sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Ingolstadt vs. Cottbus, 03.08.2012 – 2.Bundesliga (1.Spieltag)


Ingolstadt: Eigler übernimmt Führungsrolle!

3. August 2012 / Frank
Christian Eigler (FC Ingolstadt)

FC Ingolstadt  04 vs. FC Energie Cottbus , 03.08.2012, 18:00 Uhr – 2.Bundesliga, 1.Spieltag (Vorschau) – Endergebnis 2:2

Der Auftakt zur 2. Bundesliga verspricht so einiges an Spannung. In Ingolstadt empfängt man da den FC Energie Cottbus, der im vergangenen Jahr direkter Konkurrent gegen den Abstieg war. Am Ende retteten sich beide Clubs und verblieben damit in Liga 2. In diesem Jahr soll aber alles anders werden. Ingolstadt hat sich mit teils prominenten Neuzugängen verstärkt und will auch gleich in der Hinrunde zeigen, zu was der Kader fähig ist. Doch auch in Cottbus ist man bereit für erfolgreichere Zeichen. Wem der Start glückt, zeigt sich am kommenden Freitag ab 18:00 Uhr im Audi-Sportpark zu Ingolstadt.

 

FC Ingolstadt 04 – Statistik & aktuelle Form

Ingolstadt ist bereit für den nächsten Schritt. So oder so ähnlich lautet zumindest das Motto des Clubs für die kommende Spielzeit. Im Kader hat sich dafür so einiges getan. Sieben Spieler wurden ablösfrei abgegeben, während acht Akteure ebenso ablösfrei den Weg zu den Schanzern gefunden haben. Darunter befinden sich mit dem Ex-Nürnberger Christian Eigler, Ex-Wolfsburger Caiuby und Ex-Herthaner Andre Mijatovic gleich drei Spieler, die letztes Jahr im Oberhaus gespielt haben. Zudem sicherte sich Ingolstadt für zwei Jahre die Dienste des Talents Danny da Costa von Bayer Leverkusen, der ausgeliehen wurde. Ümit Korkmaz, Alper Uludag, Pascal Groß und Reagy Ofosu komplettieren die Zugangsliste. Zudem wird Schlussmann Aaron Siegl von den Amateuren hochgezogen.

Gerade mit den erfahrenen Bundesliga-Spielern will Ingolstadt in dieser Saison keine Zitterpartie mehr erleben und gut in die Spielzeit starten. Die Generalprobe gegen den 1.FC Nürnberg ist da schon einmal geglückt. Zwar gerieten die Schanzer dabei durch zwei Elfmeter jeweils in Rückstand. Doch deren Ex-Kamerad Christian Eigler sorgte mit seinem Doppelpack für das am Ende leistunsgerechte Unentschieden. Gerade mit der taktischen Disziplin war Trainer Thomas Oral nach dem Spiel zufrieden. Dennoch war ihm bewusst, dass sein Team schon in wenigen Tagen in die Saison startet, während Nürnberg noch mitten in der Vorbereitung steckt. Das Unentschieden sollte deshalb, nach Oral, nicht zu hoch angesehen werden.

Gerade gegen Cottbus soll nun im Auftakt im eigenen Stadion gleich ein Erfolg gelingen. Der FC Energie war die gesamte letzte Spielzeit stets Konkurrent gegen den Abstieg. In diesem Jahr will Ingolstadt gleich beweisen, dass sie mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben werden. Dafür soll auch der neue Konkurrenzkampf im Kader sorgen. Alle Positionen sind doppelt besetzt. Christian Eigler soll dabei eine Führungsrolle in der Mannschaft übernehmen. Nach Oral ist er fürs Erste gesetzt. Daneben werden in der Startaufstellung auch die Eindrücke der letzten Rückrunde noch eine Rolle spielen.

Letzte Begegnungen

Ingolstadt – Nürnberg 2:2
Ingolstadt – Pasching 3:1
Ingolstadt – Slovacko 1:2
Ingolstadt – Jablonec 1:1
Ingolstadt – Budweis 2:0

Voraussichtliche Aufstellung: Ramazan Özcan – Danny da Costa, Marino Biliskov, Ralph Gunesch, Andreas Schäfer – Marvin Matip, Pascal Groß –Stefan Leitl, Ümit Korkmaz – Christian Eigler, Caiuby

 

FC Energie Cottbus – Statistik & aktuelle Form

Jules Reimerink und Leonardo Bittencourt sind wohl die spektakuläreren Abgänge bei Cottbus. Ebenso genannt werden müssen aber auch die ausgeliehenen und deshalb nun zum Stammverein zurückgekehrten Dimitar Rangelov und Christopher Schorch, die Trainer Rudi Bommer ebenso nicht mehr zur Verfügung stehen. Auf der anderen Seite verstärkte man sich mit dem Bundesliga erfahrenen Mittelstürmer Marco Stiepermann vom BVB und Mittelfeldmann Daniel Brinkmann vom FC Augsburg. Zudem warfen die Verantwortlichen einen Blick die französische Ligue 1, von wo Guillaume Rippert und Nicolas Farina neu ins Team gestoßen sind. Als echte Überraschung gilt auch die Verpflichtung von Boubacar Sanogo, der in den letzten drei Jahren noch bei AS Saint-Étienne unter Vertrag war. Zuvor spielte der heute 29-Jährige auch in Kaiserslautern, Hamburg, Bremen und Hoffenheim.

Wie bei Ingolstadt verlief die Generalprobe der Cottbuser erfolgreich. Mit 2:2 trennte man sich gegen West Ham United. Daniel Adlung war für beide Tore verantwortlich. Eine Schrecksekunde gab es jedoch nach einer halben Stunde Spielzeit, als sich Neuzugang Sanogo den Fuß verdrehte und ausgewechselt werden musste. Weitere Untersuchungen stehen noch an. Derweil vergab man jedoch im Test eine 2:0-Führung. Dennoch war Bommer am Ende mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.

Vor Ingolstadt hat der Lausitzer Coach eine gehörige Menge Respekt. Rudi Bommer sieht Ingolstadt gar im erweiterten Favoritenkreis für den Aufstieg. Die vergrößerte Konkurrenz im Kader sieht er jedoch als positives Zeichen für das Auftaktmatch am Freitag. Die Aufstellung sei zwar schon in seinem Kopf, ausgesprochen habe er sie am Mittwoch aber noch nicht. Ob am Freitag eventuell auch Stiven Rivic zum Kader gehören könnte, steht ebenso in den Sternen. Der 62-fache Bundesliga-Spieler fragte beim Verein an, ob er als Gast am Mannschaftstraining teilnehmen könne. Schließlich nahm Rivic auch im Testspiel gegen Blau-Gelb Laubsdorf teil. Ob Energie Cottbus ihn verpflichten wird, ist aber noch nicht bekannt.

Letzte Begegnungen

Cottbus – West Ham 2:2
Cottbus – Laubsdorf 3:0
Cottbus – Bremen 1:1
Cottbus – Al Ain FC 1:1
Cottbus – Weißwasser 23:0

Voraussichtliche Aufstellung: Kirschbaum – Möhrle , Bittroff , Hünemeier , Engel – Adlung – Kruska – Banovic – Farina – Fenin – Sanogo

 

Direkter Vergleich FC Ingolstadt vs. Energie Cottbus

Erst vier Mal standen sich die beiden Clubs in der 2. Fußball-Bundesliga gegenüber. In der Saison 2010/2011 gewannen beide Clubs jeweils auswärts mit 2:1. In der vergangenen Spielzeit trennte man sich zunächst torlos unentschieden, ehe Ingolstadt in der Rückrunde drei wichtige Zähler beim 1:0-Sieg im Audi-Sportpark erringen konnte. Für den Siegtreffer sorgte Collin Quaner in der 84. Spielminute.

 

FC Ingolstadt vs. Energie Cottbus : Prognose & Wettbasis-Trend

Das Auftaktmatch in die neue Saison ist stets ein Spiel, bei dem man erfolgreich sein will und deshalb von Beginn an unter Druck steht. Ingolstadt scheint sich kadertechnisch gut entwickelt zu haben. Die wichtige Spieler der Rückrunde wurden gehalten und mit neuen, teils erfahrenen Akteuren verstärkt. Im Vorfeld werden die Schanzer als Mitfavoriten gehandelt. Cottbus dagegen scheint sich nicht derartig entwickelt zu haben, will aber auch mit den Neuzugängen nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Ingolstadt geht auch aufgrund des Heimvorteils als Favorit in den 1. Spieltag. Folgende Wett-Quoten werden für das Match Ingolstadt vs. Cottbus angeboten:

Sieg Ingolstadt: 2,20 – Interwetten
Unentschieden: 3,40 – Tipico
Sieg Cottbus: 3,70 – Bet3000

2. Bundesliga – Überblick 1. Spieltag:

03.08.2012 18:00 Aue – St. Pauli 0:0
03.08.2012 18:00 Ingolstadt – Cottbus 2:2
03.08.2012 20:30 Hertha Berlin – Paderborn 2:2
04.08.2012 13:00 1860 München – Regensburg 1:0
04.08.2012 15:30 Bochum – Dynamo Dresden 2:1
05.08.2012 13:30 Duisburg – Aalen 1:4
05.08.2012 13:30 Sandhausen – FSV Frankfurt 1:1
05.08.2012 15:30 Braunschweig – Köln 1:0
06.08.2012 20:15 Kaiserslautern – Union Berlin



Raphael Wolf (Werder Bremen)
Hertha vs. Werder Bremen, 23.08.2014 - Bundesliga
 - Wohin geht die Reise für die Hertha und Werder?
Okotie (1860)
Heidenheim vs. 1860 München, 22.08.2014 - 2. Liga
 - Münchner Löwen unter Druck!
Vrabec (St.Pauli)
St. Pauli vs. Sandhausen, 22.08.2014 - 2.Bundesliga
 - Der nächste Schritt aus der Krise: St. Pauli vor Pflichtsieg gegen Sandhausen
Bundesliga-Wetten
Bayern vs. Wolfsburg, 22.08.2014 - Bundesliga
 - Erhebt Wolfsburg in München Ansprüche auf die Champions League?
Tayfu Korkut (Hannover)
Erste Trainerentlassung 2014/2015 in der Bundesliga?
 - Wer fliegt als erstes?
Bundesliga-Wetten
Wer gewinnt die Bundesliga 2014/15? (Deutschland)
 - Wer schubst die Bayern vom Bundesligathron?








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten