sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

HSV vs. Werder Bremen, 18.02.2012 – Bundesliga


Explosives Derby in der Imtech-Arena

16. Februar 2012 / Christian
HSV - Imtech Arena

Hamburger SV vs. Werder Bremen, 18.02.2012 Anpfiff 15:30 – Bundesliga 22. Spieltag Endergebnis 1:3

Der Norden fiebert dem Derby entgegen. Nicht etwa Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg steht auf dem Programm, nein der Hamburger SV empfängt Werder Bremen zum Nordschlager. Seit jeher herrscht eine ausgesprochen große Rivalität zwischen diesen norddeutschen Fußballmächten. Der Vormachtstellung in Norddeutschland wird eine ähnlich große Bedeutung beigemessen, wie es im Ruhrgebiet der Fall ist. 57.000 Fans werden das Spiel zu einem einzigartigen Spektakel machen. Eine zusätzliche Wette unter Freunden macht das Spiel obendrein interessant. Gewinnt nämlich der Hamburger SV, erhält der HSV-Peruaner Paolo Guerrero von seinem Landsmann Claudio Pizarro, in Diensten von Werder Bremen, ein junges Fohlen geschenkt. Beide Südamerikaner sind ausgesprochene Pferdeliebhaber und sollen sich auf diesen Einsatz verständigt haben. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt, wenn Schiedsrichter Thorsten Kienhöfer das 106. Nordderby eröffnet. Der Anpfiff in der Imtech-Arena von Hamburg erfolgt am 18.02. um 15:30 Uhr.

 

 

HSV – Statistik & aktuelle Form
Mit einer desaströsen Leistung kamen die Hamburger aus der Winterpause. Der amtierende Meister aus Dortmund hat der Hamburger Mannschaft beim 1:5 ihre Grenzen in aller Deutlichkeit aufgezeigt. In der Bundesliga war dieses Ergebnis gleichbedeutend mit der ersten Punktspielniederlage unter Thorsten Fink. Danach fand der HSV aber wieder zu seinen kämpferischen und spielerischen Tugenden und war mit 2:1 bei der angeschlagenen Hertha aus Berlin siegreich. Nach einer klasse Partie gegen den FC Bayern München stand unter dem Strich aber nur ein 1:1 für den Bundesliga-Dino, der den Rekordmeister über weite Strecken der Partie beherrscht hat. Ein weiterer Auswärtssieg in Köln beförderte den Hamburger SV erstmals in dieser Saison auf Rang 10 der Tabelle. Der Abstand zu den internationalen Plätzen ist inzwischen geringer, als der Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Der HSV schaut nun also nach oben. Für diese Mission muss Trainer Fink aber weiterhin auf den jungen Gökhan Töre verzichten, der noch immer an den Folgen seines Meniskuseinrisses leidet. Der niederländische Nationalspieler Jeffrey Bruma ist zwar wieder fit, wird aber ob der starken Leistungen seines Vertreters Slobodan Rajkovic, erst einmal auf der Bank Platz nehmen müssen. Ansonsten wird der Venezolaner Tomas Rincon nach seiner abgesessenen Gelbsperre wohl wieder für Gojko Kacar ins defensive Mittelfeld rücken.

Die letzten sieben Spiele des Hamburger SV
12.02.2012 1. Bundesliga 1.FC Köln – Hamburger SV 0:1
04.02.2012 1. Bundesliga Hamburger SV – Bayern München 1:1
28.01.2012 1. Bundesliga Hertha BSC Berlin – Hamburger SV 1:2
22.01.2012 1. Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:5
21.12.2011 DFB-Pokal VfB Stuttgart – Hamburger SV 2:1
17.12.2011 1. Bundesliga Hamburger SV – FC Augsburg 1:1
10.12.2011 1. Bundesliga FSV Mainz 05 – Hamburger SV 0:0

Voraussichtliche Aufstellung Hamburger SV: Jaroslav Drobny – Dennis Diekmeier, Heiko Westermann, Slobodan Rajkovic, Dennis Aogo – David Jarolim, Tomas Rincon – Jacopo Sala, Marcell Jansen – Paolo Guerrero, Mladen Petric

 

Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form
Nach vier Spielen im neuen Jahr stehen für den SV Werder vier Punkte auf der Habenseite. Allerdings kann Trainer Thomas Schaaf mit dieser Ausbeute nicht zufrieden sein, geht sie doch nicht konform mit den derzeitigen Zielen der Grün-Weißen. Kein Sieg, aber auch keine Niederlage gab es in der noch jungen Rückrunde. Während die Bremer gegen Freiburg und Leverkusen den Sieg verdient gehabt hätten, ihre jeweilige Führung aber nicht über die Zeit retteten, konnten sie sich mit den Unentschieden in Kaiserslautern (mehrere Aluminiumtreffer der Lauterer) und zu Hause gegen Hoffenheim (Ausgleich in letzter Sekunde) durchaus glücklich schätzen. Nun gilt es für das Team von Thomas Schaaf, Punkte zu holen, um den Vorsprung im Kampf um die internationalen Plätze auszubauen. Die Abwehrspieler Naldo (Außenbandriss) und Sebastian Prödl (Gesichtsoperation) werden aber weiterhin ebenso wenig zur Verfügung stehen wie Aaron Hunt, der an einer Adduktorenverletzung laboriert. Dafür können die Bremer wieder auf Claudio Pizarro zurückgreifen. Der Torjäger musste gegen Hoffenheim eine Gelbsperre absitzen und wurde in der Werder-Offensive schmerzlich vermisst. Es bleibt abzuwarten, ob Marko Arnautovic oder der zuletzt formschwache Markus Rosenberg für den Peruaner, der mit seinen  15 Saisontreffern maßgeblichen Anteil am derzeitigen fünften Tabellenplatz des SV Werder hat, auf die Bank muss

Die letzten sieben Spiele von Werder Bremen
11.02.2012 1. Bundesliga Werder Bremen – TSG Hoffenheim 1:1
05.02.2012 1. Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 2:2
28.01.2012 1. Bundesliga Werder Bremen – Bayer Leverkusen 1:1
21.01.2012 1. Bundesliga 1.FC Kaiserslautern – Werder Bremen 0:0
17.12.2011 1. Bundesliga Schalke 04 – Werder Bremen 5:0
10.12.2011 1. Bundesliga Werder Bremen – VfL Wolfsburg 4:1
03.12.2011 1. Bundesliga Bayern München – Werder Bremen 4:1

 Voraussichtliche Aufstellung Werder Bremen: Tim Wiese – Clemens Fritz, Francois Affolter, Sokratis, Florian Hartherz – Philipp Bargfrede – Aleksandar Ignjovski, Tom Trybull, Zlatko Junuzovic – Marko Arnautovic, Claudio Pizarro

Direkter Vergleich: Hamburger SV vs. Werder Bremen
105 Spiele gab es bislang zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen. Mit 39:33 Siegen liegen die Bremer knapp vorne. 33 Spiele endeten mit einem Remis. Die letzten drei Heimspiele hat der HSV aber jeweils gegen Werder Bremen gewinnen können. In der vergangenen Saison fertigten sie die Mannschaft von Thomas Schaaf gar mit 4:0 in der Imtech-Arena ab. Das darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Werder Bremen so etwas wie der Angstgegner für den HSV ist und in entscheidenden Spielen oft die Nase vorn hatte.

HSV vs. Bremen: Prognose Nordderby & Wettbasis-Trend:
Auch wenn Derbys ähnlich wie Pokalschlachten ihre eigenen Gesetze haben, scheint die Favoritenrolle, trotz der besseren Tabellenposition der Bremer, auf Seiten des HSV zu liegen. Erst eine Niederlage mussten die Hamburger unter Thorsten Fink in der Bundesliga hinnehmen, und es sieht nicht so aus, als ob im Nordderby eine weitere hinzukommen würde. Für die Hamburger wird wichtig sein, dass sie Claudio Pizarro aus dem Spiel nehmen. Ohne den torgefährlichen Peruaner lahmt die Offensive des SV Werder gewaltig. Bremen hat die letzten vier Spiele Remis gespielt und Hamburg gewann die letzten drei Auflagen dieses Derbys daheim in der Imtech-Arena. Hört sich unter keinen Umständen nach einem Auswärtssieg an.

beste Wettquoten HSV vs. Werder Bremen:
Sieg HSV: 2,20 – Interwetten
Unentschieden: 3,50– Bet365
Sieg Werder Bremen: 3,60 – Sportingbet

Gesamttore mehr als 2,5 im Spiel: 1,80 – Bet365
Gesamttore weniger als 2,5 im Spiel: 2,05 – Bwin

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga – 22. Spieltag – Übersicht aller Spiele:

17.02.2012 20:30, Hoffenheim – Mainz 1:1
18.02.2012 15:30, Hertha – Dortmund 0:1
18.02.2012 15:30, HSV – Werder Bremen 1:3
18.02.2012 15:30, Nürnberg – Köln 2:1
18.02.2012 15:30, Kaiserslautern – Gladbach 1:2
18.02.2012 15:30, Leverkusen – Augsburg 4:1
18.02.2012 18:30, Freiburg – Bayern München 0:0
19.02.2012 15:30, Schalke – Wolfsburg
19.02.2012 17:30, Hannover – Stuttgart

Die amüsante Bundesligavorschau (22. Spieltag) – jede Runde auf wettbasis.com

 



Bundesliga-Wetten
Rostock vs. Leipzig, 26.04.2014 - 3.Liga
 - Spuckt Hansa erneut in die Energy - Suppe?
Bundesliga-Wetten
Hannover vs. VfB Stuttgart, 25.04.2014 - Bundesliga
 - Können beide Teams mit einem Punkt die Klasse halten?
Bundesliga-Wetten
Ingolstadt vs. Köln, 25.04.2014 – 2. Bundesliga
 - Willkommen zurück in der Bundesliga
Stieber - Azemi (Fuerth)
Fürth vs. 1860 München, 25.04.2014 - 2.Bundesliga
 - Wenn Kleeblätter wirklich Glück bringen: Spiel 1 nach dem Endspiel beim SCP!
Brecko (Koeln)
Köln vs. Bochum, 21.04.2014 - 2.Bundesliga
 - Aufstiegsspiel: Der FC zurück im Oberhaus
Huub Stevens (PAOK Saloniki)
VfB Stuttgart vs. Schalke, 20.04.2014 - Bundesliga
 - Zwei Trainer treffen auf ihre ehemaligen Clubs








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten