sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Olympia 2012 – Brasilien vs. Weißrussland – 29.07.2012 Vorrunde


Der Gruppensieg ist das Ziel

27. Juli 2012 / Levin
Brasilien Neymar

Olympia 2012 –  Brasilien vs. Weißrussland  – 29.07.2012 Vorrunde (Endergebnis 3:1 für Brasilien, Renan sorgte für die überraschende Führung in der 8.Minute, doch sieben Minuten später erzielt Pato den Ausgleich. In der zweiten Hälfte sorgten Neymar und Oscar für den Sieg, der gleichbedeutend mit der Qualifikation fürs Viertelfinale war, mit 6 Punkten führt Brasilien vor Weissrussland mit 3 Punkten und den Nachzüglern Ägypten und Neuseeland mit je einem Punkt)– Nach den ersten Spielen in der Herrenkonkurrenz beim Olympischen Fußballturnier ist die Fußballwelt noch nicht ganz aus den Fugen geraten, doch wackelt sie bedenklich. Was vorher als klar und sicher galt, hat heute offensichtlich keine Gültigkeit mehr. Spanien unterliegt gegen Japan, die Vereinigten Arabischen Emirate sind die bessere Mannschaft gegen Uruguay, Gabun und die Schweiz trennen sich ebenso unentschieden, wie Großbritannien und Senegal. Das Fußballturnier der Herren versetzt die Fachwelt bereits am ersten Spieltag in gehöriges Staunen. Auch die Brasilianer machten dabei keine Ausnahme, dabei schienen die brasilianischen Fußballkünste wie ein Fels in der Olympischen Brandung zu sein. Eine frühe Entscheidung war gegen Ägypten bereits herbeigeführt worden, doch am Ende zitterte sich die Selecao mit einem 3:2 über die Runden und hat damit zumindest von den Favoriten zunächst die besten Aussichten auf den Einzug in das Viertelfinale. Nächster Gegner ist Weißrussland, eine Mannschaft der namenlosen, die aber sehr durch die russische Fußballschule geprägt ist. Mit 1:0 konnte Belarus sein Auftaktmatch gegen Neuseeland gewinnen und kann sich die Stadien für das Viertelfinale auch schon fast ansehen. Die Tür dorthin ist zumindest weit offen. Mit einem Remis gegen Brasilien dürften sich beide Nationen bereits für die KO-Runde qualifizieren, allerdings ist eine Punkteteilung gegen Weißrussland nicht der Anspruch der Brasilianer. Die Selecao wird also offensiv auf den zweiten Sieg spielen, während die Weißrussen wohl mit einer massierten Deckung auftreten werden. Der Anpfiff zur Partie zwischen den Brasilianern und Weißrussland im Old Trafford Stadium von Manchester erfolgt am 29.07.2012 um 16:00 Uhr (MEZ).

 

 Brasilien – Statistik & aktuelle Form

Wie man hervorragend in ein Olympisches Turnier kommt, haben die Brasilianer in ihrer ersten Partie gegen Ägypten eindrucksvoll demonstriert. Mit druckvollem und temporeichem Spiel wurden die jungen Pharaonen in der ersten Halbzeit an die Wand gespielt. Der Goldfavorit zelebrierte seinen Fußball und lag durch Tore von Rafael, Leandro Damiao und Neymar nach einer halben Stunde bereits mit 3:0 in Führung. Alles sah nach einem Kantersieg der Selecao aus. Was zu diesem Zeitpunkt aber noch keiner wusste war, dass die Brasilianer nach diesem tollen Feuerwerk ihr Pulver bereits verschossen hatten. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann zunehmend offener und die Ägypter spielten nun ihrerseits mutig nach vorne. In der 52. Minute musste Brasilien das 3:1 hinnehmen und eine gute Viertelstunde vor Schluss stand es dann nur noch 3:2. Die Gegentreffer offenbarten nicht geahnte Schwächen in der Defensive Brasiliens. Marcelo war in der Offensive immer bemüht, wirkte auf seiner Verteidigerposition aber nicht immer sicher. Insgesamt hätte ein stärkerer Gegner die Abwehr womöglich noch vor größere Probleme gestellt. Hinzu kommt, dass der etatmäßige Keeper Rafael Cabral verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht und daher auch ein wenig die Sicherheit fehlt. Nun wollen wir aber nicht alles schlecht reden, denn insgesamt war die Leistung der Brasilianer schon ziemlich stark. Für das große Ziel, den Gewinn der Goldmedaille, müssen sich die Jungs von Mano Menezes aber noch steigern. Auch der Trainer wird aus der Partie gegen Ägypten seine Lehren gezogen haben und seine Spieler darauf hinweisen, dass es bei großen Turnieren in der Regel kein Kanonenfutter mehr gibt.

 

Die letzten sieben Spiele

26.07.2012     Olympia Vorrunde         Brasilien – Ägypten 3:2
20.07.2012     Freundschaftsspiel         Großbritannien – Brasilien 0:2
09.06.2012     Freundschaftsspiel         Brasilien – Argentinien 3:4
03.06.2012     Freundschaftsspiel         Brasilien – Mexiko 0:2
31.05.2012     Freundschaftsspiel         USA – Brasilien 1:4
26.05.2012     Freundschaftsspiel         Dänemark – Brasilien 1:3
28.02.2012     Freundschaftsspiel         Bosnien-Herzegowina – Brasilien 1:2

 

So könnten sie spielen: Neto – Marcelo, Thiago Silva, Juan, Rafael – Sandro, Romulo, Oscar, Neymar – Hulk, Leandro Damiao

 

 Weißrussland – Statistik & aktuelle Form

Etwas verschlafen wirkten die Jungs aus Weißrussland schon, als sie zu ihrem Spiel gegen Neuseeland antraten.  Dem entsprechend haben sie dann auch in den ersten 20 Minuten agiert. Die Herrschaft über Ball und Gegner lag zunächst auf Seiten der Neuseeländer. Nach und nach wurden die Europäer dann stärker und erspielten sich ihrerseits Chancen zur Führung. Kurz vor der Pause war es dann soweit. Ein weiter Eckball von Renan Bardini-Bressan fand punktgenau den Kopf von Dmitry Baga, der zum 1:0 für seine Mannschaft einköpfen konnte. In der zweiten Halbzeit waren die Spieler von Georgy Kondratyev fast jederzeit Herr der Lage. Nur in einer Szene musste Torwart Aleksandr Gutor Kopf und Kragen riskieren, um den Ausgleich zu verhindern. Auf der anderen Seite hätte der Sieg auch noch deutlich höher ausfallen können, wenn nicht sogar müssen, denn vor allem Sergei Kornilenko wurde das eine oder andere Mal sehenswert in Szene gesetzt, scheiterte aber ebenso am neuseeländischen Keeper, wie sein Mannschaftskollege Andrei Voronkov an der Querlatte. Unter dem Strich kann man von einem ordentlichen Auftritt der Weißrussen sprechen, die das Tor zum Viertelfinale schon sehr weit aufgeschossen haben. Gegen Brasilien wird es wichtig sein, von Beginn an mit höchster Konzentration zu Werke zu gehen, denn wenn die nötige Aufmerksamkeit nicht vorhanden ist, kann das gegen eine Spitzenmannschaft schnell zu einem Rückstand führen.

 

Die letzten sechs Spiele

26.07.2012     Olympia Vorrunde         Weißrussland – Neuseeland 1:0
22.07.2012     Freundschaftsspiel         Am. Football Alliance – Weißrussland 1:10
11.07.2012     Freundschaftsspiel         Weißrussland – Japan 0:1
28.05.2012     Freundschaftsspiel         Weißrussland – Mexiko 1:2
26.05.2012     Freundschaftsspiel         Weißrussland –Marokko 0:0
24.05.2012     Freundschaftsspiel         Frankreich – Weißrussland 3:1

 

So könnten sie spielen: Aleksandr Gutor – Igor Kuzmenok, Sergei Politevich, Aleksei Kozlov, Denis Polyakov – Stanislav Dragun, Dmitry Baga, Renan Bardini-Bressan, Artem Solovei, Mikhail Gordeichuk – Sergei Kornilenko

 

Spanien vs. Honduras / Fußball Olympia 2012:
Spanien vs. Honduras Analyse auf wettbasis.com

 

Direkter Vergleich  Brasilien vs. Weißrussland 

In der langen Historie Brasiliens fehlt ihnen noch immer ein Spiel gegen Weißrussland. Weder die A-Nationalmannschaften, noch eine Auswahl für Olympische Spiele haben jemals eine Partie gegen Weißrussland bestritten. Im Theater der Träume dürfen die Kicker aus Weißrussland nun das erste Mal gegen die Ballzauberer vom Zuckerhut ran.

 

 Brasilien vs. Weißrussland  – Prognose & Wettbasis-Trend

Die Weißrussen sind traditionell unangenehm zu bespielen. Mit Dynamik, Härte, solider Grundtechnik und taktischer Finesse werden die Europäer den Brasilianers begegnen. Alles wird in die Waagschale geworfen, wenn es gegen den Goldfavoriten geht. Ob das allerdings ausreichen wird, um gegen Brasilien zu punkten, das ist doch fraglich. Von der Tendenz her, kann sich Brasilien nur selber im Weg stehen. Wenn die Spielfreude und die Leidenschaft über 90 Minuten vorhanden sind, wird das Team von Mano Menezes von Weißrussland nicht zu schlagen sein. Und weil die Spaßfußballer vom Zuckerhut eine Mission zu erfüllen haben, werden die hochmotiviert in dieser Partie gehen und die nächsten drei Punkte einsammeln.

 

Beste Wett Quoten für  Brasilien vs. Weißrussland 

 Sieg Brasilien: 1,20 – Interwetten

Unentschieden: 6,70 – Youwin

 Sieg Weißrussland: 17,00 – 888Sport



Brasilien blockt am Netz
Olympia 2012 – Russland vs. Brasilien – 12.08.2012 Volleyball Finale
 - Die beiden besten Herren-Volleyball-Teams der Welt treffen erstmals in einem Olympia-Finale aufeinander
Yujie Sun (China) Imke Duplitzer (Deutschland)
Olympia 2012 – Wer gewinnt den Modernen Fünfkampf Frauen?
 - Gelingt Schöneborn die Titelverteidigung?
Olympia 2012 Wetten
Olympia 2012 - Tagesprogramm für den 12.08.2012
Hulk (Brasilien)
Olympia 2012 - Brasilien vs. Mexiko – 11.08.2012 Finale
 - Brasiliens Traum vom Olympischen Gold
Thomas Daniel (Österreich)
Olympia 2012 - Wer gewinnt den Modernen Fünfkampf Herren?
 - Fechten, Schwimmen, Reiten, Schießen & Laufen!
Usain Bolt - Yohan Blake (Jamaika)
Olympia 2012 Herren 4x100 Meter, 11.08.2012 (Vorschau)
 - Die Legende Bolt auf dem Weg zur Unsterblichkeit








Schlagwörter: , , ,

Post drucken Post drucken

Verletzte & gesperrte Spieler
Immer aktuell: Unsere Liste der verletzten & gesperrten Spieler
Fussball Witze
Heute schon gelacht? Fussball Witze zu allen Vereinen
Sportwetten Gewinnspiel
Türchen öffnen und Gewinnen mit dem Wettbasis Adventskalender!
Sportwetten Strategien
Mit System zum Gewinn: Erfolgreiche Wett-Strategien
  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten