sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Malaga vs. Valladolid, 20.10.2012 – Primera Division


Die Andalusier wollen gegen den Aufsteiger eine neue Serie starten

20. Oktober 2012 / Levin
Malaga

 FC Malaga vs. Real Valladolid , 20.10.2012 – Primera Division (8. Spieltag) Vorschau – (Endergebnis 2:1 für Malaga, Malaga bleibt auf Platz 3 in der Tabelle, noch 3 Punkte vor Real Madrid) Zwei Klubs, die mit vollkommen unterschiedlichen Ambitionen in die Saison der spanischen Primera Division gegangen sind, treffen am achten Spieltag aufeinander. Der FC Malaga will nach einer großartigen letzten Saison und dem erstmaligen Einzug in die Champions League diese Leistungen bestätigen und erneut oben in der Tabelle angreifen. Real Valladolid ist als Aufsteiger natürlich mit der Maßgabe in die Spielzeit gegangen, die Klasse zu halten und sich in den kommenden Jahren im spanischen Oberhaus wieder zu etablieren. Beide Vereine können nach dem siebten Spieltag ihre Zwischenziele als erreicht abhaken. Der FC Malaga befindet sich im Augenblick auf dem dritten Platz und muss nur dem FC Barcelona und Atletico Madrid den Vorzug im Klassement lassen. Allerdings beträgt der Abstand zum Spitzenduo für die Andalusier auch bereits fünf Punkte. Das sieht Coach Manuel Pellegrini aber ganz emotionslos, denn der Titel kann ohnehin noch nicht das Ziel für den FC Malaga sein. Real Valladolid befindet sich momentan auf einem hervorragenden achten Platz. Zehn Punkte konnte die Elf von Miroslav Djukic in den vorangegangenen sieben Spielen einsammeln. Wenn dieser Schnitt so gehalten werden kann, wird Real Valladolid in der gesamten Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Der FC Malaga wird aber einiges dagegen haben und würde seinerseits drei Punkte benötigen, um den dritten Platz in der Liga zu festigen. Der Anpfiff zum achten Spieltag in der Primera Division zwischen dem FC Malaga und Real Valladolid im Estadio La Rosaleda von Malaga erfolgt am 20.10.2012 um 16:00 Uhr.

 

 FC Malaga – Statistik & aktuelle Form

Elf Spiele in Folge war die Mannschaft von Manuel Pellegrini ungeschlagen, ehe es vor der Länderspielpause zum Schlagerspiel zu Atletico Madrid ging. Diese Begegnung hatte den Namen Spitzenspiel wirklich verdient. Beide Mannschaften spielten auf allerhöchstem Niveau und das Spiel hätte durchaus mit einem Remis enden können, doch Ausnahmestürmer Falcao machte den Unterschied zu Gunsten der Hauptstädter aus. Roque Santa Cruz konnte den frühen Rückstand noch ausgleichen, doch in der 88. Minute hieß es dann 1:2 aus Sicht der Andalusier. Apropos Santa Cruz. Der Paraguayer wird wohl gegen Real Valladolid nicht zum Einsatz kommen. Er wird derzeit an der Achillessehne behandelt und droht auszufallen. Abwehrspieler Sergio Sanchez plagt sich mit einer Fußverletzung und wird ebenso fahlen, wie der Langzeitverletzte Julio Baptista. Vom Potential her wird der FC Malaga diese Ausfälle aber verschmerzen können. Trotz der 1:2-Niederlage in Madrid haben die Südspanier mit nur vier Gegentoren noch immer die beste Abwehr der Primera Division. Aber auch in der Offensive wissen die Akteure zu glänzen. Die Angriffsreihe mit Isco. Eliseu, Joaquin und Javier Saviola in vorderster Front entspricht höchsten Ansprüchen. Das haben sie bei ihren Auftritten in der Champions League gegen den RSC Anderlecht und Zenit St. Petersburg eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Den Fans von Malaga muss also, ob der Niederlage am letzten Spieltag, nicht angst und bange werden um ihr Team, denn Manuel Pellegrini hat eine große taktische Stabilität in diese Mannschaft gebracht, so dass sie sich auch von Rückschlägen nicht beeindrucken lässt.

 

Die letzten sieben Spiele

07.10.2012     Primera Division             Atletico Madrid – FC Malaga 2:1
03.10.2012     Champions League         RSC Anderlecht – FC Malaga 0:3
29.09.2012     Primera Division             FC Malaga – Real Betis Sevilla 4:0
23.09.2012     Primera Division             Athletic Bilbao – FC Malaga 0:0
18.09.2012     Champions League         FC Malaga – Zenit St. Petersburg 3:0
15.09.2012     Primera Division             FC Malaga – UD Levante 3:1
01.09.2012     Primera Division             Real Saragossa – FC Malaga 0:1

 

So könnten sie spielen: Willy Caballero – Nacho Monreal, Weligton, Martin Demichelis, Jesus Gamez – Manuel Iturra, Ignacio Camacho, Eliseu, Isco, Joaquin – Javier Saviola

 

 Real Valladolid – Statistik & aktuelle Form

Platz acht am Ende der Saison wäre für Miroslav Djukic und seine Männer ein absoluter Traum. Allerdings wird dieser nur sehr schwer zu realisieren sein. Denn die Momentaufnahme besagt, dass es Real Valladolid in der spanischen Primera Division bislang nur mit einem Schwergewicht, nämlich Atletico Madrid zu tun bekam. Die ganzen großen und starken Mannschaften stehen den Zentralspaniern noch bevor. Wenn allerdings zum Winter immer noch ein Platz um Rang zehn herum abfällt, dann sollte der Klassenerhalt möglich sein. Ein Garant für das bisher gute Abschneiden von Real Valladolid ist Oscar Gonzales. Der offensive Mittelfeldspieler hat bislang bereits vier Tore auf seinem Konto. So war es auch Gonzalez, der kurz vor dem Ende gegen Espanyol Barcelona mit einem Kopfball für den Ausgleich sorgte. In Valladolid treffen wir auf zwei alte Bekannte aus der Bundesliga. Patrick Ebert ist vor der Saison von Hertha BSC Berlin nach Spanien gewechselt und hat sich als Stammspieler in Valladolid auf der rechten Außenbahn etabliert. Hinter ihm spielt der Serbe Antonio Rukavina, der den Weg von 1860 München nach Spanien fand. Mit dem „deutschen“ Flügel ist Real in dieser Spielzeit bisher ganz gut geflogen. Miroslav Djukic hat mit 20 Spielern einen relativ dünn besetzten Kader. Allerdings kann er gegen Malaga auf fast alle Spieler zurückgreifen. Nur Mittelfeldspieler Lluis Sastre fällt mit einem Muskelfaserriss aus.

 

Die letzten sieben Spiele

06.10.2012     Primera Division             Real Valladolid – Espanyol Barcelona 1:1
30.09.2012     Primera Division             Real Valladolid – Rayo Vallecano 6:1
23.09.2012     Primera Division             Atletico Madrid – Real Valladolid 2:1
17.09.2012     Primera Division             Real Valladolid – Real Betis Sevilla 0:1
02.09.2012     Primera Division             Athletic Bilbao – Real Valladolid 2:0
27.08.2012     Primera Division             Real Valladolid – UD Levante 2:0
20.08.2012     Primera Division             Real Saragossa – Real Valladolid 0:1

 

So könnten sie spielen: Jaime Jimenez – Mikel Balenziaga, Henrique Sereno, Marc Valiente. Antonio Rukavina – Ivaro Rubio, Victor Perez – Alberto Bueno, Oscar Gonzalez, Patrick Ebert – Manucho

 

Direkter Vergleich  FC Malaga vs. Real Valladolid 

Der FC Malaga und Real Valladolid sind bisher 48 Mal in der Primera und Segunda Division aufeinander getroffen. Die Bilanz spricht dabei für den Gast aus Valladolid. Real konnte 18 Siege davontragen, während der FC Malaga nur 13 Mal gewann. die restlichen 17 Begegnungen endeten mit einer Punkteteilung. Zuletzt gab es dieses Match am 18. April 2010 in der Primera Division. In Malaga gab es ein torloses Unentschieden. Das reichte am Ende für Real Valladolid nicht zum Klassenerhalt.

 

 FC Malaga  vs. Real Valladolid   – Prognose & Wettbasis-Trend

Der FC Malaga und Real Valladolid befinden sich in der spanischen Division auf einem unterschiedlichen Niveau. Während der Blick der Andalusier eher in Richtung Tabellenspitze geht, haben die Spieler von Real Valladolid nur im Kopf, so schnell wie möglich den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Die nötigen Punkte wird es dafür aber nicht in Malaga geben, denn unserer Meinung nach kann es in dieser Begegnung nur einen Heimsieg für die Elf von Manuel Pellegrini geben.

 

Beste Wett Quoten für  FC Malaga vs. Real Valladolid 

 Sieg FC Malaga: 1,57 – Ladbrokes

Unentschieden: 4,20 – Bet Victor

 Sieg Real Valladolid: 7,00 – Tipico

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen)

Primera Division vom 20.10.-22.10.2012 (8. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
20.10./16:00 Malaga - Valladolid 2:1 (Primera Division 8. Spieltag)
20.10./18:00 Real Madrid - Celta de Vigo 2:0 (Primera Division 8. Spieltag)
20.10./20:00 Valencia - Athletic Bilbao 3:2 (Primera Division 8. Spieltag)
20.10./22:00 La Coruna - Barcelona 4:5 (Primera Division 8. Spieltag)
21.10./12:00 Getafe - Levante 0:1 (Primera Division 8. Spieltag)
21.10./16:00 Espanyol - Vallecano 3:2 (Primera Division 8. Spieltag)
21.10./17:50 Granada - Saragossa 1:2 (Primera Division 8. Spieltag)
21.10./19:45 Osasuna - Betis Sevilla 0:0 (Primera Division 8. Spieltag)
21.10./21:30 Real Sociedad - Atletico Madrid 0:1 (Primera Division 8. Spieltag)
22.10./21:30 Sevilla - Mallorca (Primera Division 8. Spieltag)



El Clasico 2012
Real Madrid vs. Barcelona, 25.10.2014 - Primera Division
 - Muss Claudio Bravo erstmals hinter sich greifen?
Sam Allardyce
West Ham vs. Manchester City, 25.10.2014 - Premier League
 - Besteht der Meister den Härtetest bei den Hammers?
Wojciech Szczesny (Arsenal London)
Sunderland vs. Arsenal, 25.10.2014 - Premier League
 - Wiedergutmachung der Black Cats gegen Arsenal?
Skrtel - Coutinho - Suarez
Liverpool vs. Hull, 25.10.2014 - Premier League
 - Aufschwung oder erneute Enttäuschung für Liverpool?
Laurent Blanc (Frankreich)
PSG vs. Bordeaux, 25.10.2014 - Ligue 1
 - Verfolgerduell im Parc des Princes!
Parejo - Feghouli (Valencia)
Valencia vs. Elche, 25.10.2014 - Primera Division
 - Werden die Hausherren der Favoritenrolle im valencianischen Derby gerecht?








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten