sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Lazio vs. Maribor, 04.10.2012 – Europa League (2. Spieltag)


Kann Miro Klose Lazio zum Sieg schießen?

4. Oktober 2012 / Levin
Miroslav Klose (Lazio Rom)

 Lazio Rom vs. NK Maribor , 04.10.2012 – Europa League (2. Spieltag) Vorschau – (Endergebnis 1:0) Auch wenn die Europa League früher als Verlierer-Cup bezeichnet wurde, so tummeln sich doch besonders in dieser Saison reichlich hervorragende Mannschaften im Wettbewerb, die man in den vergangenen Jahren noch in der Champions League antreffen konnte. In der Gruppe J beispielweise treffen mit Lazio Rom, den Tottenham Hotspurs und Panathinaikos Athen Mannschaften aufeinander, die man sich auch in der Königsklasse gut hätte vorstellen können. Mit dem NK Maribor kommt noch der slowenische Meister hinzu, der nur knapp am Einzug in die Champions League gescheitert ist. Da aber nur zwei Teams sich für den Einzug in die KO-Runde qualifizieren können, wird es um diese beiden Tickets ein Hauen und Stechen geben. Am ersten Spieltag haben sich Lazio Rom mit einem torlosen Remis in London und der NK Maribor mit einem überragenden Sieg daheim gegen Panathinaikos zunächst die besten Ausgangspositionen erspielt. Am zweiten Spieltag gilt es, diese auszubauen. Das können allerdings aber nur die Italiener oder die Slowenen. Sollten die Römer nicht gewinnen, wäre die gute Ausgangslage schnell wieder dahin. Der slowenische Meister könnte jedoch sehr gut mit einem Punktgewinn auf fremdem Platz leben. In dieser engen Gruppe zählt jeder Punkt. Dem entsprechend umkämpft werden die Begegnungen auch sein. Bereits am zweiten Spieltag steht in jeder Partie enorm viel auf dem Spiel.  Der Anpfiff zum zweiten Spieltag in der Gruppe J der Europa League zwischen Lazio Rom und dem NK Maribor im Olympiastadion von Rom erfolgt am 04.10.2012 um 19:00 Uhr.

Spurs in Top-Form gegen formschwache Griechen!
Panathinaikos Athen vs. Tottenham – 1:1

 

 Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Der Saisonstart ist für die Römer durchaus als gelungen zu bezeichnen. In der Serie A belegt die Mannschaft von Vladimir Petkovic im Augenblick den vierten Rang mit 12 Punkten nach sechs Spielen. Das kann sich durchaus sehen lassen. Dazu kommt der Einzug in die Europa League, der gegen ND Mura 05 perfekt gemacht wurde. Großen Anteil an dem guten Auftakt in die neue Spielzeit haben vor allem Angreifer Miroslav Klose und der Brasilianer Hernanes, der im römischen Mittelfeld die Fäden zieht. Beide haben in der Serie A bereits drei Treffer erzielt und ergänzen sich in ihren offensiven Rollen hervorragend. Zuletzt gegen den AC Siena gab es einen verdienten 2:1-Heimsieg. Ederson und Cristian Ledesma brachten die Laziali bereits Mitte der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße. Der Anschlusstreffer der Gäste aus Siena fiel dann erst in der 90. Minute. Für die Römer steht zu befürchten, dass der NK Maribor etwas mehr Gegenwehr leisten wird. Genauso hat es unter der Woche der SSC Neapel gegen Lazio praktiziert. Die Römer waren über neunzig Minuten unterlegen und konnten froh sein, am Ende nur mit 0:3 verloren zu haben. Aber so ist das eben im Fußball. Nach einer Niederlage ist man schnell am Boden und nur vier Tage später hat man dann die Gelegenheit, sich zu rehabilitieren. Das ist in der Europa League vorerst nicht notwendig. Aller Voraussicht nach wird Vladimir Petkovic seinen kompletten Kader gegen Maribor zur Verfügung haben. Modibo Diakite und Stefan Radu befinden sich im Aufbautraining. Ob sie mit von der Partie sein werden, ist allerdings noch fraglich.

 

Die letzten sieben Spiele

30.09.2012     Serie A                 Lazio Rom – AC Siena 2:1
26.09.2012     Serie A                 SSC Neapel – Lazio Rom 3:0
23.09.2012     Serie A                 Lazio Rom – FC Genau 1893 0:1
20.09.2012     Europa League      Tottenham Hotspurs – Lazio Rom 0:0
16.09.2012     Serie A                 Chievo Verona – Lazio Rom 1:3
02.09.2012     Serie A                 Lazio Rom – US Palermo 3:0
30.08.2012     Europa League      Lazio Rom – ND Mura 05 3:1

 

So könnten sie spielen: Federico Marchetti – Senad Lulic, Giuseppe Biava, Andre Dias, Abdoulay Konko – Cristian Ledesma – Stefano Mauri, Ivaro Gonzales, Hernanes, Antonio Candreva – Miroslav Klose

5 Euro gratis bei Youwin + Super Gewinnspiel zum El Clasico Barcelona gegen Real Madrid
Youwin Gratis-Wette sichern & beim El Clasico Gewinnspiel absahnen

 

 NK Maribor – Statistik & aktuelle Form

Der letztjährige Double-Gewinner in Slowenien wird sich auch in dieser Saison zumindest wieder den Meistertitel sichern. Das steht nach nunmehr zehn ausgetragenen Spieltagen schon so gut wie fest. Neun Punkte Vorsprung hat sich die Mannschaft von Darko Milanic in der heimischen Prva Liga bereits herausgearbeitet. In der slowenischen Liga wird der NK Maribor nur sehr selten gefordert. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Mannschaft die letzten sechs Spiele allesamt gewinnen konnte. Darunter allerdings auch das Spiel in der Europa League gegen Panathinaikos Athen, das daheim in Maribor souverän mit 3:0 gewonnen wurde. Die Stärke des slowenischen Meisters ist gerade die Vielseitigkeit in der Offensive. Alleine drei Spieler haben bereits fünfmal ins Schwarze getroffen. Kapitän und Sturmführer Tavares, der junge Alen Ploj sowie Mittelfeldstratege Goran Cvijanovic belegen in der Torschützenliste der Liga alle gemeinsam den dritten Rang. Beim Sieg am vergangenen Wochenende gegen ND Mura 05 war es Cvijanovic, der den goldenen Treffer zum 1:0 erzielte. Aufgrund der exponierten Stellung von NK Maribor in der slowenischen Liga, kann sich der Trainer es erlauben, auch mal den einen oder anderen Spieler zu schonen. So gibt es derzeit bis auf Nejc Mevlja keine verletzen Akteure. Dieser hatte allerdings im Januar einen Verkehrsunfall, als er noch nicht einmal beim NK Maribor unter Vertrag stand.

 

Die letzten sieben Spiele

30.09.2012     Prva Liga                         NK Maribor – ND Mura 05 1:0
26.09.2012     Prva Liga                         FC Luka Koper – NK Maribor 2:3
23.09.2012     Prva Liga                         NK Maribor – ND Gorica 4:0
20.09.2012     Europa League                 NK Maribor – Panathinaikos Athen 3:0
15.09.2012     Prva Liga                         NK Aluminji Kidricevo – NK Maribor 1:5
01.09.2012     Prva Liga                         NK Maribor – NK Rudar Velenje 4:0
28.08.2012     CL Qualifikation                NK Maribor – Dinamo Zagreb 0:1

 

So könnten sie spielen: Jasmin Handanovic – Dejan Trajkovski, Arghus, Aleksandr Rajcevic, Martin Milec – Agim Ibraimi, Timotej Dodlek, Goran Cvijanovic, Dejan Mezga – Tavares, Robert Beric

 

Direkter Vergleich  Lazio Rom vs. NK Maribor 

In der Champions League Saison 1999/2000 gab es in der Gruppenphase ein Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten. Lazio Rom konnte beide Spiele jeweils deutlich mit 4:0 für sich entscheiden und konnte als Gruppensieger vor Dynamo Kiew, Bayer Leverkusen und dem NK Maribor in die nächste Runde einziehen. Die Torschützen der Römer hatten damals so klangvolle Namen, wie Simone Inzaghi, Marcelo Salas, Dejan Stankovic oder Sinisa Mihajlovic.

 

 Lazio Rom  vs. NK Maribor   – Prognose & Wettbasis-Trend

Sehr vieles spricht für einen Sieg der Römer im ersten Aufeinandertreffen beider Klubs nach rund 12 Jahren. Die Römer haben erheblich mehr Renommee, den vermeintlich besseren Kader und den Heimvorteil auf ihrer Seite. Allerdings konnte der NK Maribor die letzten sechs Spiele in Folge gewinnen und wird sich diese Serie von Lazio nur sehr ungern zerstören lassen. Außerdem könnte NK Maribor mit einem guten Ergebnis in Rom einen großen Schritt in Richtung der nächsten Runde machen. Dennoch glauben wir an einen knappen Heimsieg der hellblauen Römer.

 

Beste Wett Quoten für  Lazio Rom vs. NK Maribor 

 Sieg Lazio Rom: 1,37 – Tipico

Unentschieden: 5,00 – Interwetten

 Sieg NK Maribor: 10,00 – Bet365

 

Europa League Spiele 04.10.2012

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
04.10./18:00 FC Anschi Makhachkala - Young Boys Bern 2:0 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 FC Metalist Kharkiv - SK Rapid Wien 2:0 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 FC Basel - KRC Genk 2:2 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Rosenborg Trondheim - Bayer 04 Leverkusen 0:1 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Hannover 96 - Levante UD 2:1 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Panathinaikos Athen - FC Tottenham Hotspur 1:1 (EL Gruppenphase)
04.10./19:00 Lazio Rom - NK Maribor 1:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Borussia Mönchengladbach-Fenerbahce Istanbul 2:4 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Molde FK - VFB Stuttgart 2:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 PSV Eindhoven - SSC Napoli 3:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 FC Liverpool - Udinese Calcio 2:3 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Newcastle United FC - Girondins de Bordeaux 3:0 (EL Gruppenphase)
04.19./21:05 Olympique de Marseille - AEL Limassol FC 5:1 (EL Gruppenphase)



Paul Pogba (Juventus)
Juventus vs. Lyon, 10.04.2014 - Europa League Rückspiel
 - Knappes Hinspiel - Doch noch Außenseiterchancen für Lyon?
Mangala - Varela (Porto)
Sevilla vs. Porto, 10.04.2014 – Europa League Rückspiel
 - Kann Porto den Vorsprung aus dem Hinspiel verteidigen?
Lima (Benfica)
Benfica Lissabon vs. Alkmaar, 10.04.2014 - Europa League Rückspiel
 - Halbfinaleinzug nur noch Formsache für Benfica?
Giovanni Sio (Basel)
Valencia vs. FC Basel, 10.04.2014 - Europa League Rückspiel
 - Fixiert Basel das zweite Europa League Halbfinale in Serie?
Europa League
Europa League Spiele 10.04.2014 | Viertelfinale Rückspiele
Jackson Martinez (Porto)
Porto vs. Sevilla, 03.04.2014 - Europa League
 - Iberisches Duell geht in die erste Runde








Schlagwörter: , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten