sportwetten wettbasis logo Wettbasis seit 2002
Wettbasis - Sportwetten Beste Wettanbieter Sportwetten Bonus Wett-News Wett-Tipps
zum Inhalt springen

Griechenland vs. Bosnien, 12.10.2012 – WM-Qualifikation (Gruppe G)


Ist Bosnien bereit für den nächsten Schritt?

12. Oktober 2012 / Frank
Dzeko

Griechenland vs. Bosnien , 12.10.2012, Anpfiff: 21:45 Uhr – WM-Qualifikation, Gruppe G (Vorschau) – Endergebnis 0:0

Die Griechen laden zum Spitzenspiel: Nach zwei absolvierten Spieltagen in der Qualifikationsrunde zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sind sowohl Griechenland als auch Bosnien-Herzegowina noch ohne Punktverlust. Beide Nationalmannschaft konnten dabei Lettland besiegen. Während die Griechen zudem im eigenen Land Litauen bezwingen konnten, war Liechtenstein für die Bosnier keine Hürde. Als sechster Kandidat in Gruppe G sind noch die Slowaken im Rennen. Wer sich die Punkte im direkten Duell sichert, der kann vorerst beruhigt in die weiteren anstehenden Partien gehen. Im Stadion Karaiskaki in Piräus wird es am kommenden Freitag, den 12. Oktober, sicher heiß hergehen. Anstoß ist dann um 21:45 Uhr. Als Schiedsrichter nominiert ist der Italiener Antonio Damato.

Die Slowakei mit einem Sieg in Richtung zweiter WM-Teilnahme:
Slowakei vs. Lettland – 2:1

 

Griechenland – Statistik & aktuelle Form

Für Trainer Fernando Manuel Costa Santos verlief der Auftakt optimal. Zwei Siege aus zwei Partien waren das Ergebnis. Die baltischen Nationalmannschaften aus Lettland und Litauen konnten besiegt werden. Der echte Härtetest steht aber erst am Freitag vor der Tür. Da geht es gegen ie ebenso frei von Punktverlust gebliebenen Bosnier. Angeführt wird die Mannschaft dabei einmal mehr von Kapitän Giorgos Karagounis, der seit dieser Saison für den FC Fulham aufläuft. Bereits seit 1999 ist er fester Bestandteil der griechischen Nationalmannschaft und absolvierte bis heute 120 Matches. Genau er weiß, wie viel es wert ist, sich mit Griechenland für eine Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Erst zwei Mal, 1994 in den USA und 2010 in Südafrika, waren die Griechen Teilnehmer einer WM. Beide Male war für den Europameister von 2004 in der Vorrunde Endstation.

Nicht mithelfen kann am Freitag der Schalker Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos. Der 20-Jährige leide an einem Defekt und wird sich deshalb auskurieren müssen. Für ihn soll Lazaros Christodoulopoulos von Panathinaikos Athen in die Bresche springen. Zudem wurde Linksverteidiger Giorgos Tzavellas vom AS Monaco für den Verletzten Jose Holebas nachnominiert. Mit Malezas (Düsseldorf), Sokratis (Bremen) und Fortounis (Kaiserslautern) stehen insgesamt drei Akteure im Kader, die aktuell in Deutschland aktiv sind. Trainer Santos peilt mit diesen den dritten Sieg im dritten Qualifikationsspiel ein. Griechenland will wieder zur WM. Dafür gilt es eben Bosnien zu schlagen.

Letzte Begegnungen
WM-Qualifikationsgruppe G
Griechenland – Litauen 2:0
Griechenland – Lettland 2:1

Kader: Karnezis, Glykos, Lamprou – Tzavellas, Siovas, Spyropoulos, Malezas, Vyntra, Torosidis, Sokratis – Maniatis, Tziolis, Karagounis, Christodoulopoulos, Dimoutsos, Ninis, Fortunis, Katasouranis – Samaras, Mitroglou, Salpingidis, Gekas, Athanasiadis

Gelingt Mazedonien die Revanche?
Mazedonien vs. Kroatien – 1:2

 

Bosnien – Statistik & aktuelle Form

Von 1977 bis 1990 spielte Safet Susic in der Nationalmannschaft Jugoslawiens. In 54 absolvierten Partien traf er dabei 23 Mal ins gegnerische Tor. 1994 begann er beim AS Cannes seine Trainerkarriere, die ihn unter anderen über die Stationen Istanbulspor, MKE Ankaragücü und Ankaraspor zum Nationaltrainer Bosniens brachte. Seit drei Jahren ist Susic nun bereits für Bosnien-Herzegowina zuständig. Erst seit 1996 gehört der Verband N/FSBIH der FIFA an. Bei einem großen Turnier war das junge Land noch nicht dabei. Die Entwicklung der Mannschaft ist aber nicht zu missachten. Von 1998 bis 2008 platzierte sich Bosnien stets als Dritter oder Vierter der eigenen Qualifikationsgruppe. In der Quali für die WM 2010 wurde Bosnien dann Zweiter. Ebenso gelang dies in der Ausscheidung für die EM 2012. In den Play-Offs konnte sich das Susic-Team jedoch nicht durchsetzen. Nun greift Bosnien erneut an und tut dies auch mit Erfolg: Zunächst deklassierte man Liechtenstein mit 8:1. Viel größer ist jedoch der 4:1-Erfolg gegen Lettland zu werten. Bosnien scheint bereit für ein neues Kapitel in seiner Fußball-Geschichte.

Inzwischen in der FIFA-Weltrangliste auf Rang 29 angekommen ist Bosnien die Überraschung der aktuellen Qualifikation. Kompromisslos, angriffslustig, mit Kämpferherz: Diese Attribute kann man dem Team zuschreiben. Mit dabei sind auch drei Profis aus der Bundesliga. Sejad Salihovic (Hoffenheim), Vedad Ibisevic (Stuttgart) und Mensur Mujdza (Freiburg) wurden für das Aufgebot gegen Griechenland und Litauen nominiert. Angeführt wird das Team vom ehemaligen Wolfsburgern Edin Dzeko, der inzwischen bei Manchester City auf Torejagd geht. Auch Dynamo Moskaus Zvjezdan Misimovic dürfte den Fußball-Fans ein Begriff sein. Für Bosnien geht es gegen Griechenland bereits um eine Art Vorentscheidung. Das Spiel wird der absolute Gradmesser für die weitere Qualifikationsrunde. Mit dem bisherigen Auftreten braucht sich das Susic-Team keine Sorgen machen.

Letzte Begegnungen
WM-Qualifikationsgruppe G
Bosnien – Lettland 4:1
Bosnien – Liechtenstein 8:1

Kader: Begovic, Sehic, Avdukic – Vranjes, Besic, Spahic, Sunjic, Mujdza, Lulic, Vrsajevic, Zukanovic – Svraka, Pjanic, Misimovic, Salihovic, Ibricic, Medunkanin, Zahirovic, Stevanovic, Sesar – Dzeko, Ibisevic

Neues Youwin & Wettbasis Gewinnspiel + 5€ gratis sichern
Irland gegen Deutschland tippen und gewinnen sowie Youwin Gratiswette absahnen

 

Direkter Vergleich Griechenland vs. Bosnien-Herzegowina

Keine guten Vorzeichen bietet die Statistik für die bosnischen Drachen: Griechenland konnte sich in fünf Begegnungen vier Mal durchsetzen. Ein einziges Mal gelang Bosnien ein Remis. Die Tordifferenz von 11:2 Treffern spricht klar für die griechische Mannschaft. Zuletzt trafen die beiden Teams in der Qualifikation zur EM 2008 aufeinander. Die Griechen setzten sich zu Hause mit 3:2 durch. In Bosnien gelang ihnen gar ein 4:0-Erfolg.

 

Griechenland vs. Bosnien : Prognose & Wettbasis-Trend

Vier Jahre sind seit dem letzten Aufeinandertreffen vergangen – vier Jahre, in denen sich die bosnische Mannschaft weiterentwickelt hat. Gerade die Duelle der beiden Teams gegen Lettland bieten eine gute Grundlage für einen Vergleich, auch wenn die taktische Ausrichtung der Nationalmannschaften kaum Übereinstimmungen finden lässt. Griechenland kann sich durch as Heimspiele Vorteile sichern. Bosnien wird nach den grandiosen Auftaktsiegen mit Selbstvertrauen auf dem Rasen stehen. Es kann eine Partie auf Augenhöhe erwartet werden. Folgende Wett Quoten werden für das Match Griechenland vs. Bosnien angeboten:

Sieg Griechenland: 2,20 – Betvictor
Unentschieden: 3,50 – Bet3000
Sieg Bosnien: 3,80 – Bet3000

 

WM Qualifikationsspiele - 12.10.2012 - 3. Spieltag

Datum/Zeit Land WM Qualifikationsspiele
12.10.2012
12.10./17:00 Russland - Portugal 1:0
12.10./17:30 Finnland - Georgien 1:1
12.10./18:00 Farör Inseln - Schweden 1:2
12.10./18:00 Kasachstan - Österreich 0:0
12.10./18:00 Tschechien - Malta 3:1
12.10./19:00 Albanien - Island 1:2
12.10./19:00 Armenien - Italien 1:3
12.10./19:30 Liechtenstein - Litauen 0:2
12.10./19:30 Türkei - Rumänien 0:1
12.10./20:00 Bulgarien - Dänemark 1:1
12.10./20:00 Moldawien - Ukraine 0:0
12.10./20:00 Weißrussland - Spanien 0:4
12.10./20:15 Slowakei - Lettland 2:1
12.10./20:30 Estland - Ungarn 0:1
12.10./20:30 Mazedonien - Kroatien 1:2
12.10./20:30 Holland - Andorra 3:0
12.10./20:30 Schweiz - Norwegen 1:1
12.10./20:30 Serbien - Belgien 0:3
12.10./20:45 Griechenland - Bosnien 0:0
12.10./20:45 Irland - Deutschland 1:6
12.10./20:45 Slowenien - Zypern 2:1
12.10./20:45 Wales - Schottland 2:1
12.10./21:00 England - San Marino 5:0
12.10./21:00 Luxemburg - Israel 0:6
11.10./20:30 Brasilien - Irak (Testspiel) 6:0
12.10./20:45 Polen - Südafrika (Testspiel) 1:0
12.10./21:00 Frankreich - Japan (Testspiel) 0:1
12.10./22:00 Boliven - Peru (Südamerika: WM Qualifikation) 1:1
12.10./22:30 Kolumbien - Paraguay (Südamerika: WM Qualifikation) 2:0
12.10./23:00 Ecuador - Chile (Südamerika: WM Qualifikation) 3:1
13.10./02.00 Argentinien - Uruguay (Südamerika: WM Qualifikation) 3:0
13.10./20:30 Senegal - Elfenbeinküste (AfrikaCup Qualifikation) 0:2 Abbruch nach Brand
14.10./16:00 Kamerun - Kap Verde (AfrikaCup Qualifikation) 2:1
13.10./04:05 Panama - Honduras 0:0
13.10./03:30 El Salvador - Costa Rica 0:1



Messi - Müller (Argentinien - Deutschland)
Deutschland vs. Argentinien WM 2014 Infos & Wettquoten im WM Finale
 - 54, 74, 90, 2014? Gibt es den vierten Stern für Deutschland?
Messi (Argentinien)
Deutschland vs. Argentinien WM Finale - Quoten & Infos
 - Spielt sich Lionel Messi im Maracaná in den Fußball-Olymp?
WM 2014 Wetten
WM Finale 2014 Tipps & Wettquoten
 - Braucht Deutschland den 4. WM Titel nur mehr abholen?
WM 2014 Wetten
Verletzte & gesperrte Spieler beim WM Finale 2014 am 13.07.2014 - WM 2014
 - Beide Mannschaften in Bestbesetzung?
WM 2014 Wetten
11 am Zuckerhut - Der größte Tag (7)
 - Wem gelingt das perfekte Spiel?
WM 2014 bei Wettbasis
Wettbasis WM Wette des Tages vom 13.07.2014 – WM 2014 in Brasilien








Schlagwörter: , ,

Post drucken Post drucken

  Wettbasis-Sportwetten Fussball Wetten Sportwetten Quiz Wettbüro-Bewertungen Live Wetten Wettanbieter Vergleich  
  Besser Wetten Sportwetten Artikel Sitemap Bonus-Beschreibungen Buchmacher  
Viel Erfolg mit Ihren Wetten © 2002-2014 wettbasis.com Sportwetten