sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Helsinki vs. Bilbao, 30.08.2012 – Europa League (Qualifikation)


Bilbaos lockeres Auflaufen in die Gruppenphase

30. August 2012 / Levin
Athletic Bilbao

 HJK Helsinki vs. Athletic Bilbao , 30.08.2012 – Europa League (Qualifikation) Vorschau – Endergebnis 3-3 – was natürlich locker für Bilbao reichte um die Europa League Gruppenphase zu erreichen! 6:0 fertigten die Spanien HJK Helsinki im Hinspiel um die Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League ab. Der letztjährige Finalist hat sich damit zu 99% den Einzug in die nächste Runde gesichert. Wenn im Rückspiel noch etwas anbrennen sollte, könnte man schon von einem ausgewachsenen Fußballwunder sprechen. Es wird für die Spieler von Athletic Bilbao also nicht mehr als ein Betriebausflug in den hohen Norden. Abschalten ist angesagt. Das ist aber auch bitter nötig, denn noch immer rumort es hinter den Kulissen der Basken gewaltig. Die beiden Topstars Javi Martinez und Fernando Llorente sind weiterhin auf dem Absprung. Die Schmierenkomödie, die derzeit durch den Vorstand von Athletic Bilbao gespielt wird, wird glücklicherweise für alle Bilbaofans (und auch in München) spätestens am 01.09. beendet sein, wenn das Transferfenster geschlossen ist. Fußball ist im Baskenland im Augenblick etwas zur Nebensache geworden. In Helsinki ist Fußball hingegen weiterhin hoch im Kurs. Auch wenn HJK schon ausgeschieden scheint, wird sich die Mannschaft nicht hängen lassen, um positive Signale mit in den Kampf um die finnische Meisterschaft zu nehmen. Aufgeben ist ohnehin nicht die Sache der Finnen und so können sich die Spieler von Marcelo Bielsa in Finnland doch noch auf einen heißen Tanz gefasst machen. Der Anpfiff zum Rückspiel zwischen HJK Helsinki und Athletic Bilbao im Finnair Stadium von Helsinki erfolgt am 30.08.2012 um 19:00 Uhr.

Schützenfest auch in der AWD – Arena?
Hannover vs. SLASK Wroclaw – JA – 5:1

 

 HJK Helsinki – Statistik & aktuelle Form

Gerade rollt der Ball auf den meisten Fußballplätzen Europas erst wieder, doch der HJK Helsinki ist in der finnischen Liga schon mittendrin in der Saison. In zwei Wochen geht es um die Herbstmeisterschaft, die sich die Hauptstädter noch holen könnten. Allerdings liegen sie derzeit mit vier Punkten Rückstand auf Ligaprimus Inter Turku auf dem dritten Rang. Nach der bitteren 0:6-Pleite in Bilbao wollte die ganze Mannschaft von Trainer Antti Muurinen in der heimischen Arena den Fans ein Fußballfest liefern. Das ist gegen den punktgleichen IFK Mariehamm eindrucksvoll geschehen. Zwar gingen die Gäste bereits nach zwei Minuten mit 1:0 in Führung, doch danach drehte HJK so richtig auf und verwies den Kontrahenten eindrucksvoll in die Schranken. Vor der Pause konnte Demba Savage aus Gambia zunächst für den Ausgleich sorgen. Nach dem Seitenwechsel waren es dann Erfan Zeneli, Berat Sadik, Juho Mäkelä und erneut Demba Savage, die den hohen Sieg heraus schossen. Demba Savage und Juho Mäkelä sind mit jeweils acht Treffern nun die besten Torschützen für HJK Helsinki in der finnischen Veikkausliiga. Auch gegen Bilbao wollen sie ihre Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und dieses Spiel möglicherweise als Sprungbrett zu einem größeren Klub benutzen. Im vergangenen Jahr gelang das Teemu Pukki eindrucksvoll, der nach starken Leistungen gegen Schalke 04 direkt vom Kontrahenten engagiert wurde.

 

Die letzten sieben Spiele

26.08.2012     Veikkausliiga           HJK Helsinki – IFK Mariehamm 5:1
23.08.2012     EL Qualifikation        Athletic Bilbao – HJK Helsinki 6:0
18.08.2012     Veikkausliiga           HJK Helsinki – Jyväskylän Jalkapalloklubi 2:0
12.08.2012     Veikkausliiga           FC Lahti – HJK Helsinki 3:0
08.08.2012     CL Qualifikation        HJK Helsinki – Celtic Glasgow 0:2
04.08.2012     Veikkausliiga           HJK Helsinki – Vaasan Palloseura 3:3
01.08.2012     CL Qualifikation        Celtic Glasgow – HJK Helsinki 2:1

 

So könnten sie spielen: Ville Wallen – Rami Hakanpää, Tuomas Kansikas, Mathias Lindström – Sakari Mattila, Demba Savage, Sebastian Sorsa, Mika Väyrynen, Erfan Zeneli – Juho Mäkelä, Berat Sadik

 

 Athletic Bilbao

– Statistik & aktuelle Form

Es ist unübersehbar. Die Transferquerelen, die innerhalb des Vereins derzeit noch vorherrschen, zeigen ihre Wirkung in Bezug auf die Leistung der Mannschaft. Nicht nur, dass Javi Martinez und Fernando Llorente gar nicht mehr im Kader für die Spiele sind und damit zwei absolute Leistungsträger nicht mehr zum Einsatz kommen, sondern auch die Leistung der anderen Spieler entspricht nicht dem tatsächlichen Vermögen. Martinez wird den Verein mit ziemlicher Sicherheit noch in Richtung Bayern München verlassen. Ein Ersatz ist mit Benat Etxebarria von Betis Sevilla offenbar aber bereits gefunden worden. Insgesamt hat Athletic Bilbao in dieser Saison erst ein überzeugendes Spiel abgeliefert und das war das Hinspiel gegen HJK Helsinki, dass daheim mit 6:0 gewonnen wurde. Ansonsten hatten die abgelieferten Leistungen lediglich ein Spektrum von durchwachsen bis miserabel. Nicht umsonst befinden sich die Basken nach zwei Spieltagen in der Primera Division punktlos auf dem letzten Platz. In Bilbao sind sie sich noch nicht einig, ob die 3:5-Heimschlappe gegen Betis Sevilla oder der blutleere Auftritt beim 0:4 bei Atletico Madrid schmerzhafter war. In der derzeitigen Verfassung ist es geradezu ein Segen, dass die Mannschaft zum „Freundschaftsspiel“ nach Helsinki reisen darf, um den Kopf für die nächsten Aufgaben frei zu bekommen.  Mit dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League und dem Ende der Transferfrist sollte dann auch wieder etwas Ruhe in Bilbao einkehren, wenn denn die Ergebnisse in den nächsten Spielen besser werden.

 

Die letzten sieben Spiele

27.08.2012     Primera Division          Atletico Madrid – Athletic Bilbao 4:0
23.08.2012     EL Qualifikation           Athletic Bilbao – HJK Helsinki 6:0
19.08.2012     Primera Division          Athletic Bilbao – Betis Sevilla 3:5
15.08.2012     Freundschaftsspiel         Barakaldo – Athletic Bilbao 1:2
11.08.2012     Freundschaftsspiel         Sestao River – Athletic Bilbao 2:1
09.08.2012     Europa League Quali     Slaven Belupo – Athletic Bilbao 2:1
02.08.2012     Europa League Quali     Athletic Bilbao – Slaven Belupo 3:1

 

So könnten sie spielen: Gorka Iraizoz – Iigo Perez, Mikel San Jose, Carlos Gurpegi, Andoni Iraola – Ander Herrera, Ander Iturraspe, Scar de Marcos – Isma Lopez, Markel Susaeta Aritz Aduriz

 

Direkter Vergleich  HJK Helsinki vs. Athletic Bilbao 

Das Hinspiel in der vergangenen Woche war erst die erste Begegnung zwischen HJK Helsinki und Athletic Bilbao. Das 6:0 brachte die Basken dabei in der Bilanz zunächst beinahe uneinholbar in Front. Es ist nicht damit zu rechnen, dass Bilbao sich das im Rückspiel noch nehmen lässt. Zumindest nach Siegen will Helsinki aber in der kommenden Partie ausgleichen.

Die Italiener wollen es nicht noch einmal im Rückspiel spannend machen:
Inter Mailand vs. Vaslui – knapp – 2:2 !

 

 HJK Helsinki vs. Athletic Bilbao   – Prognose & Wettbasis-Trend

Über eines braucht man sich im Vorfeld dieser Begegnung nicht zu unterhalten. Der Sieger aus der Summe von Hin- und Rückspiel wird Athletic Bilbao heißen. Betrachtet man das Rückspiel aber für sich alleine, so scheint es durchaus möglich, dass die Finnen sich für die Hinspielpleite revanchieren werden. Die Generalprobe von HJK Helsinki hat gezeigt, dass die Schlappe in Bilbao offenbar gut verdaut wurde. Bilbao hingegen hat sich in einem katastrophalen Zustand in Madrid präsentiert. Die Basken haben die weitaus bessere Mannschaft, werden aber sicher nicht mit letzten Einsatz in diese Partie gehen. Wir halten daher ein Unentschieden für einen nicht unwahrscheinlichen Ausgang des Spiels.

 

Beste Wett Quoten für  HJK Helsinki vs. Athletic Bilbao 

 Sieg HJK Helsinki: 5,50 – Bet365

Unentschieden: 4,10 – Bet365

 Sieg Athletic Bilbao: 1,65 – Tipico

Europa League Spiele 30.08.2012 (Rückspiele)

Datum/Zeit Land Europa League Spiel Bemerkung
28.8.2012 Dynamo Moskau - Stuttgart 1:1 EL - Playoffs Hinspiel 0-2
30.8./18:00 Dnjepropetrowsk - Slovan Liberec 4:2 EL - Playoffs Hinspiel 2-2
30.8./18:00 Dila Gori - Maritimo Funchal 0:2 EL - Playoffs Hinspiel 0-1
30.8./19:00 PSV Eindhoven - Zeta Golubovci 9:0 EL - Playoffs Hinspiel 5-0
30.8./19:00 Heerenveen - Molde 1:2 EL - Playoffs Hinspiel 0-2
30.8./19:00 HJK Helsinki - Athletic Bilbao 3:3 EL - Playoffs Hinspiel 0-6
30.8./19:00 ZSKA Moskau - AIK Stockholm 0:2 EL - Playoffs Hinspiel 1-0
30.8./19:00 APOEL Nikosia - Netschi Baku 1:3 EL - Playoffs Hinspiel 1-1
30.8./19:00 Hapoel Tel Aviv - F91 Düdelingen 4:0 EL - Playoffs Hinspiel 3-1
30.8./19:00 Rosenberg Trondheim - Legia Warschau 2:1 EL - Playoffs Hinspiel 1-1
30.8./19:30 Young Boys Bern - FC Midtjylland 0:2 EL - Playoffs Hinspiel 3-0
30.8./19:30 Steaua Bukarest - Panevezys 3:0 EL - Playoffs Hinspiel 2-0
30.8./19:30 Sparta Prag - Feyenoord 2:0 EL - Playoffs Hinspiel 2-2
30.8./20:00 Metalist Charkiw - Dinamo Bukarest 2:1 EL - Playoffs Hinspiel 2-0
30.8./20:00 Genk - Luzern 2:0 EL - Playoffs Hinspiel 1-2
30.8./20:15 Viktoria Pilsen - Lokeren 1:0 EL - Playoffs Hinspiel 1-2
30.8./20:30 Girondins Bordeaux - Roter Stern Belgrad 3:2 EL - Playoffs Hinspiel 0-0
30.8./20:30 FC Brügge - Debreceni 4:1 EL - Playoffs Hinspiel 3-0
30.8./20:30 Marseille - Sheriff Tiraspol 0:0 EL - Playoffs Hinspiel 2-1
30.8./20:30 Videoton - Trabzonspor 0:0 4:2 n.E. EL - Playoffs Hinspiel 0-0
30.8./20:45 Rapid Wien - PAOK Saloniki 3:0 EL - Playoffs Hinspiel 1-2
30.8./20:45 Partizan Belgrad - Tromsö 1:0 EL - Playoffs Hinspiel 2-3
30.8./20:45 Hannover - Slask Wroclaw 5:1 EL - Playoffs Hinspiel 5-3
30.8./20:45 Inter - Vaslui 2:2 EL - Playoffs Hinspiel 2-0
30.8./20:45 Levante - Motherwell 1:0 EL - Playoffs Hinspiel 2-0
30.8./21:00 Alkmaar - Machatschkala 0:5 EL - Playoffs Hinspiel 0-1
30.8./21:00 Twente - Bursaspor 4:1 EL - Playoffs Hinspiel 1-3
30.8./21:00 Newcastle - Atromitos Athen 1:0 EL - Playoffs Hinspiel 1-1
30.8./21:00 Lazio Rom - Murska Sobota 3:1 EL - Playoffs Hinspiel 2-0
30.8./21:05 Liverpool - Heart of Midlothian 1:1 EL - Playoffs Hinspiel 1-0
30.8./21:30 Sporting Lissabon - Horsens 5:0 EL - Playoffs Hinspiel 1-1



Oezyakup - Kayhan (Besiktas)
Partizan Belgrad vs. Besiktas, 23.10.2014 - Europa League
 - Wem gelingt der erste Dreier in der Gruppenphase?
Diego Benaglio (Wolfsburg)
Krasnodar vs. Wolfsburg, 23.10.2014 - Europa League
 - Wölfe mit dem Rücken zur Wand
Max Kruse (Gladbach)
Gladbach vs. Apollon Limassol, 23.10.2014 - Europa League
 - Big Point für die Fohlen?
Trabzonspor Fans mit bengalischen Feuern
Trabzonspor vs. Lokeren, 23.10.2014 - Europa League
 - Wer kann am Spitzenreiter Legia dranbleiben?
Roberto Martinez (Everton)
Lille vs. Everton, 23.10.2014 – Europa League
 - Ein Auswärtssieg wäre ein Riesenschritt für die Toffees
Bruno Soriano (Villarreal)
Villarreal vs. FC Zürich, 23.10.2014 - Europa League
 - Gegen heimstarke Spanier ist für Zürich ein Dreier Pflicht








Schlagwörter: , , , , , , , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten