sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

HSV vs. Leverkusen, 08.04.2012 – Bundesliga (29. Spieltag)


Neuer Wind für Leverkusen?

7. April 2012 / Frank
Bayer Leverkusen

Hamburger SV vs. Bayer 04 Leverkusen , 08.04.2012, 17:30 Uhr – Bundesliga Vorschau (Endergebnis 1:1)

Der Bundesliga-Dino wankt und trifft nun auf Leverkusen, die am letzten Wochenende die Zusammenarbeit mit Trainer Robin Dutt beendet haben. Während der HSV jedoch nach sechs Spielen ohne Sieg am vergangenen Wochenende endlich wieder drei Zähler holen konnte, wartet die Bayer-Elf seit vier Bundesliga-Partien auf ein Erfolgserlebnis. Schiedsrichter Wolfgang Stark wird die Partie am Sonntag Abend um 17:30 in der Imtech-Arena eröffnen.

Frustrierte Eurojäger unter sich:
Schalke vs. Hannover Prognose auf wettbasis.com

 

Hamburger SV – Statistik & aktuelle Form

Irgendwie muss der HSV diese Saison noch überstehen. Der knappe 1:0-Erfolg in Kaiserslautern war da am letzten Spieltag Gold wert. Seit sechs Partien wartete der Bundesliga-Dino da bereits auf einen Dreier. Auch gegen direkte Konkurrenten wie Freiburg sollte der Befreiungsschlag nicht gelingen. Das sehr umkämpfte Match fand mit Hamburg am Ende doch einer eher glücklichen Sieger. Viel mehr hat Trainer Thorsten Fink nun mit weiteren personellen Problemen zu kämpfen. Stammtorhüter Jaroslav Drobny hat am Dienstag das Training aufgrund einer Daumenverletzung abbrechen müssen. Sollte der 32-jährige tatsächlich ausfallen, so stünde Fink vor großen Problemen. Denn auch Ersatzkeeper Tom Mickel ist aufgrund eines Handbruches nicht einsatzfähig. Als Alternative wäre dann Sven Neuhaus bereit, der eigentlich nur als Torhüter für das Training verpflichtet wurde. Auch der 20-jährige Tino Dehmelt könnte aus der Regionalliga-Mannschaft aufrücken. Doch nicht nur die Position des Schlussmannes ist ungeklärt. In der Zentrale fallen Kacar und Rincon aus. Die rechte Bahn verliert mit Jacopo Sala nun den möglichen Diekmeier-Ersatz. Beide Spieler erlitten einen Bänderriss. Im Angriff wird Guerrero noch bis zum 22.04. rotgesperrt fehlen. Zumindest für Jeffrey Bruma könnte das eine neue Chance sein. Der zuletzt aus dem Kader verbannte Niederländer könnte als Außenverteidiger oder defensiver Mittelfeldmann auflaufen.

Thorsten Fink nimmt den Kampf dennoch an. Die Personalsorgen sollen keine Ausrede für die Leistungen auf dem Platz sein. Die Trainings-Intensität hält der Ex-Bayer weiter hoch. Denn jeder seiner Spieler kenne die aktuelle Situation. Es gelte weiterhin bis zum Ende der Saison um den Verbleib in der Oberklasse zu kämpfen. Ein weiterer Schritt wäre da nun ein Sieg gegen zuletzt schwächelnde Leverkusener:

Bundesliga

HSV – SV Werder Bremen 1:3

HSV – Borussia Mönchengladbach 1:1

HSV – Vfb Stuttgart 0:4

HSV – FC Schalke 04 1:3

HSV – SC Freiburg 1:3

HSV – VfL Wolfsburg 1:2

HSV – 1.FC Kaiserslautern 1:0

 

Voraussichtliche Aufstellung: Drobny – Bruma, Mancienne, Westermann, Aogo – Jarolim, Skjelbred – Ilicevic, Jansen – Petric, Berg

 

Bayer 04 Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Die 7:1-Pleite in der Champions League gegen den FC Barcelona läutete die Schwächephase der Werkself ein: Seit vier Bundesliga-Begegnungen wartet Leverkusen auf einen Sieg. Sowohl gegen die direkten Konkurrenten um die internationalen Plätze wie auch gegen abstiegsgefährdete Teams war für Bayer nichts zu holen. Dies gründete nun in die Entlassung Robin Dutts, der seine Mannschaft in Freiburg zum letzten Mal betreuen durfte. Hier lieferte die Bayer-Elf einen wahren Offenbarungseid ab. Die logische Konsequenz der Entlassung des Trainers folgte sogleich. Das Duo Hyypiä und Lewandowski wird nun die Geschicke bis Saisonende leiten. Hyppiä, der bis 2011 im Kader des Bundesligisten stand, hat einen absolut guten Draht zu den Spielern. Er arbeitete bereits als Assistenztrainer der finnischen Nationalmannschaft, schließt seine Fußballlehrer-Ausbildung jedoch erst im Herbst ab. Deshalb gilt Lewandowski als eigentlicher Trainer. Sascha Lewandowski trainierte bis heute die U19-Mannschaft in Leverkusen. Vor allem die DFL wird nun ein Auge auf das Treiben in Leverkusen werfen. Als offizieller Trainer muss Lewandowski die wöchentlichen Einheiten leiten und auch in der Öffentlichkeit als Leader auftreten. Die DFL sieht die Gefahr, dass Sami Hyppiä der eigentliche Trainer ist, was er aufgrund der fehlenden Lizenz jedoch einfach nicht sein darf.

Zumindest ist sicher, dass Völler und Holzhäuser mit diesem Schritt nochmals Feuer in die Mannschaft bringen wollten, um das internationale Geschäft für die kommende Saison zu sichern. Mit 40 Zählern steht die Bayer-Elf derzeit auf Rang 7 punktgleich mit den dahinter folgenden Wolfsburgern und Bremern. Der Kampf um die Plätze bleibt also auch bis zum Saisonende hart umkämpft. Gegen den HSV soll nun ein Formanstieg erfolgen:

Champions League

Leverkusen – FC Barcelona 1:7

Bundesliga

Leverkusen – 1.FC Köln 2:0

Leverkusen – FC Bayern München 2:0

Leverkusen – Vfl Wolfsburg 2:3

Leverkusen – Borussia Mönchengladbach 1:2

Leverkusen – FC Schalke 04 0:2

Leverkusen – SC Freiburg 0:2

 

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Castro, Toprak, M. Friedrich, Kadlec – Reinartz, Rolfes – Renato Augusto, Schürrle – Kießling, Derdiyok

 

Direkter Vergleich Hamburger SV vs. Bayer 04 Leverkusen

Bereits 69 Mal trafen die beiden Traditions-Vereine aufeinander. Dabei hat der HSV mit 27 Siegen knapp die Nase vor den Leverkusenern, die 24 Siege davontragen konnten. Weitere 18 Partien endeten ohne Sieger. Auch in der Hinrunde gab es ein Punkteteilung. Beim 2:2 in Leverkusen schossen Schürrle und Bender die Gastgeber in Führung, ehe Westermann und Jansen für den Endstand sorgten.

 

Hamburger SV vs. Bayer 04 Leverkusen: Prognose & Wettbasis-Trend

Es wird abzuwarten sein, wie der HSV mit den erneuten personellen Problemen umgehen kann. Zumindest der Sieg in Kaiserslautern sollte dem Nord-Club Auftrieb geben. In Leverkusen wird der Trainerwechsel frischen Wind bringen. In wie weit das Duo Hyppiä und Lewandowski den Schalter umlegen können, wird entscheidend sein. Folgende Wett Quoten werden für das Match HSV vs. Leverkusen angeboten:

Sieg HSV: 2,88 – Betvictor

Unentschieden: 3,50 – Tipico

Sieg Leverkusen: 2,65 – Expekt

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga – 29. Spieltag – Übersicht aller Spiele:

07.04.2012 15:30, Bayern München – Augsburg 2:1
07.04.2012 15:30, Wolfsburg – Dortmund 1:3
07.04.2012 15:30, Stuttgart – Mainz 4:1
07.04.2012 15:30, Freiburg – Nürnberg 2:2
07.04.2012 15:30, Kaiserslautern – Hoffenheim 1:2
07.04.2012 15:30, Köln – Werder Bremen 1:1
07.04.2012 18:30, Gladbach – Hertha Berlin 0:0
08.04.2012 15:30, Schalke – Hannover 3:0
08.04.2012 15:30, HSV – Leverkusen 1:1



Sascha Dum (Duisburg)
Duisburg vs. Bielefeld, 27.08.2014 - 3. Liga
 - Kann Arminia im Duell der ehemaligen Erstligisten weiter Boden gut machen?
Bundesliga-Wetten
Stuttgarter Kickers vs. Chemnitz, 27.08.2014 - 3. Liga
 - Spitzenspiel auf neutralem Platz!
Bundesliga-Wetten
Aue vs. Düsseldorf, 30.08.2014 - 2. Bundesliga
 - Krisentreffen im schönen Erzgebirge!
Bundesliga-Wetten
Augsburg vs. Dortmund, 29.08.2014 - Bundesliga
 - Augsburg als nächster Stolperstein für die Borussia?
Bundesliga-Wetten
Aalen vs. Kaiserslautern, 29.08.2014 - 2. Bundesliga
 - Lautern vor dem ersten Auswärtssieg?
Bundesliga-Wetten
1860 München vs. Darmstadt, 31.08.2014 - 2. Bundesliga
 - Verkehrte Welt im Schlauchboot!








Schlagwörter: , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten