sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Jena vs. Leverkusen, 18.08.2012 – DFB Pokal (1.Runde)


Steh auf, wenn du am Boden bist!

15. August 2012 / Christoph
Rolfes - Kadlec (Leverkusen)

Jena vs. Leverkusen, 18.08.2012, Anstoß 15:30 Uhr – DFB Pokal 1.Runde

Eines der schönsten Fußballwochenenden der Saison steht vor der Haustür. In Deutschland warten 32 Partien in der 1.Hauptrunde des DFB Pokals auf die Anhänger der Vereine. Der Reiz der Pokalspiele ist in Deutschland viel größer, als in England, Spanien oder Frankreich. Das Gefühl, dass ein einziger Ausrutscher den Spott einer ganzen Nation bringen könnte, lässt die Bundesligisten erzittern. 2011 gab es einige Siege des kleinen Davids gegen Krieger Goliath und die Fußballwelt fragt sich bereits, welche Vereine in der aktuellen Saison mit gesenktem Kopf den Platz verlassen werden. Ein allseits beliebter Kandidat ist Bayer 04 Leverkusen! Die Werkself verlor im Vorjahr nach 3:0 Führung noch bei Dynamo Dresden und reist auch 2012/2013 zu einem Ostverein. Kann auch Carl Zeiss Jena den mehrfachen Vizemeister früh aus dem Wettbewerb nehmen?

Carl Zeiss Jena – Statistik & aktuelle Form

Die Vorzeichen für Jena stehen denkbar schlecht. Unmittelbar nach dem Abstieg aus der 3.Bundesliga startete eine selten zuvor gesehene Auswanderungswelle vom FC Carl Zeiss in alle Ecken der Republik. Neben Patrik Sander, dem Chefcoach des Viertligisten, blieben nahezu nur Torhüter Tino Berbig und Innenverteidiger Zickert im Kader. Rene Eckardt komplettiert mit einigen Ergänzungsstürmern das Feld der ehemaligen Jenaer Akteure. Auf der Gegenseite stehen 17! Neuverpflichtungen, welche unmöglich bereits in einem Harmoniegefüge auflaufen können. Echte Chancen, sich zu präsentieren, hatte der FCC bislang nicht. Das Derby in Zwickau am Auftaktspieltag musste aufgrund eines ungesicherten Gästeblocks kurzfristig abgesagt werden. Seither brodelt die Gerüchteküche. Die Polizei vermutet eine bewusste Manipulation von Seiten der Zwickauer Fans, sodass eine Anzeige gegen “Unbekannt” erhoben wurde. Ob die Anhänger der Jenaer tatsächlich stark gefährdet waren konnte bis jetzt nicht herausgefunden werden. Auch die Terminierung für ein Nachholspiel ist noch nicht in die Wege geleitet worden.

Zuvor hatte der FCC sich in zahlreichen Testspielen um Eingespieltheit bemüht, sich dabei jedoch mit wenig Ruhm bekleckert . Besonders das 0:5 in Aue hinterließ einen bitteren Beigeschmack, welcher die Lücken und Unsicherheiten in der Defensive gnadenlos aufdeckte. Knappe Siege gegen Landesligisten verbessern das Bild nur minimal.

In Jena verlässt man sich demnach noch mehr auf die “David gegen Goliath” – Strategie. Das Stadion soll ein Hexenkessel werden und Bayer 04 in die nächste Pokalschlappe treiben. Zudem sind unter der hohen Anzahl an Neuzugängen ein paar gute Namen dabei. Aus Chemnitz kam Mittelfeldspieler Peßolat und Flügelflitzer Schlosser. Beide haben bereits eine gewisse Tauglichkeit für Liga 3-4 bewiesen und dürften gute Verstärkungen sein. Tom Geißler von Rasenballsport Leipzig hatte zuletzt in der Regionalliga einen schweren Stand und fiel deutlich im Marktwert. Jena könnte für den ambitionierten Mittelfeldmann ein Neuanfang sein. Mit großer Spannung erwarten die Fans die Auftritte vom ehemaligen polnischen U23 Nationalstürmer Trytko Przemyslaw. Der Mann aus dem Nachbarland war zuletzt bei Polonia Bytom unter Vertrag und dürfte der einzige Angreifer sein, der sich in der Regionalliga dauerhaft behaupten kann. Reicht es auch für einen Treffer gegen den Werksclub aus Leverkusen?

Bayer 04 Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Mit hängendem Kopf schlich Michael Ballack vor gut einem Jahr aus dem Glücksgas – Stadion, das in den Herzen der Dresdner Fans für immer das “Rudolf Harbig” bleiben wird. Beim Spielstand von 3:0 für Bayer war der ehemalige Nationalspieler eingewechselt worden – als der Schiedsrichter aber letztmalig in sein Arbeitsgerät blies stand ein 4:3 zugunsten des Heimteams auf der Anzeigetafel. War es der Anfang vom Ende des ehemaligen Capitanos der Deutschen Nationalmannschaft?

Ein Jahr später ist Michael Ballack in Leverkusen kein Thema mehr, auch Robin Dutt längst abgewandert. Mit Außenverteidiger Carvajal, Wollscheid vom 1.FC Nürnberg und Junior Fernandes von Universidad de Chile konnte sich Leverkusen sinnvoll verstärken. Neben Kadlec und Toprak werden der Ex – Clubberer und Carvajal in die Viererkette der Verteidigung eingebaut. Die zu hohe Quote an Fehlern in der Defensive ermöglichte 2011/2012 nicht den Kampf um die Champions League Plätze, obwohl am Saisonende eine beeindruckende Serie noch die Europa League sicherte. Das Mittelfeld des Teams ist prächtig und konnte vollständig gehalten werden. Die Nationalspieler Sven Bender und Schürrle harmonieren mit Renato Augusto und Castro als Viergespann. Reinartz könnte Rolfes auf der Position des Sechser den Rang ablaufen und den 30 – jährigen langsam aber bestimmt auf das Abstellgleis bei Bayer schieben. Im Angriff spürt Kießling den Druck von Junior Fernandes. In der Offensive vertraut Trainer Lewandowski trotz der möglichen Dreifachbelastung den beiden Stürmern im etwas dünn besetzten Kader.

Für den kommenden Samstag heißt die Devise: “Nur nicht wieder blamieren!” Der Fakt, dass Dresden 2011 viele Ecken stärker war als es Jena 2012 sein dürfte lässt das Duo Lewandowski / Hyypiä positiv auf den DFB Pokal blicken.

Jena vs. Leverkusen: Prognose & Wettbasis – Trend

Man darf im Pokal viel nach dem Motto “Der Cup besitzt seine eigenen Gesetze” argumentieren. Ich möchte mich darauf jedoch nicht verlassen. Carl Zeiss besitzt eine wenig eingespielte, völlig neu zusammengestellte, junge Mannschaft, die in der Regionalliga nicht zu den Topteams gehören dürfte. Unterdessen konnte sich der Erstligist gezielt verstärken und das Mittelfeld vollständig halten. Bayer 04 geht als glasklarer Favorit in die Partie!

Jena vs. Leverkusen: Wettquoten

Leider zeigt der Blick auf die Wettquoten eine ähnliche Sichtweise auf Seiten der Buchmacher. Ob eine Quote um die @1,2 auf Leverkusen noch spielbar ist, muss stark bezweifelt werden.

Jena @ 16,50 Bwin
Remis @ 9,00 Tipico
Leverkusen @ 1,25 Interwetten

Over 2,5 @ 1,45 Bet-at-home
Under 2,5 @ 3,20 Interwetten

 

 



Hahn (Gladbach) - Bernat (Bayern)
Gladbach vs. Bayern, 26.10.2014 - Bundesliga
 - Ist Gladbach das bessere Rom?
Luiz Gustavo (Wolfsburg)
Wolfsburg vs. Mainz, 26.10.2014 - Bundesliga
 - Verpassen müde Wolfsburger den Sprung unter die Top 4?
Dominik Stahl (1860 München)
1860 München vs. Braunschweig, 26.10.2014 - 2. Bundesliga
 - Behalten die 60er die Rote Laterne?
Ingolstadt
Ingolstadt vs. Heidenheim, 26.10.2014 - 2. Bundesliga
 - Wenige Tore im Überraschungs-Spitzenspiel?
Bellarabi (Leverkusen)
Leverkusen vs. Schalke, 25.10.2014 - Bundesliga
 - Ist di Matteo's Handschrift in Leverkusen zu erkennen?
Firmino (Hoffenheim)
Hoffenheim vs. Paderborn, 25.10.2014 - Bundesliga
 - Paderborn als Prüfstein für starke Hoffenheimer!








Schlagwörter: ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten