sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Olympia 2012 – Holland vs. Deutschland – 11.08.2012 Finale


Gibt es nach Peking 2008 erneut Gold für Deutschlands Hockeyherren?

11. August 2012 / Levin
Meinert - T.Wess - B.Wess (Deutschland)

Olympia 2012 –  Niederlande vs. Deutschland  – 11.08.2012 Finale (Pausenstand 0:1, Endstand 1:2 und Deutschland kann den Titel im Hockey verteidigen und erobert die Goldmedaille durch zwei Tore von Rabente) – Die Riverbank Arena in London erlebt ihr bis dahin größtes Spiel. Es kommt zum Showdown der großen Rivalen. Nicht nur im Fußball verbindet Deutschland und die Niederlande eine große Rivalität. Im Hockey ist es ganz ähnlich. Nun stehen sich beide Mannschaften im größten Finale, das man erreichen kann gegenüber. Das Olympische Finale sorgt bereits im Vorfeld für Gänsehautfeeling bei den Mannschaften und allen Anhängern, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollen.

 

Deutschland testet gegen den Erzrivalen aus Holland!
Deutschland vs. Holland 17.11.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Der blaue Kunstrasen und die gelbe Kugel schienen zwar zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, doch mit Holland und Deutschland haben sich zwei Mannschaften für dieses Endspiel qualifiziert, die man dort auch erwarten konnte. Natürlich war Australien der große Favorit auf die Goldmedaille und natürlich hätten auch die Briten gerne in diesem Spiel auf dem Platz gestanden, doch beide müssen sich nun im kleinen Finale um die Bronzemedaille streiten. Als Favorit, wenn man das bei diesen Team sagen kann, gehen die Niederländer in diese Begegnung. Sie haben im Olympischen Turnier bislang die besten Leistungen abgeliefert. In einem Finale gegen Deutschland ist aber sicher alles möglich. Der offene Ausgang dieses Spiels verleiht diesem Endspiel noch zusätzliche Spannung. Es ist angerichtet. Der Olympiasieger kann und will sich erneut die Goldmedaille schnappen. Der Anpfiff zum goldenen Finale im Hockeyturnier der Herren zwischen Holland und Deutschland in der Riverbank Arena von London erfolgt am 11.08.2012 um 21:00 Uhr (MEZ).
 

 Niederlande – Statistik & aktuelle Form

Die Niederländer haben bei diesen Olympischen Spielen ein herausragendes Turnier gespielt und wollen sich natürlich jetzt als I-Tüpfelchen im Finale noch die Krone aufsetzen. Die torhungrigste Mannschaft des Turniers hat bislang alle Spiele gewonnen. In der Vorrunde gab es nur Siege, unter anderem auch gegen die deutsche Mannschaft. 27 Tore sprechen eine deutliche Sprache für die außergewöhnlich starke Offensive der Oranjes. Drei Spieler haben sich mit ihrem Torhunger ganz besonders hervorgetan. Mink van der Weerden hat alleine sieben Treffer auf seinem Konto. Dahinter rangieren aber auch schon Roderick Weusthof und Billy Bakker mit jeweils sechs Treffern. Diese drei Spieler haben sich vorgenommen, auch Deutschlands Defensive zu knacken. Immer wieder in Szene gesetzt werden die Stürmer von großartigen Teun de Nooijer. 1996 und 2000 war er mit den Niederländern bereits Olympiasieger und hegt beste Kontakte nach Deutschland. Der 36jährige spielte einige Zeit in Hamburg für den HTHC und ist mit der ehemaligen deutschen Nationalspielerin Philippa Suxdorf verheiratet. Auf seinen Rat wird Trainer Paul van Ass also setzen, wenn es um die Analyse der deutschen Mannschaft geht. Im Halbfinale haben sich die Jungs aus den Niederlanden bärenstark präsentiert. Mit 9:2 wurden die Briten vor 16.000 Zuschauern auseinander genommen. Die zunächst verblüfften britischen Fans haben es sich aber nicht nehmen lassen, am Ende auch die Holländer für ihr großartiges Spiel zu bejubeln.

 

Der Weg in das Finale für die Niederlande

30.07.2012     Vorrunde            Niederlande – Indien 3:2

01.08.2012     Vorrunde            Belgien – Niederlande 1:3

03.08.2012     Vorrunde            Niederlande – Neuseeland 5:1

05.08.2012     Vorrunde            Niederlande – Deutschland 3:1

07.08.2012     Vorrunde            Niederlande – Südkorea 2:4

09.08.2012     Halbfinale           Niederlande – Großbritannien 9:2

 

Der Kader der holländischen Hockeyherren

Jaap Stockmann, Klaas Vermeulen, Marcel Balkestein, Wouter Jolie, Billy Bakker, Roderick Weusthof, Robbert Kemperman, Sander Baart, Teun de Nooijer, Floris Evers, Bob de Voogd, Sander de Wijn, Rogier Hofman, Robert van der Horst, Valentin Verga, Mink van der Weerden

 

 Deutschland – Statistik & aktuelle Form

Die deutsche Mannschaft hat gut in das Turnier gefunden und die ersten drei Spiele für sich entscheiden können. Leider riss dann, ausgerecht gegen die Niederlande, der Faden. Trotz früher 1:0-Führung der deutschen Mannschaft ging das Spiel dann noch mit 1:3 verloren. Vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Neuseeland war Deutschland bereits für das Halbfinale qualifiziert. Ohne Druck hat das Team von Markus Weise dann eine schwache Partie abgeliefert und lag mit 2:5 hinten. Offenbar hat die Elf den Weckruf verstanden und noch zum 5:5 ausgeglichen. Nun wartete im Halbfinale aber mit Australien der haushohe Favorit auf Gold. Deutschland präsentierte sich aber in diesem Semifinale in grandioser Verfassung. Dennoch hieß es kurz nach der Pause 1:2 aus deutscher Sicht. Dann fiel ein Tor, für das die ARD-Sportschau ihr Tor des Monats auch auf den Hockeysport hätte ausweiten müssen. Oskar Deecke nahm einen hohen Schlenzer im Torkreis aus der Luft an, ließ ihn einmal auf dem Schläger tippeln und netzte Volley ein. Ein Traumtor! Nur gewertet wurde es nicht, weil er den Ball über Schulterhöhe geschlagen hatte. Der Videobeweis war eindeutig. Doch Deutschland ließ sich nicht beirren und machte weiterhin Druck. Der 4:2-Sieg war am Ende dann mehr als verdient. Mit dieser Leistung hat der Olympiasieger von Peking 2008 nun auch noch alle Möglichkeiten dieses Husarenstück in London zu wiederholen.

 

Der Weg in das Finale für die Deutschen

30.07.2012     Vorrunde            Deutschland – Belgien 2:1

01.08.2012     Vorrunde            Südkorea – Deutschland 0:1

03.08.2012     Vorrunde            Deutschland – Indien 5:2

05.08.2012     Vorrunde            Niederlande – Deutschland 3:1

07.08.2012     Vorrunde            Deutschland – Neuseeland 5:5

09.08.2012     Halbfinale           Deutschland – Australien 4:2

 

Der Kader der deutschen Hockeyherren

Max Weinhold, Maximilian Müller, Martin Häner, Oskar Deecke, Christopher Wesley, Moritz Fürste, Tobias Hauke, Jan Philipp Rabente, Benjamin Weß, Timo Weß, Oliver Korn, Christopher Zeller, Matthias Witthaus, Florian Fuchs, Philipp Zeller, Thilo Stralkowski

 

Direkter Vergleich  Niederlande vs. Deutschland 

Gegen die Niederlande hat Deutschland die meisten Länderspiele in der Geschichte absolviert. Insgesamt trafen die Kontrahenten seit 1926 in 186 Partien gegeneinander an. Die Bilanz spricht eindeutig für die deutsche Auswahl. 80 Siege stehen für den DHB zu Buche, während die Holländer nur 55 Spiele siegreich gestalten konnten. 50 Begegnungen endeten am Ende mit einem Remis. Das letzte Aufeinandertreffen gab es in der Vorrunde dieses Olympischen Turniers. Die Holländer gewannen mit 3:1. Nachdem Christopher Zeller Deutschland bereits nach drei Minuten in Führung brachte, drehten Bob de Voogd, Teun de Nooijer und Mink van der Weerden das Spiel zu Gunsten der Niederlande.

 

 Niederlande vs. Deutschland  – Prognose & Wettbasis-Trend

Beide Mannschaften, die sich im Finale gegenüber stehen, gehören zum absolut Besten, was die Hockeywelt zu bieten hat. Die Zuschauer werden also ein würdiges Finale erleben. Während Holland im gesamten Turnier zu überzeugen wusste, haben die Deutschen zwischendurch eine kleine Schwächeperiode gehabt. Im Halbfinale haben beide Kontrahenten dann großartige Leistungen abgerufen. Die Holländer sind insgesamt etwas stärker einzuschätzen. Auch wenn uns das Herz dabei blutet, deutet doch Vieles auf einen Olympiasieg der Niederlande hin.

 

Beste Wett Quoten für  Niederlande vs. Deutschland 

 Sieg Niederlande: 2,10 – Tipico

Unentschieden: 4,50 – Bwin

 Sieg Deutschland: 2,50 – Bwin



Laura
Wettbasis unterstützt Olympiasportler: Laura Vargas-Koch fährt gut vorbereitet nach Rio
 - Kann Laura Vargas-Koch bei Olympia ihre optimale Leistung abrufen?
Karl
Wettbasis unterstützt Olympiasportler: Gewinnt Karl-Richard Frey die Goldmedaille in Rio?
 - Am 11.8.2016 gibt es für Karl-Richard Frey nichts anderes, als den nächsten Kampf zu gewinnen
Philipp
Wettbasis unterstützt Olympiasportler: Für Philipp Buhl ist Rio 2016 das absolute Karriere Highlight
 - Philipp Buhl segelt in der Laser-Klasse gegen sein Idol Robert Scheidt
Kristina
Wettbasis unterstützt Olympiasportler: Gewinnt Kristina Vogel Edelmetall im Einzel?
 - Edelmetall im Einzel, Titelverteidigung im Teamsprint wäre sensationell
Max
Wettbasis unterstützt Olympiasportler: Gewinnt Max Hoff Gold im Kajak Einer?
 - Der Olympiasieg im Kajak Einer ist ein realistischs Ziel, aber auch eine große Herausforderung
Brasilien blockt am Netz
Olympia 2012 – Russland vs. Brasilien – 12.08.2012 Volleyball Finale
 - Die beiden besten Herren-Volleyball-Teams der Welt treffen erstmals in einem Olympia-Finale aufeinander








Schlagwörter: ,

Post drucken Post drucken

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Sportwetten Schule
NEU: Die Sportwetten Schule
Vom Anfänger zum Experten!
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn:
Die besten Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2016 wettbasis.com Sportwetten