautovic sicherlich zwei der stärksten Akteure. Jedoch haben die Österreicher den Vorteil, dass einige Spieler schon mitten in der Meisterschaft stehen. Im türkischen Team hatten erst die Spieler von Fenerbahce und Galatasaray ein Pflichtspiel.

Dennoch sollte die Qualität der türkischen Elf höher angesiedelt sein. Für mich sind die Türken in diesem Spiel der leichte Favorit und die X2 Quote kann man durchaus empfehlen. Einen Heimsieg kann ich mir hier nur schwer vorstellen. Dafür sind Sahin & Co zu stark und auch die Türkei will mit einem Erfolgserlebnis in die WM-Qualifikation starten.

Eine Randnotiz am Ende – entgegen vieler Erwartungen wird es wohl kein Heimspiel für die Türkei. Die türkischen Mitbürger in Österreich haben laut Pressekonferenz des ÖFB bisher noch nicht so viele Tickets gekauft wie erwartet. Bis zum Mittwoch kann sich dies zwar noch ändern aber die Chancen auf ein echtes Heimspiel für Österreich stehen gut.

Aktuelle Wett-Quoten für das über/unter 2.5:

Über 2,5 2,02 @Bet365
Unter 2,5 1,83 @Bet365

Aktuelle Drei-Weg-Wett-Quoten Österreich vs. Türkei:

Sieg: Österreich 2,70 @Bet365
Unentschieden 3,30 @Sportingbet
Sieg: Türkei 2,60 @Bet365

Fussball Länderspiele / Freundschaftsspiele 15.08.2012

Datum/Zeit Land Länderspiele / Freundschaftsspiele
Fussball Testspiele
15.8./02:00 Mexiko - USA 0:1
15.8./12:00 Albanien - Moldawien 0:0
15.8./12:00 Angola - Mosambik 2:0
15.8./12:00 Oman - Ägypten 1:1
15.8./12:00 Singapur - Hong Kong 2:0
15.8./12:30 Japan - Venezuela 1:1
15.8./13:35 China - Ghana 1:1
15.8./17:00 Russland - Elfenbeinküste 1:1
15.8./18:00 Armenien - Weißrussland 1:2
15.8./18:00 Aserbaidschan - Bahrain 3:0
15.8./20:00 Bulgarien - Zypern 1:0
15.8./20:00 Luxemburg - Georgien 1:2
15.8./20:00 Norwegen - Griechenland 2:3
15.8./20:00 Schweden - Brasilien 0:3
15.8./20:00 Ukraine - Tschechien 0:0
15.8./20:15 Dänemark - Slowakei 1:3
15.8./20:30 Kroatien - Schweiz 2:4
15.8./20:30 Montenegro - Lettland 2:0
15.8./20:30 Österreich - Türkei 2:0
15.8./20:30 Ungarn - Israel 1:1
15.8./20:45 Belgien - Holland 4:2
15.8./20:45 Deutschland - Argentinien 1:3
15.8./20:45 Estland - Polen 1:0
15.8./20:45 Mazedonien - Litauen 1:0
15.8./20:45 Nordirland - Finnland 3:0
15.8./20:45 Serbien - Irland 0:0
15.8./20:45 Tunesien - Iran 2:2
15.8./20:45 Wales - Bosnien-Herzegowina 0:2
15.8./21:00 England - Italien 2:1
15.8./21:00 Frankreich - Uruguay 0:0
15.8./21:00 Schottland - Australien 3:1
15.8./21:45 Island - Färöer Inseln 2:0
15.8./22:00 Portugal - Panama 2:0
15.8./22:30 Puerto Rico - Spanien 1:2



Udinese
Udinese vs. Parma, 29.09.2014 - Serie A
 - Können die Gastgeber Juventus und der Roma auf den Fersen bleiben?
Jonathan Walters (Stoke)
Stoke vs. Newcastle, 29.09.2014 - Premier League
 - Potters gegen Magpies – Wer landet im Britannia den ersten Sieg?
Boy Waterman (Karabükspor)
Karabükspor vs. Mersin Idman Yurdu, 29.09.2014 - Süper Lig
 - Schießt der Aufsteiger die Hausherren noch tiefer in die Krise?
Alan (Red Bull Salzburg)
Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg, 28.09.2014 - Bundesliga Österreich
 - Vierter Liga-Niederlage in Serie für die Bullen?
Antonelli (Genua) - Ranocchia (Inter)
Genua vs. Sampdoria, 28.09.2014 – Serie A
 - Derbyzeit im Genua
Olympique Marseille
Marseille vs. St. Etienne, 28.09.2014 - Ligue 1
 - Vorhang frei zum Klassiker im Stade Velodrome!








Schlagwörter: , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten