sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Manchester United vs. Everton, 22.04.2012, Premier League


Gelingt den Red Devils der nächste Schritt zur Titelverteidigung?

22. April 2012 / Dominic
Alex Ferguson (Manchester United)

Manchester United vs. Everton, 22.04.2012, Premier League, 35. Spieltag (Endergebnis 4:4)

Die Lage ist mehr als komfortabel für die Elf von Sir Alex Ferguson. Vier Spieltage vor Schluss führen Rooney & Co mit fünf Punkten vor dem Stadtrivalen Manchester City. Doch nächste Woche steht das Derby of Manchester an. Sollten die Red Devils die anderen drei Partien gewinnen, können sie sich sogar eine Niederlage gegen die Citizens erlauben und dennoch würde der Meistertitel wieder zu United wandern. Damit wäre man dann alleiniger Rekordmeister – einer der großen Träume von Sir Alex Ferguson. Dies gab er immer und immer wieder als Ziel aus – nun ist dieses Ziel zum Greifen nah. Doch zuerst muss ein Sieg gegen die Toffees her. Everton verspielte die Chance auf die Europa League durch eine 2-1 Niederlage im FA Cup-Halbfinale am letzten Wochenende. In der Premier League befindet man sich auf einem guten siebten Platz – für Europa wird’s jedoch nicht mehr reichen. Kann man aber dem aktuellen – und vielleicht auch zukünftigen – Meister ein Bein stellen und den Titelkampf nochmals spannend gestalten?

 

Tippen, gratis wetten, Punkte sammeln und noch mehr gewinnen:
Gewinnspiel mit Mybet auf wettbasis.com

 

Manchester United – Statistik & aktuelle Form (1.)

Von der verdienten 1-0 Auswärtsniederlage beim Abstiegskandiaten Wigan Athletic haben sich die Red Devils schnell erholt. Am letzten Wochenende konnte man einen ungefährdeten 4-0 Heimsieg gegen Aston Villa bejubeln. Nach der Niederlage gegen Wigan war keine Zeit zum Trübsal blasen. Der Abstiegskandidat präsentierte sich stark und war auch spielerisch überlegen. Erst mit der Einwechslung von Danny Welbeck konnten dann auch Chancen bei United kreiert werden. Doch wirklich zwingend wurde es kaum mehr. Wigan bewies die starke Form am Wochenende darauf dann mit einem 2-1 Auswärtssieg bei Arsenal London. Damit ist man nun schon fast gerettet.

Gegen Aston Villa konnte Rooney bereits nach sieben Minuten einen Elfmeter zur frühen Führung verwandeln. In der Folge konnten die Villians nie wirklich das Tor von David de Gea gefährden. Kurz vor der Halbzeit erzielte Welbeck mit dem 2-0 die Vorentscheidung. Dadurch war der Glaube an eine Überraschung bei Aston Villa gebrochen. In der zweiten Halbzeit verwaltete Manchester United das Ergebnis geschickt und konnte durch zwei Treffer von Wayne Rooney beziehungsweise Nani das Torverhältnis noch aufpolieren.

Das Fünf-Punkte Polster ist momentan noch sehr komfortabel für die Red Devils. Doch wenn das direkte Duell nächstes Wochenende verloren geht, dann kann es nochmals spannend werden. Für einige überraschend, hat Manchester City Trainer Mancini den Titel bereits abgeschrieben und  glaubt nicht, dass sich der Stadtrivale die Butter noch sprichwörtlich vom Brot nehmen lässt.

Beste Torschützen in der Liga

24 Tore – Wayne Rooney
10 Tore – Chicharito
8 Tore – Danny Welbeck

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United

De Gea – Evra, Smalling, Ferdinand, Rafael – Young, Giggs, Carrick, Valencia – Welbeck, Rooney

Letzten Spiele Manchester United

15.04.2012 Manchester United – Aston Villa 4-0
11.04.2012 Wigan Athletic – Manchester United 1-0
08.04.2012 Manchester United – Queens Park Rangers 2-0
02.04.2012 Blackburn Rovers – Manchester United 0-2
26.03.2012 Manchester United – Fulham 1-0

Everton – Statistik & aktuelle Form (7.)

Auch im dritten Merseyside-Derby in dieser Saison mussten die Toffees den Platz als Verlierer verlassen. Zwar konnte der kroatische Nationalstürmer Jelavic Everton in Führung bringen. Doch in der zweiten Halbzeit konnte Liverpool durch Luis Suarez den Ausgleich erzielen und drei Minuten vor Schluss wurde Transferflop Andy Carroll zum Matchwinner als er den 2-1 Siegtreffer erzielen konnte. Somit treffen im Finale Liverpool und Chelsea aufeinander.

Für Everton geht es in den letzten vier Saisonspielen nur noch darum, den tollen siebten Tabellenplatz zu verteidigen. Chelsea – momentan auf Rang sechs – ist bereits zehn Punkte vor den Toffees. Da ist nichts mehr möglich. Nach hinten jedoch ist alles sehr eng. Der 14te Stoke City hat nur fünf Punkte weniger als Everton. Nach hinten kann es sehr schnell gehen. Ein großer Erfolg für Alex McLeish und seine Elf wäre es auf jeden Fall wenn die Saison vor dem Rivalen aus Liverpool beendet werden kann. Dann wiegen die drei Derby-Niederlagen in dieser Saison auch nicht mehr sooo schwer.

Erschwert wird diese Aufgabe sicherlich durch das Fehlen von Jack Rodwell. Der 21 Jährige englische Nationalspieler konnte in dieser Saison erst 14 Saisonspiele bestreiten. Mit ihm wäre vielleicht noch mehr möglich gewesen. Momentan erscheint es sogar fraglich, ob er überhaupt noch einmal in das Dress des FC Everton schlüpfen wird. Ein Wechsel zu einem Topklub steht im Raum – vor allem der Gegner aus Manchester hat großes Interesse an dem talentierten defensiven Mittelfeldspieler. Doch eine Verpflichtung würde Manchester United teuer zu stehen kommen, eine Ablöse von mindestens 15 Millionen Euro steht im Raum – wenn nicht noch mehr.

Beste Torschützen in der Liga

5 Tore – Victor Anichebe
4 Tore – Nikica Jelavic
4 Tore – Leon Osman

Voraussichtliche Aufstellung Everton

Howard – Neville, Heitinga, Jagielka, Hibbert – Fellaini, Osman – Gueye, Pienaar, McFadden – Jelavic

Letzten Spiele Everton

14.04.2012 FC Liverpool – FC Everton 2-1
09.04.2012 FC Everton – AFC Sunderland 4-0
07.04.2012 Norwich City – FC Everton 2-2
31.03.2012 FC Everton – West Bromwich Albion 2-0
27.03.2012 AFC Sunderland – FC Everton 0-2

Direkter Vergleich Manchester United vs. Everton

29.10.2011 FC Everton – Manchester United 0-1 (Chicharito)

Das Hinspiel konnten die Red Devils mit einem 1-0 Auswärtserfolg für sich entscheiden. Goldtorschütze in einer recht ausgeglichenen Partie war Chicharito. Er erzielte den einzigen Treffer bereits in Minute 19. In der zweiten Halbzeit verletzte sich Tom Cleverley schwer am Knöchel und die Red Devils waren in der Folge geschockt. Everton konnte sich ein Chancenplus herausspielen, doch Torhüter de Gea erwischte einen guten Tag und konnte alle Chancen zu Nichte machen.

Manchester United vs. Everton: Prognose & Wettbasis Trend

Über den Favoriten in dieser Partie müssen wir wohl keine Worte verlieren. Beide Teams befinden sich in einer guten Verfassung – obwohl beide in jüngster Vergangenheit eine Niederlage einstecken mussten. Die Red Devils zeigten sich am vergangenen Wochenende gut erholt von der Auswärtsniederlage bei Wigan Athletic. Everton konnte in den Spielen vor dem FA-Cup überzeugen und eilte von Sieg zu Sieg. Doch mit dem Ausscheiden im FA-Cup ist auch die letzte Chance auf die Europa-League Geschichte und in den restlichen vier Saisonspielen geht es für die Toffees lediglich um die „Goldene Ananas“.

Die Red Devils dürfen sich im Heimspiel gegen Everton keine Blöße geben. Nächste Woche steht das Derby gegen die Citizens an und dort will man Revanche nehmen für die bittere 1-6 Niederlage im Herbst. Doch auch mit einer Niederlage hätte man die Titelverteidigung selbst in der Hand – vorausgesetzt man gewinnt die anderen drei Spiele. Und gegen Everton wird man gewinnen. Die Quote ist zwar gering, doch gerechtfertigt. Nehmen würde ich persönlich jedoch eher das over 2,5. Manchester United ist zu Hause immer für einige Tore gut und Everton’s Offensive hatte in den letzten Wochen auch immer Grund zum Jubeln.

Folgende Wett Quoten werden für das Match Manchester United vs. Everton angeboten:

Über 2,5 1,65 @Interwetten
Unter 2,5 2,20 @Bet365

Sieg: Manchester United 1,36 @William Hill
Unentschieden 5,50 @Bet-at-Home
Sieg: Everton 11,0 @Bet365

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Premier League & das gewünschte Thema auswählen).

Premier League – Überblick über den 35. Spieltag
21.04.2012 13:45 Arsenal – Chelsea 0:0
21.04.2012 16:00 Aston Villa – Sunderland 0:0
21.04.2012 16:00 Blackburn – Norwich 2:0
21.04.2012 16:00 Bolton – Swansea 1:1
21.04.2012 16:00 Fulham    - Wigan 2:1
21.04.2012 16:00 Newcastle – Stoke 3:0
21.04.2012 18:30 QPR – Tottenham 1:0
22.04.2012 13:30 Manchester United – Everton 4:4
22.04.2012 17:00 Liverpool – West Brom
22.04.2012 17:00 Wolves    - Manchester City

 



Fans von Hull City
Hull vs. West Ham, 15.09.2014 - Premier League
 - Tigers gegen Hammers – Wer findet zurück in die Erfolgsspur?
Mandorlini
Verona vs. Palermo, 15.09.2014 - Serie A
 - Hellas empfängt Aufsteiger Palermo!
German
Eibar vs. La Coruna, 15.09.2014 - Primera Division
 - Fußballzwerg Eibar mit zweitem Heimsieg?
ac_milan_meister_20102011_siegesfeier_scudetto
Parma vs. AC Milan, 14.09.2014 - Serie A
 - Milan will wieder nach oben
Topal - Kuyt (Fenerbahce)
Trabzonspor vs. Fenerbahce, 14.09.2014 – Süperlig
 - Hassduell am Schwarzen Meer
Rooney - Persie (Manchester United)
Manchester United vs. QPR, 14.09.2014 - Premier League
 - Bescheren die Neuen Trainer van Gaal endlich den ersten Sieg?








Schlagwörter: , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten