sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Hoffenheim vs. Leverkusen, 21.04.2012, Deutsche Bundesliga


Gelingt dem Hopp-Klub der erste Sieg gegen die Werkself?

20. April 2012 / Dominic
Markus Babbel

TSG Hoffenheim vs. Leverkusen,21.04.2012, 15:30 Uhr, Deutsche Bundesliga, 32. Spieltag (Endergebnis 0:1)

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein. Drei Spieltage vor Schluss gibt es noch einige spannende Fragen zu beantworten. Ganz oben und ganz unten sind die Plätze wohl fix vergeben. Dortmund lässt sich einen acht Punkte Vorsprung nicht mehr nehmen und der 1. FC Kaiserslautern muss den bitteren Gang in Liga zwei antreten. Doch daneben gibt es noch die Frage nach dem zweiten Fixabsteiger zu klären sowie einige Frage betreffend der Teilnahme an den europäischen Bewerben. Und mögliche Antworten auf diese Frage gibt es nach dem Spiel zwischen der TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen. Der Gastgeber aus Sinzheim ist momentan auf Platz neun der Tabelle zu finden, aber Babbel’s Elf macht sich noch ganz leise Hoffnungen auf die Qualifikation zur Europa League. Doch hierfür ist ein Sieg zwingend notwendig gegen Leverkusen. Die Bayer-Elf ist momentan vier Punkte vor Hoffenheim und auf Platz sechs klassiert. Die Hoffenheimer brauchen dementsprechend einen vollen Erfolg um nach Europa schielen zu können. Doch in den bisherigen sieben Aufeinandertreffen mit Leverkusen gelang der TSG noch kein Sieg. Erst ein Unentschieden und sechs Niederlagen setzte es im direkten Vergleich.

 

Das Meisterstück des BVB – JA:
Dortmund vs. Gladbach / Endergebnis 2:0

 

TSG Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form (9.)

In den letzten Wochen zeigten sich die Hoffenheimer in guter Verfassung. Drei Siege und zwei Unentschieden haben zur Folge, dass mit einem Auge noch nach Europa geschaut werden kann. Die Chancen sind zwar minimal aber so lange sie noch vorhanden sind, ist das Träumen auch erlaubt. In der englischen Woche mit den Spielen gegen Kaiserslautern, Hamburg und Freiburg konnten sieben Punkte ergattert werden. Lediglich gegen Freiburg gab es am Sonntag ein torloses Unentschieden. Doch dieser Punkt war teuer erkauft. Der junge Brasilianer Firmino verletzte sich. Nachdem bereits die Befürchtung bestand, dass er sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat, gab es beim MRT dann die Entwarnung. „Nur“ das Seitenband ist in Mitleidenschaft gezogen worden. Anstatt rund sechs Monaten Pause sollte er nun zum Start der Vorbereitung wieder einsatzbereit sein. Mit sieben Toren und vielen Vorlagen ist er ein ganz wichtiger Mann im System von Markus Babbel. Lediglich der bosnische Standardspezialist Salihovic erzielte mehr Tore für die TSG – neun an der Zahl.

Ebenfalls nicht im Aufgebot wird Matthias Jaissle sein. Der Verteidiger fehlt der TSG schon seit Längerem, momentan befindet er sich im Aufbautraining. Doch auch für ihn wird es in dieser Spielzeit zu keinem Einsatz mehr reichen. Und in der kommenden Saison darf Jaissle dann einen neuen Konkurrenten um den Platz in der Verteidigung begrüßen. Der Ex-Kapitän der Schwaben Delpierre unterzeichnete diese Woche einen Vertrag in Sinzheim. Mit Delpierre konnte sich die TSG einen erfahrenen Verteidiger holen, der die Qualität sicherlich nach oben schrauben wird. Meines Erachtens ein sehr guter Transfer. Delpierre hat die Qualität um die Jungen wie Vestergaard zu führen, damit sich diese noch weiter entwickeln können.

Im vorletzten Heimspiel dieser Saison soll der achte Sieg erreicht werden. Bisher gab es sieben Siege bei vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Eine Heimbilanz die in Ordnung ist – mehr aber auch nicht. Gegen die Werkself aus Leverkusen ist man in der Geschichte der TSG noch sieglos. Dies muss zwingend geändert werden, ansonsten wacht die TSG aus dem Träumen auf und die Europa League ist auch nicht mehr theoretisch machbar.

Beste Torschützen in der Liga

9 Tore – Sejad Salihovic
7 Tore – Roberto Firmino
5 Tore – Vedad Ibisevic

Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim

Starke – Beck, Vestergaard, Compper, Johnson – Weis, Rudy – Vukcevic, Salihovic, Babel – Schipplock

Letzten Spiele TSG Hoffenheim

15.04.2012 SC Freiburg – TSG Hoffenheim 0-0
11.04.2012 TSG Hoffenheim – Hamburger SV 4-0
07.04.2012 1. FC Kaiserslautern – TSG Hoffenheim 1-2
01.04.2012 TSG Hoffenheim – Schalke 04 1-1
24.03.2012 Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim 1-2

Bayer Leverkusen – Statistik & aktuelle Form (6.)

Die Werkself muss nach dem verkorksten Frühjahr noch um die Teilnahme an den europäischen Bewerben zittern. Sollte diese jedoch gelingen, würden die Qualifikationsspiele unter Umständen im Stadion des MSV Duisburg stattfinden. Es gab bereits Gespräche zwischen den Vertretern beider Vereine. Grund für diese Maßnahme sind Sicherheitsmängel am Dach der BayArena. Nach der Saison gibt es noch eine Sicherheitsprüfung und sollten diese Mängel zu gravierend sein, ist ein Umbau unumgänglich. Sollte Leverkusen noch einen Platz nach vorne springen können, würden keine Qualifikationsspiele nötig sein und man wäre direkt in der Gruppenphase der Europa-League. Platz sechs würde eine Qualifikationsrunde bedeuten und Platz sieben gar zwei. Wird die Saison auf Platz acht oder schlechter beendet, wird es in der kommenden Saison keine europäischen Bewerbsspiele mit Bayer-Beteiligung geben.

Am letzten Wochenende gab es in einem packenden Spiel nur ein 3-3 Unentschieden gegen die abstiegsbedrohten Hauptstadtkicker. Nachdem man bereits mit 2-1 geführt hat und der Georgier Kobiashvili aufgrund einer Notbremse die Rote Karte sah, dachte niemand mehr an ein Comeback der Hertha. Doch den fälligen Elfmeter verschossen die Bayer-Kicker und in Folge dessen, setzte die alte Dame alles auf eine Karte und auf einmal war man dank dem eingewechselten Torun mit 3-2 in Führung. In den Schlussminuten gelang Leverkusen dann immerhin noch der 3-3 Ausgleichstreffer. Nichts desto trotz waren das sicherlich zwei verlorene Punkte.

Für das Auswärtsspiel in Sinzheim muss Neo-Coach Hyypiä und sein Co-Trainer Lewandowski auf Reinartz verzichten. Ansonsten stehen ihm die gleichen Kicker zur Verfügung wie in der Vorwoche. Sidney Sam, Daniel Schwaab sowie Manuel da Costa sind seit längerem verletzt und werden in dieser Saison auch kein Spiel mehr bestreiten können.

Beste Torschützen in der Liga

12 Tore – Stefan Kießling
7 Tore – Eren Derdiyok
5 Tore – Andre Schürrle

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen

Leno – Castro, M. Friedrich, Toprak, Kadlec – Ballack, Rolfes – Barnetta, Ortega, Schürrle – Kießling

Letzten Spiele Bayer Leverkusen

14.04.2012 Bayer Leverkusen – Hertha BSC 3-3
11.04.2012 Bayer Leverkusen – 1. FC Kaiserslautern 3-1
08.04.2012 Hamburger SV – Bayer Leverkusen 1-1
31.03.2012 Bayer Leverkusen – SC Freiburg 0-2
24.03.2012 Schalke 04 – Bayer Leverkusen 2-0

 

 

Direkter Vergleich Hoffenheim vs. Leverkusen

02.12.2011 Bayer Leverkusen – TSG Hoffenheim 2-0 (Derdiyok, Sam)

Im Hinspiel konnten die Hausherren aus Leverkusen die Oberhand behalten. Zehn Minuten nach Spielbeginn konnte der Schweizer Derdiyok die frühe Führung erzielen. In Folge dessen war es ein ausgeglichenes Spiel mit Halbchancen auf beiden Seiten. Beide Teams befanden sich auf einem ähnlichen Niveau – Torerfolg gelang im ersten Spielabschnitt jedoch keiner mehr. Der nunmehr verletzte Sidney Sam konnte erst rund zehn Minuten vor Schluss die Entscheidung herbeiführen.

Hoffenheim vs. Leverkusen: Prognose & Wettbasis Trend

Der Ausfall des brasilianischen Ballkünstlers Firmino wiegt bei Hoffenheim sicherlich schwer. Der junge Brasilianer konnte in dieser Saison überzeugen und war in den letzten Wochen in blendender Verfassung. Glücklicherweise bestätigte sich die Befürchtung eines Kreuzbandrisses nicht. Dennoch, durch sein Fehlen entsteht ein großes Loch im Mittelfeld der Hoffenheimer. Die komplette kreative Last liegt nun auf den Schultern von Salihovic.

Doch der Gegner aus Leverkusen ist alles andere als in guter Form. In den letzten drei Spielen gab es zwar keine Niederlage, jedoch sind das 3-3 Unentschieden gegen die Hertha zwei verlorene Punkte und gegen den Hamburger SV konnte man sich auch glücklich schätzen mit dem 1-1 Unentschieden. Da war der Bundesliga-Dino bedeutend näher am Sieg.

An einen Auswärtssieg der Leverkusener glaube ich nicht. Jedoch würde ich auch nicht auf den Heimsieg der TSG gehen. Dafür ist mir der direkte Vergleich zu „Bayer-lastig“ und der Ausfall von Firmino wiegt mir da ebenfalls zu schwer. Dementsprechend bleibt nur das X übrig. Um dieses jedoch abzusichern, tendiere ich am ehesten zur 1X Doppelchance.

Die Unter 2,5 Quote ist mir ebenfalls ein bisschen zu hoch. Zwar ist die Bayer-Abwehr so löchrig wie ein Schweizer Käse aber ich glaube dennoch an ein eher torarmes Spiel. Bayer erzielte in den letzten zwei Spielen zwar jeweils drei Treffer, dieses Mal werden sie aber maximal einen erzielen.

Folgende Wett Quoten werden für das Match Hoffenheim vs. Leverkusen angeboten:

Über 2,5 1,75 @MyBet
Unter 2,5 2,08 @Bet365

Sieg: TSG Hoffenheim 2,50 @MyBet
Unentschieden 3,40 @Bet365
Sieg: Leverkusen 2,90 @MyBet

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga – 32. Spieltag – Übersicht aller Spiele:

20.04.2012 20:30, Mainz – Wolfsburg 0:0
21.04.2012 15:30, Bremen – Bayern 1:2
21.04.2012 15:30, Nürnberg – HSV 1:1
21.04.2012 15:30, Köln – Stuttgart 1:1
21.04.2012 15:30, Hoffenheim – Leverkusen 0:1
21.04.2012 15:30, Hertha BSC – Kaiserslautern 1:2
21.04.2012 18:30, Dortmund – Gladbach 2:0
22.04.2012 15:30, Augsburg – Schalke 1:1
22.04.2012 17:30, Hannover – Freiburg 0:0



Bundesliga-Wetten
Halle vs. Chemnitz, 26.07.2014 - 3. Liga
 - Prestigereiches Ost-Derby zum Auftakt!
Norbert Meier (Trainer Düsseldorf)
Bielefeld vs. Darmstadt, 19.05.2014 - 2. Bundesliga Relegation
 - Gibt es das Wunder von Bielefeld?
Stieber - Azemi (Fuerth)
Fürth vs. HSV, 18.05.2014 – Bundesliga Relegation
 - Wer sichert sich den letzten Bundesligaplatz?
Stoh-Engel (Darmstadt)
Darmstadt vs. Bielefeld, 16.05.2014 - 2.Bundesliga Relegation
 - Wenn 180 Minuten über eine gesamte Saison entscheiden...
Adler - Van der Vaart (HSV)
HSV vs. Fürth, 15.05.2014 – Bundesliga Relegation
 - Die Hanseaten müssen im Kampf um die Bundesliga vorlegen
Lukas Kruse (Paderborn)
Paderborn vs. Aalen, 11.05.2014 – 2. Bundesliga
 - Nur noch ein Sieg bis zum Wunder








Schlagwörter: , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten