sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Lille OSC vs. KAA Gent – UEFA Europa League – Do 16.12.2010 19:00


13. Dezember 2010 / Daniel
Europa League

 

In der Gruppe C darf sich Tabellenführer Sporting Lissabon gemütlich ausruhen und besitzt den Luxus mit fünf Punkten Vorsprung das Ticket für die nächste Runde bereits unter Dach und Fach gebracht zu haben. Das Schlusslicht Levski Sofia ist, mit einer Tordifferenz von – 6 und nur vier Punkten, quasi schon aus dem Rennen. Somit haben wir ein Finale im Stadium Nord Lille Métropole, wo Gent sicherlich die günstigere Ausgangslage hat und sogar ein Unentschieden reichen würde um gemeinsam mit Sporting Lissabon in die nächste Runde einzuziehen. Gent hat zwei Punkte mehr auf der Habenseite als der Gegner aus Nordfrankreich.

Wenn ich den aktuellen Tabellenführer der Ligue 1 genauer betrachte, so finde ich derzeit wenig Negatives zu berichten. In der Tabelle ist man mit einem Punkt Vorsprung auf PSG vorn und konnte zuletzt auswärts gegen Arles durch ein Last Minute Tor von Túlio Vinícius Froes de Melo das 1:0 und die drei Punkte klar machen. Kräfte sparen hieß die Devise, denn man ist sich durchaus bewusst, dass man das letzte Ticket für die Europa League aus eigener Kraft erreichen kann, allerdings nur mit einem Heimsieg. Im Hinspiel übrigens gab es im Jules Ottenstadion gegen Gent ein 1:1-Remis, mit genau demselben Ergebnis wäre Lille allerdings aus den internationalen Geschäft und ich kann mir kaum vorstellen, dass Lille das Spiel mit nur halber Kraft angehen wird. Daneben liegt der Fokus natürlich weiterhin auf der Meisterschaft, es wäre die erste seit 1954.

Der OSC Lille war übrigens der erste französische Meister 1933, verständlich, dass man nach zuletzt 56 Jahren wieder nach der Meisterschaft lechzt. Im Übrigen hat Lille in den letzten fünf Spielen nur einmal verloren und das war ausgerechnet in der UEFA Europa League auswärts gegen Sporting Lissabon. Ansonsten ist das Verhältnis zwischen Defensive und Offensive sehr beeindruckend, denn Lille kassierte in den letzten zwei Spielen nur ein Gegentor und erzielte sieben Tore. Ein besonderes Augenmerk sollte Gent auf Top Scorer Moussa Sow legen, der aktuell schon 13 Tore auf seinen Konto stehen hat. Zusammen mit Gervinho (Einsatz fraglich) bildet die beiden eines der erfolgreichsten Offensivduos in der gesamten Ligue 1.

Beim Gegner aus Gent, der übrigens noch nie Meister in der belgischen Pro League wurde, schaut die aktuelle Lage auch sehr ordentlich aus. Man steht auf Rang Vier und hat vier Punkte Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer Genk. Die Gäste sind seit den letzten fünf Spielen ungeschlagen und konnten die letzten drei Spiele alle gewinnen. Am vergangenen Wochenende konnte man daheim Charleroi mit 2:1 besiegen und reist mit großem Selbstvertrauen nach Frankreich, wo ja bereits ein Remis fürs weiterkommen reichen würde. Der Einsatz von Topscorer Elimane Coulibaly ist weiterhin fraglich.
 

Head to Head Statistik :

30/09/2010     KAA Gent vs. Lille  1:1

Aktuell bietet der Buchmacher bet365 eine @1.73 für das Über 2.5 und eine @2.08 für das Unter 2.5 Tore an.

Formcheck:

Die letzten fünf Spiele von Lille :

11/12/2010          Arles vs. Lille          S – 0:1    
05/12/2010          Lille vs. Lorient       S – 6:3    
01/12/2010          Sporting vs. Lille    N – 1:0    
27/11/2010          Bordeaux vs. Lille   U – 1:1    
21/11/2010          Lille vs. Monaco      S – 2:1

Die letzten fünf Spiele von KAA Gent  :

11/12/2010         KAA Gent vs. Charleroi         S – 2:1    
04/12/2010         Eupen vs. KAA Gent             S – 0:3    
01/12/2010         KAA Gent vs. Levski Sofia     S – 1:0    
26/11/2010         Genk vs. KAA Gent                S – 1:2    
20/11/2010         KAA Gent vs. Westerlo          U – 4:4

Mögliche Aufstellungen :

Lille : Landreau, Debuchy, Beria, Rami, Chedjoy, Balmont, Mavuba, Cabaye, Hazard, Sow, Frau

KAA Gent :Jorgacevic, Wils, Šuler, Wallace, Conté, Baric, Thijs, Smolders, Soumahoro, De Sment, Arbeitman

Fazit:

Die Buchmacher sind sich fast einig, dass der OSC Lille als haushohe Favorit gilt. Gent verlor die letzten sieben Auswärtsspiele in der UEFA Europa League, Lille dagegen steht bei einer fast lupenreinen 8-1-1 W/L-Bilanz im eigenen Stadion. Desweiteren kann man, so denke ich, beide Ligen, was die Gesamtstärke angeht, nicht miteinander vergleichen. Aber Gent konnte einmal gegen den aktuellen Tabellenführer Sporting Lissabon gewinnen, dagegen verlor Lille alle beide Spiele gegen Sporting Lissabon. Die Spreu vom Weizen trennt sich bei beiden allerdings in der Defensive und da ist Lille  haushoch überlegen, denn bisher kassierte man im Schnitt nur 0.67 Gegentore bei Gent hat es pro Spiel fast dreimal eingeschlagen. Ich denke da muss Gent auch ansetzten, mit einer ultradefensiven Aufstellung und zwei tiefstehenden Viererketten, um so den ersten Schwung von Lille abzunehmen und selbst nach Möglichkeit über Konter oder Standartsituation zum möglichen Schlag zu kommen. Es dürfte also auf Seiten der Gastgeber zum Geduldspiel werden, wobei ein früher Treffer sicherlich für das weiterlaufende Spiel eine günstigste Ausgangslage wäre, denn dann müsste Gent weiter aufrücken und praktisch die eigene Defensive vernachlässigen. Konzentration und die bessere Tagesform dürften hier über Sieg und Niederlage entscheiden und da sehe ich Lille derzeit sehr weit vorne.

Kurz noch ein Wort zu den aktuell gehandelten Quoten. Auch hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm, soll heißen aktuell sind die Quoten in Anbetracht des Risikos mMn kaum mehr anzufassen. Auch wenn ich selbst Lille sehr weit vorne sehe, kann man nie wissen wie es um die Motivation und Konzentration der einzelnen Spieler bestellt ist. Sicherlich dürfte die nächste Runde für beide Grund genug sein, hochmotiviert in die Partie zu gehen. Dennoch denke ich, wäre es ratsamer, erst In Play aktiv zu werden.

Quoten:

Lille 1.45@expekt
Unentschieden 4.50@expekt
KAA Gent 8.00.@expekt

 



Hahn, Traore, Hazard, Sezer, Daems (Gladbach)
Gladbach vs. Sarajevo, 28.08.2014 - Europa League
 - Harte Gegenwehr des FK Sarajevo?
Nuzzolo (Young Boys Bern)
Debrecen vs. Young Boys, 28.08.2014 – Europa League
 - Reicht das Polster der Young Boys?
Ruffier (St. Etienne)
St. Etienne vs. Karabükspor, 28.08.2014 – Europa League
 - Gelingt dem türkischen Europapokal-Debütanten die Sensation in Frankreich?
Gourcuff (Lyon)
Astra vs. Lyon 28.08.2014 - Europa League
 - Fliegt Lyon im Süden Rumäniens aus der Europa League?
Torjubel Trabzonspor
Rostow vs. Trabzonspor, 28.08.2014 – Europa League
 - Kann Rostow die Hinspielpleite noch drehen?
Fans von Hull City
Hull vs. Lokeren, 28.08.2014 - Europa League
 - Das Duell zweier Pokalfinalisten








Schlagwörter: , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten