sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Holland vs. Türkei, 07.09.2012 – WM-Qualifikation


Neuer Wettbewerb, Neuer Trainer, Neue Chance?

5. September 2012 / Chris
Kuyt - Robben

Holland Flagge Holland vs. Türkei Türkei Flagge - 09.09.2012, 20.30Uhr  – WM-Qualifikation Europa (Gruppe D) (Endergebnis 2:0 – Holland ohne Probleme gegen die Türkei)

Am Freitagabend kommt es um 20.30Uhr am ersten Spieltag in Gruppe D zum Aufeinandertreffen zweier Länder, die nach der verkorksten EM einiges wieder gut zu machen haben. Im Gegensatz zu den Türken, die bereits in der EM-Quali im Relegationsspiel an Kroatien scheiterten, schafften die Holländer es immerhin bis zu EM. Der Auftritt in Polen und der Ukraine ist jedoch wenig ruhmreich gewesen und so verlies man in allen 3 Gruppenspielen gegen Dänemark, Deutschland und Portugal als Verlierer den Platz. Die Folge war nicht nur ein große Welle der Kritik, sondern auch die Entlassung von Bert van Marwijk, der das Oranje Team während der EM gecoacht hatte. Als Nachfolger wurde der ehemalige Bondscoach und in Deutschland insbesondere durch sein Zwischenspiel bei Bayern München bekannte Luis van Gaal verpflichtet. Bei den Türken schlug das EM-Aus ähnlich hohe Wellen und pünktlich zur WM-Qualifikation soll die Uhr wieder auf null gedreht werden. Im Kader von Abdullah Avci steht dabei mit Kapitän Emre Belözoglu gerade mal ein Spieler, der älter als 30 Jahre ist. Wir erwarten eine packende Partie und sind gespannt welche Mannschaft den Umbruch schneller und vor allem erfolgsversprechender gestalten konnte.

 

 

Holland Flagge Holland:

In Holland hat man die Rückkehr von Luis van Gaal als Bondscoach mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Ob der als harter Hund bekannte Trainerroutinier wirklich der richtige Mann ist um die zerstrittene holändische Nationalelf wieder auf Kurs zu bringen, wird nicht zuletzt die anstehende WM-Qualifikation zeigen. Der erste Härtetest im Freundschaftsspiel gegen die Nachbarn aus Belgien ging mit 0:2 bereits verloren. Kapitän unter van Gaal ist Wesley Snejder, der mit seiner Erfahrung und spielerischen Klasse sicherlich eine gute Besetzung für das Kapitänsamt darstellt. Ansonsten hat sich bei den Holländern im Vergleich zur EM nicht viel geändert. Die entscheidenden Akteuere sind mit Snejder, Robben, Huntelaar und van Persie immernoch im Aufgebot und für die Probleme in der Defensive stehen van Gaal die selben Akteure zur Verfügung die auch bei EM aufliefen. Neu nominiert wurde hingegen Stürmer Dost vom VfL Wolfsburg, wobei gerade die Stürmerposition bei den Holländern mit Huntelaar, van Persie, de Jong und Narsingh alles andere als schlecht besetzt ist. Wir sind gespannt ob van Gaal es geschafft hat der Mannschaft wieder neuen Teamgeist einzuflößen und ob die hervorragenden Offensivspieler ihre individuellen Fähigkeiten auch als Mannschaft auf den Platz bekommen. Rein nach der Qualität des Kaders sollte die Türkei vor heimischem Publikum eine durchaus machbare Aufgabe für das Oranje Team darstellen.

Zwei neue Trainer suchen das Glück:
Kroatien vs. Mazedonien – Analyse auf wettbasis.com

 

Türkei Flagge Türkei:

In der fußballverrückten Türkei war die Enttäuschung groß als man gegen Kroation die Qualifikation zur Europameisterschaft verpasste. Umso wichtiger wird es für das Team von Abdullah Avdci, dass die kommende WM-Qualifikation erfolgreich verläuft. Neben den Niederlanden trifft man auf Estland, Andorra, Rumänien und Ungarn. Das Spiel gegen die Holländer am Freitag Abend könnte demnach schon richtungsweisend sein, wenn es um den Gruppensieg in Gruppe D geht. Über die Hälfte der türkischen Spieler spielen noch im eigenen Land und laufen bis auf wenige Ausnahmen für Galatasaray oder Fenerbahce auf. Die Stars sind sicherlich die Mittelfeldspieler Nuri Sahin, Selcuk Inan und Arda Turan sowie Mittelstürmer Burak Yilmaz. Aus der Bundesliga sind mit Mehmet Ekici (Werden Bremen) und Ömer Toprak (Bayer Leverkusen) nur 2 Akteuere vertreten. Wir erwarten eine spannende Partie in der gegen die starke holländische Offensive viel vom Abwehrverhalten der Türken abhängig sein wird. Auf der Gegenseite wird die eigene Offensive sicherlich die ein oder andere Gelegenheit erhalten bereits im ersten Qualifikationsspiel für eine kleine Überraschung sorgen zu können.

Die “Löwen” fordern den Vize-Weltmeister heraus:
Bulgarien vs. Italien – Analyse auf wettbasis.com

Voraussichtliche Aufstellungen Holland – Türkei:

Holland (4-3-3):

Stekelenburg – Willems, Mathijsen, Heitinga, van Rhijn – van der Vaart, de Jong, Sneijder – de Kuyt (Narsingh), Huntelaar (van Persie), Robben

Türkei (4-5-1):

Zengin – Erkin, Kaya, Toprak, Altintop – Sararer, Inan (Sahin), Belözoglu, Bulut, Turan – Yilmaz

Gelingt den „Three Lions“ ein guter Start in die WM-Qualifikation?
Moldawien vs. England – Analyse auf wettbasis.com

 

Fazit: Holland vs. Türkei

Holland verfügt in der Spitze sicherlich über die besseren Einzelspieler, dafür ist die Türkei in der Breite stärker besetzt als das Oranje Team. Viel wird am Freitag davon abhängen wie die beiden Mannschaften als Team auf dem Rasen auftreten. Die spielerischen Vorteile und der Heimvorteil machen Holland sicherlich zum Favoriten, wobei die vergangenen Spiele gezeigt haben, dass das holländische Nationalteam alles andere als gefestigt ist!

 

Top-Wettquoten bei Holland gegen Türkei:

Holland Flagge Holland -> 1,53 @Bet365

Unentschieden -> 4,30 @Tipico

Türkei Flagge Türkei -> 6,50 @Betclic

 

Wettempfehlung bei Holland gegen Türkei:

Über 2,5 Tore ->1,75 @Bet365

 



Maracana Stadion (Rio/Brasilien)
Wer wird Weltmeister 2014 in Brasilien?, 12.06.-13.07.2014 – WM
 - Die Würfel sind gefallen, wer holt den Cup?
Mexiko Fans
Mexiko vs. Nigeria, 06.03.2014 - Freundschaftsspiel
 - Bekommt Mexiko pünktlich zur WM noch einmal die Kurve?
Jerry Bengtson (Honduras)
Honduras vs. Venezuela, 06.03.2014 – Freundschaftsspiel
 - Venezuela fordert WM-Teilnehmer Honduras
Xavi - Ramos (Spanien)
Spanien vs. Italien, 05.03.2014 - Freundschaftsspiel
 - Weltmeister unter sich bei Diego Costa-Debüt für Spanien!
Stephan Lichtsteiner (Schweiz)
Schweiz vs. Kroatien, 05.03.2014 - Freundschaftsspiel
 - Kehren die Eidgenossen gegen Kroatien auf die Erfolgsspur zurück?
Schweinsteiger - Schuerrle (De)
Deutschland vs. Chile, 05.03.2014 - Freundschaftsspiel
 - Lässt sich die DFB Elf von physisch starken Chilenen überraschen?








Schlagwörter: , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten